Haben neuen Kletterbaum gebastelt

Diskutiere Haben neuen Kletterbaum gebastelt im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi! Heute haben wir es mal in Angriff genommen einen neuen Kletter - und Spielbaum zu basteln. Hier mal ein paar Bilder: [IMG] [IMG]...

  1. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hi!

    Heute haben wir es mal in Angriff genommen einen neuen Kletter - und Spielbaum zu basteln.

    Hier mal ein paar Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Iffets75

    Iffets75 Guest

    der ist super geworden :beifall: :beifall: :beifall:
     
  4. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Klasse :prima: :beifall: :zustimm:
     
  5. ChristineF

    ChristineF Guest

    :zustimm: schön :freude: das Kletterbaumhaus :beifall:
     
  6. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Sehr schönes Baumhaus. Mit was für einem Material hast du die Strickleiter gemacht? Für mich sieht es nach Bambusstangen, Holzperlen,- scheiben aus aber das Innenleben? Ich denke sowas könnte unseren Geiern auch gefallen.
    Gruss Iris
     
  7. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo Fleckchen,

    ja für die Strickleiter haben einfache Bambusstangen genommen. Nicht mehr und nicht weniger. Was Du im Hintergrund siehst ist eine Bambusplatte. Die war aus den Stangen zusammengesteckt. Wir haben Stangen rausgenommen uns statt dessen die Kügelchen und Scheiben eingefügt ;)
     
  8. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Hast du einfach Sisalseil durch die Stangen gezogen? Zum Glück brauchtest du sie ja dann nicht mehr anbohren, da splittert Bambus gerne.
    Wir haben eine lange Bambusstange am Fenster als Sitzplatz für unsere Piepser. Da haben wir kleine Löcher reingebohrt, in die dann Gräser reingesteckt werden können. Die Stange scheint nur ein wenig glatt zu sein, wenn man so manche Landung darauf beobachtet. Aufgehängt haben wir sie an den Haltern für Cafehausstangen (siehe Foto). Trotz der Glätte lieben unsere Piepser (z.B Buccie und Pistazio) die Sitzstangen.
    Ich wünsche deiner fliegenden Bande viel Spass mit ihrem tollen neuen Baumhaus.
    Gruss Iris
     

    Anhänge:

  9. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hi Fleckchen,

    durch die Bambusstangen geht eine Metallstange. Mit Muttern befestigt. Meine Geier nutzen das Brett immer, um auf die Fensterbank zu wackeln. Da steht auch die Badeschale
     
  10. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Hallo Nicole,
    die Metallstange in der Bambusplatte konnte ich auf dem einem Foto gut erkennen, mich interessiert eher wie du die Strickleiter geiersicher zusammenhälst.
    Die Badeschale ist die Terrakottaschale mit Vögelchen drauf? Schön groß, dann würde bei uns das Zimmer schwimmen :). Weniger von den Wellies als von den Kanarienvögeln (da müssen irgendwann mal in der Verwandtschaft Enten gewesen sein).
    Und wo würde man so eine Bambusplatte bekommen? Bisher kenne ich sowas nur als Topfuntersetzer mit Bast verbunden (nicht lange haltbar bei den Krummschnäbeln :)). Oder habt ihr die selbst zusammen gesetzt?
    Gruss Iris
     
  11. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Die Bambusplatte haben wir bei Ikea gekauft. Die war so fertig und hat 5 Euro gekostet.

    Die Strickleiter haben wir mit Naturbindfaden zusammengeknotet.
     
