Hahn frisst Eier ?!?!

Diskutiere Hahn frisst Eier ?!?! im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo zusammen, nachdem nun meine Chukar-Henne angefangen hat Eier zu legen, woruaf ich schon lange Zeit gewartet hatte, ist mir immer wieder...

  1. #1 DELiHIDIRLI, 24.04.2007
    DELiHIDIRLI

    DELiHIDIRLI Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / HSK
    Hallo zusammen,

    nachdem nun meine Chukar-Henne angefangen hat Eier zu legen, woruaf ich schon lange Zeit gewartet hatte, ist mir immer wieder aufgefallen, das mal ein Ei im Nest liegt, oder auch mal garkeins. Und letztens konnte ich sehen,das ein Ei aufgeschlagen war, ich vermute das der Hahn die Eier frisst, wieso auch immer. Im Sand ist eigentlich genug Grit, und ins Futter gebe ich ab und zu auch extra Grit rein.

    Ich habe schon öfter beobachtet, wenn die Henne in Ihrem Brutnest sitzt, dann wartet der Hahn davor. Der Hahn geht auch ab und zu in das Brutnest.

    Habt ihr vielleicht eine Idee, wie man das unterbinden kann und woher so etwas kommt ?!

    Im Forum hatte ich gelesen, man soll die Eier ausblasen und mit Tabasco und Senf füllen ?! Ist das wirklich ratsam oder gibt es da andere Methoden ?!

    Ciao und danke im voraus

    Tarik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kohlmeise, 24.04.2007
    Kohlmeise

    Kohlmeise Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ein Grund der Eierfresserei kann der Mangel an Calzium sein. Dagegen hilft aber nicht Grit zu füttern. Grit hilft beim Zerreiben der Körner. Calzium wird durch Muschelschalen, Sepiaschalen, Mineralstoffgemisch, Futterkalk angeboten. - Eier zu fressen kann aber auch eine üble Angewohneit sein.

    Gruß Kohlmeise
     
  4. #3 DELiHIDIRLI, 24.04.2007
    DELiHIDIRLI

    DELiHIDIRLI Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / HSK
    Hi Kohlmeise,

    ok angenommen es ist der Mangel an Calcium, dann wird sich das mit dem Zusatz von Muschelschalen, Sepiaschalen, Mineralstoffgemisch, oder Futterkalk beheben oder wie ?!

    Und wie sieht es aus wenn es eine blöde Angewohnheit ist, meine Chukars sind aus NB06, kann es vielleicht daran liegen, weil die nun zum ersten mal brüten ?!

    Ich habe mal versucht den vorher Eierschalen klein gerieben zu geben, aber die haben sie garnicht angefasst ?!

    Danke nochmal für die Info´s.

    Ciao

    Tarik
     
  5. #4 Kohlmeise, 24.04.2007
    Kohlmeise

    Kohlmeise Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Das wird die Zukunft bringen. Ist es wirklich Calziummangel, davon muss erstmal ausgegangen werden, kann es besser werden. Hat der Hahn es aber schon zur Gewohnheit gemacht, gibt es kein Mittel. Hühnerzüchter schlachten solche eierfressenden Hennen. Das Problem ist, dass die Tiere zur Zuchtzeit vorbeugend Calzium angeboten bekommen. Da du glaubtest, das mit Grit machen zu können, ist diese Misere entstanden.

    Gruß Kohlmeise
     
  6. #5 DELiHIDIRLI, 24.04.2007
    DELiHIDIRLI

    DELiHIDIRLI Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / HSK
    Hmm, ich hoffe das es an dem Kalziummangel liegt wie du gesagt hast, ich habe mich da verschrieben, ins Futter habe ich nicht Grit sondern Kalk in Pulverform gegeben.

    Na ja schlachten möchte ich deswegen meine Chukar natürlich nicht, ich möchte ja noch Nachwuchs dieses Jahr.

    Mal schauen wie das so wird, ...:(
     
  7. #6 DELiHIDIRLI, 26.04.2007
    DELiHIDIRLI

    DELiHIDIRLI Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / HSK
    Hi Kohlmeise,

    also ich habe den Rat mit dem Kalk befolgt, habe eine Sepiaschale und dann noch extra Grit+Muschelkalk in einem Futternapf gegeben, und das haben die auch gut angenommen. :zustimm:

    Nun habe ich mittleweile drei Eier, vorher waren es maximal immer nur eins. Ich hoffe es geht weiter so.:)

    Ciao

    Tarik
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Hahn frisst Eier ?!?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hahn frisst eier

    ,
  2. was fressen hahn

    ,
  3. hahn der eier frisst

    ,
  4. was frisst ein hahn,
  5. warum sitz der hahn auf die eier,
  6. frisst hahn eier
Die Seite wird geladen...

Hahn frisst Eier ?!?! - Ähnliche Themen

  1. Eier werden zertreten

    Eier werden zertreten: Meine alten (19-20 Jahre) alten Guatemala haben (hatten) 2 Eier gelegt. Naturstammnistkasten für deren Größe. Leider beide zertreten. Wie kann man...
  2. Ringeltaube frisst nicht selbstständig

    Ringeltaube frisst nicht selbstständig: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Vor genau 5 Wochen habe ich ein damals 2-wöchiges...
  3. Grünliche weiche Eier

    Grünliche weiche Eier: Guten Abend miteinander, ich bin neu hier im Forum und halte jetzt seit etwas über einem Monat eine Wachtelgruppe Japanischer Legewachteln von 14...
  4. Hilfe! Gans frißt nicht, steht nicht, klares Bewußtsein..

    Hilfe! Gans frißt nicht, steht nicht, klares Bewußtsein..: Meine Gans Luise kann seit Samstagmorgen plötzlich nicht mehr stehen. Keine Verletzungen. Abends prima in den Stall gelaufen. Zunächst hat sie...
  5. Unterschiedliche Nahrungsvorlieben bei Hähnen und Hennen

    Unterschiedliche Nahrungsvorlieben bei Hähnen und Hennen: Guten Tag zusammen, ich bin ja vor kurzem an eine Truppe Zebrafinken gekommen (2 Hähne und 4 Hennen), die momentan bei mir geschlechtergetrennt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden