Hängebrücke

Diskutiere Hängebrücke im Bastelanleitungen Forum im Bereich Vogelzubehör; Ich habe für unsere Geier eine Hängebrücke gebastelt. Dafür braucht man nur ein paar Naturäste und etwas stabilen Draht. Die seitlichen...

  1. #1 Tierfreak, 11. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich habe für unsere Geier eine Hängebrücke gebastelt.

    Dafür braucht man nur ein paar Naturäste und etwas stabilen Draht.

    Die seitlichen kurzen Aststücke zwischen den Sprossen werden der Länge nach durchgebohrt.
    An den Enden der Äste für die Sprossen wird je ein Loch durchgebohrt.

    Das Ganze habe ich dann jeweils im Wechsel auf den Draht aufgefädelt, den ich von den beiden Seiten am Ende zusammengedreht habe.

    Wer es lieber bunt mag, könnte auch zwischen den Sprossen große bunte Holzkugeln mit auffädeln.

    Man könnte das Ganze auch als Strickleiter verwenden, um evtl. behinderten Vögeln den Aufstieg auf höher gelegenere Äste zu erleichter :idee: .
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi Manuela,

    nicht schlecht :zustimm:
    Was hast du denn für einen Draht dafür genommen?
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sven,

    ich habe Aluminiumdraht ( 1,5mm) genommen wie den hier http://winkler.turbo.at/shop_de/index.php?cPath=1178_1222 , den man im Bastelbedarf kaufen kann.

    Habe zwar im Keller auch noch grünen kunststoffummantelten Darth, aber ich hatte da die Befürchtung, das sie die Ummantelung abnagen. Auch ist diese Drath ja meist verzinkt ( Zinkvergiftung).
     
  5. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Manuela,

    sehr schick! Wie lange hast Du gebastelt?
    Das geht bestimmt auch mit Sisalseil zwischen den Ästen ist aber vielleicht nicht so haltbar.
     
  6. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Sandra ich habe auch so eine Hängebrücke in bunt mit Sisal.

    Hält eigentlich ziemlich lange.
    Allerdings haben sie die Sprossen inzwischen total zernagt und somit hat das Sisal länger gehalten als das Holz.:o
     
  7. #6 tweety1212, 12. Januar 2006
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ich habe meine Brücke damals mit Sisal dazwinsche gebastelt, die hielt bei mir wirklich nicht lange :nene:
     

    Anhänge:

  8. Fletcher

    Fletcher Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt / Hessen
    Ich habe mir für die Hängebrücke und auch für das Kletterseil im Baumarkt verchromte Gliederketten geholt und diese anstelle des (Sisal-)seils durch die Löcher gezogen!

    Man erreicht dadurch eine erheblich höhere Haltbarkeitsdauer ... !!! :D

    Und den Geiern ist es wohl egal!

    Gruß Fletcher
     

    Anhänge:

  9. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich hab Sisal verwendet, aber die Sprossen nicht durchbohrt. Bei 6mm-Seil war mir das einfach zu anstrengend, zumal die Äste dafür zu dünn waren. (Ich hab ja auch nur Nymphensittiche.) Bastumwicklungen fand ich zu gefährlich. Deshalb hab ich in jeden Ast zwei kleine Haken eingeschraubt, Seil durchgezogen und die Haken dann mit einer Zange zugedrückt. Das ging schnell und die Stufen sind leicht austauschbar.

    Die Haken sind so ähnlich, wie für Wäscheleine, nur halt im Miniformat. Beim Baumarkt-Discounter hab ich eine Kiste mit rund 150 Haken für 4€ bekommen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Anstelle der Haken hättest du doch auch gleich schraubbare Ösen nehmen können :), gibt es auch im Baumarkt (bin mir allerdings nicht über die Größen sicher).
    LG Iris
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Leute,

    hier sind ja noch einige andere sehr schöne Hängebrücken- Varianten aufgetaucht :zustimm:!

    @ Azrael,
    habe vielleicht knapp ne Stunde gesägt,gebohrt und zusammengebaut ( Äste aus dem Wald schleppen nicht mit eingerechnet, he,he :D ).
     
Thema:

Hängebrücke

Die Seite wird geladen...

Hängebrücke - Ähnliche Themen

  1. Hängebrücke für meine Sperlis

    Hängebrücke für meine Sperlis: Hi, ich bastel ja gerne und davon profitieren nun auch meine Sperlies. Seit gestern haben sie eine tolle Hängebrücke. Anleitung und Bilder...
  2. Hängebrücke aus Naturholz

    Hängebrücke aus Naturholz: Ich hab heute brav eine neue Hängebrücke gebastelt und möchte euch zeigen was ich da veranstaltet habe:D: [IMG] Zum bau der Hängebrücke habe...
  3. Das war mal eine Hängebrücke

    Das war mal eine Hängebrücke: Hexi zerstört gerne. Auch Möhren, Gurken oder Mineralsteine. Sie fliegen nur so herum, sobald sie hängen.
  4. Hängebrücke

    Hängebrücke: Hallo zusammen! Endlich kann ich auch mal was zu den Bastelanleitungen beitragen. :+klugsche :freude: Habe heute mal eine Hängebrücke gebaut....