häufiges baden

Diskutiere häufiges baden im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; häufiges baden bei Zebrafinken normal

  1. #1 Randy01, 31.10.2009
    Randy01

    Randy01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    häufiges baden bei Zebrafinken normal
     
  2. #2 Möhrchen, 31.10.2009
    Möhrchen

    Möhrchen Kleines Tier

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kahl a. Main
    Ist das eine Frage? Wie häufig meinst du denn?
     
  3. #3 Randy01, 31.10.2009
    Randy01

    Randy01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    habe das haus heute erst bekommen und er ist andauern nass oder trocknet vieleicht nur langsamm sehe es nicht wie oft er reihn geht oder ist er vieleicht halt nur eine wasserratte:zwinker:
     
  4. #4 MickiBo, 31.10.2009
    MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Zebrafinken baden nunmal sehr gerne.
     
  5. #5 Randy01, 31.10.2009
    Randy01

    Randy01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    das wußte ich halt nicht sind meine ersten und das weibchen sehe ich nicht naß hatte sie als gesellschaft für mein welli geholt
     
  6. #6 dragonheart, 31.10.2009
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    Zebrafinken sind aber nicht geeignet als Partner für einen Welli...:+klugsche
    Hol dir lieber für jeden einen artgleichen Partner
     
  7. #7 Randy01, 01.11.2009
    Randy01

    Randy01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    habe jetzt ja auch einen zweiten welli der war da noch zu klein sitzen jetzt alle vier susammen in einen Papgeienkäfig es sind beides pärchen höffe diese zusammen stellung geht da wo ich sie geholt habe waren sie auch zusammen die beiden Zebrafinken und der Welli stammen aus der selben volerie
     
  8. #8 Sirius123, 01.11.2009
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Schlechte Haltung nenn ich das! Diese negativen Haltungsbeispiele sieht man in den letzten Jahren wieder zu Hauf auch bei sogenannten Züchtern.

    Wenn man mal allein von den Futtersorten ausgeht muss man schon erkennen, das diese Haltungsmethode nicht passt. Es gibt eine alte Regel die schon so alt wie die Vogelhaltung ist: Halte niemals Krummschnäbel mit Spitzschnäbeln zusammen. Sicher, es kann jahrelang gut gehn und dann plötzlich liegt ein Zebrafink mit abgeknipstem Bein, offenem Rücken, zertrümmertem Kopf oder anderen schweren Verletzungen im Käfig. Gerade junge Wellis sind super neugierig, da wird alles mit dem Schnabel getestet.

    Fazit: Besser beide Arten getrennt unterbringen!
     
  9. #9 MickiBo, 01.11.2009
    MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    So generell kann ich das nicht stehen lassen, da sich Neophemen und Bourkesittiche hervorragend mit Finken in einer Voliere halten lassen.
     
  10. #10 Randy01, 01.11.2009
    Randy01

    Randy01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    da wo ich sie herhabe sind auch wellis Zebrafinken Nymphis und zwergwachteln in einer Voliere :) und meine sind zu den großen manchmal richtige clowns und beide sind den ganzen tag am erzählen richtige quasselstrippen
     
  11. #11 die Mösch, 02.11.2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Kann sein, dass es da funktioniert, wo der Platz gegeben ist. Aber in einem Papageienkäfig (Beitrag #7)?
     
  12. #12 MickiBo, 02.11.2009
    MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Äußerung zielte auf den Einwand ab, dass Krummschnäbel niemals mit Spitzschnäbeln zusammen gehalten werden dürfen, dieses ist definitiv eine falsche Aussage.
     
  13. #13 Sirius123, 02.11.2009
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Mag sein, das Grassittiche die berühmte Ausnahme sind, die Mehrzahl hält wohl eh meist Wellensittiche und um die geht es ja auch hier!
    Zumal der Satz (ist nicht meine Erfindung): Halte niemals Krummschnäbel mit Spitzschnäbeln zusammen. schon mehr als 80 Jahre seine Gültigkeit hat und als Leitsatz für Anfänger in der Vogelhaltung immer noch Verwendung findet.

    Auch noch ein Punkt: wenn man zwei verschiedene Futtersorten benötigt um die Bedürfnisse der Vögel zu befriedigen, zumal als Anfänger, sollte man darauf verzichten!

    Sorry, wenn ich das noch einmal sage, aber da wo Du deine Vögel her hast, werden sie auf keinen Fall vernünftig gehalten!
     
  14. #14 Randy01, 02.11.2009
    Randy01

    Randy01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hat mir aber alles einen guten eindruck gemacht wo ich sie her habe gepflegt und auch die größe der Voliere werde mal sehen ob es gut geht wenn nicht muß ich mir was anderes einfallen lassen aber trotzdem danke für die hilfe
     
  15. NaPa

    NaPa Guest

    Immer dieses ständige Aber:nene:
    Sirius (und viele andere hier) haben jahr(zehnte)lange Erfahrungen, da kannst du ruhig drauf bauen und auch glauben,das diese Konstellation irgendwann schief geht!
     
  16. #16 IvanTheTerrible, 02.11.2009
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Richtig, ein guter Eindruck ersetzt Fachwissen sowieso.
    Da kann drauf bauen.
    Ivan
     
  17. #17 Randy01, 03.11.2009
    Randy01

    Randy01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ok werden abwarten was passiert wenns nicht klappt muß ich mir was anderes einfallen lassen aber trotzdem danke für die hinweise
     
  18. NaPa

    NaPa Guest

    Warum willst du denn trotzdem noch abwarten,bis irgendwas passiert?
    Muss denn erst einem deiner Finken die Beine abgefressen werden von den Wellis,bevor du diese sepparat unterbringst?
    Echt unglaublich:nene:
     
  19. #19 Randy01, 03.11.2009
    Randy01

    Randy01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    werde mir so schnell wie moglich einen anderen käfig besorgen
     
  20. NaPa

    NaPa Guest

    Das finde ich wirklich toll:zustimm:
     
Thema:

häufiges baden

Die Seite wird geladen...

häufiges baden - Ähnliche Themen

  1. Wie häufig sind helle Mäusebussarde? Habe ich einen gesehen?

    Wie häufig sind helle Mäusebussarde? Habe ich einen gesehen?: Auf einer Feldflur nahebei wohnt ein Greifvogel, der mir Kopfzerbrechen bereitet. Leider komme ich nie nahe genug an ihn heran, um ihn ganz sicher...
  2. Neue Wellensittiche sind eingezogen

    Neue Wellensittiche sind eingezogen: Hallo zusammen, ich hätte eine hmm.. ungewöhnliche Frage. Seit 2 Tagen bin ich stolze Besitzerin von 2 Wellensittichen. Leider war der Händler...
  3. Deutsche Meisterschaft in Bad Salzuflen

    Deutsche Meisterschaft in Bad Salzuflen: Wollte mal nachfragen ob jemand Anfang Januar auf der DM in Bad Salzuflen ist. Ich bin vom 02. bis 05.01. wieder vor Ort.
  4. Papageienschau Tropica Bad Kreuznach

    Papageienschau Tropica Bad Kreuznach: Hallo ihr Lieben, nächstes Wochenende ist die 20.ste Papageienschau Tropica in Bad Kreunach (Rheinland-Pfalz) Heidemauer 10 (Jakob Kiefer Halle)...
  5. Federsee in Baden-Württemberg

    Federsee in Baden-Württemberg: Hallo, ich war kürzlich am Federsee, wo mir der eine oder andere Vogel verkommen ist, den ich nicht zu bestimmen mag. Könnt ihr mir da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden