Habe Timo Verkauft die neuen Besitzer sind genervt er Schreit den ganzen Tag...

Diskutiere Habe Timo Verkauft die neuen Besitzer sind genervt er Schreit den ganzen Tag... im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich hatte einen Blaustirnamazon er war 10 Monate alt....ich hatte ihn 4 Monate...da ich sehr Krank bin und jetzt oft ins Krankenhaus muß...

Schlagworte:
  1. Reiner007

    Reiner007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66482 Zweibrücken
    Hallo, ich hatte einen Blaustirnamazon er war 10 Monate alt....ich hatte ihn 4 Monate...da ich sehr Krank bin und jetzt oft ins Krankenhaus muß hatte ich ihn verkauft... das sind jetzt 2 Wochen her aber die neuen Besitzer von Timo sind genervt da er von Morgens bis Abends nur Schreit...die haben noch einen andere Blaustirnamazon der ist 2 oder 3 Jahre alt...aber Timo kommt nicht zu ruhe und schreit sehr laut....die Personen wollen wir den Timo wieder zurück geben...ich verstehe es nicht warum der so Schreit ??? Meine frage ist was kann man dagegen tun ??? die geben sich sehr viel mühe aber er Schreit...er war bei mir auch ab und zu mal laut aber nicht den ganzen Tag....die neuen Besitzer sagen das man da nichts machen könnte ??? aber ich kann ihn ja auch nicht mehr zurück holen da ich in Miete wohne und ich Probleme bekomme....der andere wo die haben ist sehr lieb und Redet usw....ich weiß da auch keinen Rat....vielleicht könnt ihr mir einen Tip geben...

    LG Reiner:traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gruenergrisu, 29. November 2012
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    zwei Wochen sind eine kurze Zeit; der Vogel ist noch in der Eingewöhnung. Neue Umgebung, anderer Vogel, neue Besitzer. Ich würde versuchen, Vertrautes zu geben (Futtermischung, sonstige Fressgewohnheiten), Rückzugsmöglichkeiten, Sitzplatzgewohnheit, Menschenkontakt wie früher
    Schwer zu beschreiben. Du müßtest möglichst umfangreich seine lieben Gewohnheiten schildern und die neue Besitzer versuchen, ihm Annehmlichkeiten daraus zu schaffen.
    6-8 Wochen Eingewöhnung sollte man ihm zugestehen. Wie soll er sich auch sonst ausdrücken, wenn ihm alles fremd ist??

    2. der andere Vogel; sind vorher die Geschlechter bestimmt worden? Vielleicht sind es beides Männchen oder beides Weibchen? Der eine geschlechtsreif, der andere ein Jungspund. Man hätte vorher testen können, wie es mit beiden funktioniert.

    Ich muß schon den Kopf schütteln, was von der Amazone erwartet wird. Wenn sich die neuen Besitzer Mühe geben würden, dann sollten sie sich zunächst in den Neuankömmling hinein versetzen. Die Vögel zur Ruhe kommen lassen, die Erwartungshaltung korrigieren und mal etwas Geduld aufbringen. Möglicherweise wird der angestammte Vogel sehr bevorzugt, z.B. im Freiflug oder bei anderen Gelegenheiten.
    Das Ganze gemeinsam analysieren. Ein so junger Vogel ist kein Schreier. Geduld und Sachverstand sind die Devise.

    Rechtlich kann es Dir egal sein, gekauft wie gesehen.
    Moralisch sollte es Dich interessieren,wie Dein Vogel untergekommen ist, und dass er kein Wandervogel wird.
    So habe ich aber auch das Thema hier verstanden.

    Grüße
     
  4. #3 wellisinedelhof, 29. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2012
    wellisinedelhof

    wellisinedelhof Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    Hallo

    ich habe auch 2 gebrauchte (blödes Wort aber mir fällt grad kein anders ein)Amazonen. hatte viele bezitzer schon 3 Wochen wurde hier sehr viel geschrien. Rosi und josko konnten sich auch net eingewöhnen. Josko kann sprechen und hat immer wieder seinen besitzer gerufen das war herzzerreissend.

    ich hab angefangen die musik zu spielen die sein Besizer spiete. (volksmusik) immer gefüttertwenn er sie gefüttert hat. Das war morgens um 6 und abens 18 uhr.

    dass futter gegeben was auch er geben hat Vitakraft. Es hat geklappt sie wurden ruhiger.

    Jedoch die zahmheit die er beim besitzer hatte hat er bei mir nicht. wenn ich apfel hinhalte kommt josko nimmt und haut ab und rosi nimmt futter nur aus dem napf.

    wir haben sie seit 2011 dezember. du siehst die eingewöhnung braucht. du kannst den besitzerr das forum hier geben und meinen nicknahmen ich helfe gerne weiter.

    lg
     
  5. Reiner007

    Reiner007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66482 Zweibrücken
    Danke für die schnelle Antwort.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Habe Timo Verkauft die neuen Besitzer sind genervt er Schreit den ganzen Tag...