Hahn oder Henne?

Diskutiere Hahn oder Henne? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; es wurde auch schon klar gesagt, dass es am besten wäre, wenn Dupi in einen Schwarm kommt. Da diese Option für Tana nicht zur Diskussion steht,...

  1. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    es wurde auch schon klar gesagt, dass es am besten wäre, wenn Dupi in einen Schwarm kommt.
    Da diese Option für Tana nicht zur Diskussion steht, versucht man halt andere Möglichkeiten aufzuzeigen.

    Sicherlich bekommt man bei 10 Antworten 15 verschiedene Meinungen. Ich für meinen Teil überprüfe die Argumente bevor ich handle.
    Tana, du hast jetzt nunmal ein Tier da, jetzt mach das Beste draus.
    Ich würde erstmal abwarten, was die DNA sagt, dann kannst du weiter überlegen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    wie gesagt,ich weiß was ich mache

    egal was raus kommt,taiga bleibt,dupi ebenfalls.
    sobald das geld und der platz da ist,wird aufgestockt (endweder dann noch zwei hennen oder wenn es sich rausstellt das tai eine henne ist,dann eben ein hahn und eine henne dazu)

    also der züchter kommt aus brandenburg (lindow) und ich aus osnabrück,Taiga hatte ich nur auf Bildern gesehen,sie/er ist per tiertransport nach osnabrück gekommen (am 6.12.2005),darum auch der grund warum ich nicht mal eben vorbei gehen kann um das tier umzutauschen oder dupi mal eben für einige zeit dalassen kann,besonders weil dupi nur zimmerhaltung gewöhnt ist,der bekommt ja schon zustände wenn der käfig mal am offenen fenster steht,wie soll der dann tag und nacht in einer außenvoliere verbringen? nachher kommt der vogel noch verkorxter zurück als jetzt.

    als ich sie dann das erstemal hier vorstellte waren einige entzückt was es doch wie ne hübsche henne ist..tja und nun fragt man mal etwas genauer nach und dann ändern die meisten ihre meinung und sachen es ist ein hahn

    aber ich hab immer das glück mit den hähnen,dupi wurde mir als henne verkauft,sill wurde mir als henne verkauft und tja taiga nun auch (bei taiga muss ja noch festgestellt werden was es nu is) irgendwie scheine ich hähne magisch anzuziehen

    und wenn ich mal richtig bockig udn pampig werden soll,dann sagt es,weil das hier ist bis jetzt weder bockig,noch pampig noch sonst irgendwas.und in panik gerate ich auch nicht (gibt nur falten und graue haare)

    so eine frage hab ich noch..wie bekomme ich taiga am besten zum tierarzt..ich muss bus fahren,einmal umsteigen,über eine halbe stunde fahren,es ist kalt und windig draußem,im ersatzkäfig sitzt dela,einen kleinen transportkäfig hatte ich mal aber der ist irgendwie verschwunden (ich kann den vogel schlecht in einen katzenkorb setzen oder? irgendwo hatte ich noch so kleineres teil für meerschweinchen und hamster) auto wäre halt besser,aber mein vater hat erst in 2 wochen urlaub glaube ich

    und wegen TA,ich hab da ja gar keine erfahrung mit,also der doc zupft die federn und ich muss die dann da in dieses labor schicken lassen (oder kann der TA das auch untersuchen?) bestimmt möchte der TA auch geld fürs zupfen haben (ich weiß noch krallenschneiden beim kaninchen,fast 10€ wollt die haben,da hab ich lieber selbst krallenschneiden gelernt)
     
  4. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    frag den TA doch vorher telefonisch, was es kostet. Meiner verlangt 20€ inklusive zupfen und schickt auch selber zum Labor.

    Einen Transportkäfig brauchts du schon, Pappkarton geht notfalls, ist aber unpraktischer. Zum einen, musst du den Vogel ja glücklich beim TA raus und wieder rein bekommen. Dann siehst du ihn nicht, finde ich ungünstig.
    Wir haben kleine Welli-Käfige, in denen maximal 4 Vögel gleichzeitig transportiert werden. Bei scheuen Tieren, wären die aber vermutlich auch schon zu groß.

    Ich würde selber zupfen, das spart Stress für den Vogel und Zeit. Kann dir nicht jemand helfen? Zu zweit hält einer den Vogel fest, der andere zupft. Ihr könnt das Tier mit einem Tuch halten und auch vom Bauch eine Feder nehmen.
    Kannst du sie greifen?
     
