Hahn macht schlapp

Diskutiere Hahn macht schlapp im Legewachteln Forum im Bereich Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline; Hallo, ich halte seit einem Jahr japanische Legewachteln. Leider sind nur 2 Hennen aus meiner ersten Brut entstanden, sodass ich mir noch 4...

  1. #1 AliceFlyer, 08.07.2019
    AliceFlyer

    AliceFlyer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich halte seit einem Jahr japanische Legewachteln. Leider sind nur 2 Hennen aus meiner ersten Brut entstanden, sodass ich mir noch 4 Hennen dazu geholt habe. Eine Henne hat sich als Hahn entpuppt, durfte aber bleiben da er sehr leise und selten kräht und sehr lieb mit den Hennen umgeht. Leider hat er jetzt anscheinend ein Problem. Herr Hähnchen kommt fast nie auf die Henne mehr drauf, fällt runter und kann erstmal nicht mehr aufstehen. Es sieht aus als wäre etwas mit der Hüfte nicht in Ordnung. Er sitzt schief und versucht sich mit dem rechten Flügel wieder aufzurichten. Das ist für die Damen sehr unangenehm wenn Herr Hähnchen an ihnen zieht und nicht rauf kommt.

    Hatte jemand von euch schon mal so einen Fall? Kann er sich kaputt getreten haben? An den Beinen konnte ich nichts erkennen. Wenn er wieder steht läuft er auch normal.

    Ich würde ihn ungern zum Nachbarn bringen, quälen soll er sich aber auch nicht. Vitamine ins Wasser bekommen sie, zerstoßene Eierschalen, da er das Grünzeug, Obst und Eifutter nur an die Damen verschenkt.

    Vielen Dank schon mal im Voraus für die Hilfe.
     
  2. #2 Tussicat, 08.07.2019
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    63xxx
    Da Wachteln schon mal unkoordiniert starten, kann es durchaus auch eine Verletzungsfolge sein. Oder auch nicht. Gibt zu viele Möglichkeiten, von Infekt, Nervenstörung, Knochenbruch bis zu anflugtraumatischer Hirnschwellung. Hab sicher noch zahlreiche andere Probleme, die zur Symptomatik passen, nicht aufgezählt.

    Guter Schritt wäre ein vogelkundiger Tierarzt, der sich den Hahn mal anschaut und vielleicht röntgt.
    Ich denke, dass alles andere hier unverantwortliche Spekulation ist.

    Gute Besserung für den Guten, ja es wäre schade um ihn, denn Lebensfreude hat er ja wohl ..
     
  3. #3 AliceFlyer, 08.07.2019
    AliceFlyer

    AliceFlyer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Danke für die Info!

    An den Tierarzt habe ich auch schon gedacht. Meine TA ist da eigentlich ganz kundig, hat eine Brieftaube gut behandelt die attackiert wurde. Hatte nur bedenken das er einen Herzinfarkt bekommt auf dem Behandlungstisch da er sehr scheu ist. Werde heute einen Termin machen damit Herr Hähnchen nicht so lange warten muss in der Anmeldung. Sollte ich auch seine Lieblingshenne mitnehmen zur Unterstützung? Die ist sehr zahm und ruhig.
     
  4. #4 Tussicat, 08.07.2019
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    63xxx
    Nein, lass die Henne zu Hause.
    Meine Zwergwachteln versuche ich gut von oben zu greifen beim Einfangen. in die Ecke schieben und dann drüber beugen, dann können sie nicht weg. Unser Zwerghähnchen fliegt sonst gern mal Ausflüge, auch ganz ohne Gefahr ;-)
    Pack ihn in eine möglichst kleine Transportbox, da er sich kaum halten kann und nicht beim Fahren von einer in die andere Ecke fallen soll, bzw. wenn dann nur sehr kurze Strecke. Deck ihn gut ab, damit er die Aufregung rundherum nicht mitbekommt, aber luftig wegen der Wärme
    .
    Achso: Ich mache immer ein schön weiches Kissen gegen die Erschütterungen im Auto unter die Box und schnall die Box beim Fahren gut fest. So sind auch die Vögel immer gut gesichert.
    Schön langsam fahren, aber das versteht sich ja von selbst :D
    Viel Erfolg!
     
