Hahn oder Henne ?

Diskutiere Hahn oder Henne ? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; huhu bei uns im TH sitzt ein Fund Nysi....... können mir die Kenner sagen ob hahn oder henne ??? erhöht evtl. die Vermittlungschancen...... lg rett

  1. #1 rettschneck, 14. Juli 2011
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu bei uns im TH sitzt ein Fund Nysi....... können mir die Kenner sagen ob hahn oder henne ??? erhöht evtl. die Vermittlungschancen......

    lg rett
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rettschneck, 14. Juli 2011
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Wenn's ein adulter Nymph ist, die Jungmauser also hinter sich hat, kannst du davon ausgehen, dass es eine Henne ist.
    Ich dachte immer, geperlte Hähne gibts gar nicht. Mein Züchter von welchem ich meine Rosi habe, war allerdings der Meinung, es gebe sie doch, wenn auch sehr selten. Egal, ich bleib dabei: Henne.

    Mal sehen, was die anderen dazu schreiben ;)
     
  5. satan

    satan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47475 Kamp-Lintfort
    Hallo,

    ich gehe davon aus, dass es sich um einen Hahn handelt. Der Wangenfleck ist ein schönes kräftiges Orange, was bei Hennen etwas blasser ist.

    LG
    Birgit
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Moin Birgit

    Schau dir mal mein Avatar an: das ist meine Rosi. Sie hat nen Wangenfleck, da könnte ihr Hahn Rudi vor Neid nur so erblassen ;) ..... hätte er nicht Wichtigeres zu tun, z.B. "nympheln" :D
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Birgit, betreffend wildfarbene oder frei lebende Nymphensittiche, da hast du natürlich absolut Recht. Diese Weibchen haben in der Tat blassere und kleinere Wangenflecken.
     
  8. #7 nymphenmama, 14. Juli 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich würde auch sagen, dass es eine Henne ist. Hähne können in der tat auch Perlen zurückbehalten, aber sehr wenige, es kommt darauf an, wieviel Testosteron in dem Hähnchen ist. Je mehr, desto weniger perlen.... Aber dieser Vogel hat reichlich Perlen und es wird dann eine Henne sein. Der Wangenfleck ist relativ unrelevant, um zu sagen ob Hahn oder Henne. Bei den Hochgezüchteten Farbschlägen wird es auch immer schwerer zu sagen, welches Geschlecht....

    LG Claire
     
  9. #8 Sittichmama, 14. Juli 2011
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich bei dem Vogel auf dem Bild um einen sehr jungen Vogel handelt wegen der doch noch der großen Augen und dem runden noch sehr plüschigen Körperbau, daher kann man das Geschlecht nicht anhand des Gefieders bestimmen.
    Sollte der abgebildete Vogel älter als ein Jahr sein, wäre es eine Henne. Aber da man das genaue Alter nicht kennt, empfielt sich eine DNS-Analsye um eine höchst mögliche Sicherheit zu bekommen.
     
  10. #9 Moni Erithacus, 14. Juli 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Habe genau das gleiche gedacht.
     
  11. #10 nymphenmama, 14. Juli 2011
    nymphenmama

    nymphenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Sittichmama,

    das ist mir neu, das nur junge Nymphis große augen und einen plüschigen Körperbau haben. Meine Nymphen (6 jahre alt) sehen auch so aus, wenn sie sich eingekuschelt haben. Und die Augen find ich auf dem Bild nicht sonderlich groß. So eine große Haube haben Jungvögel eigendlich nicht, das wird schon eine ausgewachsene Nymphi-Dame sein.

    LG Claire
     
  12. #11 Moni Erithacus, 14. Juli 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Mann hat sich das Foto angeschaut,er tippt auch auf Jungvogel,zw. 4-6 Monaten,die Füße sind noch so schön rosa......
     
  13. Richard

    Richard Guest

    Der Meinung schließe ich mich ebenfalls an.
     
  14. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hm, zunächst dachte ich zwar auch, dass es ein Jungvogel sein könnte. Bin dann aber unsicher geworden. Nymphen vor der Jungmauser hatte ich noch nie. Rosi war 1 1/2 Jahre alt, als ich sie vom Züchter holte. War mir grad Recht damals, somit war ich auf der sicheren Seite, ein Weibchen für meinen Witwer zu bekommen ;)

    Wirklich Sicherheit wird Rettschneck und der Tierschutz wohl doch nur durch einen DNA-Test bekommen. Vielleicht kann aber auch das Verhalten des JVs Aufschluss geben :?
    z.B. mit den Flügeln ein Herzchen formen, hüpfen, auf Gegenstände klopfen, singen....

    auf jeden Fall viel Glück, damit dieser schnuggelige Nymphi eine gute, liebevolle und nymphengerechte Heimat und Familie findet :trost:
     
  15. #14 rettschneck, 14. Juli 2011
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu danke für die tips, also denkt ihr es ist ein JV und das Geschlecht kann man demnach noch nicht sehen.... ? Einen ring trägt der lütte nicht und ich glaube kaum das unser TH eine DNA machen lassen wird...... naja..... dann hoffen wir mal das er / sie zu anderen Nysis in eine Voli kommt......
    die Vergesellschaftung soll ja auch nicht so einfach sein, oder ? ich hab mit Nysis nichts am Hut, daher keinerlei Erfahrung in Sachen Vergesellschaftung oder Geschlecht.....

    lg rett
     
  16. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hi rett

    Ganz genau. Claudia, Moni und Richard haben meine Unsicherheit zerstreut, ob JV oder erwachsen. Und wie Claire schrieb, verlieren die meisten geperlten Hähne nach der Jungmauser ihr Perlenmuster.

    schade, selbiger könnte Nymphis Heimkehr enorm beschleunigen. Ok, ich habe zwar keine ZG, denke aber, dass euer Findelnymph doch inzwischen hätte beringt werden müssen :?

    war wohl nicht anders zu erwarten. Welches TH hat denn Geld für ne DNA-Analyse übrig. Meist fehlts doch vorne und hinten an Mitteln.

    kann man pauschal so nicht sagen. Sorry, wenn ich als Beispiel wieder meine eigenen Nymphen heranziehe, andere Erfahrungen habe ich nicht.
    Rudi: als seine erste Partnerin Hilde bei uns einzog, wars Liebe auf den ersten Blick, und das beiderseits. Als Hilde dann nach nur 3 Jahren plötzlich verstarb, brach für Rudi (und mich) eine Welt zusammen. So schlimm habe ich noch niemals zuvor einen Vogel, oder überhaupt ein Tier trauern erlebt.
    Keine schöne Zeit.... nicht für Rudi, für mich auch nicht, und für Rosi erst Recht nicht. Mit viel Geduld und ein paar Tricks sind die beiden dann doch ein Paar geworden. Ein glückliches Paar..... was weder zu übersehen, noch zu überhören ist. Rudi singt sogar ein paar (wenige) Anfangstakte aus einem Lied des dänischen Schlagersängers Kim Larsen :freude:

    Lange Rede, kurzer Sinn: ein und derselbe Vogel.... die erste Verpaarung klappte verblüffend schnell, während die zweite Verpaarung - wohl aufgrund der heftigen Trauer - viel Geduld und auch Nervenabrieb erforderte.

    Vorsicht: Kit könnte dich einlullen und nymphizieren.... was ihr/ihm sogar bei mir bereits gelungen ist, trotz der grossen Entfernung ;)

    Alles Gute für Kit.
     
  17. #16 rettschneck, 16. Juli 2011
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu owl, tja ob er mittlerweile beringt sein müßte oder ist kann ich dir nicht sagen...... ich kenne es eigentlich so das Fundvögel die unberingt sind vom Th beringt werden bevor sie in die Vermittlung kommen.......

    Ich selbst lass mich nicht von Kit bezaubern, mag die laute von Nysis nicht so wirklich...... ist mir zu ,,monoton" aber das soll hier ja nicht das thema sein.... :o)

    Ich bin mal gespannt ob ich zum thema Kit noch infos bekomme oder nicht...... die Tips und Infos rund ums geschlecht, hab ich mal weiter gegeben, aber ob da drauf reagiert wird, weiß ich auch nicht........

    wenn ich was höre meld ich mich wieder......


    lg rett
     
  18. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hi rett

    ok, ist akzeptiert, steht dir auch zu. Ich kann mich auch nicht für alle Papageien- und Sitticharten gleichermassen begeistern. Ist wohl was ganz Natürliches ;)

    dann werden hier mal alle Daumen und Krällchen für die kleine Maus gedrückt :trost:

    P.S: Falls ich hier nicht wieder aufm Stuhl einschlafe und runterkippe :D werde ich mal in ein paar anderen Foren, speziell in Nymphenforen schauen, ob dort jemand aus Norddeutschland nen Nymphi vermisst.
     
  19. #18 rettschneck, 17. Juli 2011
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu sonja, das wäre lieb.... ich hoffe du bist nicht von stuhl gekippt...... ?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Rettschneck

    Nee *lach* in letzter Zeit blieb ich sesshaft :D

    Hat sich noch kein Halter/Halterin wegen des hübschen Nymphen bei euch gemeldet ?

    Daumen bleiben natürlich gedrückt :0-
     
  22. Lady991

    Lady991 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Filderstadt
    Hallo zusammen,
    wenn ich mir die Nasen/Schnabelpartie anschaue, wird dieser Vogel doch schon etwas älter. Dann würde ich auch auf Henne tippen.
     
Thema:

Hahn oder Henne ?

Die Seite wird geladen...

Hahn oder Henne ? - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...