Hahn oder Henne ?

Diskutiere Hahn oder Henne ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich hab wieder mal ein Vögelchen zum Bestimmen... ist es ein Hahn oder eine Henne ? Es ist schon ein blau, aber die Wachshaut ist etwas...

  1. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab wieder mal ein Vögelchen zum Bestimmen... ist es ein Hahn oder eine Henne ?
    Es ist schon ein blau, aber die Wachshaut ist etwas rau und etwas weißlich um die Nasenlöcher ...

    Jimi.jpg

    viel glück... ich weiß so toll ist das bild nicht.
     
  2. #2 Stephanie, 01.10.2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Alex,
    hast Du noch ein deutlicheres Foto?

    Vom Spähen würde ich sagen, ich sehe weiße Ringe, also Henne.
    Ich bin mir aber nicht sicher, weil das Foto recht dunkel und klein ist.
     
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.698
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    57078 Siegen
    Da kann man beim besten Willen nichts aussagekräftiges erkennen.
    Auf jeden Fall noch verdammt jung, wie es ausschaut... :traurig:
     
  4. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    @ Lemon : ja der kleine ist noch verdammt jung, der züchter sagte er würde ihn / sie in dem Alter noch garnicht abgeben , aber der / die kleine ist ein Frühzünder . Futterfest und kann fliegen .

    Bin jetzt ziemlich sicher, dass es ein Hahn ist ... das blau wurde über die nacht intensiver. :zustimm:
     
  5. #5 charly18blue, 02.10.2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.816
    Zustimmungen:
    440
    Ort:
    Hessen
    Fliegen können sie in dem Moment wo sie aus dem Nistkasten rausgehen, da sind sie aber noch nicht futterfest, das sagt nichts aus. Wie alt ist denn der Welli lt. Züchter? Hab das Bild mal etwas bearbeitet und nachbelichtet, ich sehe auch weiße Ringe, also ich würde auch sagen es ist eine Henne mit kleinem Fragezeichen weils Bild sehr unscharf ist. Wenn es ein Hahn sein sollte müßte das Blau ins Violette gehen.
     
  6. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Danke, dass du dir wegen mir so eine mühe machst :zustimm:
    laut züchter ist er 5-6 Wochen alt und hat seit 4 wochen der nk verlassen ...er ist noch viel am Boden im Käfig frisst aber ganz normal.
     
  7. Ernstl

    Ernstl Guest

    Dan währe er mit ein bis zwei Wochen ausgeflogen.
     
  8. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hier noch ein Bild ... komisch live bin ich mir ziemlich sicher : Hahn , aber auf den Bildern eher Henne naja guckt mal
    Jimmy bikd.jpg
     

    Anhänge:

  9. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    näher komm ich nicht ... so zahm ist der kleine noch nicht
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.698
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    57078 Siegen
    Das ist unmöglich. Wenn er 5-6 Wochen alt ist, hat er höchsten gerade eben den NK verlassen. Und hätte er ihn seit 4 Wochen verlassen, sähe er nicht mehr so aus wie er jetzt aussieht. So oder so, der kleine ist viel zu jung. Zum kotzen, dass immer noch so junge Tiere abgegeben werden... :traurig:

    Von den letzten Bildern her würde ich übrigens Henne sagen.
     
  11. Ernstl

    Ernstl Guest

    Nach den Bildern sage ich Henne
    .
     
  12. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    was soll ich denn jetzt machen mit dem / der kleinen ? muss ich ihm / ihr irgendwas besorgen und sie aufziehen ? fühle mich voll ver******
     
  13. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.698
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich muss ganz ehrlich sagen, verarscht fühle ich mich gerade. Da gibt man hier Tipps und du läufst trotzdem los und kaufst einen Welli, dessen Geschlecht du nicht bestimmen kannst. Und ich halte es auch für eine Selbstverständlichkeit, dass man sich vor dem Kauf informiert, ab welchem Alter ein Tier abgegeben werden kann. Manchmal verstehe ich es echt nicht... :nene:

    Aber sei es drum, jetzt ist es zu spät. Eigentlich gehört der Vogel postwendend zurück zum Züchter, wo er noch mindestens 3 Wochen hätte bleiben müssen.
    Schau, ob er wirklich frisst oder nur in den Körnern rum stochert (liegen Körnerhülsen rum?). Biete Kolbenhirse oder Kochfutter an, das ist leichter zu entspelzen. Pack dir den kleinen und fühl, ob er Körner im Kropf hat. Wenn ja, ist es ok. Wenn nicht, gehört er auf jeden Fall zurück zum Züchter.
     
  14. #14 Le Perruche, 02.10.2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Alex, ganz klar ist jetzt ersteinmal wichtig zu klären, ob das Tier auch futterfest ist. Da geht es um die Gesundheit Deines Wellensittichs. Wir wollen mal alle hoffen, dass es so ist.

    Ich kann verstehen, dass Du den kleinen Vogel supersüß gefunden hast. Aber der Züchter hätte es besser wissen müssen.
    Denn Du hast nun möglicherweile noch eine Henne. Nicht nur, dass der Vogel so jung ist, dass Dein älterer Vogel bald erwachsen sein wird und mit so einem Baby dann meist nicht viel anfangen kann, kann es auch zu Problemen kommen, wenn beide erwachsen sind.

    Henne und Henne ist sicher bei Wellensittichen die schlechteste Vergesellschaftung.

    Sprich besser jetzt noch einmal mit dem Züchter.
     
  15. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    @ Lemon : futterfest ist er / sie ... Frisst eine Menge kolbenhirse und körner auch

    @ le purche : ich warte nochmal ob das Blau deutlicher wird...
    Vielleicht hohl ich dann noch zwei Hähne mit glück .... Hoffentlich muss ich den kleinen nicht abgeben 0l
    Und ausgewählt hab ich ihn nur weil er sehr gesund aussah und eben futterfest ist... Nicht weil er so süß ist ... Das ist er aber natürlich auch :D
     
  16. #16 Mich@el, 02.10.2011
    Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Dann muss es sich um eine Neuzüchtung handeln, denn kein Ws kann einen artgerechten NK nach 1-2 Wochen nach Schlupf verlassen.

    Kolbenhirse ist leicht zu entspelzen und daher wird die auch gerne von ganz jungen Vögeln angenommen.
     
  17. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.698
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    57078 Siegen
    Da dann hoffen wir das Beste...
    Das wird nicht passieren. Junge Hähne haben eine lilafarbene Wachshaut.
     
  18. #18 DeichShaf, 03.10.2011
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Der Pieper sieht für "4 Wochen aus dem Nistkasten" zu jung aus. Für "5-6 Wochen alt" ist er aber schon zu weit. Lass Dir vom Züchter mal das Schlupfdatum nennen. Wenn er einen geschlossenen Ring trägt, dann soll er Dir einfach den Tag der Beringung nennen; der Schlupf war 7-10 Tage vorher. Wenn er offen beringt ist (Aluminiumring mit einem Spalt) wird das natürlich schwieriger. Und wenn der Vogel keinen Ring trägt, gehört der Vogel ebenfalls zurück zum Züchter, damit er beringt werden kann. Weigert sich der Züchter, verstößt er gegen das Seuchenschutzgesetz und da versteht Vater Staat keinen Spaß.

    Feststellen ob der kleine futterfest ist: In die Hand nehmen (Such mal hier nach "Fixiergriff") und dann den Kropf betasten (Suche nach "Anatomie Wellensittich" hilft). Wirkt der Kropf gefüllt, ist alles in Ordnung. Ist der Kropf dagegen leer, bekommt der Kleine nicht genug Futter geknackt. Für die Sofortübrbrückung (und die ist notwendig) machst Du ihm Kochfutter (Futter weich kochen und abgekühlt anbieten) und dann so schnell es geht zurück zum Züchter.

    Darauf, dass leere Spelzen und Körnerhülsen herumfliegen würde ich nichts geben: Vielleicht schafft der Kleine da zwar was weg, aber das ist keine Garantie, dass er wirklich ausreichend Nährstoffe bekommt.
     
  19. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    also... der Kropf ist voll ( glaube ich) er fühlt sich voll an und so... wie ein Körnerkissen mit kleinen Körnern ( denk doch das ist gut so ) ich geb ihm jetzt Eifutter, Kolbenhirse und normales Futter ... er zieht die Hirse dem Futter vor frisst aber beides ... und dann hab ich noch eine Frage: Er scharbt immer so im Sand im Käfig, dabei schleudert er ihn durch den ganzen Raum warum macht der kleine das ? ( hat er sich das bei einem älteren Vogel abgeguckt ? )

    gruß Alex
     
  20. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    und übrigens : Die Frau die uns den kleinen verkauft hat war überhaupt nicht die Züchterin ... habe ich herausgefunden ihr Mann ist der Züchter und er sagt das tier ist seit 4-5 Wochen aus dem Nistkasten
    also irgendwie kommt mir dieser Züchter Unproffesionell vor aber ich mir auch :nene:
     
Thema:

Hahn oder Henne ?

Die Seite wird geladen...

Hahn oder Henne ? - Ähnliche Themen

  1. Hahn oder Henne

    Hahn oder Henne: Hallo an alle ich hätte eine Frage: ist das eine Bourkehenne? Foto im Anhang Liebe Grüße aus Bayern
  2. zwitschernde Kanarienhenne oder doch Hahn?

    zwitschernde Kanarienhenne oder doch Hahn?: Hallo, ich habe schon einen 1 jährigen Kanarienhahn (Name: Spatz) und gestern einen 2. Kanarienvogel von einem Privaten Züchter geholt. Dieser...
  3. Hahn oder Henne? Eure erste Meinung

    Hahn oder Henne? Eure erste Meinung: Hallo ihr lieben. Ich bin zum ersten Mal Hühner-Küken Mama geworden. Ich habe meiner gluckenden Vorwerk Henne Hildi 5 Eier unter gelegt und seit...
  4. Hahn oder Henne, Zwerg-Cochin Küken

    Hahn oder Henne, Zwerg-Cochin Küken: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo. Ich habe ein zwerg cochin ei gebrütet. Natürlich kam unser Stationshuhn und Therapie huhn raus. Wir...
  5. Nasenwachshaut Farbe normal ? Geschlecht: Henne oder Hahn ?

    Nasenwachshaut Farbe normal ? Geschlecht: Henne oder Hahn ?: Hallo, mich beschäftigt schon länger die Farbe der Nasenwachshaut meiner beiden Wellensittiche. Habe sie vor einigen Wochen von meinem Bruder...