Hahn oder Henne?

Diskutiere Hahn oder Henne? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hab seit einem Jahr zwei Nyphensittiche, Bibi und Coco. Ich kenn mich nicht so gut aus aber ich glaub coco ist gescheckt und bibi an den Flüglen...

  1. #1 PetraBGD, 1. Juli 2007
    PetraBGD

    PetraBGD Guest

    Hab seit einem Jahr zwei Nyphensittiche, Bibi und Coco. Ich kenn mich nicht so gut aus aber ich glaub coco ist gescheckt und bibi an den Flüglen geperlt.

    Bibi ist sehr dominat und singt viel. Bibi hängt sich oft kopfüber hin und zeigt die Federn, das macht coco auch aber deutlich weniger. Der Züchter meine coco Hahn - bibi Henne, ich bin aber von zwei Hennen ausgegangen. Kein Vogel hat gebalz.

    Vor zwei Wochen ist ein Luthino bei uns eingezogen und ich meine bibi "balzt" seitdem. D.h. sie singt ohne den Schnabel zu öffnen und leicht geduckter Halung und die Schwanzfedern zeigen leicht nach oben. Sie "kümmert" sich sehr um den Neuen, vorher war sie eher aggressiv.

    Der Neue, Richy ist ca. 6 Monate alt und silber beringt.

    Kann ich laut Verhalten davon ausgehen das Bibi ein Hahn ist und Richy die Henne ist? Oder wird auch mal ein Hahn angebalzt? Warum wurde coco nie angebalzt? Oder ist das Verhalten von bibi kein balzen?
    Bitte helft uns weiter wir würden gerne zwei Pärchen halten. Wann ist der richtige Zeitpunkt noch einen Vogel einziehen zu lassen?
    Hab auch noch ein paar Bilder gemacht:
    (vr) coco, richy und bibi
    Schwanzfeder coco
    Schwanzfeder richy
    Schwanzfeder bibi
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nymphicus holla, 1. Juli 2007
    Nymphicus holla

    Nymphicus holla Nymphie Sklave

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    sehr hübsche häubchen hast du da, ..:freude:

    zu deinen fragen kann ich nur wenig sagen, außer das man bei lutinos sehr sehr schlecht das geschlecht bestimmen kann, meist geht das nur über einen DNA test beim tierarzt...:+keinplan

    aber du wirst hier bestimmt noch sehr kompetente betreuung bekommen , da bin ich mir sicher :D
     
  4. #3 dunnawetta, 4. Juli 2007
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, ist Bibi die Geperlte, die jetzt in geduckter Stellung (vorne tiefer als hinten) den neuen Lutino ansingt. Und Bibi und Coco hatten vorher leichte Reibereien.
    Nun ich denke, Deine Bibi ist eine Sie, die jetzt wohl endlich einen Mann hat, den sie anbaggern kann. Die Stellung, die Du beschreibst, ist typisch für die weibliche Paarungsauforderung. Das "Singen" hört sich dann auch eher wie ein rythmisches Jammern an. Wenn Richie darauf einsteigt, ist er mit ziemlicher Sicherheit ein Mann.
    Bei Coco ist das ganze erheblich schwieriger. Das Verhalten untereinander könnte auch bei Coco auf eine Henne hindeuten, vielleicht hatten sich die zwei aber auch so einfach nichts zu sagen. Schecken sind nur nur über eine DNA- Analyse wirklich sicher geschlechtsmäßig zu bestimmen. Die kannst Du beim TA machen lassen. Dazu muß eine Feder gezogen werden.
    LG
    Anne
     
  5. #4 PetraBGD, 5. Juli 2007
    PetraBGD

    PetraBGD Guest

    Ja, stimmt das "singen" von bibi hört sich irgendwie an wie jammern. :prima: Meine Freunde am Telefon dachten erst an eine Störung in der Leitung oder an einen alten quitschenden Stuhl. Der Luthino reagiert noch nicht wirklich auf die Paarungsaufforderung. Als ich die Schwanzfedlern am Bildschirm vergrößert habe, ist mir eine leichte querstreifung aufgefallen, diese ist nur dort zu erkennen. Ist Richy also auch eine Henne? Ich weiß allerdings nicht ob er die Jungendmauser schon hinter sich hatte.

