häufiges gähnen

Diskutiere häufiges gähnen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; unaufhörlich Gähnen Mein Bubi gähnt am laufenden Band, ich kenne ja gähnen bei vögeln, aber jetzt macht er es dauernd und schüttelt dabei den...

  1. hans19

    hans19 Guest

    unaufhörlich Gähnen

    Mein Bubi gähnt am laufenden Band, ich kenne ja gähnen bei vögeln, aber jetzt macht er es dauernd und schüttelt dabei den kopf. sind das parasiten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Hans :0-

    So genau kenne ich mich auch nicht aus.
    Aber das Kopfschütteln macht mich stutzig.
    Das könnte auch eine Kropfentzündung sein.

    Erkundige Dich doch bitte schnellstens bei einen Vogelkundigen TA.
     
  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Gähnen kann auch ein Zeichen für Atemnot sein ! Bitte geh zügig zum TA.
     
  5. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Vögel haben einen etwa 7mal so großen Sauerstoffbedarf im Vergleich zum Menschen. Im Winter, wenn es zum Lüften zu kalt ist und die Luft durch das Heizen trocken wird, gleichen Vögel durch Gähnen den Sauerstoffmangel aus.

    Du solltest häufiger Stoßlüften, d.h. das Fenster ca. 3 Minuten aufmachen und das mehrmals am Tag. Die Vögel müssen erst daran gewöhnt werden, das ist klar, aber frische Luft ist sehr wichtig.

    Ich bin aber nicht sicher, ob er jetzt wirklich eine Atemwegserkrankung hat, deshalb schiebe ich es ins Krankheitenforum.
     
  6. #5 Alfred Klein, 4. Februar 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Das kann so ziemlich alles sein.

    Angefangen bei Luftsackmilben bis hin zu Kropfentzündung oder Lungenentzündung.
    Ich habe nicht mitbekommen um welche Vogelart es sich handelt, aufgrund einer solchen extrem kurzen Beschreibung kann ich auch keine Vermutung äußern.
    Es stellt sich die Frage ob mit dem Kopfschütteln eventuell Schleim weggeschleudert wird. Oder ob die Nasenöffnungen gerötet sind. Wie sieht das Schlund aus, ist der rot oder normal?
    Die beste Lösung wäre sich aus den Listen einen vogelkundigen Tierarzt rauszusuchen und mit dem Vogel hinzugehen: http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=8346
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. hans19

    hans19 Guest

    also mein bubi ist ein nymphensittich. heute ist das gähnen schon wieder vorbei. ich habe einen zimmerbrunnen gekauft und gelüftet. es kann schon mit der trockenen und abgestandenen lust zusammenhangen. ansonsten geht es meine zwei gut. sie fressen und pfeiffen. letzte woche hatte das bruni, das weibchen aber auch nur einen tag.
     
  9. #7 bneumann, 6. Februar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2003
    bneumann

    bneumann Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mutterstadt
    Hi,

    achte bei dem Brunnen aber aufs Stromkabel! Unsere nagen sehr gerne an den Kabeln herum, waren teilweise schon blank! Unsere Kabel sind aber, wenn wir nicht im Zimmer sind, alle stomlos, da wir eine Funksteckdose haben und die einfach abschalten.

    --------------------------------------------------------------
    Gruß
    Bernd
     
Thema:

häufiges gähnen

Die Seite wird geladen...

häufiges gähnen - Ähnliche Themen

  1. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  2. Nymphensittich verschluckt sich häufig

    Nymphensittich verschluckt sich häufig: Ich habe einen schon recht alten Nymphensittich (um die 30 Jahre), der sich seit einiger Zeit beim Fressen und Trinken immer wieder verschluckt...
  3. Henne Lilli verlässt häufig den Kasten, Brut gefärdet?

    Henne Lilli verlässt häufig den Kasten, Brut gefärdet?: Hallo ich schon wieder mit der nächsten Frage. Meine Lilli hat 5 Eier im Kasten bis jetzt sind drei sichtbar befruchtet. Nun kommt die gute aber...
  4. Häufig gehaltene Körnerfresser

    Häufig gehaltene Körnerfresser: Hallo, welche Körnerfresser (außer Cardueliden) werden hier im Forum am häufigsten gehalten und gezüchtet?
  5. Gelbbrustara Hahn schreit immer häufiger

    Gelbbrustara Hahn schreit immer häufiger: Hallo und Guten Tag, seit einiger Zeit schreit der Hahn von mir sehr oft und extrem laut. Es ist aber nicht dieses Standart schreien zb. wie am...