hängende Augenlider beim Glanzhühnchen

Diskutiere hängende Augenlider beim Glanzhühnchen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ilder, ich bin einfach gut informiert. Außerdem gibt es für jeden zugängliche Fachliteratur, für man sich einfach nur interessieren...

  1. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Ilder,

    ich bin einfach gut informiert. Außerdem gibt es für jeden zugängliche Fachliteratur, für man sich einfach nur interessieren muss...
    Eine Kultur sagt noch nichts über den Vitamin-A-Status aus. Wie gesagt, es setzen sich gerne Keime drauf und so entstehen eitrige Augenentzündungen, die sich zumindest vorübergehend bei fachgerechter Antibiose bessern. Es kommt halt immer wieder...
    Das "Hängen" der Augenlider könnte auch einfach nur ein Hervorquellen der geschwollenen Bindehäute sein. Sie verdrängen die Lider, so dass der Eindruck entsteht, sie hingen. Allerdings ist das über die Bilder schlecht zu beurteilen. Inwieweit es beim Vogel ebenfalls "hängende Augenlider" (Ektropien) wie beim Hund gibt, weiß ich nicht. Wäre doch ebenfalls eine Frage an die Fachleute aus Oberschleißheim... ;) ...
    Man kann sicherlich einen Vitamin-A-Mangel über eine Blutprobe bestimmen. Ob das den Aufwand und das Geld wert ist, wage ich allerdings zu bezweifeln. Ich denke, da bist Du mit einer einfachen Vitamingabe besser dran.

    MfG,
    Steffi

    P.S. Die Kleinelsterchen sind sicher nette Vogelzwergerl. Schau mal im allgemeinen Prachtfinkenforum in den Thread "Munia-Club". Vielleicht interessiert Dich das ja?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: hängende Augenlider beim Glanzhühnchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glanzsittich augenentzündung