Hahn oder Henne?

Diskutiere Hahn oder Henne? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Seit heute habe ich einen Blaugenick-Sperlingspapagei in der Vermittlung. Hab ihn gerade aus einer Gärtnerei freigequatscht. Er lebte...

  1. Dulo

    Dulo Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Seit heute habe ich einen Blaugenick-Sperlingspapagei in der Vermittlung. Hab ihn gerade aus einer Gärtnerei freigequatscht.
    Er lebte in einem winzigen, total verdrecktem Käfig ohne Artgenossen (der ist irgendwann gestorben). Der Unterschnabel ist viel zu lang, den muss ich dringend kürzen lassen.
    Der oder die Kleine soll um die 7 Jahre alt sein.
    Ich suche ein schönes Zuhause mit Artgenossen und viel Freiflug.
    Nun aber zu meiner Frage, ist das eine Henne oder ein Hahn?
    Kann ich ihm/ihr Wellensittichfutter geben, ob braucht er eine spezielle Mischung?

    Viele Grüße,
    Madeleine

    Hier ein paar Fotos:
    [​IMG]
    Erstaunlich, dass der Kleine mit dem langen Unterschnabel überhaupt noch fressen kann!

    [​IMG]

    Der Käfig
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wolfguwe, 3. Mai 2007
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    dringenst schnabel fachmännisch kürzen lassen, denn unterschnabel schneiden ist nicht einfach.

    nun zur frage: eindeutig ein bildhübscher hahn

    ernährung geht vorübergehend wellensittichfutter, schaue mal hier: ernährung
     
  4. Dulo

    Dulo Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Uwe!
    Dankeschön!
    Der Kleine ist echt total hübsch.
    Du kennst nicht zufällig jemanden, der so einen süßen Hahn aufnehmen würde?
    Ist es bei den Sperlingspapageien schwierig sie zu verpaaren?
     
  5. #4 wolfguwe, 3. Mai 2007
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    sorry, ich kenne aus dem stehgreif im moment niemanden, der einen hahn sucht, sollte aber kein problem sein, da findet sich sicherlich schnell ein gutes heim!
    nein, im regelfall ist es kein großes problem, die sperlinge zu vergesellschaften. sicherlich wird es hier am anfang mal "knallen", das ist aber auch die regel und völlig normal, zumal der hahn ja wohl eine weile alleine war.
    eine geschlechtsreife henne, ab ca. 1 jahr, wäre ein toller partner (gleichgeschlechtlich zu verpaaren ist bei sperlingen ausgeschlossen und gibt meist mord und totschlag)
     
  6. Dulo

    Dulo Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dankeschön. Dann werd ich mal sehen, ob ich jemanden mit einer Henne finde für ihn.
     
  7. #6 ginacaecilia, 3. Mai 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo madeleine, was hast du für vögel ? wie wäre der gedanke, ihn zu behalten und ihm eine henne zu suchen ? ich finde es gut, dass du den kleinen aus seinem asyl geholt hast. vielleicht hast du selber über lange zeit ein plätzchen ? sperlis sind wirklich witzige, süße kobolde ( die auch viel schei... machen können ) wer weiß, vielleicht hast du ja möglichkeiten ?
     
  8. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallochen,

    eine dringende Warnung noch - nimm bitte sofort die Thuja aus dem Käfig - die ist giftig!!!
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    ... und ich habe auch noch etwas gefunden: bitte keine sonnenblumenkerne füttern - die sind zu fetthaltig!!!
     
  10. Dulo

    Dulo Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Die Thuja hab ich entfernt. Anscheinend ist der Kleine nicht so knabberwütig, denn er hatte den Ast bestimmt seit Jahren im Käfig. Vielleicht ist seine Partnerin daran gestorben....:?
    Zu den Sonnenblumenkernen: Er hatte eine seltsame Beeren-Sonnenblumenkernmischung im Käfig. Die hab ich ihm gelassen, aber mit Wellensittichfutter gestreckt. Ich muss erstmal sehen, ob er das Wellifutter frißt bzw. fressen kann mit seinem langen Schnabel, bevor ich sein altes Futter wegwerfe.
    Heute bekommt der Kleine einen größeren Käfig und ich hoffe ich finde bald jemanden, der uns zum Tierarzt fahren kann.

    Hmm, ich würde ihn sehr gern behalten, er ist echt total niedlich. Aber ich habe schon 8 Wellensittiche und die reichen mir eigentlich. Hab zwar schon drüber nachgedacht, aber es geht einfach nicht.:(
    Kennt jemand ein Sperlingspapageienforum? Würde ihn gern in verschiedene Vermittlungsrubriken eintragen.
     
  11. #10 wolfguwe, 4. Mai 2007
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    ein sperlingspapageienforum gibt es meines wissens nach nicht!
    habe ein wenig geduld, es wird sich sicherlich kurzfristig ein interessent finden!

    das futter langsam, wie du es schon schreibst, umstellen und erstmal beobachten, was er überhaupt frisst. den link zur ernährung steht ja bereits in meiner ersten antwort. langsame umstellung, auch wegen dem schnabel, ist richtig!!!!
    auf ein paar tage mehr oder minder zu "fettreiche" nahrung kommt es jetzt nicht mehr an!
    wichtig ist erstmal der schnabel, dann ein minischwarm oder zumindest eine henne zur gesellschaft. mit wellensittichen und deren gemeinsamen unterbringung, selbst wenn man es denken könnte, wird es so und so nichts, es muss mindestens eine getrennte unterbringung erfolgen.
    schnabelkosmetik und abwarten, so wie der hahn aussieht (er sieht nämlich wirklich gut aus), dürfte eine vermittlung schnell gelingen
     
  12. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo,
    wirklich ein hübsches Kerlchen, schade, dass Du ihn nicht behalten kannst. Wundert mich wirklich, dass er mit dieser Schnabelkonstellation Körner knacken kann; nicht dass er nach dem Kürzen nicht mehr weiß, wie es richtig geht ;) . Der goldene Ring sagt auch, dass er aus 2000 ist. Wünsche dem Kleinen viel Glück, vielleicht könntest Du ja erstmal noch ein Mädel besorgen, dann klappt die Vermittlung vielleicht besser und Du wärst sicher, dass er nicht weiterhin alleine bleiben muß. Vielleicht hast Du noch etwas Obstzweige, um in den Käfig zu hängen.
     
  13. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken

    ich würde sagen, dass er aus 2004 ist klick
     
  14. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Hätte jetzt such 2004 gesagt: Genau wie meine Henne :zwinker:
     
  15. #14 wolfguwe, 4. Mai 2007
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    da sich die ringfarbe alle 5 jahre wiederholt, kann es auch 1999 sein, zumal das angegebene alter ja ca. 7 jahre sein soll und dann passt es fast
     
  16. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Oder 1994, 1989......neee nur`n Späßle gemacht :D :D :D
    Zum Glück steht ja die Jahreszahl auch drauf...:zwinker:
     
  17. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Huhu,
    hab was verwechselt :o meine Sperlis haben goldene Ringe, die sind nämlich verheiratet und von 2004. Wollte nur mal sehen, ob Ihr auch aufpasst :D
     
  18. Dulo

    Dulo Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Werde mir den Ring mal ansehen, wenn ich ihn sowieso packen muss, zum Schnabel schneiden lassen. Ich hoffe, ich komme diese Woche endlich zum Tierarzt (hab kein Auto....). Ich hab mir gedacht, dass der Tierarzt Stück für Stück kürzen sollte, damit der Kleine besser mit dem kürzeren Schnabel zurecht kommt.
    Er sitzt nun übrigens in einem größeren Käfig und kann da drin ein wenig fliegen.
     
  19. #18 wolfguwe, 8. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2007
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    den schnabel kannst du gleich richtig stutzen lassen, in einem stück, der vogel kommt damit recht gut zurecht
    wichtig ist nur, dass er anschließend genug material hat, was er "schreddern" kann, vom mineralstein bis zu zweigen alles anbieten!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Ist das nicht ein bisschen zuviel Stress für den Kleinen wenn er mehrmals zum Kürzen des Scnabels zum Tierarzt muss? Ich glaube stressfreier wäre einmal Kürzen und fertig, oder? Was meinen die anderen??
     
  22. #20 wolfguwe, 8. Mai 2007
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ätsch, war mit meinem tip 1 minute schneller :D

    scherz beiseite, deshalb habe ich ja auch geraten, einmal stress und dann muss er fertig sein!!
     
Thema: Hahn oder Henne?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapagei henne aussehen

    ,
  2. sperlingspapageien Hahn oder Henne

Die Seite wird geladen...

Hahn oder Henne? - Ähnliche Themen

  1. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  2. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  3. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  4. 31089 Duingen - 6 Jungwellis - 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermittlungen

    31089 Duingen - 6 Jungwellis - 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermittlungen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln Henne 2...
  5. Hilfe bei Suche nach einem neuen Zuhause für meine Henne

    Hilfe bei Suche nach einem neuen Zuhause für meine Henne: Hallo, vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Vorletzte Woche ist der Partner meiner Henne verstorben und ich suche dringend ein liebevolles...