Habe nun ein größeres Problem

Diskutiere Habe nun ein größeres Problem im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leute, da ja mein geliebter Hansi (ich vermisse dich) vor einigen Tagen gestorben ist, ist sein Kumpel Peter nun ganz allein....

  1. #1 Realcounter, 8. Dezember 2005
    Realcounter

    Realcounter Guest

    Hallo Leute,

    da ja mein geliebter Hansi (ich vermisse dich) vor einigen Tagen gestorben ist, ist sein Kumpel Peter nun ganz allein.

    Natürlich möchte ich nicht, dass es so bleibt aber mir schwirren nun ein paar Gedanken durch den Kopf. Ich würde gern für Peter einen neuen Freund oder sogar eine Freundin kaufen. Leider habe ich aber eine Blockade, da ich Hansi nicht ersetzen kann und will. Ich weiß, dass kein Vogel mehr so wird, wie er es war. Nun bleiben mir 2 Möglichkeiten:

    1. Ich kaufe mir einen neuen. Ich weiß aber nicht wo, da ich ungern Tiere von Karstadt oder andere Zooläden kaufe. Okay Hansi und auch Peter wurden beide bei Karstadt erworben. Allerdings kenne ich viele Leute die ihre Tiere von dort gekauft haben und diese nach ca 2 Jahren eingegangen sind. Am besten wär ein Tier vom Züchter, nur leider kenne ich keinen.

    2. Ich gebe Peter in liebevolle Hände ab. Am liebsten dorthin wo er viele andere kennenlernen könnte. Dies würde mir zwar das Herz zerbrechen, aber das klingt für mich momentan am Einfachsten.

    Was würdet ihr an meiner Stelle machen. Es geht nicht darum, dass ich keinen neuen Vogel kaufen würde. Sondern viel mehr darum, ob ich ihn genauso ins Herz schließen würde wie mein Hansi damals.

    Ich weiß das hört sich alles ein bisschen besch.. an. Vielleicht ist auch noch alles zu frisch. Ich weiß auch nicht weiter :(

    Ich wollte mir dieses Jahr eigentlich auch 2 Nymphis dazukaufen, da ich hörte das die gut mit Wellis zurecht kommen. Aber nach diesem Zwischenfall werd ich die Anschaffung noch weit vor mir herschieben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Hallo,
    du hast leider auch keine Garantie, dass die Tiere, die du direkt beim Züchter kaufst, gesünder sind und länger leben. Mein Ricco, der vom Züchter kam, ist auch im Alter von einem Jahr gestorben.
    Ich habe nun einen Kleinen aus dem Baumarkt hier im Ort, in den kleinen Frechdachs hatte ich mich einfach verliebt, ich wollte eigentlich "nur" Kolbenhirse kaufen, die neben dem Käfig der Wellis stand. Der Kleine ist mir der Liebste, weil er ein richtiger kleiner Kasper ist :D

    So wie ich dein Schreiben interpretiere, willst du deinen Peter doch gar nicht hergeben. Schlaf noch mal ein paar Nächte drüber, denk drüber nach und hol dir doch vielleicht einen älteren Abgabevogel.

    Außerdem...
    anstatt Nymphis zu kaufen, weil die so gut zu Wellis passen, hol dir doch lieber noch zwei weitere (also dann drei) Wellis dazu, die passen noch viel besser zu Wellis, das garantiere ich dir :zwinker: :zwinker: :D
     
  4. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Realcounter,

    also zwischen den Zeilen lese ich bei dir auch raus, dass du dich von deinem Peter nicht trennen möchtest.
    Dass ein neuer Vogel deinen Hansi für dich nicht ersetzen kann ist auch klar, aber Peter braucht nen neuen Partner oder eben, wie du schon geschrieben hast ne Partnerin.

    Wenn du deinen Welli nicht im Laden sondern beim Züchter kaufen möchtest, kannst du oben unter Adressen mal in der Datenbankrecherche bei den Vögeln Wellensittich eingeben, da bekommst du allein für Berlin immerhin 4 Züchter ausgespuckt.

    Chemsi's Idee nen Abgabevogel dazu zu setzen kann auch Vorteile bringen, er ist nicht zu jung, denn mit den ganz kleinen Babys - also noch vor der Jugendmauser - können viele ältere Wellis nicht unbedingt so viel anfangen.

    Du kannst aber oben auch mal bei den Kleinanzeigen schauen, ob da nicht ein Welli für deinen Peter dabei wäre.

    Ich kann/muss aus Erfahrung sagen, dass ein neuer Welli nen alten zwar nicht ersetzen wird, man den Neuen, wenn man ihn sich in Ruhe ausgesucht hat, aber trotzdem genau so ins Herz schließt und immer wieder versucht zwischen den Tierchen parallelen zu ziehen. "Unser Joey benimmt sich genau so wie Butschie, er füttert auch immer alles ab, was bei drei nicht auf dem Baum ist." so oder ähnlich können diese Parallelen dann sogar ausgedrückt werden, während auch gleichzeitig eben die Unterschiede immer wieder auffallen "So ungestüm/tolpatschig/... wie ... war unser alter Liebling aber nicht."
    Der/die Neue wird ein anderer sein, wenn du dir aber einen raussuchst, dann achte bitte darauf, nicht ein bestehendes Paar auseinander zu reisen.

