Häufiger Besuch von Ringeltauben

Diskutiere Häufiger Besuch von Ringeltauben im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Hallo zusammen, In diesem Jahr haben wir ziemlich viele Ringeltauben im gesamten Innenhof. Einige rasten immer wieder auf meiner Balkonbrüstung...

  1. raven77

    raven77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. April 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    In diesem Jahr haben wir ziemlich viele Ringeltauben im gesamten Innenhof. Einige rasten immer wieder auf meiner Balkonbrüstung und haben wohl auch einen Schlafplatz in der Tanne direkt am Haus.
    Ich finde, dass das schöne Tiere sind und auch der gelegentliche Kot stört mich nicht wirklich.

    Trotzdem mal eine Frage bezüglich Gefahr durch Parasiten: Können gelegentlich rastende Ringelauben Sachen wie Taubenzecken, Wanzen und Flöhe auf meinem Balkon hinterlassen, oder beziehen sich diese Warnungen im Netz eher auf "gewöhnliche" Stadttauben" und auch nur in Nestnähe?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 7. April 2018
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo und willkommen im Forum,

    Man muß grundsätzlich zwischen Ringeltauben und Stadttauben unterscheiden.
    Erstere sind echte Wildtiere welche sich hier bei mir in der freien Natur aufhalten und auch artgerecht davon ernähren. Dadurch sind sie recht widerstandsfähig gegen Parasiten. Weiter sind Vögel aller Art sehr reinliche Tiere wenn die Umstände es erlauben. Und dies ist bei Ringeltauben, jedenfalls hier, der Fall. Von daher denke ich nicht daß diese eine Gefahr darstellen.
    Bei Stadttauben sieht es anders aus. Das sind keine Wildtiere sondern verwilderte Haustiere welche in der freien Natur so nicht überleben können da sie nicht imstande sind sich dort ihr Futter zu suchen. Also leben sie in der Stadt und fressen Abfall. Das ist nun mal sehr unhygienisch, sauberes Wasser gibts da auch kaum so daß sie natürlich entsprechend schmutzig sind was Parasiten anlockt.
    Von daher denke ich daß Du Dir wegen der Ringeltauben weiter keine Sorgen zu machen brauchst.

    Davon abgesehen, ich habe auch schon mal eine verletzte Stadttaube aufgelesen und gepflegt und kann mit Recht sagen daß diese weiter keine Parasiten hatte, jedenfalls nichts von dem was Du angespochen hast. Sicherlich dürfte sie Milben gehabt haben aber die stellen keine Gefahr da, schließlich hat jeder von uns einige Hunderttausend von denen in den Betten und Polstermöbeln. ;)
     
    raven77 gefällt das.
  4. #3 mäusemädchen, 7. April 2018
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich zitiere:

    "(...)
    Keine Angst vor Krankheiten. Die gesundheitliche Gefährung durch Tauben ist nicht größer als die durch andere Zier- und Wildvögel oder Haustiere.
    (...)"

    Quelle:
    Taubenschutz-Kampagne
    Keine Angst vor Stadttauben


    Gruß
    Heidrun
     
    raven77 und Alfred Klein gefällt das.
  5. raven77

    raven77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. April 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten! So ähnlich hat ich mir das mit meinem laienhaften Halbwissen gedacht oder erhofft.
     
  6. raven77

    raven77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. April 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ach übrigens, hab mich noch mal mit den unterschiedlichen Arten beschäftigt. Die meisten Tauben hier im recht grünen Innenhof sind wirklich Ringeltauben, wie im ersten Post beschrieben. Das Pärchen, das immer die Tanne direkt am Haus anfliegt, sind Türkentauben. Ich hatte die für junge Ringeltauben gehalten. Werden wohl da brüten.
     
Thema:

Häufiger Besuch von Ringeltauben

Die Seite wird geladen...

Häufiger Besuch von Ringeltauben - Ähnliche Themen

  1. Besucher im Vogelhaus ?

    Besucher im Vogelhaus ?: Hi, kennt die jemand? Junge Amseln, oder junge Elstern? Die waren noch nie hier und gleich eine ganze Familie :-) lG Reinhard[ATTACH] [ATTACH]
  2. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  3. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  4. Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch

    Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch: Hallo! Ich habe hier so einige Vogelarten auf meiner kleinen Terrasse. U.a. auch ein Ringeltauben-Pärchen. Nun bin ich heute richtig...
  5. Nymphensittich verschluckt sich häufig

    Nymphensittich verschluckt sich häufig: Ich habe einen schon recht alten Nymphensittich (um die 30 Jahre), der sich seit einiger Zeit beim Fressen und Trinken immer wieder verschluckt...