Hätte ich kein Fliegengitter

Diskutiere Hätte ich kein Fliegengitter im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wäre Baby jetzt weg!! Wir sind vor ne halbe std nach Hause gekommen, und wie immer öffnen wir alles zum luften. Die Pieper haben im WZ...

  1. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Wäre Baby jetzt weg!!

    Wir sind vor ne halbe std nach Hause gekommen, und wie immer öffnen wir alles zum luften.
    Die Pieper haben im WZ weiterhin ihre runden gedreht, Balkon Tür ist ja abgesichert.
    Meinen Mann und ich sitzen in die Küche und essen ne kleinigkeit da kommt mir Baby entgegen geflogen, fliegt richtung Fenster *ist offen*
    Ich hab fast ein Herzinfarkt bekommen, bis mir ja einfiel... alle Fenster sind ja durchs Gitter abgesichert.
    Phew!!!

    Bis Gestern hatte ich unser WZ Tür durch ne Gardine verschlossen, aber da die kleinen nicht mal in der nähe davon gegangen sind habe ich sie gestern Abend entfernt. Das der lütte nun ausm WZ um die ecke in die Küche kommt damit habe ich nun nicht mehr gerechnet.

    Die beiden kleinen waren, (bevor sie zu mir gekommen sind) gewohnt aus dem WZ zu fliegen , daher hatte ich WZ mit der Gardine verschlossen.

    Baby war ganz schön erschrocken, aber da ich ne extra käfig (bobbys alte) an der küchenwand hängen habe ist er, nachdem er vom Fliegengitter abgeprallt ist auf dieser käfig gelandet. Hat sich dann.. KoHi sei dank auf meine Hand ins WZ tragen lassen.

    Also Bitte Bitte!! alle Fenster absichern, es kann so schnell einer durchs offnen Fenster flutschen, so schnell kann man nicht hingucken.

    Ich hab ja vorgesorgt und ist gut ausgegangen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hui, gerade nochmal Glück gehabt:zustimm:

    War gerade bei mir Gucken, alle Fenster zu... :D
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Auf Glück will ich nicht bauen, dafür sind die kleinen zu schnell... ;)
     
  5. bellami

    bellami Guest

    Da ist ja nochmal alles Gut gegangen. Glück muss man haben. Hat sich der Kleine auch nicht verletzt?

    Und hast Du Dich wieder vom Schreck erholt?

    Beim Putzen habe ich auch letzte Woche mal vergessen das Türchen am Käfig zu zu machen und ich hatte auch Kippfenster. Zum Glück war ich noch am Käfig und hab es gemerkt bevor Georgy, der schon neugierig geworden war, rausgeflogen ist.

    Ja sowas geht echt total schnell. Da vergisst man was, ist kurz nicht aufmerksam und schon ist es passiert.

    Als ich noch ein Kind war hatten meine Eltern Kanarienvögel (2) Und ich fand es immer total spanned die Zwei im WZ fliegen zu lassen.

    Irgend wann hatte meine Mum mal vergessen das Türchen nachem putzen wieder zu zu machen und schmups war einer der Beider aus der Terrassentür geflogen.
    Zu unserem riesen Glück ist er bei der Nachbarin im WZ gelandet (Reihenhaus) er wollt bestimmt wieder zurück und hatte dann doch die falsche Tür erwischt.

    Es ging alles gut und kurze Zeit später war er wieder bei uns.

    So schnell kann es gehen.
     
  6. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Als meine beiden Großen noch gelbet haben:traurig: :traurig: Ist meine Rosella henne. Auch mal ausgebüchst. Wohnte ja nun auch genau an einer Apfelplantage. Nach sechst stungen hatte sie dann genug und kam wieder. Und irgendwann hatt sie richtig Tricks angewendet um mal wieder raus zu können. Leider war sie immer verdammt schnell. Naja und nach einem halben Jahr war das schon richtig normal das meine Süße im Sommer von sechs bis um sieben draussen war. Ihr Stammplatz war eine riesige Tanne die ca. zehn Meter vom Haus entfernt war. Die Taube die da gebrütet hat, war nich so begeistert von ihrer Freundin.
    Und wenn es denn soweit war kam sie auch immer brav rein. Saß auch schon mal am offenen Fenster, weil mein Ex gerne mal die Tür der Küche aufgelasssen hat. Tja und Linchen sass aber nur da.
    Mein Tierarzt hat sie dadaurch auch regelmässig gechekt weil man ja nie wissen kann. Der meinte das ist ein Vogel mit Abi :beifall:
    Aber das ist ja auch eher die Ausnahme. Also bei den kleinen Kobolden immer die Fenster sichern
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Wow Ian,
    Das hast du aber ne super ausnahme Rosella gehabt.
    Sie muss aber sehr intelligent gewesen sein und sehr zutraulich ;)

    Baby hat ne klitzekleine schramme an der Wachshaut, ist aber nicht von der *ausflug* gewesen. Er muss sich mit jemand gezofft haben :~
     
