Hahn krank? Immer aufgeplustert, frisst viel, singt nicht mehr...

Diskutiere Hahn krank? Immer aufgeplustert, frisst viel, singt nicht mehr... im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; ..., meine Henne verhält sich aber wie sonst auch. Mein Mann sagt schon, der frisst sich tot, gibt es das? Aber ich kann die doch nicht das...

  1. peetze

    peetze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ..., meine Henne verhält sich aber wie sonst auch.

    Mein Mann sagt schon, der frisst sich tot, gibt es das? Aber ich kann die doch nicht das Futter rausnehmen, sonst hungert nachher die Henne!

    Ich füttere ZF-Futter und 1x wöchentlich. Gurke natürlich immer Wasser.
     
  2. #2 IvanTheTerrible, 11.09.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Er frißt nicht, sondern läßt jedes Korn wieder fallen und nimmt sich ein neues Korn.
    Er ist schließlich krank.
    Ivan
     
  3. #3 Sirius123, 11.09.2011
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Die Frage ist doch, frisst er wirklich oder lässt er die Körner immer wieder fallen.
    Ich würde Dir raten den Hahn zu separieren und erst einmal festzustellen ob er nicht wirklich viel zu dünn ist.
    Alles deutet nämlich darauf hin, das der Hahn nicht wirklich frisst und womöglich schon so abgemagert ist, dass ihm einfach die Kraft zum enthülsen der Sämereien fehlt.
    Wie ist denn das "Zebrafinken" Futter zusammengestellt?

    Um dem ZF die Futteraufnahme zu erleichtern bietet man Quell oder Keimfutter auch kann man einen Hirsebrei anbieten, zur Not/Überbrückung auch Eifutter. Im Krankenkäfig sollten neben Wasser und Futter (Quell oder Keimfutter) auch eine Wärmelampe (Rotlicht) für Wärme sorgen. Ansonsten gleich am Montag eine Kotprobe zum Tierarzt bringen und auf Bakterien und Einzeller testen lassen. Werden Krankheitserreger entdeckt, müssen Hahn und Henne behandelt werden, auch wenn die Henne scheinbar gesund ist.
     
  4. #4 Tiffani, 11.09.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.031
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Wenn er M.o. hat frisst er wie ein Scheuendrescher und wird trotzdem immer kachektischer, bis er schließlich durch diese Auszehrung an Organversagen stirbt.
    Geht je nach anfänglichem Ernährungszustand innerhalb von zwei Wochen.
    Wenn er z.B. Kokzidien hat, tut er nur so als wenn er frisst, wie Ivan schrieb.
    Interessant wäre auch zu wissen wie viel er säuft. Mal ein Gummiband um den Pegel des neuen Wasserröhrchen machen, und alle zwei Stunden schauen.
    Wasser vorher mit einer Spritze abmessen, was man einfüllt, nach 12 Stunden den Rest mit der Spritze abziehen, dann hat man den Verbrauch. ca. 1ml könnte Verdunstung sein, je nach Größe der Saufzunge, diese also abziehen. Wenn er säuft wie ein "Loch" und Du hast ein Elektolytpräparat im Hause (Tabletten z.B), gebe ihm davon etwas in das Wasser (zermörsern). Zum Ausgleich für die vermehrt ausgeschiedene Menge .
    Meine Empfehlung:
    Sofortiges separieren.
    Eine Seite des Käfigs mit Rotlicht bestrahlen (Wärme), Abstand einhalten sollte nur leicht warm sein, nicht kochen!
    Auslage mit Papier oder Butterbrotpapier. Möglichst keine Zeitung.
    Kotprobe sammeln, immer nur das frische Häufchen, wenn es sammelfähig ist und nicht nur reine Flüssigkeit. Wenn Du kein sauberes Löffelchen hast, nimm einen aufgeschnittenen Strohalm, der dann wie ein Spachtel funktioniert. Immer einen neuen, oder das gebrauchte Ende abschneiden!
    Zwischen den einzelnen Entnahmen, im Kühlschrank lagern.
    Wenn Du keine "steriles" Gefäß hast, nimm Alupapier (Tip von Plassco).
    Als Nahrung bietest Du Kolbenhirse an, evtl. Eifutter wenn du welches da hast.
    Das reine Körnerfutter kannst du auch noch zusätzlich mit hinstellen.
    Morgen zum TA, mit der Kotprobe!
    Diese untersuchen auf:
    Parasiten (Einzeller)
    Macrorhabdus ornithogaster
    Wenn der TA nicht fündig wird, den Rest ins Labor schicken, und auf Bakterien mit Antibiogramm testen lassen, evtl. noch Pilze.
    Viel Glück für den Kleinen, das nächste mal eher melden. Vögel sterben schnell! :+klugsche
     
  5. peetze

    peetze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe und die guten Ratschläge.
    Ich hoffe, ich kann meinem Vogel damit helfen!
     
