Habe schon das Schlimmste befürchtet...

Diskutiere Habe schon das Schlimmste befürchtet... im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Gestern abend waren unsere beiden mal wieder voll in ihrem Element. Es wurde wild durch die Bude gesaust. Nach einem lauten Schrei und einem...

  1. X800

    X800 Guest

    Gestern abend waren unsere beiden mal wieder voll in ihrem Element. Es wurde wild durch die Bude gesaust.
    Nach einem lauten Schrei und einem heftigen Düsenflug krachten beide auf den Küchenschrank. Was der Anlass dafür war weiß ich leider nicht. Vielleicht ein großer Vogel oder eine Katze?!

    Auf jeden Fall hob Poldi sein Flügelchen ganz komisch und kurz danach hing der Flügel einfach nur noch runter. Er ruderte ganz komisch damit und irgendwie macht der Flügel ganz komische Geräusche. Es knorpelte irgendwie ganz merkwürdig... kann das Geräusch gar nicht beschreiben.

    Was mir für Sachen durch den Kopf geschossen sind. Mir wurde auf einmal ganz schlecht. Der Flügel ist gebrochen 8o

    Mein Mann holte ihn dann vom Schrank und setze ihn auf meine Schulter. Direkt an meinem Ohr waren die Geräusche vom Flügel noch unerträglicher. Ich ging mit Poldi langsam zum Sofa und sah schon, dass eine ganze Reihe von Federn irgendwie komplett schief war! Als er plötzlich losflog versuchte ich ihn aufzufangen. Ich dachte er stürzt ab wenn der Flügel wirklich gebrochen ist. Nach dem landen zupfte und wühlte er ganz heftig an seinem Flügel rum. Auch Herr Wuschel steckte seinen Schnabel gleich bei Poldi ins Gefieder.

    Danach war zum Glück alles wieder OK!! Es lag wohl daran, dass die Federn abstanden. Er kann fliegen, streckt sich normal und anfassen kann man ihn auch. Aber das Federn solche Geräusche machen können, wenn sie falsch "liegen" finde ich schon echt heftig!!

    Das war ein ganz schöner Schock. Mir rutscht immer gleich das Herz in die Hose wenn der kleinste Pups ist! Leute Leute Leute!!! :+schimpf
     
  2. #2 Micky&Ralf † 2018, 05.05.2011
    Micky&Ralf † 2018

    Micky&Ralf † 2018 † 27.04.2018

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das Phänomen kenne ich von meinem Mädel auch, es kann sein das sie sich gestoßen hat.
    Aber in der Regel sollte es nach 1-2 Minuten gegessen sein.

    LG
    Ralf
     
  3. #3 Amazon2, 05.05.2011
    Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2009
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kerpen
    Na da ist ja alles nochmal gut gegangen ,solche Schreck Moment kenne ich auch, die Erleichterung wenn nix Passiert ist ist immer riesig
     
  4. #4 harpyja, 05.05.2011
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.734
    Zustimmungen:
    1.248
    Ort:
    Norddeutschland
    Meiner Mohrenkopfdame ist das auch mal passiert, da war sie beim Spielen ein bisschen zu ungestüm und plötzlich stand eine Feder aus den Armschwingen schief ab - wie sie gezetert hat, ich dachte schon, der Flügel wäre ausgerenkt! Dann einmal gestreckt und mit meiner Hilfe wieder eingeordnet. Da war die Welt gleich wieder in Ordnung :)
     
  5. X800

    X800 Guest

    Riesig ist gar kein Ausdruck
     
Thema:

Habe schon das Schlimmste befürchtet...

Die Seite wird geladen...

Habe schon das Schlimmste befürchtet... - Ähnliche Themen

  1. Und schon habe ich die nächste Frage.

    Und schon habe ich die nächste Frage.: Diese beiden Vögel kamen angeflogen, weswegen ich sie sehr weit weg überhaupt ausmachen konnte. Das ist auch im Moorhauser Polder. Ich denke,...
  2. habe heute 25.9.2016 schon Kraniche Richtung Süden fliegen gesehen

    habe heute 25.9.2016 schon Kraniche Richtung Süden fliegen gesehen: Hallo, Habe heute schon Zugvögel gesehen, dahen aus wie kraniche, kann das sein? Sie fliegen doch sonst erst viel später? lg Susanne
  3. Dieses Thema beschäftigt uns schon seit wir Pauline haben!

    Dieses Thema beschäftigt uns schon seit wir Pauline haben!: Meine Pauline lebt inzwischen seit 7 Jahren bei mir. Kurze Zeit nach der Anschaffung saß sie teilnahmslos in ihrer Voliere, gab keinen Ton mehr...
  4. habe 3 wunderschöne zahme nymphen aufgenommen und suche ein neues zuhause für sie

    habe 3 wunderschöne zahme nymphen aufgenommen und suche ein neues zuhause für sie: hallo, ich habe am wochenende 3 sehr zahme nymphensittiche über umwege bekommen. 2 weibchen und 1 männchen. sie sind noch sehr jung. unsere...
  5. Habe schon jetzt mein Weihnachtsgeschenk

    Habe schon jetzt mein Weihnachtsgeschenk: Hallo Vor 26 Jahren habe ich ein Rosenköpfchen weggeben müssen, da ich ein Kind bekam und sie(Weibchen ,,Pitti'') meinen Sohn sehr mochte. Wenn...