  8. SylkeP

    SylkeP Guest

    Hallo Margaret,

    da hast du ja einen neugierigen kleinen Neuzugang. Dein Baby wird dich wohl ziemlich beanspruchen. Ich hoffe es geht ihm gut, dem kleinen Wirbelwind.;)
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Huhu sylke,
    Oh ja, der kleiner ist ne richtige wirbelwind ;)
    Und was soll ich sagen, bin total verknallt :D
    obwohl ich den kleinen gestern in der hand nehmen musste*schramme anschauen* hat er es mir nicht übel genommen *mega freu*
    Hab ihn anschliessend seine Geschälte Hirse angeboten, und er ist sofort zu mir gekommen. Bisher musste ich betteln lol :~
     
  10. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Mensch den Baby ist ja richtig vernarrt in dich Glückwunsch. Also ich werde auch mir in meiner neune Wohnung über alle Fliegengitter ranmachen, denn so ein Glück wie mit Line werde ich nie wieder habenn Nebenbei bemerkt sie war überhaupt ncih zahm. Ich habe sie auch einer Tierhandlung gerettet, die mitllerweile auch dicht gemacht wurde. Sie hatte Panic vor Händen und alles was ihr zu nah kam. Aber ich denke es ist ihr soweit ganz gut bei mir geganen.
    Es gibt auch eine schöne alternative zu Fliegengittern. Das sind grobere Netze aus Metall die man entweder vors offende Fenster stellen kann und einen Schutz für Fenster die auf Kipp sind. So kann man auch im Winter gut lüften ohne das die Fliegengitter versparken
     
  11. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Glück gehabt, Scotty!

    Aber Fliegennetzen traue ich nicht so ganz.
    Doch diese dünnen Metallgitter - ich glaub, das wäre was für uns!
    Wo gibt es diese und wie bringt man die an?

    :0-
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Metalgitter habe ich nicht, hab Netze spezial für unserer doofe Fenster nähen mussen.
    Daher hat Baby sich nicht verletzt ;) war ne elastischer aufprall ;) also sehr weich.

    Wir haben oben ne längst klappe die nach aussen aufgeht, daher ist alles feste nicht möglich.
     
  13. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du entweder selber machen und einfach Kanninchendraht nehmen. Damit man den Rahmen auch rausnehmen kann. Oder manchmal gibt es die im Zoohandel oder im Baumarkt
     
  14. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ja sicher Ian, wäre auch machbar,aber dann gehen die klappen nicht mehr auf, und jedesmal Fenster sperrangelweit aufmachen nur um etwas Frische Luft zu haben ist mir ehrlich gesagt zu doof.

    Ich mach mal bei gelegenheit einen Bild von den Fenster dann sehst du was ich meine ;)

    (off topic)
    Wäre lieb wenn du dein Profil etwas updaten könntest ;)
    Wohnort usw ;)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Optimal! Nun hätte ich gerne noch die Ausführung, bei der die Kleinen, wenn sie denn schon am Netz aufprallen, gleich in eine Tasche runterrutschen, die dann wiederum abnehmbar ist, damit man sie gleich damit zurücktragen kann. - :zwinker: - Will ich zuviel?


    Ach so, den Draht meinst Du! So etwas habe ich schon seit langem vor - aber es ist leider noch keine gute Fee vorbeigekomen, die mir dabei geholfen hätte.

    :0-
     
  17. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    ok ;) werde mich an die Arbeit machen. Morgen auf der Arbeit Taschen nähen :freude: ob mein Boss das versteht :D
    Welliauffangtaschen Nähen Grööööööööhhhhhhhlllllllllllll
     
Thema:

Hätte ich kein Fliegengitter

Die Seite wird geladen...

Hätte ich kein Fliegengitter - Ähnliche Themen

  1. Bin neu hier und hätte ein paar Fragen

    Bin neu hier und hätte ein paar Fragen: Hallo, mein Name ist Ralf, wohnhaft am Niederrhein. Ich plane für nächstes Jahr eine Voliere für Gebirgsloris. Die Voliere wird die Abmessungen...
  2. Hätte eine Frage zur Fütterung der einheimischen Vögel..

    Hätte eine Frage zur Fütterung der einheimischen Vögel..: hallo zusammen, Ich hatte extra zwei schöne Futterhäuschen gekauft um die Vögelchen jetzt bei dieser eisig kalten Witterung zu füttern.. habe...
  3. so, hätte mal wieder was zum Schmunzeln....

    so, hätte mal wieder was zum Schmunzeln....: Das Wetter ist ja nachmittags immer noch toll; meine Vögelchen toben und futtern und relaxen schön noch draußen. Meine Püppi meint ja manchmal,...
  4. Zahlt die Versicherung von Vögeln kaputt gepickte Fliegengitter?

    Zahlt die Versicherung von Vögeln kaputt gepickte Fliegengitter?: Hallo zusammen, Gestern bin ich aus meine zweiwöchigen Kroatienurlaub zurückgekommen und habe festgestellt, dass zwei meiner Fliegengittern vor...
  5. Hätte gerne Infos zur Kanarienkommuniktion

    Hätte gerne Infos zur Kanarienkommuniktion: Eine meiner Kanariendamen hat gebrütet. Überlebt hat nur ein Junges. Seit dieses Junges das Nest verlassen hat, piepst die Mama sehr oft (klingt...