Habe meine Rennerhenne abgegeben.

Diskutiere Habe meine Rennerhenne abgegeben. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; nicht verkauft. So wie den Renner der noch nicht genesen war. Am Sonntag hatte ich Besuch aus Dortmund, die suchten Gesellschaft für ihren Welli,...

  1. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    nicht verkauft. So wie den Renner der noch nicht genesen war.
    Am Sonntag hatte ich Besuch aus Dortmund, die suchten Gesellschaft für ihren Welli, der einen Flügel gebrochen hatte und der TA falsch diagnostiziert hatte und er dadurch heute nicht mehr fliegen kann.
    Somit kann ich künftig auch nichts mehr über sie berichten.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flaeschchen, 12. Januar 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo!

    Jetzt muß ich doch mal ganz blöd fragen: was ist denn ein Renner?? Ist das ein Welli der nicht fliegen kann???

    Viele Grüße
    Silvia
     
  4. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    Renner werden sie genannt. Sie wurden von WS gebohren die die franz. Mauser hatten - Ein Virus.
    Meist verläuft es so.
    In extremen Fällen sterben sie noch klein im Nest.
    So wie bei mir bekamen sie zunächst alle Federn, doch dann noch im Nest verloren die die Schwanz und Schwungfedern. Sind somit also nicht flugfähig wie die Anderen normal entwickelten jungen Wellis. Sie laufen zumeist am Boden herum und klettern halt.
    Wir konnten unter mehreren feststellen, das diese Wellis bei der Gabe von Grit mit Algen, plötzlich ein Normaler Federwuchs möglich wurde, siehe Foto.
    Ich kann nur immer wieder raten, wenn Renner fallen und diese sich alleine ernähren können, haltes sie separat, die gesunden ziehen immer an den Federn. Unternander machen sie das nicht. So ist die Warscheinlichkeit größer, das sie wieder ein komplettes Ferderkleid bekommen können. Sind die Federkanäle im Körper zerstört, wachsen keine Federn mehr.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  5. Crusher

    Crusher Guest

    Hallo Hans Jürgen,
    auch ich habe eine Frage dazu.
    Meinen Welli Captain habe ich aus einer Zoohandlung. Er war noch recht jung, seiner Wellenzeichnung nach zu urteilen. Er war mein erster Welli.
    Als ich ihm dann nach ca 1 Woche Freiflug gab, musste ich feststellen, dass er nicht fliegen kann. Er plumste zwar nicht gerade wie ein Stein herunter aber es ging doch geradewegs bergab.
    Da sah ich erst, dass auf der EINEN Seite die Schwungfedern fehlten und die Schwanzfedern war wohl auch viel zu kurz.
    Nach einer Zeit wuchsen die Federn neu aber der Captain zog sie sich wieder aus. Das ging 2 Monate lang so. Die Kiele der ausgerupften Federn waren jedesmal noch blutig.
    Inzwischen hat er sie wachsen lassen und kann recht gut fliegen.
    Ist das auch Französische Mauser?
     
  6. Crusher

    Crusher Guest

    Ach und Deiner rennerhenne wünsche ich, dass sie sich wohl fühlen wird. war sie denn bei Dir allein gehalten?
     
  7. TheVirgin

    TheVirgin Guest

    Hallo!

    Also ich hab auch einen Renner. Hatte auch die franz. Mauser :( und klettert seitdem nur noch im Käfig. Er versucht zwar zu fliegen aber er schaft es nicht mal bis zum käfig, der 20 cm übern boden steht. Ich find das traurig :( weil alle anderen eigentlich gut fliegen und er sitz ganz allein im Käfig. Er hat zwar schon schwungfedern verloren aber er hatte nie kahle stellen!
    Aber ich find es schön das wenigstens Hans Jürgen sein Renner jetzt einen seines gleichen hat! :)

    Dorothy
     
  8. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Crusher

    Wellis bekommen so im 3. Monat ihre erste Mauser, verlieren ihr Babykleid, bekommen danach auch richtige Kehltupfen. Natürlich ist es das Alter dann wo sie im Handel oder auch beim Züchter zur Abgabe breit sind. Dabei können sie auch schon mal die Schwanz oder Flügelfedern verlieren. Du mußt also nicht unbedingt einen Renner erwischt haben.

    @ Dorothy - versuche mal einen Vogelgrit mit Meeresalgen zu bekommen, gibts meist bei Taubenfutter Händlern. Auch hier im Fourm haben einige so Ihre Renner wieder voll ins Gefieder bekommen. Dann wird es meist mit der Zeit auch langsam besser mit dem Fliegen. Sie konnten halt nicht so wie die normal Gesunden schon im Nest und danach ihre Flügelmuskeln trainieren, diese Phase feht ihnen. Meist wird es dann wirklich immer besser.


    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  9. TheVirgin

    TheVirgin Guest

    :) danke Hans-Jürgen,

    ich werde mich drum kümmern. Mein onkel ist Taubenzüchter :D ! Mal sehen ob er sowas für mich hat. :D werd euch auf dem laufenden halten!

    Dorothy :D
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo!

    Ich hab dieses Grit vom Taubenfutterhandel Langerfeld in Radevormwald auf HjB s Tip bestellt. Seit Sommer gebe ich das. Mein Renner bekommt wieder Schwanzfedern und hat auf einem Flügel wieder fast alle Schwungfedern.

    Zusätzlich gebe ich noch Seealgenmehl über das Keimfutter. Ob das hilft weiß ich nicht genau, aber es schmeckt :p
     
  12. Crusher

    Crusher Guest

    Hallo HJB :0-
    Danke für die Antwort :)
     
Thema:

Habe meine Rennerhenne abgegeben.

Die Seite wird geladen...

Habe meine Rennerhenne abgegeben. - Ähnliche Themen

  1. Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben

    Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben: Hallo zusammen, Luna ist am Freitag als 2. Goldnacken bei uns eingezogen. Laut Züchter 4 Monate alt und futterfest. Dem ist aber nicht so! Sie...
  2. Müssen ausgebrütete Nachkommen immer wegen Inzucht abgegeben werden?

    Müssen ausgebrütete Nachkommen immer wegen Inzucht abgegeben werden?: Offen gestanden würde ich es schade finden, die Jungvögel, sollte die Brut erfolgreich sein, abzugeben. Jetzt habe ich ein Zebrafinkenpaar mit 4...
  3. Schicksal der abgegebenen Jungvögel

    Schicksal der abgegebenen Jungvögel: … beschäftigt mich sehr, seit ich ein bißchen in die „Vogelwelt“ gekommen bin; Jürgen Nicolai schrieb in den 60er-Jahren („Käfig- und...
  4. Ab welchem Alter können Graupapageien abgegeben werden?

    Ab welchem Alter können Graupapageien abgegeben werden?: Hallo an Alle Ich bin egentlich im Kanarienbereich des Forums unterwegs habe aber mal eine Frage zu Graupapageien. Ich bin in einer lokalen...
  5. Amazone im Tierheim Wesel abgegeben !

    Amazone im Tierheim Wesel abgegeben !: Von einem Förster in Wesel wurde vorgestern einen Amazone abgegeben der Vogel hat auf dn Ring geschlossen dunkelrot mit folgenden Zahlen 100...