Hähnchenschenkel??????

Diskutiere Hähnchenschenkel?????? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, ich bin einer von denen, die Ihre Graupapas zur Brutzeit mit Milchbrei versorgen. Trotz aller Theorie bringt das keine Probleme, obwohl...

  1. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hi,

    ich bin einer von denen, die Ihre Graupapas zur Brutzeit mit Milchbrei versorgen.
    Trotz aller Theorie bringt das keine Probleme, obwohl die Küken Anfangs fast ausschleißlich damit gefüttert wurden.
    Man denke auch an die berühmten Milchflaschen öffnenden Meisen, die sich gerne udn reichlich an Rahm und Milch bedienen, ohne Schaden zu leiden.

    Klar bekommen auch meine Grauen Tierisches Eiweiß. Als Terrarianer habe ich denen natürlich von der Argentinischen Schabe bis zum Zophoba (also von A-Z ;-)) alles angeboten.
    Keine Chance.
    Beliebt sind dagegen Jähnchen, Hähnchenknochen, Fisch und mgeres Fleisch.
    Also bekommen sie halt das...auch wenn man sich fragt, ob das irgendwas über das Leben in der Natur aussagt...

    Aber ich möchte ausdrücklich festhalten:
    Zu proteinreiche Nahrung regelmäßig über längeren zeitraum gegeben ist ein großer Risikofaktor.
    Gicht und Nierenschäden sind sehr wahrscheinlich, wenn man zuviel Protein füttert.
    Ergo begrenze ich die Gaben auf wenige Gramm und gebe von einmal alle 2 Wochen bis einmal pro Woche eine Ration.
    Zur Brutzeit darf es etwas mehr sein.
    Wahrscheinlich für weiße Kakadus auch sonst und für die zur Brutzeit sehr viel.
    Fleischlose Knochen darf an ruhig öfter geben.

    Aber unbedingt drauf achten, nicht zu oft eiweißreiches zu reichen. Es kan Jahre dauern, bis sich die Schäden als Symptome bemerkbar machen-und dann ist der Schaden oft schon irreversibel.

    Gruß

    Ingo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baerjul

    Baerjul Guest

    Hallo Petra
    Ich füttere auch ab und zu Hähnchenschenkel oder kleine Knochen mit Knorpeln. Auch von Suppenknochen gebe ich den Knorpel oder kleinere Knochenstücke die immer mit Begeisterung ganz gründlich beknabbert werden. Wenn wir Mittag essen fordern sie auch immer ihr Stückchen Kartoffel mit ein. Manchmal kommt ein Stück gekochtes Gemüse dazu oder Nudeln.

    Gruß Baer
     
Thema:

Hähnchenschenkel??????