Haben gestern abend unsere erste Bekanntschaft mit Rico´s Sturköpfchen gemacht!

Diskutiere Haben gestern abend unsere erste Bekanntschaft mit Rico´s Sturköpfchen gemacht! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Also, den Vogel über Nacht in einen Käfig oder auch Voliere zu verfrachten, halte ich schon aus Sicherheitsgründen für ratsamer. Erschrickt der...

  1. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Ja, sehe ich auch so.
    Zudem sollte die Voliere auch ein Ort sein, an den sich der Vogel mal zurückziehen kann, in dem er sich sicher fühlt, und aufgehoben.
    Das kann nur geschehen, wenn er anfangs (auch wenns dann gegen seinen Willen ist) auch mal darin verweilen muss.
    Wenn er die Wahl hat, dann wird er nie reingehen - schon gar nicht, solange er noch allein ist. Ist doch klar, dass er am liebsten immer bei seinen Menschen wäre....
    Und was tun, wenn man tags mal nicht da ist? Dann wird er plötzlich eingesperrt, und kommt sich vor wie "weggesperrt" - dazu sind auch noch die Menschen alle wech. Ich als Papagei wäre da dann schon etwas verwundert - glaub ich :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. *Rico*

    *Rico* Guest

    Hallo an alle...

    :zustimm: -herzlichen DANK :zwinker: !!!

    Wir haben unseren *Rico* gestern nachdem ich, Anke, mich hier belesen hatte, auch im Käfig gefüttert und belassen- ihm eine GUTE NACHT gewünscht !!!!
    War -gott sie dank- kein Problem.
    Käfig auch zur Seite hin dann abgedunkelt und dann war auch schnell Ruhe :freude: !!!

    Abends bevor wir hochgingen sagten wir dann- weil er uns anguckte - leise nochmals GUTE NACHT und dann war auch Ruhe :freude: !!!

    Zum Alltag :zwinker: :
    Ja :jaaa: , es muß sich einspielen...wenn man was NEUES SÜSSES bekommt wie unseren *Rico* :dance: ist jeder aufgeregt und macht und tut manchmal auch zuviel des Guten!
    Haben ja beide geschaut,das wir 2 Tage frei haben,
    damit *Rico* sich an uns- wir an ihn- gewöhnen können!

    Hat alles gut geklappt auch heute morgen, er wolltle morgens zwar raus (versuchte erst rechts/dann links vorbeizukommen an mir- hab den Fruchtspieß in den Käfig gehangen,mußte deshalb die Käfigtür kurz öffnen- dann kletterte er an mir hoch und war etwas irritiert,dass ich ihn gleich wieder reingesetzt hab in den Käfig und schrie mal kurz auf), aber mit der Erklärung :ICH MUSS JETZT ARBEITEN GEHEN, RICO, DESHALB BLEIBST DU IM KÄFIG BIS ICH HEIMKOMME :+klugsche ,leisem Radio im Hintergrund und Bird Lampe an,war alles ok!
    Hab ihm Futter in die Näpfe getan, er hat nur kurz gescharrt und dann aber aufgehört!
    Dann ein TSCHÜSS RICO und gut war!

    Er fing auch als ich heimkam erst an zu quietschen als ich die Tür öffnete und HALLO RICO sagte!

    Uns ist auch klar, dass es RITUALE UND RICHTLINIEN geben muß:
    seit gestern abend z.B heißt es für unseren *Rico*:
    Abendmahlzeit /Hauptmahlzeiten nur noch im Käfig vorzufinden!!!
    Leckerlies gibt es ein paar tagsüber auch außerhalb des Käfigs!

    Denken, das kriegen wir hin!

    Sind Euch für die Beiträge und Tipps dankbar- wie gesagt, wir werden die Partnerin für *Rico* im Hinterkopf behalten!
    Aber nun laßt uns erstmal *Rico* kennelernen!

    Ruhepausen bekommt er und -wie gesagt- wir nehmen ihn nicht einfach so, nur weil wir kuscheln wollen...wollen ja kein KUSCHELTIER haben, das mit PERWOLL gewaschen wird :D !!!

    Schönen Abend
    Lg
    Anke, Dieter und Ihr *Rico* :bier:
     
  4. #23 Tierfreak, 5. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2005
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    ich find es auch sicherer, wenn die Papageien in der Voliere oder im Käfig sind, ob nachts, oder wenn man halt mal gerade nicht so viel Zeit hat ( Rasenmähen, Einkaufen usw....) :jaaa: .

    Unsere sind auch ein paar Stündchen täglich in Ihrem "Haus"!
    Man kann ja auch eine Voliere oder einen Käfig mit Spielsachen, Nageästen, Seilen usw. etwas aufwerten, das die Geierlein darin keine Langeweile haben.

    Unsere können sich auch in der Voliere toll beschäftigen und toben darin rum.
    Natürlich ist es draußen am schönsten, aber ich glaube das sie sich auch in ihrem Haus wohl fühlen.
    Naja, und was leckeres zu essen gibt es ja auch im "Vogelheim" :+popcorn: !

    Wenn ein Vogel nur draußen ist, ist es für ihn um so schlimmer, wenn er dann mal in sein Käfig muß.

    Wenn unsere Zwei ihren täglich mehrstündig Freiflug hatten, und dann wieder in die Voliere kommen, dösen sie meist erst mal was, bevor sie dann weiter spielen.

    Besonders lustig finde ich immer, wenn unser Pino mit seinem Kletterseil in der Voliere spielt. Da hab ich unten Kokosnussscheiben drangehangen. Die nimmt er in ein Füßchen und klopft sie immer auf die Stange und schimpft laut "Nein"!

    Aber natürlich hat man seine Papageien auch, um mit ihnen draußen zu spielen und um mit ihnen zu kuscheln :trost: .

    Und wenn dann so ein Wichtel neu ins Haus kommt, meint jeder es in der ersten Zeit besonders gut mit seinem neuen Schatz. Ist auch nicht schlimm :zwinker: !

    Der Alltag richtet es schon wieder :D !
     
  5. #24 Monika.Hamburg, 5. Oktober 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Ihr Drei,

    es ist auch nicht einfach, diesen Knopfaugen zu widerstehen ! :nene:

    Wie alle schon geschrieben haben, werdet Ihr Federlosen das schon hinbekommen- jeder war mal Anfänger ! :zustimm:

    Ich würde wahrscheinlich auch alles etwas übertreiben - vor lauter Aufregung und würde es auch 100 % ach was schreibe ich 1000 % machen wollen ! :zwinker:

    Ihr nehmt den Rat der User an und das kommt dann Euch und Eurem Rico zu Gute! :beifall:
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Haben gestern abend unsere erste Bekanntschaft mit Rico´s Sturköpfchen gemacht!