  5. #5 AliceFlyer, 10.07.2019
    AliceFlyer

    AliceFlyer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    War heute bei meiner TA, aber leider ohne Befund. Die Beine sind beweglich, die Flügel auch. Er zeigt keine Schmerzreaktion beim Abtasten. Leider konnte sie ihn nicht röntgen, weil er so gezappelt hat und am hecheln war. Da hat sie abgebrochen. Der Hahn hat sonst gut mitgemacht und alles über sich ergehen lassen, gut im handtuch eingewickelt is er recht still.
    Eventuell doch was neurologisches. Heute hat er nach einer Erholungspause auch einmal gut getreten.

    Die Henne hat das anscheinend so angeregt das sie jetzt auf 4 Eiern von gestern sitzt.

    Solange er keine Schmerzen zeigt und weiterhin seine hahnigen Sachen macht kann er hier weiterhin sein Unwesen treiben, hat Frau Doktor gesagt. Ich muss mir das noch überlegen weil es bereits einen Junghahn gibt von diesem Jahr der mir Charakterlich sehr gut gefällt und den Damen auch.
     
  6. #6 Tussicat, 10.07.2019
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    63xxx
    hm. wäre in der Vogelklinik Gießen besser gelaufen mit dem Röntgen.
    Hoffe, dass er sich gut erholt.
     
  7. #7 AliceFlyer, 20.07.2019
    AliceFlyer

    AliceFlyer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Huhu,

    Wollte noch ein kleines Update geben.

    Die Entscheidung ist gefallen das mein alter Hahn bleiben darf. Er ist Mopsfidel, kann halt nur nicht gut irgendwo drauf klettern ohne das er auf den Schnabel fällt und ein paar Sekunden braucht um sich wieder aufzurichten. Daher habe ich so weit wie es geht alle Hindernisse entfernt, behindertengerecht alles ebenerdig eingerichtet. Er klettert aber auch in die sandschale und badet, lässt sich einfach rein fallen und wieder raus. Es geht ihm besser jetzt wo keine Äste mehr im Weg liegen.

    Seine Lieblingshenne hat mir die Entscheidung abgenommen, hat jedesmal gejammert wenn ich ihn rausgekommen habe. Den Junghahn hat sie verprügelt und angeschrien.

    Die hocken auch immer zusammen und was zusammen gehört soll man ja bekanntlich nicht trennen.

    Treten kann er nicht mehr, aber es scheint sie nicht mehr zu stören und den Rest auch nicht. Er tritt eh nur 2 Hennen von 6.

    Sind die beiden in meinem Profilbild, der Braune ist mein Herr Hähnchen.

    Schade nur das ich aus diesem Jahr wieder nur 2 Hennen aus 10 Küken habe und die sind nicht mal die gewünschte Farbe. Gerne habe ich sie natürlich trotzdem alle.

    Liebe Grüße
     
    Tussicat und Else gefällt das.
Thema:

Hahn macht schlapp

Die Seite wird geladen...

Hahn macht schlapp - Ähnliche Themen

  1. Katze macht ihr grosses "Geschäft" auf dem Balkon

    Katze macht ihr grosses "Geschäft" auf dem Balkon: Hallo ihr Lieben, Kira hatte vor einigen Monaten wochenlang Durchfall. Zuerst wurden Colibakterien festgestellt, dagegen bekam sie Antibiotica....
  2. Welcher Vogel macht dieses Geräusch in der Nacht?

    Welcher Vogel macht dieses Geräusch in der Nacht?: Hallo zusammen! Seit diesem Sommer hat sich ein interessantes Tier in der Nähe unseres Hauses in einem Baum einquartiert. Die Geräusche, die es...
  3. Bin Neu bei euch

    Bin Neu bei euch: Hallo und einen schönen Tag euch allen, habe mal eine Frage. Seit ein paar Wochen habe ich ein Paar Bourkesittiche, die Voliere ich 160m lang,...
  4. goldbug-hahn 15 jahre alt, muss weg. (Crailsheim)

    goldbug-hahn 15 jahre alt, muss weg. (Crailsheim): hallo leute im raum crailsheim muss ein vogelliebhaber seine goldbugs abgeben, seine frau hat eine schwere allergie. es sind zwei vögel von denen...
  5. Henne oder Hahn?

    Henne oder Hahn?: [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden