Hänsel kommt ins Haus

Diskutiere Hänsel kommt ins Haus im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Arafreunde, scheinbar ist es wirklich so, daß man immer noch mehr Tiere dazubekommt, wenn man schon so ein paar arme Hascherl...

  1. Janet

    Janet Guest

    Hallo liebe Arafreunde,
    scheinbar ist es wirklich so, daß man immer noch mehr Tiere dazubekommt, wenn man schon so ein paar arme Hascherl aufgenommen hat.
    Tatsache ist, daß jemand seinen Ara nicht mehr halten kann und ich ihn eben nach reiflichen Überlegungen sowie komplette Umstellung meines Wohnzimmers nehmen werde.
    Nach seiner Eingewöhnungszeit bekommt er (oder sie?) natürlich einen Partner. Habe mich jetzt mal mit einem Arabesitzer unterhalten und er teilte mir mit, daß es rein ernährungs- sowie erziehungstechnisch keinen großen Unterschied zu meinen Amazonen gibt.
    Könnt Ihr das bestätigen oder mir ein paar Tips geben, wie ich ihm seinen Einzug bzw. díe Eingewöhungszeit leichter machen kann?
    Leider habe ich in Bezug auf Arahaltung noch keine Ahnung, da ich nie gedacht hätte, mal solche Vögel zu halten. Im Internet steht auch nicht besonders viel dazu.
    Wie gesagt, über Tips und Tricks wäre ich sehr dankbar.
    Viele Grüße und herzlichen Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Liebste Janet,:0-

    gerne helfe ich Dir beim Einrichten der Voliere und freue mich schon auf einen weiteren Neffen.

    Na, da kann ich nur schreiben:

    Willkommen daheim kleiner Hänsel!!!

    Liebe Grüße:0- :0- :0-
     
  4. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Janet,

    das ist ja toll. Wieder eine Arahalterin mehr :) Was für ein Ara ist es denn?
    die Ernährung dürfte fast gleich sein, nur dass du den Aras etwas mehr fetthaltigere Saaten und hin und wieder Nüsse (keine Erdnüsse und keine Paranüsse) geben solltest. Der Renner sind Palmnüsse. Kommen tiefgefroren an und müssen auch sofort wieder eingefroren werden. Ich kann sie nur mit dem Schraubstock öffnen 8o. Mit dem Hammer bekam ich nur hin und wieder eine auf.
    .erst etwas Ruhe lassen und leise mit ihm/ihr sprechen, die Neugier wecken, dass sie zu dir will und zu guter Letzt "Liebe geht durch den Magen" Leckerlies aus der Hand füttern/Nüsse oder das Lieblings Obst.

    Ist es eine Naturbrut/Handaufzucht/Wildfang? Wie alt ist sie/er?
    Erzähl doch mal.
    Neugierige Grüße
     
  5. #4 Ajnar, 12. Dezember 2002
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2002
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Pe,

    wir wissen leider noch gar nichts. Es sollte einfach verhindert werden, daß ein armer kleiner Kerl ins Tierheim kommt und da wir sowieso spätestens im kommenden Jahr in ein Haus ziehen wollen, haben wir, bzw. meine Schwester direkt zugesagt. Ich hoffe wir bekommen noch mehr Infos, z.Bsp. wie er gelebt hat usw. Wir hoffen natürlich sehr, daß das mit den zwei Amazonen klappt, aber wir werden es sehen. Bis jetzt hat sich noch jeder wohlgefühlt.
    Die einzige Info wurde bezgl. der Farbe gegeben. Er soll bunt sein. (lach) Wir tippen jetzt einmal darauf, daß er rot ist. (Ist ja für die meisten bunt ). ;) und er soll angeblich gut sprechen, aber das hat ja auch jeder dann aufgegeben um dann lieber mit seinem Partner auf sittisch oder papageiisch Konversation zu betreiben und wir haben uns dann mit der Sprache etwas angepasst. (lach) Ist ja auch viel unterhaltsamer für die Kleinen!

    Habe mich jetzt schon einmal ein bisschen schlau gemacht und gelesen, wie viel Platz zum Flug er braucht. Da werden wir sicher eine Außenvoliere mit anbauen müssen?!
    Aber jetzt muß er sich erst einmal in Ruhe einleben. Darf er Paranusse nicht wegen der Verpilzungsgefahr?
    Fetthaltiger heißt ja im Endeffekt auch mehr Sonnenblumenkerne, oder? Nüsse, klaro. Buchweizen... Ich werde einmal nachlesen. Habe ein Buch über Ernährung vom Arndt Verlag und da er ja schon am Sonntag kommt - werden wir noch schnell etwas Araspezifisches bei Ricos bestellen.
    Hoffentlich mag er uns!!!!!?
    Wir kommen bestimmt wieder auf Euch zu und schreiben auf jeden Fall, sobald mehr bekannt ist.

    Dolle Sache, gell?!?!