  5. maxima

    maxima Guest

    hallo natascha

    es gibt übrigens um osnabrück rum mindestens drei sehr zuverlässige züchter die nicht gerade außer reichweite sind.
    wo man nicht über net oder telefon sondern wirklich vor ort sich mit diesen unterhalten könnte, auch wäre es dann möglich einen vogel dorthin mitzunehmen um es beurteilen zu lassen, ob hahn oder henne, denn diese drei züchter kennen sich sehr gut aus und ich denke daß die wenn du eine halbe stunde oder stunde bei denen bist am verhalten das geschlecht auch erkennen könnten.
    falls es dich interessiert und du die adressen noch wissen magst dann sag bescheid und du bekommst sie per ´pn.

    lg meo
     
  6. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ja klar ruf ich vorher an,muss mich ja auch vergewissern ob die das machen,weil nachher steh ich da mit dem nymph,stressige busfahrt hinter mich gebracht und dann schicken die einen wieder nach hause

    ich hatte mal einen käfig wo 2 wellis drin sitzen udn hüpfen können,soll dann ein tuch drüber gelegen werden?,weil an den bushaltestellen in der stadt geht es ja immer ziemlich laut zu,nicht das taiga dort in panik gerät oder sie sich noch erkältet durch den wind (ist ja nicht grade warm draußen)

    ansonsten hab ich grad nach den trasportkasten vom merrschweinchen geschaut der schaut so aus:
     

    Anhänge:

  7. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    wegen adresse,kannst du mir die per pn schicken?
     
  8. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Dupi musste herhalten zum schauen ob es groß genug ist,reinsetzen wollt er sich nicht,dafür aber testen wie stabil das ding ist
     

    Anhänge:

  9. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hi,

    wenn Du den Vogel darin transportierst, nicht vergessen eine Decke oben drüber zu legen, damit er keine Panik kriegt.

    Ich persönlich würde mir einen alten kleinen Großsittichkäfig holen.
    Die gibts ja fürn "Appel und n Ei", denn diese Plastikboxen sind mir für Vögel nicht ganz geheuer.
    Aber das kann ja täuschen, ist wie gesagt nur ein Vorschlag:)

    Ist ja gut, dass Du nach wie vor hier nachfragts:).
     
  10. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    an sich würde ich auch eine Decke drüber legen. Aber dann bitte regelmäßig anheben! Die Kiste hat ja sonst keine Frischluftzufuhr, ich weiß nicht wie schnell das Probleme für Nymphensittiche geben kann.
    Dieses durchsichtige Plaste ist für einen Vogel irritierend, ich würde empfehlen die Kiste noch in ein Körbchen zu stellen. So hast du Sichtschutz drumrum, es wird gleich isoliert und lässt sich gut tragen.

    Wir haben letztes Jahr einen der kleinen Welli-Käfige für 1€ bei Ebay ersteigert und dann selber abgeholt. Vielleicht findest du ja mal bei Gelegenheit was in deiner Nähe? Auch über Verwandte/Bekannte oder Kleinanzeigen hat man abundan Glück.
     
  11. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    hmm..ich könnte natürlich den durchsichtigen transportkäfig nochmal zusätzlich in den katzenkorb tun (das ist ein riesen teil,muss platz für zwei übergroße kaninchen oder zwei leicht übergewichtige katzen bieten) dann wäre das sozusagen doppelter schutz,genügen sauerstoff kommt rein und taiga sieht nicht alzuviel von ihrer umwelt

    mal schauen ob ich taiga überhaupt in den transportkäfig bekommen (das plastikding) sollte es nicht klappen,werd ich den kleinen wellikäfig nehmen
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    so ich sollte ja mal fragen,mit welchen hahn taiga in brandenburg immer zusammen saß,es war wie mein dupi ein wildfarbener (deswegen hatte er mir ja auch taiga vorgeschlagen)

    er meinte noch dazu,das taigas mutter auch sehr viel schwarz an den schwanzfedern hatte,fast hahnen ähnlich.

    also ich bin mal gespannt was taiga nun sein wird *g*:D
     
  14. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    taiga hat grad etwas gemacht,was normalerweise nur dupi macht.

    wie sin wackeldackel mit den köpfchen ein paar mal wackeln,dann ein paar schritte gehen und wieder wackeln (sieht süß aus,als wenn die nymphies tanzen)

    alsu dupi macht das nur ganz selten und meistens auch nur wenn ich ihn anlass zu gebe (zB mach ich das auch oder ich mache musik von ramstein an *räusper* er mag ramstein,dann flippt er aus,tanzt und pfieft dazu und neiiin er macht das nicht weil er angst hat,wenn er angst hat guckt er ganz anders)

    machen das nymphies normal oder nur männchen? kann taiga das sich vielleicht auch nur von dupi abgeschaut haben, sie (bis das geklärt ist sach ich sie lol) hat das auch nur ganz kurz gemacht,4 mal mit den köpfchen gewackelt und sich dann auf den futternapf gestürzt
     
Thema:

Hahn oder Henne?

Die Seite wird geladen...

Hahn oder Henne? - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...