    Meine Nymhyis sind irgendwie ein schwieriger Fall in Sachen Geschlecht, hatte auch schon mal beim Züchter und TA nachgefragt die konnten mir auch nicht weiterhelfen. Ich befrüchte fast ich habe jetzt drei Hennen.:(

    Soll ich jetzt noch einen Hahn einziehen lassen oder noch abwarten was sich aus dem Verhalten ergibt?:+keinplan

    Trotzdem vielen Dank dein Beitrag hat mir schon ein wenig weitergeholfen.
    Liebe Grüße Petra
     
  6. PetraBGD

    PetraBGD Guest

    Mag vielleicht noch jemand was zu meinen Nymphen schreiben, in Sachen Geschlecht und eventuell einen Hahn einziehen zu lassen?
    Mir fehlt da leider noch etwas an Erfahrung und ich hab sonst auch keinen fachkundigen Anspechpartner.

    Danke
     
  7. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Halli hallo :),

    also ich würde erstmal damit warten noch einen Nymphen einziehen zu lassen. Werde dir erstmal 100%tig sicher, was wer für ein Geschlecht hat.

    Bin auch der Meinung, dass Bibi eine Henne ist! Klein Coco ist da schon komplizierter ..., ich habe selbst einen Schecken und er outete sich ziemlich spät durch sein Gesang. Wie alt ist Coco jetzt? Hatte/hat er an den Schwungfedern weiße Punkte ..., hast du das mal erkennen können? Denn mein Schecken-Hahn hatte diese Punkte und im Laufe der Zeit sind sie verschwunden. Aber er hat auch ziemlich viel grau ..., soll nicht heißen, dass man an allen Schecken anhand dieser Theorie erkennen kann, welches Geschlecht sie haben ;).
     
  8. Yvonne55

    Yvonne55 Guest

    Hallo.
    Also,den Fotos nach zu urteilen,würde ich sagen,daß Bibi ein Hahn und Coco eine Henne ist. Sie haben ja schon die Jungmauser hinter sich mit einem Jahr. Bei Richy bin ich mir nicht sicher,ich meinte auch,Querstreifen an der Schwanzunterseite zu sehen,was auf eine Henne deutet.Aber er/sie ist ja noch nicht ganz erwachsen.
    Warum hast Du denn einen dritten Vogel dazu geholt? Eine ungerade Zahl ist meist nicht von Vorteil,irgendwann wird einer ganz sicher alleine sein,sollte sich ein Päärchen bilden.
    Aber warte erstmal ab,als was sich Richy denn nun "outet".
    Ich hab denselben Fehler gemacht und stand vor Entscheidung-entweder einen Vogel abgeben (was nicht in Frage kam) oder einen Partner besorgen.

    Grüße Yvonne55
     
  9. #8 Esther Schmidbauer, 20. Juli 2007
    Esther Schmidbauer

    Esther Schmidbauer Guest

    So wie du Bibi beschreibest ist er zu 99 % ein Hahn. Wenn ich mir nicht sicher war habe ich gewartet, und irgendwann wenn gebaltzt wurde, wusste ich bescheid. Nach der Farbe gehe ich schon lange nicht mehr :D

    Eine schöne Vogelbande hast du da!
     
  10. PetraBGD

    PetraBGD Guest

    Coco ist jetzt ein gutes Jahr alt und er singt überhaupt nicht. Er hat auch leichte Punkte an den Schwungfedern. Könnte mir nicht vorstellen das Coco ein Hahn sein sollte.
     
  11. PetraBGD

    PetraBGD Guest

    Ich hab noch einen dritten Vogel einziehen lassen, weil zwischen bibi und coco fehlte einfach die Harmonie. Ich möchte es auch nicht bei drei vögeln belassen und einen vierten dazuholen, damit sich keiner alleine fühlt. Wäre jetzt nur gut zu wissen ob Hahn oder Henne einzieht.

