Hahn jagt Henne

Diskutiere Hahn jagt Henne im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo zusammen, ich habe ein ZF Pärchen und diese haben zur Zeit 3 Kücken die noch ganz klein sind, also vor ca. 3-4Tg geschlüpft sind. Nun...

  1. Crissi

    Crissi Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe ein ZF Pärchen und diese haben zur Zeit 3 Kücken die noch ganz klein sind, also vor ca. 3-4Tg geschlüpft sind.
    Nun ist es aber so, das mein Hahn immer öfter die Henne jagt. Ich habe auch neues Nistmaterial reingetan, damit sie das Nest weiter auspolstern können und somit vielleicht ruhe ist.
    Aber leider hat es nix gebracht. Kennt einer das Problem und weiß einer Rat, was ich in dem Fall tun kann??
    Sie wechseln sich sonst auch ab, mit dem Füttern und hundern und abends sind sie beide vereint im Nest und schlafen.

    Was kann ich tun? :gott:

    LG
    Crissi :0-
     
  2. #2 FliegendeHollaender, 16.09.2004
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    ein bisschen jagen oder wird richtig drauf gehackt?
    wenn das letzte: Hahn entfernen, und ihm jeden tag ein paar Stunden dabei lassen bis er wieder anfaengt und dan gleich wieder separieren , am besten gleich nebenan so dass Augenkontakt moeglich bleibt.
     
  3. Crissi

    Crissi Guest

    Hallo FliegendeHollaender,

    danke für deine Hilfe. Drauf rumhacken kann ich so noch nicht sagen, da die Henne auch recht flink ist. Der Hahn hört nur meist nicht eher auf bis ich erscheine, dannach geht die Henne meist ins Nest. Ich habe bis jetzt beobachten können, das es meist ist, wenn die Henne ausserhalb des Nestes ist und der Hahn im Nest. Plötzlich kommt der Hahn dann wie ein Furie aus dem Nest geschossen und jagt die Henne.
    Ich werde aber schon mal einen seperaten Käfig fertig machen um dann den Hahn von der Henne trennen zu können.
    Legt sich denn dieses Prob wieder, oder was hat es damit aufsich??

    LG
    Crissi :0-
     
  4. Zorala

    Zorala Guest

    Hallo Crissi!

    Sei vorsichtig mit Nistmaterial nachgeben, wenn Eier oder Kücken im Nest sind. Es kann bei ZF leicht mal passieren, daß sie ihre Eier oder noch viel schlimmer die jungen Kücken "überbauen".
     
  5. Crissi

    Crissi Guest

    Hallo Zorala,

    8o was sagst du da..ui ui ui. Ich dachte ich tu ihnen was gutes, da sie ja auch immer mal wieder etwas das Nest weiter ausbauen. Na ich weiß es sind 3 Kücken und ich schaue jeden Tag einmal rein obs noch allen gut geht, da die Eltern beim letzten mal das Kücken verhungern ließen (1.Brut) und ich es zu spät bemerkt habe, mit anderen Worten, Handaufzuchtfutter gekauft und als ich wieder zu hause war, Kücken schon tot.
    Immo scheinen sie ja zu füttern, nur diesmal habe ich für den Notfall alles da. :jaaa:

    @ FliegendeHollaender

    es scheint sich nur um ein jagen zu handeln, was sich mehrmals wiederholt, bis der Hahn oder Henne wieder ins Nest verschwindet. Was hat es mit dem Verhalten auf sich????


    LG
    Crissi :0-
     
  6. Charlz

    Charlz Guest

    Hallo Chrissi!
    Habe ab und zu dasselbe Problem das der Hahn die Henne jagt aber bei mir legt sich das auch wieder wenn ich Nistmaterial nachreiche.
    Würde aber auch gern mal wissen was das Verhalten letztlich auf sich hat weil meine kleine hat schon ein paar Federn weniger :(
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    man nennt es Disharmonie.
    Gruß
    Siggi
     
  8. Charlz

    Charlz Guest

    Nur wenn schon Nistmaterial genügend vorhanden ist und der Hahn immer noch der Henne Federn ausrupft dann müßten ja viele Weibchen kaum noch Federn haben.
    Wirklich nur so ne Art schlechte Laune?
     
  9. #9 FliegendeHollaender, 16.09.2004
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    da hat siggi recht, ein harmonische Paar ist es sicherlich nicht aber wen die JV groesser werden wird sich das Problem schon kleiner werden weil die Eltern dann mehr zu tun haben mit das betreuen der JV (futtern)

    Ich denke nicht es ist noetig um der Hahn heraus zu holen.
     
  10. Crissi

    Crissi Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe Gott sei Dank bei meinem Paar nicht das Problem des Federrupfen ;) . Komisch finde ich zwar dennoch, das der Hahn die Henne jagt, zumal dieses bei der 1. Brut nicht vorkam. Aber solange sie gemeinsam die Kücken versorgen und auch zusammen die Nacht verbringen und sich nicht ständig jagen oder sogar rupfen, gehe ich davon aus, das sich das Verhalten wieder legen wird :jaaa: .

    Danke euch dennoch für die raschen Antworten und Hilfe ;)

    LG
    Crissi :0-
     
Thema: Hahn jagt Henne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafinkenhahn lässt henne nicht ins nest zum brüten

Die Seite wird geladen...

Hahn jagt Henne - Ähnliche Themen

  1. Henne jagt Hahn seit Junge da sind

    Henne jagt Hahn seit Junge da sind: Hallo, ich habe ein Problem bei dem ich Hilfe suche. Anfang 2019 verstarb meine Schimmerlori Henne und ich habe für meinen Hahn eine neue...
  2. Hahn jagt Henne sehr aggressiv

    Hahn jagt Henne sehr aggressiv: Hallo Zusammen, Ich möchte. Mich kurz halten und bräuchte euren Rat. Seit paar Tagen sehe ich wie der Hahn für Nh Minute die Henne jagt, es legt...
  3. Hahn jagt Henne

    Hahn jagt Henne: hallo, Wir haben 2 Hähne und 2 Hennen, die verstehen sich eigentlich gut. Ein Hahn füttert meist sehr niedlich die eine Henne. Die andere Henne...
  4. Nymphensittichhahn jagt Henne nach Eier legen

    Nymphensittichhahn jagt Henne nach Eier legen: Hallo Zusammen! Ich bin neu hier .... mein Name ist Birgit und ich besitze praktisch mein ganzes Leben Vögel. Angefangen mit Wellis und seit 20...
  5. Kanarienhahn jagt die Henne

    Kanarienhahn jagt die Henne: hallo Mein alter kanarienhahn ist leider verstorben. Meine Henne war dann 1 Woche ganz einsam. Habe ihr dann ein neuen Hahn geholt 2 Wochen...