Hahn oder Henne?

Diskutiere Hahn oder Henne? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, bekomme schon am Samstag einen Neuzugang.Da wird sich Samson aber freuen und ich auch. Am Telefon hat mir der Kumpel gesagt, das er...

  1. Kevin B.

    Kevin B. Guest

    Hallo,

    bekomme schon am Samstag einen Neuzugang.Da wird sich Samson aber freuen und ich auch.
    Am Telefon hat mir der Kumpel gesagt, das er h-blau am Bauch, und weiße flügel hat, die wachshaut wäre rosa und er hätte weisse oder helle ringe um die Nasenlöcher.
    Alter 8 wochen,kann man da schon was sagen ob es ein Hahn oder Henne ist.
    Gruß
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kevin B.

    Kevin B. Guest

    weiße ringe um die nasenlöcher

    Hi

    weiße ringe um die nasenlöcher hat das was zu bedeuten?
    Gruß Thomas
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Was für ein Farbschlag ist das denn? Und wie sieht der Rest der Wachshaut sonst aus? Wenn sie hellblau ist, dann könnte es eine Henne sein.
     
  5. Mijuki

    Mijuki Guest

    Hallo!

    So wie es sich anhört ist es eine Henne!

    Viele Grüße!

    Mijuki:s
     
  6. #5 Suppenhuhn, 29. Januar 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Auch junge Hähne haben manchmal weiße Ringe um die Nasenlöcher, also nur nach Beschreibung würde ich das nicht bestimmen.
     
  7. Kevin B.

    Kevin B. Guest

    Hahn oder Henne

    Am samstag gibbet Fotos!
    Gruß
    Thomas
     
  8. adeamus

    adeamus Guest

    tippe so gaaanz vorsichtig in richtung henne. :~

    schon gespannt auf die fotso bin, dann gibts genaueres ;)
     
  9. Kevin B.

    Kevin B. Guest

    Fotos

    Mein samson ist ca 3 jahre alt,er war das letzte jahr davon alleine
    wie soll ich die beiden nach der Quarantäne zusammenführen.
    Im Käfig oder auf dem Vogelbaum?
    Denke mal auf dem Vogelbaum ist besser!
    Der ist aber nicht beringt stammt von einem kumpel der kein züchter ist und es auch nicht vor hat zu werden ,es ist einfach passiert und er hat nichts dagegen unternommen,ich glaube das ich ein Welli von Ihm übernehme ist nicht schlimm oder?
    Gruß
    Thomas
     

    Anhänge:

  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Sollte er dabei erwischt werden, dann schützt Unwissenheit vor Strafe nicht ...
    Das kann ein hohes Bußgeld kosten, wenn man als "Schwarzzüchter" erwischt wird.
     
  11. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Das Rosa sagt eher, dass es ein Hahn ist. Aber so wie es scheint, hast Du einen Schecken. da kann es oft schwierig sein das Geschlecht zu bestimmen. Fotos währen hier wirklich angebracht.
     
  12. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    die weißen Ringe um die Nasenlöcher, sind immer ein 100 %iges Indiez dafür, das es eine H e n n e ist.
    Dies gilt für alle Farbschläge da gibt es keine Ausnahmen.
    Hähne zu erkennen ist da schon wesentlich schwieriger, z.B. bei Schecken, Albinos, etc..
    Daher hat die Natur es so eingerichtet das die Hennen alle einen weißen Ring um die Nasenlöcher haben.
    Ob das im Freien Leben in Australien eine Rolle spielt weis ich nicht.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  13. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Re: Hallo

    Das ist nicht wahr. Ich habe einen RS Hahn, der Küken gezeugt hat, also eindeutig ein Hahn ist, und der hat weiße Ringe um die Nasenlöcher.

    Wie kann das dann sein, wenn man die erste Aussage dazu nimmt :?
     
  14. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Kevin,

    einen unberingten Welli anzunehmen ist sicher nicht strafbar. Ich habe auch einen Abgabewelli übernommen, der seinen Ring verloren hat. Er hatte aber mal einen.
    Du mußt ihn nur nachberingen, wenn du mal selbst züchten willst. Und deinem Kumpel kannst du ja mal nen Tip geben (- betr. Zuchtgenehmigung.)
    Bei Rezessiven Schecken haben die Hähne eine rosa - bis - roasviolette Wachshaut und die Nasenlöcher können auhc helle Ringe haben. Die schimmern aber meist leicht bläulich - die Ringe.
    Weibchen haben eine ganz schwach hellblaue - weißlich beige Wachshaut und die Ringe sind richtig weiß. Soweit meine unvollständige "Ahnung" davon. Bin auf Fotos gespannt.:0-
     
  15. #14 Sittich-Liebe, 30. Januar 2004
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Wer sich mal einen Überblick über das Erkennen von Geschlechtern machen möchte, schaue doch mal bitte HIER

    Auch bei Schecken und Albinos ist das überhaupt nicht schwer, denn Hennen haben immer die selbe Wachshaut (auch bei Inos und Schecken. Nur Hähne besonderen Farbschlags behalten ihre rosafarbene Babywachshaut!

    Ein erfahrener Züchter wie hjb sollte sowas doch wissen.
    Oftmals haben auch Hähne hellere Ringe um die Wachshaut, da muss man schon sehr genau hingucken!
     
  16. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    @ Suppenhuhn - Jetzt

    aber nicht als Baby von ca. 10 Tagen - 10 Wochen.

    Hier sind zur Erkennung nur die ersten Wochen wichtig.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Übrigens

    die empfohlene Seite ist gut.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  19. #17 Sittich-Liebe, 30. Januar 2004
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo HJB!

    Klar ist die gut, die ist ja auch von mir:D *ganzbescheidenbin*!
    Soweit müsstest du mich mittlerweile kennen!
     
Thema:

Hahn oder Henne?