    Gibt es denn geperlte Hähne wie bibi? Und ihr Verhalten ist es balz? Oder doch die weibliche Paarungsaufforderung? Ich hab leider Information über die weibliche Paarungsaufforderung. Habt ihr damit Erfahrungen gemacht?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. wdcs

    wdcs Mitglied

    Dabei seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51381 Leverkusen
    Hallo!

    Sehr verzwickte Sache! Also, alleine von den Fotos, würde ich sagen, Bibi ist eindeutig eine Henne! Alleine die Haltung sagt das schon aus. Bei Coco würde ich vom Foto her auf einen Hahn tippen, wobei das Verhalten welches du beschreibst auch gut zu einer Henne passen würde und Richy... da bin ich mir dann auch nicht so sicher, würde aber eher zu Hahn tendieren.
    Also, wie gesagt, Bibi ist für mich eindeutig eine Henne! Wenn meine Henne sich anbietet, dann macht sie sich ganz platt und gluckst herum, solange, bis er entweder drauf steigt, oder ihr die kalte Schulter zeigt. Das Verhalten was du zwischen Bibi und Richy beschreibst, würde ich also so deuten, das Bibi sich anbietet, d.h. Bibi ist die Henne und Richy der Hahn.
    Na ja, und Coco... also sich kopfüber an eine Stange zu hängen und die Flügel zu zeigen, ist eher das Verhalten einer Henne, aber vom Foto her sieht das Tier eher wie ein Hahn aus...
    Es gibt da noch die Möglichkeit, das Geschlecht zu "ertsasten"... bei den Hennen stehen die Beckenknochen deutlich weiter auseinander als bei den Hähnen, da letztere ja keine Eier legen müssen. Wenn du dir einmal Bibi greifst und ganz vorsichtig mit dem Finger die Kloake abtastest, dann wirst du da zwei spitze Knochen spüren, das ist das Becken... im Vergleich dazu, machst du das selbe mal bei Coco und dann schaust du mal, ob du einen Unterschied zwischen dem jeweiligen Abstand der Knochen zueinander bei den beiden feststellen kannst... wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du das auch mal bei Richy praktizieren... verstehe nur nicht, warum dein Züchter und dein TA das nicht machen, die müssten das eigentlich auch können...
    Nun ja...

    ach, und mit eiem vierten Vogel würde ich definitiv auch noch warten! Erstmal solltest du mit Sicherheit wissen, was für ein Geschlecht du dazu kaufen musst, sonst geht der Schuss nachher nach hinten los!!

    schöne Grüße!
    Kati
     
  14. lujerog

    lujerog Guest

    Hallo.. Also ich sage auch, dass die geperlte eine Henne ist.. Denn bei den geperlten Hähnen verschwinden die Perlen bei der Jungmauser fast bis ganz und sie hat ja noch alle Perlen..
    Bei den beiden anderen ist es schon schwieriger.. Eigentlich sagt man, dass auf grund der Vererbungslehre die meisten Lutinos wibchen sind, da es eine Geschlechtsgebundene Vererbung ist.. Es gibt aber auch Hähne..
    Das Engelchen machen meist Hennen, aber es kommt auch bei Hähnen vor..
    Versuchen kann man die Unterscheidung bei den beiden nur über Verhaltensweisen:
    - verschiedene Töne- Melodien pfeifen..
    - Balzen.. sprich, die Hähne formen ihre Flüge zu einer Herzform..
    - herumstolzieren..
    Aber lies mal hier nach..
    Verhalten
    http://www.nymphen******************/nl/content/view/32/929/

    Farbschlaggalerie
    http://www.nymphen******************/nl/content/view/404/931/

    Vererbung
    http://www.nymphen******************/nl/content/view/160/686/

    Und vieles mehr dort zu finden..

    Aber ganz sicher kannst du nur mittels eines DNATests sein, solange sie sich nicht eindeutig Verhalten..

    LG Jenny und die 6Punks
     
Thema:

Hahn oder Henne?

Die Seite wird geladen...

Hahn oder Henne? - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...