Hahn frisst Eier ?!?!

Diskutiere Hahn frisst Eier ?!?! im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo zusammen, nachdem nun meine Chukar-Henne angefangen hat Eier zu legen, woruaf ich schon lange Zeit gewartet hatte, ist mir immer wieder...

  1. #1 DELiHIDIRLI, 24. April 2007
    DELiHIDIRLI

    DELiHIDIRLI Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / HSK
    Hallo zusammen,

    nachdem nun meine Chukar-Henne angefangen hat Eier zu legen, woruaf ich schon lange Zeit gewartet hatte, ist mir immer wieder aufgefallen, das mal ein Ei im Nest liegt, oder auch mal garkeins. Und letztens konnte ich sehen,das ein Ei aufgeschlagen war, ich vermute das der Hahn die Eier frisst, wieso auch immer. Im Sand ist eigentlich genug Grit, und ins Futter gebe ich ab und zu auch extra Grit rein.

    Ich habe schon öfter beobachtet, wenn die Henne in Ihrem Brutnest sitzt, dann wartet der Hahn davor. Der Hahn geht auch ab und zu in das Brutnest.

    Habt ihr vielleicht eine Idee, wie man das unterbinden kann und woher so etwas kommt ?!

    Im Forum hatte ich gelesen, man soll die Eier ausblasen und mit Tabasco und Senf füllen ?! Ist das wirklich ratsam oder gibt es da andere Methoden ?!

    Ciao und danke im voraus

    Tarik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kohlmeise, 24. April 2007
    Kohlmeise

    Kohlmeise Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ein Grund der Eierfresserei kann der Mangel an Calzium sein. Dagegen hilft aber nicht Grit zu füttern. Grit hilft beim Zerreiben der Körner. Calzium wird durch Muschelschalen, Sepiaschalen, Mineralstoffgemisch, Futterkalk angeboten. - Eier zu fressen kann aber auch eine üble Angewohneit sein.

    Gruß Kohlmeise
     
  4. #3 DELiHIDIRLI, 24. April 2007
    DELiHIDIRLI

    DELiHIDIRLI Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / HSK
    Hi Kohlmeise,

    ok angenommen es ist der Mangel an Calcium, dann wird sich das mit dem Zusatz von Muschelschalen, Sepiaschalen, Mineralstoffgemisch, oder Futterkalk beheben oder wie ?!

    Und wie sieht es aus wenn es eine blöde Angewohnheit ist, meine Chukars sind aus NB06, kann es vielleicht daran liegen, weil die nun zum ersten mal brüten ?!

    Ich habe mal versucht den vorher Eierschalen klein gerieben zu geben, aber die haben sie garnicht angefasst ?!

    Danke nochmal für die Info´s.

    Ciao

    Tarik
     
  5. #4 Kohlmeise, 24. April 2007
    Kohlmeise

    Kohlmeise Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Das wird die Zukunft bringen. Ist es wirklich Calziummangel, davon muss erstmal ausgegangen werden, kann es besser werden. Hat der Hahn es aber schon zur Gewohnheit gemacht, gibt es kein Mittel. Hühnerzüchter schlachten solche eierfressenden Hennen. Das Problem ist, dass die Tiere zur Zuchtzeit vorbeugend Calzium angeboten bekommen. Da du glaubtest, das mit Grit machen zu können, ist diese Misere entstanden.

    Gruß Kohlmeise
     
  6. #5 DELiHIDIRLI, 24. April 2007
    DELiHIDIRLI

    DELiHIDIRLI Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / HSK
    Hmm, ich hoffe das es an dem Kalziummangel liegt wie du gesagt hast, ich habe mich da verschrieben, ins Futter habe ich nicht Grit sondern Kalk in Pulverform gegeben.

    Na ja schlachten möchte ich deswegen meine Chukar natürlich nicht, ich möchte ja noch Nachwuchs dieses Jahr.

    Mal schauen wie das so wird, ...:(
     
  7. #6 DELiHIDIRLI, 26. April 2007
    DELiHIDIRLI

    DELiHIDIRLI Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / HSK
    Hi Kohlmeise,

    also ich habe den Rat mit dem Kalk befolgt, habe eine Sepiaschale und dann noch extra Grit+Muschelkalk in einem Futternapf gegeben, und das haben die auch gut angenommen. :zustimm:

    Nun habe ich mittleweile drei Eier, vorher waren es maximal immer nur eins. Ich hoffe es geht weiter so.:)

    Ciao

    Tarik
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Hahn frisst Eier ?!?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hahn frisst eier

    ,
  2. was fressen hahn

    ,
  3. hahn der eier frisst

    ,
  4. was frisst ein hahn,
  5. warum sitz der hahn auf die eier,
  6. frisst hahn eier
Die Seite wird geladen...

Hahn frisst Eier ?!?! - Ähnliche Themen

  1. 78315: 2 junge, aufgeweckte Welli-Hähne (Mega-Kontakt, keine Erkrankung) + 1 Henne suchen Zuhause

    78315: 2 junge, aufgeweckte Welli-Hähne (Mega-Kontakt, keine Erkrankung) + 1 Henne suchen Zuhause: Hallo. Ich muss mich leider aus gesundheitlichen Gründen überraschend von meinen Wellis trennen. *extrem traurig bin* [IMG] Gibt es im Raum...
  2. Legenot

    Legenot: Mein Paar ist knapp drei Jahre alt. Sie leben mit mir in der Wohnung in einer ca. L 200 x B 80 x H 100 cm großen Voliere. Ich habe keinen...
  3. Neues Weibchen für meinen Hahn

    Neues Weibchen für meinen Hahn: Hallo Zusammen Ich habe seit ca. 4 Monaten einen männlichen Kanarienvogel. Da er damals erst ca. 4 Monate alt war, hat man mir im Geschäft...
  4. Verhalten - flugunfähige Nymphensittich "paar"

    Verhalten - flugunfähige Nymphensittich "paar": Hallo IchIhabe vor gergerau Zeit meiner Henne mit den steifen flugeln einen Partner gegeben. Ihm fehlen auf einer Seite die Flugfedern. Sie haben...
  5. Springsittich Hahn von Mitte 2017 sucht zu Hause

    Springsittich Hahn von Mitte 2017 sucht zu Hause: Unser Springsittich Hahn von Mitte 2017 sucht ein neues zu Hause wegen Verlust seiner Henne. Er möchte gerne wieder neuen Anschluss haben....