HAhn oder Henne

Diskutiere HAhn oder Henne im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.Ich heiße Eireen und habe einen nymphensittich.der sunny heißt.jetzt meine frage. wie erkenn...

  1. #1 eireen75, 15. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2009
    eireen75

    eireen75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.Ich heiße Eireen und habe einen nymphensittich.der sunny heißt.jetzt meine frage. wie erkenn ich das es ein hahn oder eine henne ist.laut züchter ist sie eine henne.aber können hennen pfeiftöne nachmachen? zwischen durch sitzt sunny auf der schaukel und hält den kopf runter und breitet alles aus.also sie breitet ihre flügel und die schwanzfedern aus.wenn ich richtig liege ist das doch ein balzverhalten oder?so ungefaihr nach zwei wochen hat sie schon töne nachgemacht und wenn sie mich nicht sieht dann ruft sie nach mir.mir hat man gesagt das nur hähne töne nach machen.achso sie ist jetzt 3 monate jung.ich hoffe ihr könnt mir helfen.denn wenn es ein hahn ist muß ich ja einen anderen namen suchen oder?


    LG eireen und sunny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey, willkommen als Neuling:0-

    Also dieses Flügel aufmachen machen auch die Hennen.

    Pfeifen tun eher die Hähne, aber nachpfeifen von Geräuschen können auch Hennen.
    Macht Sunny dabei die Flügel etwas vom Körper weg, so dass sie von hinten aussehen wie ein Herz?
    Dann isses ein Hahn;)

    Wenn dein Vogel noch die natürlichen Farben hat, kann man das Geschlecht vom Aussehen her sehen.
    Hast du vielleicht ein Foto für uns?

    Hier siehst du meine beiden, beide haben noch die "Naturfarben".
    Links Henne, rechts Hahn. Bei diesem Farbschlag haben die Hähne immer den gelben Kopf, der Rest ist grau.
    Die Hennen sind alles in allem mehr grau, aber die Schwanzfederunterseiten sind gelb-grau-gestreift.
    Das ist aber nur bei den naturfarbenen so, deshalb wäre wie schon gesagt ein Foto von deinem Vogel gut!;)
     
  4. eireen75

    eireen75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ich habe ja schon ein foto reingesetzt aber man sieht es nicht.ich weiß nicht wie ich fotos so reinsetzten kann.sie ist ein gelber nymphensittich.aber ich habe in meinem proviel ein foto von ihr.
     
  5. sunrise

    sunrise Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eireen,

    denkst du schon an einen Partner für Sunny? Ist wichtig für das Glück eines Schwarmvogels.
    Am besten dann ein gegengeschlechtliches Tier.

    Übrigends kann ich nicht sonderlich viel auf dem Bild erkennen...
     
  6. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    nach dem foto im album sieht es nach einem hahn aus.
    hennen sind grundsätzlich gelb.
    hähne sind eher weiß, und die flügelteile, wo es bei den restlichen farbschlägen weiß wäre, schimmern.
    so habs ich jedenfalls gelernt- und wenn sunny singt, dann ist es garantiert einer!
     
  7. eireen75

    eireen75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    mit einem partner warte ich noch denn ich will ja erst mal sehen was sunny ist ob hahn oder henne. ich werde versuchen mal morgen ein besseres foto zu machen.aber sunny hat ja auch noch die jugendmauser vor sich. im moment steckt sie in der mauser.so wie sie jetzt aus sieht ist sie am bauch und an den flügeln weiß mit gelbschimer.kann man das auch an den orangenen flecken erkennen mit hahn oder henne?


    lg eireen und sunny
     
  8. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    klopft der Nymph denn auch auf Gegenstände und hüpft er manchmal, wobei der die Flügel leicht abspreizt? Das Singen deutet schon auf einen Hahn hin (wobei es vereinzelt auch Hennen gibt, die relativ melodiös Singen könnnen). Das nach vorne Kippen lassen und Abstellen der Flügel (auch "Engelchen machen" genannt;)) lässt keine Rückschlüsse auf das Geschlecht zu, dieses Verhalten legen sowohl Nymphenhennen als auch Hähne, u.a. oft aus Bewegungsdrang heraus, an den Tag.

    Die fast rein weissen Schwanzfedern deuten auch auf einen Hahn hin, es wäre aber hilfreich, noch anderer Fotos von dem Vogel zu sehen, am besten auch von der Schwanzunterseite.
     
  9. eireen75

    eireen75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    das klopfen habe ich noch nicht gehört.habe mal versucht die schwanzfedern zu fotographieren und ins album gesetzt.sie sind auf jeden fall hell.und haben gelbe streifen.
     
  10. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Die Geschlechtsbestimmung über das Muster der Schwanzfedern ist leider nicht 100% zuverlässig. Bei eigenem Nachwuchs hatte ich 2 "Hennenschwänze" und 2 die mir die Profis hier als sichere Hähne bestätigten. Alle 4 Küken waren weiblich.
    Wenn der Vogel etwa 3 Monate alt ist und noch kein klopfen gezeigt hat, ist es fast sicher eine Henne. Junge Hähne in dem Alter balzen eigentlich alles an, was ihnen vor den Schnabel kommt und ein bißchen die passende Größe hat wenn sie ein Hormonschub überfällt.... auch Äpfel oder Kaffeetassen :D da sind sie gar nicht wählerisch.
    Du kannst mal versuchen so ein klopfen zu provozieren indem Du in schnellem Rythmus mit dem Fingernagel auf eine Tischplatte oder gegen die Fensterscheibe trommelst.... Hähne fühlen sich dann meist SOFORT animiert, den vermeindlichen Rivalen zu übertönen.
    Was macht Dein Vogel für Töne ? Eher gleichförmiges "Piepen" ... oder auch mal melodiöses Pfeifen ?
     
