Häufige Mauser - normal?

Diskutiere Häufige Mauser - normal? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich weiß nicht, ob dies ein Beitrag fürs Krankheitsforum ist, versuche es aber mal. Ich habe folgendes Problem: unsere 7 Wellis sind...

  1. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo,

    ich weiß nicht, ob dies ein Beitrag fürs Krankheitsforum ist, versuche es aber mal. Ich habe folgendes Problem: unsere 7 Wellis sind nahezu das ganze Jahr über am mausern. Kaum ist der eine fertig, fängt der nächste an. Der Federverlust dauert bei dem jeweiligen Vogel immer so ca. 2-4 Wochen. Anschließend ist 1 bis max. 3 Monate Pause, dann geht es erneut los. Gerade die etwas älteren nimmt die Mauser immer ziemlich mit. Ich habe immer gedacht, so 1 - 2 Mausern im Jahr wäre normal, bei unseren Vögeln kommt es mir arg viel vor. Kann das eventuell an ständiger Vitamingabe (sie bekommen neben reichlich Frischfutter ca. 3x pro Woche ein Vitaminpräparat ins Trinkwasser) oder an dem UV-Licht (Bird-Lampe) liegen?
    Wäre nett, wenn Ihr mir mal schreibt, wie oft Eure Vögel mausern.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klaudia

    Klaudia Guest

    Hallo Cornelia!

    Kein Sorgen, das ist vollkommen normal.
    Es gilt nicht umsonst das sprichwort "einer mausert immer"... alle mausern abwechselnd & hübsch nacheinander .... ;))

    solange die vögel dabei flugfähig bleiben & die federn wieder schnell nachwachsen ist alles i.o.
     
  4. #3 Alfred Klein, 28. Juni 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Cornelia

    Also ich weiß nicht ob das normal ist. Obwohl meine Geier sich dieses Jahr auch ziemlich extrem mausern. Kann auch am Wetter liegen, ich weiß es nicht.
    Allerdings reichen bei häufiger Mauser reine Vitamine nicht aus. Da müssen noch Spurenelemente dazu kommen sowie Calcium. Du solltest also schauen daß Du etwas gibst was nicht nur die Vitaminversorgung sicher stellt sondern auch die Versorgung mit den anderen wichtigen Stoffen.
    Also ein Präparat welches Calcium und Spurenelemente enthält, ich denke da so in die Richtung von AviConcept.
     
  5. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo Alfred,

    ich glaube, Calcium und Spurenelemente sind in dem Vitaminpräparat mit drin, sehe aber heute abend noch einmal nach. Was mich etwas irritiert, ist, dass insbesondere die etwas älteren Wellis (> 4-5 Jahre) grad wenn sie sich von der einen Mauser erholt haben, wieder mit der nächsten anfangen. Das ist ein ständiges auf und ab. Besonders bei unserem aspergillosekranken Welli habe ich bei jeder Mauser Angst, dass der Pilz den geschwächten Allgemeinzustand während der Mauser ausnutzt und sich wieder vermehrt. Irgendetwas muss doch den ständigen Federverlust auslösen. In der Natur mausern die Vögel ja auch nicht das ganze Jahr durch - oder sind unsere "Zuchtwellis" einfach degeneriert?

    Gruß
     
  6. #5 Alfred Klein, 29. Juni 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Also, so für ganz normal halte ich das auch nicht.
    Kann es denn sein daß es bei euch irgendetwas gibt was die Vögel zur laufenden Mauser bewegt? Ich denke da an heftige Temperaturunterschiede oder auch an Luftbewegungen die ziemlich heftig sind, nicht direkt Zugluft aber irgendwas in dieser Richtung.
    Erklären kann ich mir das ehrlich gesagt auch nicht so ganz, irgendwo her muß das ja rühren.
     
  7. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Unsere Wellis haben ein Vogelzimmer mit jeder Menge Ästen, in dem sie sich den ganzen Tag frei bewegen und nach Herzenslust knabbern können. Das Zimmer liegt zur Nordseite, ist also nicht besonders hell. Wir haben daher tagsüber seit ca. 1 Jahr eine Birdlampe brennen. Heftige Luft- und Temperaturschwankungen gibt es nicht. Die Luftfeuchtigkeit beträgt in der Regel ca. 50 - 60%. Die Wellis bekommen mind. 3x pro Woche Obst oder Grünfutter und zudem noch ca. jeden 2. Tag ein Vitaminpräparat mit Calcium und Spurenelementen, außerdem Sand und einen Kalkstein. Ich wüßte echt nicht, was da noch fehlen könnte.

    Kann es sein, dass gerade diese nahezu konstanten Bedingungen, d.h. das Fehlen des jahreszeitlichen Wechsels für das Fehlen eines festen Rhythmus bei der Mauser verantworlich sein kann?

    Bitte schreibt mir doch mal, wie häufig Eure Vögel im Jahr mausern!

    Gruß
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Häufige Mauser - normal?

Die Seite wird geladen...

Häufige Mauser - normal? - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  3. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  4. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  5. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...