Hahn oder Henne? // Schwanzfedern gefunden... //Eine kleine Begegnung mit der Scheibe

Diskutiere Hahn oder Henne? // Schwanzfedern gefunden... //Eine kleine Begegnung mit der Scheibe im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen! Ich bin seit zwei Tagen stolze Besitzerin zweier Wellis, Miku und Shu. Die beiden sind ungefähr neun Wochen alt und putzmunter....

  1. #1 MikuAndShu, 8. Februar 2016
    MikuAndShu

    MikuAndShu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46282
    Hallöchen!
    Ich bin seit zwei Tagen stolze Besitzerin zweier Wellis, Miku und Shu. Die beiden sind ungefähr neun Wochen alt und putzmunter.
    Leider gibt es noch ein paar Fragen, vor allem was das Geschlecht der beiden angeht.
    Mir wurde nämlich nur eine ganze vage Einschätzung gegeben, dass es sich um eine Henne und einen Hahn handelt. Ich weiß, dass es bei Jungvögeln sehr schwer ist, das Geschlecht zu bestimmen, jedoch wäre es mir lieber, wenn mir jemand der sich besser mit Vögeln auskennt als der Vorbesitzer eine Einschätzung geben könnte.
    Hier mal ein Bild von Shu: http://i63.tinypic.com/ilzors.jpg
    Und eins von Miku: http://i66.tinypic.com/335h1jk.jpg

    Dann gibt es noch zwei Fragen zu Miku:
    1. Heute morgen habe ich im Käfig ein paar Schwanzfedern von Miku gefunden. Man sieht Miku auch an, dass ihr/ihm ein paar Schwanzfedern fehlen. Könnte das daran liegen, dass bald die erste Mauser ansteht?

    2. Vorab: Ich gehe morgen mit Miku auf jeden Fall zum Tierarzt. Sicher ist sicher. Ich möchte eben trotzdem gerne ein paar Einschätzungen von euch haben, da ich heute leider nicht mehr zu einem Tierarzt komme.
    Jedenfalls ist mir heute ein kleines... Missgeschick passiert. Ich wollte ganz normal Futter auffüllen und habe halt das große Türchen (Mein Käfig hat leider nur ein großes und keine kleinen) aufgemacht um nach dem Futternapf zu greifen. Miku ist dann auf meinen Arm und aus dem Käfig geflogen. Eigentlich wäre das ja nicht weiter schlimm gewesen, da ich zu meinem Glück meine Zimmertür und die Fenster geschlossen hatte. Leider habe ich noch keine Gardinen/Rollos an meinen Fenstern, weswegen Miku in ihrer/seiner Panik zweimal gegen die Scheibe geflogen ist.
    Danach ist Miku auf meiner Fensterbank gelandet, wo ich sie dann wieder einfangen und in den Käfig setzen konnte.
    Im ersten Moment saß Miku ganz steif auf ihrer Stange, aber eine kurze Zeit später ist sie schon wieder putzmunter durch den Käfig geflattert, hat gefressen, ist an den Gittern hochgeklettert... Es waren keine Anzeichen für eine Gehirnerschütterung da.
    Sie hat sich also ganz normal verhalten.
    Jetzt habe ich aber festgestellt, dass sie ab und zu abstürzt. Jetzt nicht im Sinne von sie fliegt und fällt einfach runter, sondern sie sitzt zum Beispiel auf ihrem Napf, beugt sich runter und fällt kopfüber auf den Boden. Oder sie klettert an einer Seite das Gitter hoch, will irgendwo hinfliegen und landen, verschätzt sich aber und fällt runter.

    Liegt das daran, dass sie gegen die Scheibe geflogen ist? Oder könnte das auch daran liegen, dass sie ein paar Federn verliert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo MikuAndShu

    willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Hier sind deine Fotos nochmal direkt, ausgeschnitten und umgedreht:

    Miku.jpg shui.jpg

    Die fehlenden Schwanzfedern dürften nicht zu Abstürzen führen, da ist doch eher der unglückliche "Rumms" an die Fensterscheibe die Ursache.

    Die Geschlechtsbestimmung überlasse ich lieber den Experten hier.
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    schick doch ein paar brustfedern ins labor ein...bei uns kosstet de sexing test per adn 15 $
    Organsiere die umgebung so das der vogel nicht mehr gegen die scheibe fliegt...Jeder vogel der seine umgebung nicht kennengelernt hat, wird gegen eine scheibe fliegen.
    Vermeide dieses absolut Es konnte das letzte mal sein.
    Gonne dem verungluckten vogel ruhe...er darf nicht mehr fallen oder vorlaufig fliegen.
     
  5. #4 Sittich112, 8. Februar 2016
    Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich würde sagen das es zwei Männchen sind. Der Untere ( dunkelblau Gelbgesicht ) ist auf jeden Fall ein Männchen.
    Gruß Sittich112
     
  6. SkySneaker

    SkySneaker Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    der auf dem ersten Bild ein Männchen und der auf dem zweiten Bild ist ein Weibchen. (ich gehe von der Reihenfolge der zugeschnittenen Bilder von Karin G. aus)
    Mfg SkySneaker
     
  7. Andulka

    Andulka Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadt mit dem leisesten Großflughafen der Welt
    Würde ich auch so sehen, momentan!
    Allerdings kann es nach der Jugendmauser noch die eine oder andere Überraschung geben!

    Der helle Vogel ist ein sehr interessanter Farbschlag find ich! Vorsicht, akute Klaugefahr :jaaa: :p
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 MikuAndShu, 2. März 2016
    MikuAndShu

    MikuAndShu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46282
    Erstmal vielen Dank an alle für die Tipps und Ratschläge! ^^
    Miku geht es mittlerweile gut. Der unglückliche Rumms war zum Glück nicht weiter schlimm. Wie es sich jetzt herausgestellt hat, ist Miku tatsächlich ein Hahn und Shu eine Henne. Die beiden schnäbeln mittlerweile auch miteinander und haben sich richtig lieb gewonnen.
     
  10. #8 geierlady, 2. März 2016
    geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Sie sind ja auch allerliebst. :) :D
    Ich freue mich, dass Miku den Scheibenkontakt unbeschadet überstanden hat.

    Bei uns hat das Fenster auch keine Gardinen. Die Scheibe habe ich mit abwaschbarer Fenstermalkreide bemalt.

    [​IMG]
     
Thema: Hahn oder Henne? // Schwanzfedern gefunden... //Eine kleine Begegnung mit der Scheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brahma hahn erste mauser februar

Die Seite wird geladen...

Hahn oder Henne? // Schwanzfedern gefunden... //Eine kleine Begegnung mit der Scheibe - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...