    Liebe Grüße
     
  6. #5 Ajnar, 17. Januar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Ihr Lieben,

    jetzt klappt es doch noch. Wir haben gar nichts mehr gehört und hatten schon Angst, daß er nun wirklich ins Tierheim kommt, oder daß irgendetwas passiert ist!
    Er wurde jetzt freigekauft. Leider wissen wir immer noch absolut gar nichts, nur daß er demnächst bei uns eintreffen wird. Hoffentlich geht es ihm gut.
    Wir sind schon ganz aufgeregt!!! und schreiben dann mehr.
    - Aber der Name wird wohl geändert!

    Liebe Grüße
     
  7. #6 Ajnar, 22. Januar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Julius Cäsar Knopf

    Telegram:

    Stop: Ankomme am Mo. 27.01. Stop. Freue mich auf daheim Stop.
    Julius Cäsar Knopf


    Keiner weiß, ob ich ein Grünschwanzara (lach: vielleicht ein Grünflügel) oder ob ich ein Gelbflügel (lach: vielleicht ein Gelbbrust) Ara bin.

    Die Informationen sind einfach nicht zufriedenstellend und wir sind jetzt langsam ganz schön aufgeregt. Wir hoffen, daß er gesund ist und in gutem Zustand... Bis jetzt stand er ganz allein zur Dekoration in einer Halle....

    Aber endlich: Das wissen wir jetzt: Er kommt am 27. an, und die Nachbarn werden am 28. das erste Mal mit fröhlichem "Kroax" geweckt werden. Nur gut, daß wir endlich ein schönes Häuschen in Aussicht haben .......

    Liebe Grüße und bis spätestens zum 29.
     
  8. nicolaus

    nicolaus Guest

    Guten Morgen, Julius Cäsar Knopf :0- ,

    hoffentlich, hoffentlich hat Dein Frauchen die Kamera schon schußbereit gemacht!

    Heute ist doch der große Tag Deines Einzugs und wir fiebern alle schon mit ...

    Lass uns ja nicht zu lange auf Deine ersten Berichte und Eindrücke warten!
    Wir sind schon soooooo gespannt, wie Dir Dein neues Zuhause gefällt und ob Du Dich rasch einlebst.
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Ajnar
    habe erst eben diesen Beitrag entdeckt, gleich aufs Datum geguckt, Mensch, heute ist ja der 27. Januar :) , uff, da bin ich dann auch gespannt auf den bestimmt bald folgenden Lagericht. Hechel und Daumendrück :0-
     
  10. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Karin,

    es ist leider immer noch Geduld angesagt. Sobald es endlich akut wird, schreiben wir und geben einen kompletten Lagebericht ab. Photos werden evtl. erst etwas später folgen. Man weiß ja nicht in welchem Zustand der kleine Matz ist.

    Jetzt heißt es:
    Baldrian und Fencheltee für uns, bis wir uns wieder melden. ... Für den Kleinen steht schon alles bereit. Janet hat ihre Wohnung umgeräumt und Raum geschaffen und jetzt kann er kommen....


    Liebe Grüße
     
  11. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo zusammen,

    so, also heute kommt er. Er wird von seinem Vorbesitzer gebracht. Er will sich anschauen, wo er hinkommt. Das ist doch schon einmal ein gutes Zeichen. Er kommt also hoffentlich doch aus einem besseren Platz, als wir befürchtet haben. Das ist gut so.
    Er soll erst 3 Jahre alt sein. Also ein Kleinkind. Wir werden ja gleich sehen, ob er uns mag. Sympathie ist ja die Grundvoraussetzung. Entchen und Fröschlein werden sich bestimmt sehr freuen und ich denke (hoffe), daß es ihm gefallen wird.

    Mehr wissen wir leider immer noch nicht. Aber sobald wie möglich schreiben wir. (Vielleicht sogar dann direkt mit Photos, wäre schön).
    Also, noch ein klitzekleinesbisschen Geduld.

    Liebe Grüße
     
  12. silke5

    silke5 Guest

    hallo Anjar
    bin heute zufällig auf diese seite gestossen.
    Ich habe seid 4wochen einen Gelbrustara.
    Bin gespannt wie eure ersten stunden sind.
    silke5
     
  13. #12 Ajnar, 31. Januar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Ihr Lieben,

    sie (ja, es ist ein kleines Mädchen) ist jetzt da. Ihr Name ist Tjorwen. Am Mi. kam sie an. Sie ist sehr lieb, natürlich hatte man uns gesagt, sie würde beißen, sie ist aber sehr sanft und scheint sich schon wohl zu fühlen. Sie mag uns. Sie ist ruhig und ißt die ganze Zeit. Sie ist etwas zu dünn und die Muskulatur ist nicht ausgeprägt. (Sie durfte noch nie aus dem Käfig!!!)
    Es hat uns das Herz gebrochen. Wie kann man solch einen Vogel hier halten wollen. Ob man diesen Bedürfnissen je gerecht werden kann? Auf jeden Fall braucht sie eine neue Voliere.
    Sie scheint in recht gutem Zustand zu sein. Allerdings, sagte man uns, daß öfter Federkiele nach innen wachsen, da muß man natürlich darauf achten. Wißt Ihr etwas über solche Anomalien?
    Sie kam in einer Katzentransportbox. Ich habe geweint, als ich sie in solch einem Zustand gesehen habe.

