hätte gerne zwei graue... bin aber erst 13

Diskutiere hätte gerne zwei graue... bin aber erst 13 im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich komme aus Duisburg Rahm ich habe über manche kleinpapageien gehört, dass sie nicht so zarm werden! stimmt das?? aus diesem grund...

  1. #21 Lukas+Gefieder, 13. Februar 2007
    Lukas+Gefieder

    Lukas+Gefieder Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme aus Duisburg Rahm

    ich habe über manche kleinpapageien gehört, dass sie nicht so zarm werden!
    stimmt das??
    aus diesem grund schieden kleinpapageien für mich aus!
    an graupis gefällt mir das sie so intelligent sind (sprechen ist mir da nicht so wichtig)...

    ich werds mir überlegen


    vielen dank für die tips:beifall:

    Lukas (noch ohne gefieder)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Lukas+Gefieder, 13. Februar 2007
    Lukas+Gefieder

    Lukas+Gefieder Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    mit den papageien die nicht richtig handzahm werden mein ich zb agaporniden!?
    welche kleinen (und schlauen) papageien könnt ihr mir denn emfehlen???
    damit ich das richtige forum aufsuchen kann

    mit den graupis muss ich dann wohl noch warten:( !

    Lukas
     
  4. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Lukas,
    dann wohnst Du doch ganz bei mir in der Nähe! Also wenn Du magst, dann kannst Du wirklich gern zusammen mit Deinen Eltern mal zu uns nach Mettmann kommen.
    Unsere Grauen stehen Dir bestimmt als Spielkameraden zur Verfügung und wir werden Euch so gut es geht alle Fragen beantworten.
    Überleg es Dir, wir würden uns freuen.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Hallo Lukas,

    ich möchte dir den Tipp von der Pucki-Bea an`s Herz legen! Nymphensittiche, oder auch Wellensittiche wären eine gute Option! Beide Arten sind nicht so groß und kompliziert und werden in der Regel auch zahm. Nymphensittiche sind als kleinste Vertreter der Familie der Kakadus auch recht intelligent!

    Bei Kleinpapageien würde ich eher das Gegenteil behaupten, diese bleiben doch meist scheu und werden höchstens zutraulich.

    LG,
    Richard
     
  6. #25 Lukas+Gefieder, 13. Februar 2007
    Lukas+Gefieder

    Lukas+Gefieder Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich will mich nochmal für alles bedanken ich werde mich weiterhin über graue informieren UND mal gucken wie nymphensittiche so draufsind...

    es ist wohl vorerst besser für alle

    aber irgend wann kommt der kleine lukas wieder!!!:D

    ich werde mit meinen eltern reden ob ich mal zu einem graupi halter kann (wird bestimmt kein prob sein!!!)

    Lukas
     
  7. #26 Tarzan & Jane, 13. Februar 2007
    Tarzan & Jane

    Tarzan & Jane Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lukas,
    Ich habe auch zwei Graue und bin auch "erst" 17 Jahre alt. Als ich so alt war wie du, da wollte ich auch unbedingt Graupapageien haben. Ich hab in Büchern gelesen, war in Zoo - Läden und hab Leute besucht, die Graupapageien halten. Meine Eltern haben auch immer gesagt: Ein Papagei macht viel Arbeit und denk an die Schule und was ist denn wenn du mal groß bist... usw. " . Meine Eltern haben sich dann aber breitschlagen lassen, mir ein Pärchen Agas zu kaufen. Ich war so glücklich und ich hatte auch wirklich viel Spaß mit den beiden. Sie waren zwar nicht zahm aber es hat einfach Spaß gemacht, den beiden beim zanken, spielen und fliegen zuzugucken. Mit sechzehn Jahren war es dann soweit. Meine Eltern und ich waren bei einem Züchter, der gerade junge Graue da hatte. Meine Mutter war so fasziniert von den kleinen, dass sie gar nicht mehr aufhören konnte von den kleinen zu schwärmen. Wie süß sie doch seien... Auf der Rückfahrt fragte sie dann scherzhaft: Warum hasst du eigentlich keine Graupapageien? Und ich saß nur so da, mein Herz ging immer schneller und dann kam auf die Frage ob ich denn dürfte das langersehnte ... jaaaaaaaa. Ich war so glücklich und bin meiner Mutter bis heute dankbar dafür. Und meine Mutter ist jetzt auch froh, dass wir die Beiden haben. Wenn ich nicht so eine tolle Mama hätte wäre es gar nicht möglich gewesen. Sie füttert und beschäftigt die Beiden wenn ich mal nicht da bin. Was noch ein großer Vorteil ist, ist das meine Oma und mein Opa direkt nebenan wohnen. Das heißt wenn wir mal im Urlaub sind kommt meine Oma immer rüber. Da freuen sich die Beiden immer, weil sie dann immer ganz viele Leckerlies bekommen. Die Beiden warten auch so schon immer auf der Tür sitzend, wenn meine Oma nur ins Haus kommt. Sobald sie auch nur die Stimme hören, wird erst mal geguckt... na wo ist sie denn? Wenn sie dann ins Zimmer kommt, wird sie natürlich gleich angeflogen und gehofft, dass es Leckerlies gibt, wie es sie immer gibt wenn ich nicht da bin ;) Jetzt im Frühjahr fange ich an mit meinem Papa zusammen eine Voliere zu bauen. Das Schutzhaus ( Gartenhaus ) hab ich schon hier und die Voliere ( L: 4m x B: 2m x H: 2m ) wird jetzt bestellt, sodass die Beiden bis zum Sommer auf jeden Fall raus können. Das ist auch sehr Praktisch, weil wenn wir im Sommer dann mal in den Urlaub fahren, dann muss meine Oma nicht immer hier bleiben um die Vögel raus zu lassen.Da freuen sich die Beiden bestimmt, wenn sie endlich raus können.
    Ja, also ich würde mir auch erst ein Mal etwas kleineres holen. Auch wenn es sehr schwer fällt, erst mal die Grauen zu vergessen. Aber glaub mir auch mit kleineren Papageien kann man viel Spaß haben. Und vielleicht hasst du ja auch das Glück, dass sich dein Traum irgendwann plötzlich erfüllt ;)
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Lukas,

