Habe viele Probleme mit meinen Wellis - bitte helft mir!!

Diskutiere Habe viele Probleme mit meinen Wellis - bitte helft mir!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi!! Ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mit weiterhelfen könnt!! Ich habe zwei Wellis - einer ist zugeflogen und der TA riet uns dann - noch...

  1. Susily

    Susily Guest

    Hi!! Ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mit weiterhelfen könnt!! Ich habe zwei Wellis - einer ist zugeflogen und der TA riet uns dann - noch einen zweiten zu holen. Nun habe ich die beiden und habe einige Probleme und hoffe, ihr könnt mir helfen.
    1. Meine Wellis haben zwar einen großen Käfig aber trotzdem sollen sie auch raus können. Das Türchen ist immer offen aber sie kommen nicht raus. Als Ricky einmal "ausversehen" rauskam ist er gegen Wände usw geflogen. Sie ignorieren das Türchen einfach.
    2. Die Beiden fressen absolut kein Frischfutter - habe Ihnen schon soviel angeboten aber alles wird ignoriert und liegengelassen - nicht mal probiert wird!
    3. Nachdem sie nicht rauswollen habe ich ihnen noch neue Spielmöglichkeiten angeboten. Seit vier Tagen haben sie das nun und auch hier ignorieren sie es einfach!!!
    Was kann ich da noch machen?? Das ist doch alles nicht normal!!!!:? :? :? oder???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SylkeP

    SylkeP Guest

    Hallo, ein herzliches Willkommen hier im Forum. Find ich super, daß du dir gleich einen 2. Welli dazugeholt hast. Wie lange sind die 2 denn jetzt bei dir und wo hast du den Käfig stehen?
     
  4. Susily

    Susily Guest

    Die sind jetzt 3 Monate da - und ich dachte, das wird schon noch - nur langsam zweifel ich daran. Der Käfig steht auf Fenterbankhöhe an einem Fenster wo nie direkt Sonne hereinscheint. Sie sehen also alles, haben Licht aber keine zu große Hitze usw.
     
  5. SylkeP

    SylkeP Guest

    Ich frage nur deshalb wo sie stehen, weil eigentlich jeder sagt (auch mein Tierarzt) daß es für die kleinen am besten ist, wenn der Käfig in einer Zimmerecke steht. Warum kann ich dir leider auch nicht erklären. Vielleicht können sie dann alles besser überschauen. Du kannst es ja mal versuchen. Wenn die zwei nicht raus wollen, kannst du leider auch nicht sehr viel machen, außer Geduld haben oder mal versuchen mit Kolbenhirse zu locken (z. B. an die offene Türe hängen). Bei manchen dauert es schon ziemlich lange, bis sie sich an die neue Umgebung gewöhnt haben. Der eine ist dir ja zugeflogen, hast du geschrieben. Vielleicht war er dort, wo er vorher war immer im Käfig und durfte dar nicht raus.

    Daß sie kein Obst oder Gemüse essen.... genauso. Einfach Geduld haben und es immer wieder anbieten. Solange sie kein Obst essen, gib ihnen doch 2 x die Woche z. B. Vitakombex (Vitamintropfen) in ihr Trinkwasser.

    Ich hatte zuerst auch 2 Wellis, die absolut weder Salat noch Obst usw. essen wollten. Die nächsten 2 die ich dazugeholt habe, haben sich gleich draufgestürzt und die beiden alten essen seitdem auch. (Was nicht heißen soll, daß du jetzt auch noch 2 Wellis dazuholen mußt).
     
  6. Susily

    Susily Guest

    Sie stehen schon in einer zimmerecke und die Vitamine bekommen sie auch!! Mach mir halt trotzdem sorgen!! Naja, ich glaub dann wird der Käfig zu klein wenn ich noch zwei dazu hole! *denkichzumindest* Weil nur einen dazu holen ist sicher ungünstig!? Oder?
    Und was ist mit dem "Spielplatz"? Soll ich Ihnen den mal drinnen lassen?? Sie sind halt auch so unheimlich scheu - beide!!
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo susi und herzlich Willkommen hier bei uns im Welliforum.

    Viele von unsere wellis mussten sich erst an Frischkost gewöhnen, meine sind da keine ausnahme gewesen ;) einfach immer wieder anbieten.
    Wellis sind ja recht neugierig, du könntest deine beiden zb zeigen das Apfel köstlich schmeckt in dem du ihnen was vorschmatzt :D

    Um sie aus dem käfig zu locken könntest du kolbenhirse oder sogar ihr gewohntes Futter ausserhalb des käfigs anbieten. ;)
    Spielplätze usw werden dann erst interresant wenns da was zu futtern gibt, meine sind inzwischen kaum aufzuhalten wenn ich KoHi auf neue spiel möglichkeiten hinstelle.

    Eine ungerade zahl wäre keine gute idee, wenn du platz schaffen kannst und vlt ne grössere käfig hättest wäre 4 ok
    Mit 2 waren meine auch ziemlich flugfaul, erst ab 4 wurden sie viel aktiver.

    Viel spass hier bei uns :zwinker:
     
  8. Susily

    Susily Guest

    Das ist es ja, sie interessieren sich für absolut gar nichts!!! Nur für sich gegenseitig und Ihr Futter in Ihrem Näpfchen - die sind echt eisern was Ihre Disziplin betrifft!!!:(
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Wellis können sehr stur sein :D
    Aber fliegen ist für sie sehr wichtig.
    Du könntest vlt versuchen ihre näpfe für ein paar stunden ausm käfig zu nehmen.

    Baden deine?
    Salat oder Möhrengrün mit ins Wasser tun, vlt knabbern sie dran, und bekommen somit lust auf grünes.
    Meine sturzen sich regelrecht auf Möhrengrün.
     
  10. Susily

    Susily Guest

    Sie hassen Baden und allerbestensfalls trinken sie daraus!! Mit dem Napf hab ich schon versucht - das interessiert sie überhaupt nicht!!!:heul:
     
  11. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    ich denke das es auch unter Wellis sehr ruhige, und recht temperamentvolle Federbällchen gibt. Wenn deine dir zu ruhig sind dann must du das leider so hinnehmen, es seih denn sie sind krank. Ich habe in meiner Voliere mehr als 10 Wellis. Einige sind ruhig und fressen und trinken nur. Andere dagegen sind richtige neugierige Clowns.
    Wenn sie kein Obst mögen musst du die Vitamine übers Wasser geben. Obst solltest du aber weiterhin anbieten. Irgendwann fressen sie es. Wellis die schon was älter sind brauchen eben mehr Zeit.

    Ich habe auch die Erfahrung gemacht das Wellihähne ausgelassener und verspielter sind als Wellihennen. Welches Geschlecht habe deine Wellis?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Susily

    Susily Guest

    Naja, zu ruhig sind sie mir nicht - mache mir nur sorgen da ich von Freunden andere verhaltensmuster kenne!! Es sind beides Männchen!!
     
  14. Icki

    Icki Guest

    Na hoffentlich nicht! meine sind vielleicht etwas interessierter an solchen Dingen, aber ca. genau wie deine.Meine sind überingens auch zwei Mänchen
     
Thema:

Habe viele Probleme mit meinen Wellis - bitte helft mir!!