    Sie scheint ganz froh zu sein, daß sie nun endlich zu Hause angekommen ist und wir sind es auch.

    Ach. ja, sie ist ein Gelbbrustara, hatte ich jetzt ganz vergessen.

    Photos kommen erst später.

    Liebe Grüße
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Ajnar
    Glückwunsch zur Ankunft und auf die Bilder sind wir natürlich gespannt. ;)
     
  15. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Ajnar :0-


    Auch von mir Herzlichen Glückwunsch

    und auf Bilder freue ich mich schon riesig :~ :) .
     
  16. #15 Ajnar, 31. Januar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Ihr zwei,

    vielen Dank, aber es gibt zum Gratulieren keinen Grund. Wir sind froh, daß sie bei uns ist, aber sie kommt aus so schlechten Bedingungen, daß die ganze Sache mehr als traurig ist. Es ist wohl doch so wie erwartet.

    Ich fühle mich, als ob ein großes Stück meines Herzens abgebrochen ist.

    Warum muß man hier in Deutschland einen Ara halten? Er gehört hier einfach nicht her.

    Sicher werden wir uns bemühen, ihr ein geeignetes Heim zu schaffen, aber so kann es nicht sein....

    (Habe ich im Internet gefunden. Ich hoffe der Eigentümer dieses wunderbaren Bildes nimmt es mir nicht übel, wenn ich es hier einmal einstelle)
    http://www.imagesofthemacaw.com/
     

    Anhänge:

  17. #16 Ajnar, 3. Februar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Ihr Lieben,

    die ersten Neuigkeiten:

    also....

    Tjorwen ist ein wirklich liebes kleines Mädchen. Sie freut sich wahnsinnig über alles Neue, freut sich über die anderen Pieper, freut sich über Obst und viele feine Sachen zum Essen, ist sehr zutraulich, saß schon bei mir auf dem Arm, ließ sich schon kraulen, spielte schon wild mit der Hand wie eine Katze, macht süße Geräusche, schreit, daß das Dach vom Haus hochspringt, versucht nun lt. Janet die Tür ihrer Voliere zu öffnen, scheint sich wirklich wohlzufühlen und mag es mit der Familie zusammen zu sitzen.
    Sie scheint an ihre Vorgeschichte nicht mehr im mindesten zu denken.
    Sie ist bei Janet total an der richtigen Adresse und ist nun wirklich daheim angekommen.
    Das sind nun sehr gute Neuigkeiten und wir freuen uns sehr darüber!

    (Nur Klein Fröschlein ist ein bisschen eifersüchtig auf Tjorwen und Tjorwen scheint ein bisschen eifersüchtig aufs Fröschlein zu sein, mal sehen, wie sichs entwickelt). Janet schreibt sicher noch dazu.


    Photos habe ich ein paar gemacht, kann sie aber erst später einstellen.

    Liebe Grüße
     
  18. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    .... und hier die kleine Tjorwen:
     

    Anhänge:

  19. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... und ein bisschen verschwommen:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ...
     

    Anhänge:

  22. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... und hier noch ein schönes:
     

    Anhänge:

Thema:

Hänsel kommt ins Haus

Die Seite wird geladen...

Hänsel kommt ins Haus - Ähnliche Themen

  1. kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause

    kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause: ..ein kleiner zebrafinken.schwarm von 7 kobolden sucht ein neues zu hause.. ..wer aus dem raum hamburg - bergedorf kann ihnen ein liebevolles zu...
  2. mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?

    mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?: ich wohne seit einigen jahren mit einer behinderten krähe zusammen. keine angst, sie ist nicht eingesperrt. sie hat ein problem mit der...
  3. Blaugenick Sperlingspapagei Dame in Berlin sucht neues zu Hause

    Blaugenick Sperlingspapagei Dame in Berlin sucht neues zu Hause: hallo zusammen, ich hoffe, ich habe hier etwas mehr Erfolg. Vor ein paar Wochen ist einer meiner beiden Sperlinge leider verstorben und nun suche...
  4. 10318 Berlin- Blaugenick Sperlingspapageienpaar sucht ein neues zu Hause.

    10318 Berlin- Blaugenick Sperlingspapageienpaar sucht ein neues zu Hause.: Hallo, ich suche für meine beiden Blaugenick Sperlingspapageien ein neues liebevolles zu Hause. Im Moment bin ich Student und plane bald...
  5. Suche für ein Haus vogel.

    Suche für ein Haus vogel.: Hallo ihr lieben Leute ich breuchte da mal hilfe. Ich weis echt nicht welche art vogel für mich geeignet ist.... Habe eine 1 Raum Wohnung mit...