    Ich wünsche dir alles alles Gute und dass du in Ruhe eine Entscheidung triffst, die nicht nur das Beste für den Vogel, sondern auch dir wirklich gut tut.

    Übrigens zu den Nymphies, die du dir dazu holen wolltest, auch die werden dir ans Herz wachsen und wenn sie dann eines Tages mal sterben, werden auch da Wunden entstehen. Da solltest du dir vielleicht, da du die Gefühle de Abschieds ja gerade aktuell durchlebst, auch ein paar Gedanken dazu machen.

    Lass den Kopf nicht hängen und geh das ganze in Ruhe an. Mail die einzelnen Züchter an und frag dich durch, ob sie was passendes in ihren Volieren haben.

    Ich drück Euch die Daumen, dass ihr, Peter und du, ne geeignete Lösung findet.

    Ganz liebe Grüßle
    Saskia
     
  5. puckymeli

    puckymeli Guest

    Guten Morgen Realcounter,

    aus deinem Schreiben kann man so viel Gefühl rauslesen,
    dass ich dir nur raten kann, behalte deinen Peter und kaufe dir und ihm einen neuen, deinen Hansi kann keiner ersetzen, den wirst du auch nie vergessen, aber du wirst ganz schnell wieder richtig Freude mit den beiden haben udn wenn du dann deinen glücklichen Peter beobachten kannst, blüht ihr beide wieder auf.
    Gib ihn nicht ab, du wirst ihm nachweinen und dich dann irgendwann ärgern.
    das beste wäre sogar, wenn du dir einfach noch 3 dazu nimmst, mit 4 Wellis ist es meines Erachtens am lustigsten und ich spüre doch aus jedem Wort, wie sehr du an ihnen hängst. Leider mussten und müssen wir alle immer wieder Abschied von usnren Lieblingen nehmen, der Schmerz ist nach dem 10. Verlust genau so schlimm wie beim ersten 1.Welli, aber es ist leider der Lauf der Zeit und man sollte deswegen nicht auf das Glück mit Vögeln zusammen zu leben verzichten. Bitte überlege es dir gut. Ich wünsche dir von Herzen dass du die für dich und Peter richtige Lösung findest.
    :trost:
     
  6. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Besorge wieder einen neuen Welli dazu. Oder, siehe oben, besser gleich drei. :)
    Züchter in Berlin findest Du oben unter "Adressen" oder einfach hier.
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Eine versorbene Welli kann man nicht ersetzen.....
    Die behält man in liebevolle erinnerung.
    Aber der verbliebene braucht einen Partner und da ist der Federlose für verantwortlich.
    Ich denke es wäre schlimmer für den kleinen ihn auch noch in fremde Hände zu geben nach dem er seinen Partner veloren hat.
    Dich... wurde er dann auch vermissen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
  10. #8 Realcounter, 9. Dezember 2005
    Realcounter

    Realcounter Guest

    Hallo Leute,

    ersteinmal danke ich euch für die vielen hilfreichen Antworten.

    Ich würde mir sehr gern noch 3 Wellis dazukaufen, nur dazu müsste ich mir doch erst ne Voli anschaffen oder ? Welche größe würdet ihr mir empfehlen ? Es sollte ausreichend sein für 5 Wellis und evtl. noch 2-4 die ich später irgendwann dazukaufen würde, wenn sich alle gut verstehen.

    Irgendwie hab ich Panik davor, falls mal ein Weibchen Eier legt. Wie verhält man sich dann. Ich hab absolut keinen Plan von Welli Junges. Dies ist auch der eigentliche Grund, warum ich damals zum Hahn gegriffen hab.

    Eigentlich bräuchte ich ja dann auch 2 Volieren, da ja auch noch 2 Nymphies dazu kommen sollen. Alles etwas schwierig :)

    Ich werd mich, sobald ich Geld hab erstmal mit vielen Züchtern in Kontakt setzen damit Peter ersteinmal nicht mehr allein im Käfig bzw Zimmer ist (Käfig ist ja rund um die Uhr geöffnet).

    Allerdings wär dort ein Vogel mit mindestens 2 Jahren von Vorteil, da dies sicherlich einfacher für beide wär. Falls jemand noch nen Welli in Berlin abzugeben hat bitte melden :~

    So, denke mal das wären ersteinmal alle Fragen gewesen. Vielen lieben Dank nochmal für eure Hilfe. Ist echt ein klasse Forum.
     
Thema:

Habe nun ein größeres Problem

Die Seite wird geladen...

Habe nun ein größeres Problem - Ähnliche Themen

  1. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  2. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  3. 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017

    16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017: Die Interessengemeinschaft Vogelfreunde Märkisch Oderland der VZE e. V. führt in diesem Jahr ihre 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal...
  4. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...
  5. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...