  12. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Danke, mal sehen wann ich Erich dann zu Ikea schleifen kann (ist nicht gerade sein Lieblingsladen :), obwohl wir fast nur über die Brücke fahren müssen. Ich habe heute die Nagerleitern im Zoogeschäft gesehen, die hatten einen Draht dazwischen aber da sind die Stangen näher zusammen.
    Gruss Iris
     
  13. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Kannst Du da nicht auch Stangen rausnehmen und anderes Spielzeug dazwischen stecken?
    Was anderes haben wir im Prinzip ja auch nicht gemacht
     
  14. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Die sind nicht so schön mit Muttern, also etwas schwieriger zu öffnen. Wobei die Naturäste weniger rutschig für Wellies & Kanarien wären, als der Bambus. Notfalls kann man ja auch gesäuberte, getrocknete kleine Naturäste anbohren und etwas Garn durchfädeln. Demnächst schneidet unser Vermieter wieder seinen Korkenzieherhasel und wir bekommen ein paar Äste davon.
    Im Moment haben sie eine Leiter mit abgeknabberten Knabberstangen, da kann man immer noch gucken ob nicht doch noch ein Krümel dran ist. Darum habe ich dann zwei geflochtene Sisalseile gewickelt und verknotet. Aber vielleicht habe ich ja mal Zeit und bastel dann noch eine andere Strickleiter, danke erst einmal für deine Anregungen.
    Gruss Iris
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Hallo Nicole!

    Dolles Ding, dieser Kletterbaum mit Häuschen drauf. Das würde meinen auch gefallen, aber irgendwie fehlt der Platz für sowas. Bei uns wird momentan alles in luftige Höhe gehängt :D .

    Aber ich muss mal fragen - hast Du da einfach ein Haus aus dem Baumarkt genommen? Ich hatte da schon mal drüber nachgedacht und mir überlegt, dass die vielleicht behandelt sein könnten... :?

    @Fleckcken/Iris:
    Kannst ja mal im Welli-Forum suchen - Monika L. hatte dort vor einiger Zeit eine schöne Hängebrücke aus Bindfaden und Ästen geknotet - das geht sicher auch als Leiter, wenn man noch was dazwischen bastelt. (Was aber bitte nicht heißen soll, dass ich die Ideen von Dir und Nicole nicht gut finde ;) - wäre halt nur noch eine Anregung :~ )

    Meine beiden finden Leitern nicht so gut (oder haben ihren Sinn nicht verstanden :D ) - sie haben eine an ihrem Spielplatz und rennen nur auf dem Holm lang ;) . Im Käfig bzw. jetzt in der Voli haben sie einen megalangen Zweig, der einfach diagonal steht. Das finden sie gut und der wird auch beim Spielen/Etagenwechsel häufig frequentiert.

    Liebe Grüße
     
  17. #15 Fleckchen, 25. November 2004
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2004
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Hallo Martina,
    danke für den Tipp, ich werde mal danach sehen. Nun im Moment wird die Leiter ja auch genutzt. Tüpfelchen hat sie als Abkürzung genutzt als sie lieber zu Fuss ging :), das hat sich aber zum Glück gebessert (sie fliegt jetzt eher) und die Kanarien hüpfen auch munter darüber. Es ist eher eine Fitnessleiter :D , die Abstände zwischen den Sprossen sind ein wenig gross (das liesse sich aber leicht ändern). Die Piepser scheinen damit keine Probleme zu haben, aber man kann sich ja schon mal Anregungen für einen Neubau holen und wenn das Material und genügend Zeit da ist neue Klettermöglichkeiten basteln.
    Die Holme sind auch besser zum flitzen :). Im Käfig haben die 4 Wellies die Baumwollseile diagonal nach oben geschwungen, angebracht, Vogel kann dann bequem die Ebenen wechseln und ziemlich schnell zu Fuss werden. Seile scheinen zum klettern fast noch besser als Holz zu sein (siehe Fotos), finden jedenfalls unsere Mädels :).
    Gruss Iris
     

    Anhänge:

Thema: Haben neuen Kletterbaum gebastelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kletterbaum für kanarien

Die Seite wird geladen...

Haben neuen Kletterbaum gebastelt - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
  5. Neue Vögel

    Neue Vögel: Noch 4 Tage dann ist es soweit. Ich bekomme drei Paare Blauflügel-Sperlingspapageien Unterart Flavissimus. Die habe ich schon sehr lange nicht...