  6. #6 Paolo100, 20.01.2019
    Paolo100

    Paolo100 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tiffani, was meinst Du mit M.o.?
    das wäre interessant... :)
     
  7. #7 Munia maja, 20.01.2019
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.074
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Bayern
    Hallo Paolo100,

    da der Thread schon einige Jahre alt ist, kann es sein, dass Tiffy diesen nicht mehr mitliest (ist schon noch im Forum), deshalb bekommst Du von mir die Antwort:

    Es ist Macrorhabdus ornithogaster gemeint - das ist ein Pilz, der landläufig auch als "Megabakterien" genannt wird.

    MfG,
    Steffi
     
  8. #8 Tiffani, 26.01.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.031
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Danke Munia maja, aber wir kriegen doch alle eine Info, wenn Nachricht oder Zitat erfolgte :zustimm:
     
  9. #9 Munia maja, 26.01.2019
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.074
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Bayern
    Hallo Tiffani,

    stimmt - daran habe ich gar nicht gedacht... Dann hab ich Dir Deine Antwort vorweg genommen... ;) :+knirsch:
    Ich hoffe, Du verzeihst mir...

    MfG,
    Steffi
     
Thema: Hahn krank? Immer aufgeplustert, frisst viel, singt nicht mehr...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel frisst ständig

    ,
  2. kanarienvogel frisst viel

    ,
  3. kanarienvogel frisst nur

    ,
  4. zebrafink frisst viel,
  5. zebrafink japst und frist ununterbrochen,
  6. zebrafink aufgeplustert und bewegt sich nicht mehr viel ,
  7. Hahn frisst viel,
  8. kanarienvogel frisst und nimmt ab,
  9. was frisst ein hahn der nur im stall ist,
  10. was machen wenn hahn schnecke frisst,
  11. zebrafinken aufgeplustert,
  12. Kanarienvogel aufgeplustert und wird gefüttert,
  13. kanarienvogel ist immer aufgeplustert und frisst,
  14. hahn ist krank,
  15. mein kanarienvogel ist aufgeplustert und frist nicht mehr,
  16. zebrafink singt nicht mehr,
  17. zebrafink abgemagert,
  18. kanarien aufgeplustert,
  19. kanarienvogel ftisst viel,
  20. Mein kanarienvogel frisst immer nur,
  21. vogel krank aber frisst,
  22. kanarienvogel ist immer aufgeplustert un frist,
  23. warum frisst mein kanarienvogel plötzlich so viel
Die Seite wird geladen...

Hahn krank? Immer aufgeplustert, frisst viel, singt nicht mehr... - Ähnliche Themen

  1. 41468 Neuss: Wellensittich-Hahn Freddie, ca. 8 Jahre

    41468 Neuss: Wellensittich-Hahn Freddie, ca. 8 Jahre: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde übereignet: Wellensittich-Hahn Freddie, ca. 8 Jahre alt, gelb. Freddie hatte Schwierigkeiten...
  2. SOS Aga Babys werden immer schwächer

    SOS Aga Babys werden immer schwächer: Hallo, Ich weiss nicht mehr weiter. Ich hab seit 5 Tagen 2 Baby's. Eins 8 Tage alt , das andere 6 Tage alt. Mama ist einfach nicht mehr in den...
  3. Junger Hahn besteigt Alten Hahn

    Junger Hahn besteigt Alten Hahn: Hallo alle zusammen lieben dank für die Aufnahme in diesem Forum und schöne Pfingsten ersteinmal , ich stelle mich am besten ersteinmal vor :-)...
  4. Wer singt hier? (= Sprosser)

    Wer singt hier? (= Sprosser): Guten Morgen zusammen, Kann mir jemand sagen wer hier so melodisch singt? Kommt mir sehr bekannt vor, aber ich finde leider nix. Vocaroo |...
  5. Meisen nach Nestbau nicht mehr gesehen

    Meisen nach Nestbau nicht mehr gesehen: Meisen haben das Nest gebaut , danach habe ich sie nicht mehr gesehen , Kasten hängt hoch an einer Eisenstange , Katzen können nicht dran
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden