hahn oder henne?

Diskutiere hahn oder henne? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo, soll ich zu meinem welli-hahn lieber eine henne oder einen hahn holen? was ist der unterschied im verhalten? ich möchte in zwei...

  1. #1 charlie-eddie, 18. September 2003
    charlie-eddie

    charlie-eddie Guest

    hallo,

    soll ich zu meinem welli-hahn lieber eine henne oder einen hahn holen?

    was ist der unterschied im verhalten?

    ich möchte in zwei wochen einen wellipartner für unseren hahn holen.
    vielleicht werden es im november noch zwei mehr.

    wie würdet ihr euch entscheiden?

    lg
    ulrike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Du kannst beides nehmen.
    Eine Henne wäre natürlich besser und natürlicher.
    Aber ich hab auch 2 Hähne und es klappt super.
     
  4. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    Die natürlichste Art Wellis zu halten ist Hahn und Henne.

    Nachteile der Henne, sie werden mit zunehmenden Alter zickig und sind dem Hahn gegenüber viel dominanter. Ich Weib bin der Herr im Hause. Solange man keinen Zuchtkasten bietet, werden nur Eier gelegt, die kann man entfernen.
    Schlimmer ist da noch der Nagetrieb der Hennen. Auf Deutsch, die Hennen knabbern mehr an als die meisten Hähne. ( Tapeten, Möbel ....) Mehr oder weniger.
    Auch gibt es mehr oder weniger liebe Hennen. Man weis also nie im voraus was man sich da geholt hat.

    Zwei Hähne, ja da ist die Problematik - pflegeleichter. Man kann aber auch Pech haben.

    Jedenfalls ist der Welli ein Schwarmvogel und fühlt sich in einer zweier Gemeinschaft wesentlich wohler, als wenn er den Menschen nur als Kontakt Person hat.

    Und wenn es dann mal 4 werden sollten, dann fühlen sie sich noch wohler, man hat auch als Halter ab 2 Stück wesentlich mehr Spaß an seinen Wellis und frage Andere im Forum, kleinere Gruppen möchten sie nicht mehr missen. Z. B.

    Oder Tom.

    Gruß
    Hans-Jürgen
    :0-
     
  5. BECO

    BECO Guest

    Hallo,

    ich bin für Hahn und Henne8)

    @hjb(52),also ich habe 2 Hähne und 2 Hennen und die haben noch keine Anstalten gemacht Eier zu legen, ist doch auch recht selten ohne Brutkasten.

    Bei meinen sind die hennen eindeutig die Neugierigeren, die auch mal was ausprobieren, okay manchmal fällt auch was zum Knabbern zum Opfer aber das ist schon okay.

    LG
    Katja
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Du kannst jetzt einen Hahn dazunehmen.
    In der Regel vertragen sie sich ganz gut.

    Dann kannst du immer noch entscheiden, wenn du noch zwei dazu setzt ob zwei Hennen oder eine Henne und einen dritten Hahn.

    wobei es für den Weli natürlicher ist, eine Freundin zu bekommen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Re: Hallo

    Ist das nur bei meinen Hennen so, dass sie mit zunehmendem Alter ruhiger und weniger zickig werden? Ich habe bisher jedenfalls nicht beobachten können, dass Hennen mit der Zeit dominanter werden. Meine lernen dann etwas Respekt gegenüber den anderen.

    Aber die Hähne scheinen wirklich immer die lieberen zu sein, auch wenn sie oft lernen sich zu wehren. ;) Und sie scheinen ihnen auch etwas abzugucken, wenn die Hennen in der Mehrzahl sind, z.B. das morgendliche Rumgekreische oder das Knabbern. :k

    LG
    Meike
     
  9. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hi!

    Also am natürlichsten ist es natürlich, wenn du dir eine Henne dazu nimmst. Meine Hennen sind weder zickig, noch besonders dominant. Und warum sollten sie denn auch nicht dominant sein, so hat es die Natur nun mal ausgesucht. Die Männchen kommen damit schon klar.

    Hier im Forum wird immer wieder empfohlen zu einem Männchen noch eines dazu zu nehmen. Ich frag mich immer, was denn aus den Weibchen wird, die zufälligerweise auch bei einem Gelege anfallen, denn dass Hennen eher übrig bleiben, dass hab ich erst unlängst sehen müssen, als ich meine letzten drei Vögel aus dem Tierheim geholt habe. Da gabs grade mal zwei Männchen aber bestimmt 15 Hennen.

    Ach ja, meine Wellis haben auch noch nie Anstalten gemacht zu brüten, sie haben auch keinen Nistkasten.
     
Thema:

hahn oder henne?