  11. #10 Vogelfieber, 16. Juli 2009
    Vogelfieber

    Vogelfieber Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf-Kalkum
    wenn er/sie ein lutino (gelber kopf weißer körper) kann man das geschlecht nicht am aussehen feststellennur wenn er sie geperlt ist (muster auf dem rücken kann man das geschlecht nach der Jugendmauser (meistens mit 9 monaten) feststellnen wenn es seine perlen behält ist es eine henne und wenn es sie verliert dann ist es ein hahn . in ausnahem behalten die hähne auch die perlen.. aber wenn du 100% sicher seinen wollst musst du deinen kleinen eine ferder rupfen und ins labor schicken
     
  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Der Vogel ist weder geperlt, noch bereits 9 Monate alt und es geht ja darum das Geschlecht möglichst jetzt schon festzustellen
     
  13. eireen75

    eireen75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Sunny ist ein lutino. sie macht meine pfeiftöne nach. und wenn ich musik höre und es ihr gefällt dann versucht sie es auch nachzumachen.
     
  14. #13 Vogelfieber, 16. Juli 2009
    Vogelfieber

    Vogelfieber Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf-Kalkum
    soory hab mir die bilder nicht angegeguckt :traurig:

    @eireen
    ich denke mal das es ein hahn ist.. :zwinker:
    aber wennn du wirklich 100%ig sicher sein willst würde ich den test machen bei mir hats so ne woche gedauert und es wird so 16-20Euro kosten
    *ist nur ein tipp*
     
  15. eireen75

    eireen75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    danke ihr habt mir sehr geholfen. nach dem was ihr so geschrieben habt bin ich mir das sicher das sie doch eine henne ist.denn sie klopft nicht und macht meine pfeiftöne nur nach.
    aber ich hätte jetzt doch noch was anderes. wir haben jetzt angst wenn ich ihr noch einen partner gebe das sie wieder scheu wird denn sie ist so gut wie zahm also sie kommt auf kopf,arm und schulter. bleibt es denn auch dabei wenn ich ihr noch einen partner hole? oder schaut er sich das dann ab was sie schon kann?
     
  16. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo!
    keine angst, sie bleibt genauso zahm!
    wenn sie bereits zahm ist, wird der partner es auch schneller- er guckt es sich ab, genau wie du geschrieben hast.
    also keine sorge!
     
  17. eireen75

    eireen75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    kann man auch einen welli dazu setzen? denn wenn ich ihr einen hahn hole legt sie ja dann auch eier. und wie sieht es aus wenn ich ihr noch eine henne hole? denn laut einer bekannten von mir sind zwei hennen extrem laut. und sunny ist richtig ruhig also man hört sie nicht so.
     
  18. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo!
    bitte keinen welli!
    das wäre so, als müsstest du mit einem affen zusammenleben. oder eine kuh mit einem schaf.
    klar, die zwei würden sich irgendwann anfreunden- das aber aus reiner not.
    ein welli versteht die nymphensprache nicht, und ein nymphie versteht die wellisprache nicht.

    zum thema eier:
    sie legen, wenn du keinen nistkasten, bzw. brutmöglichkeit anbietest, keine eier.
    sollte das doch einmal der fall sein, kannst du die eier austauschen, abkochen oder an beiden enden mit einer nadel anstechen.
    nachwuchs kann man verhindern! da brauchst du keine angst haben.
    ich habe hier (als beispiel) ein festes nymphenpaar, das sich gegenseitig krault, neckt und sich lieb hat.
    zwei hennen tun das nicht! die sind dann unglücklich.
    hol ihr ruhig einen hahn, da gibts keine probleme!
    möchtest du einen vom züchter? schon mal an einen abgabevogel gedacht?
    lg
     
  19. eireen75

    eireen75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ja ich habe schon an einen abgabevogel gedacht schaue auch im internet nach welchen wenn ich da keinen finde dann hol ich mir einen beim züchter.aber dann bei dem züchter wo ich meine sunny her habe.denn da weiß ich auch das sie gesund ist.
    aber danke erst mal für deinen tip. mal sehen wie lang es dauert bis ich einen partner finde für sunny.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    super, ich drücke dir die daumen!
    ich weiß nicht ob du das mal kennst, guck mal:
    www.tieranzeigen.at (bin dort selber unterwegs, mit der suchmaschine kann man das ganze genau auf seine umgebung abstimmen, bin schon zweimal fündig geworden) da schaltest du am besten selbst eine anzeige! und so noch die anzeigen durchforsten, dann wird das schon was.
    dann gibts noch:
    www.dhd24.de
    pass aber auf, dass dein neuzugang auch gesund ist... du solltest ihn in quarantäne setzen und von einem vogelkundigen tierarzt untersuchen lassen. wenn du noch keinen hast, findest du sicher hier einen:
    www.vogeldoktor.de
    lg
     
  22. eireen75

    eireen75 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Meine süße bekommt morgen einen Partner. und den hole ich von privat.denn der oder die kleine die ich bekomme ist jemanden zugeflogen und dem werde ich ein neues zuhause geben. denn dann sunny jemanden und der kleine hat auch einen partner. im moment weiß ich nur das er gelb-geperlt ist. und schon zahm ist.ich freu mich schon drauf.
     
Thema: HAhn oder Henne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wie sieht ein hahn aus der erst mal noch 3 MONATE ist

    ,
  2. nymphensittich Hennen können nicht pfeifen

    ,
  3. Töne nymphensittich henne

Die Seite wird geladen...

HAhn oder Henne - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...