    ich finde es toll, wie Du an die Sache rangehst und das Du auch offen über Alternativen nachdenkst :zustimm: :zustimm: !

    Nymphensittiche sind wirklich tolle Gesellen und meiner Meinung nach auch wunderschön :D !

    Egal, wie Ihr Euch letztendlich enzscheidet, ich bin mir ziemlich sicher, das Du und Deine Eltern schon die richtige Wahl trefft, da Ihr nicht unüberlegt an die Sache rangeht. Ich wünschte alle würden sich im Vorfeld so viele gedanken machen.
     
  9. #28 Lukas+Gefieder, 14. Februar 2007
    Lukas+Gefieder

    Lukas+Gefieder Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub ich bin dafür im falschen forum aber kann mir jemand ungefär etwas über den preis von 2 nymphensittichen sagen???



    mein vater fängt an papas zu mögen... guuut wa?:zustimm:

    Lukas:D
     
  10. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Nymphis sind (zum Teil) ja auch grau.
    ;)
    Schau mal auf meine HP und melde dich Mal wg. der Nymphis.
    Wir geben Nymphis gegen Schutzvertrag in gute Haltung.
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Also bei uns bekommt man junge Nyphensittiche direkt vom Züchter ab 18 Euro pro Tier.
    Kommt auch meist auf den Farbschlag an, naturgraue sind meist günstiger wie gescheckte oder weiße Nymphen :zwinker:.
    Im Zooladen kosten die Nymphen bei uns so um die 40-50 Euro das Stück.

    Ich würde auf jeden Fall versuchen, welche direkt vom Züchter zu bekommen.
    Da spart man sich Geld, welches man dann lieber in die passende Voliere stecken kann ;) .

    Oft suchen auch liebe Abgabenymphen ein schönes Zuhause, wäre das nix ?
    Darunter sind auch öfters schon zahme Tiere zu finden.
     
  12. #31 Lukas+Gefieder, 14. Februar 2007
    Lukas+Gefieder

    Lukas+Gefieder Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ich werde mich über nymphis informieren und mal gucken was sie so brauchen...
    meine eltern sagen, dass es besser wäre die tiere kurz vor den sommerferien zu kaufen weil ich dann am meisten zeit hätte (find ich auch):prima:

    kennt ihr gute züchter bzw. wo wohnen die unter euch die nymphensittiche verkaufen/abzugeben haben?

    mein vater ist von dem ganz neuen "preisleistungsverhälnis";) ziemlich angetan
    Lukas :D
     
  13. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Aaah, die Welt ist klein! 8o Hallo Nachbar (wohne in Großenbaum)! :D
     
  14. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Frag doch mal im Duisburger Tierheim. Die haben oft Nymphis. Vielleicht findest Du ja zutrauliche Abgabevögelchen. :)
     
  15. #34 Lukas+Gefieder, 14. Februar 2007
    Lukas+Gefieder

    Lukas+Gefieder Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    das ist schön:zustimm:

    ich werde mal mit meiner tante (stammgast) im tierheim vorbeischauen!

    kennt sonst noch jemand züchteradressen???

    Lukas
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Lukas,

    Schau doch einfach mal hier in unsere Züchterdatenbank. Da dürften einige Nymphensittichzüchter zu finden sein :zwinker: .
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Lukas,
    schau doch mal hier im Forum unter Tierschutz nach. Finni hat ein Nymphenpärchen abzugeben, die momentan in Herne untergebracht sind.
    Vielleicht wäre das ja auch was für Dich.
    Ich bin mir nämlich ganz sicher, dass die Tiere es gut bei Dir haben werden.
    Bisher habe ich selten 13-jährige erlebt, die sich so gewissenhaft im Vorfeld informieren und das finde ich absolut klasse!:zustimm:
    Auch, wenn es Nymphen werden sollten und die Grauen evtl. später mal verwirklicht werden, so bist Du nach wie vor herzlich bei uns eingeladen um mal ein paar Stunden mit Graupapageien zu verbringen.
    Aber ganz bestimmt wirst Du mit einem Nymphenpärchen auch sehr sehr viel Freude haben.
    Ganz liebe Grüße
    Kati
     
  19. Jacko2003

    Jacko2003 Guest

    Ja klar...

    ...ich versteh dich,ich hätte als Kind auch gerne einen oder zwei Graue gehabt aber meine Eltern wollten das nicht...dachte ich krieg nie einen,aber 15 Jahre später gings dann....klappt schon irgendwann...und dann wird getanzt....Nympfensittiche sind übrigens dankbare Pfleglinge:dance:
     
Thema:

hätte gerne zwei graue... bin aber erst 13

Die Seite wird geladen...

hätte gerne zwei graue... bin aber erst 13 - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  5. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...