HAHN oder HENNE ?

Diskutiere HAHN oder HENNE ? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Habe nun endlich meine Voliere fertig und habe Sie nun auch besetzt. Zuerst mit Kanarien, Wellensittichen und letzte Woche nun auch 2...

  1. #1 bertibaer, 8. August 2004
    bertibaer

    bertibaer Guest

    Hallo!

    Habe nun endlich meine Voliere fertig und habe Sie nun auch besetzt. Zuerst mit Kanarien, Wellensittichen und letzte Woche nun auch 2 Nymphen die bei einem Züchter gekauft habe. Leider konnte Er mir auch nicht sagen ob Hahn oder Henne, also hab ich mir die 2 schönsten ausgesucht. :S Aber da ich doch gern wüsste ob es ein Paar werden könnte, hab ich mal 2 Bilder gemacht,vielleicht kann es mir ja einer von Euch sagen... :gott:

    DANKE!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maxima

    maxima Guest

    hallo berti

    kannst du uns unter umständen noch das alter der vögel nennen und wenn es möglich ist die elterntiere und bei dem gelben vogel vielleicht ein genaueres bild wo man das gefieder besser sieht, am besten mmit blitz aber auf jedenfall ohne gegenlicht.

    lg maxima
     
  4. MonikHH

    MonikHH Guest

    Hallo Berti,

    Erstmal Kommpliment für so schnuckelige Nymphen. Sehen ja echt zum verlieben aus. :jaaa:

    Also für eine Geschlechterbestimmung hast du dir ja genau die schwierigsten Fälle ausgesucht - Lutino und Schecken. Also bei dem Schecken würd ich (wenn er noch nicht älter als 9 Monate ist) die Jugendmauser abwarten. Wenn sich eventuell die Perlen rausmausern, dann ist es vermutlich ein Hahn. Ansonsten kann ich dir nur eine Genanalyse (mit Blut und nicht Federn) vorschlagen. Mutmassungen kannst du natürlich durch das Verhalten machen/erhalten. Aber eine 100%ige Bestimmung wirst du halt nicht anhand von Verhalten, Federn/Aussehen bekommen. (Ausnahme ist das Eier legen :hintavotz - Bei Brutabsichten brauchst du übrigens eine ZG - nur mal so zur Info)

    Ansonsten viel Spass mit den Zweien und wir sind hier natürlich gespannt auf Geschichten und weitere Bilder.
     
  5. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    bei den "Naturfarbenen" kannst Du es am besten an der Zeichnung der Schwanzfedern sehen. Das erst Foto von Kikis Henne zeigt das "Fischgrätenartige" besonders gut.

    Foto unter http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=64856

    Mit dem Lutino geht es mir auch nicht besser als Dir; mein Neuzugang sollte laut Züchter auch eine Henne sein, doch "Klangbild" und "Gebaren" zeigen mir immer mehr : es könnte auch ein Männchen sein. Mal sehn, ich wollte ( und sollte) eigentlich eine Federanalyse machen lassen, doch nützt mir das Ergebnis eigentlich auch nicht, da sich meine beiden leider bisher nicht "um den Hals gefallen" sind. Also müßt ich sowieso nach neuen Partnern Ausschau halten.

    Viele Grüße aus Dresden!
     
  6. #5 bertibaer, 8. August 2004
    bertibaer

    bertibaer Guest

    Also die beiden sind wohl dieses Jahr erst geschlüpft und haben auch verschiedene Eltern. Wo bekommt man denn eine Zuchtgenehmigung, was kostet sowas? Nistkasten in der Voliere ohne ZG verboten???
    Meine Kanarien die auch in der Voliere sind haben dieses Jahr auch schon ein Nest gebaut und 2 Junge ausgebrütet, ist das auch illegal??? :~

    Mit Bildern werd ich morgen noch mal versuchen, heut ist schon dunkel. :cheesy:

    Nochmals Danke
    berti
     
  7. Antje-25

    Antje-25 nymphenverliebte

    Dabei seit:
    10. März 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde/Westfalen
    hallo bertibaer

    für kanaries braucht man keine zg die zg braucht du nur für sittiche und papas wegen der psittakoseverordnung
    die zg musst du beantragen bei deinem zuständigen Amtstierarzt
    Sprich du gehts zu eurem ordnungsamt und holst dir dort einen antrag für die zg ab dann füllst alles auch und gibst es dort wieder ab und je nachdem wo du wohnst wird ein sachkundenachweis gefordert
    Du solltest ausserdem einen quarantäneraum zur verfügung haben also einen durchgehend gefliesten raum wenn mal was ausbricht dann kannste dort die vögel reintun bei denen der verdacht besteht .

    Wenn du nicht züchten willst dann hänge einfach keinen kasten rein
    wenn doch mal irgendwo eier leigen dann kannst du diese gegen kunststoffeier austauschen oder abkochen
     
  8. maxima

    maxima Guest

    hallo dresdener

    wo siehst du bitteschön hier einen naturfarbenen
    und auch kikis henne ist eine geperlte oder sogar zimtgeperlt, (müßte nochmal schauen,allerdings hat sie für eine geperlte ein super fischgrätenmuster, was aber auch wiederum bei geperlten kein muß ist)
    und hier handelt es sich um ein(en) perlschecke(n)
    und ob es ein lutino oder ein lutinogeperlten geht kann man anhand dieser bilder wirklich net sagen.


    @berti
    aber versuch doch von dem züchter die genauen bezeichnungen der eltern zu erfahren, besser wären noch bilder von denen, denn oft sind die bezeichungen falsch weil sich viele züchter mit den korrekten bezeichnungen nicht auskennen.
     
  9. MonikHH

    MonikHH Guest

    @ Maxima

    Ich glaube Dresdener wollte nur klarstellen, dass es bei Wildfabenen Nymphen am besten zu erkennen ist, welches Geschlecht dahinter steckt. (Stimmt's?)

    @ Berti

    Wenn du keine Zucht haben willst, dann kannst du die Eier auch gegen Plastikeier aus dem Handel tauschen oder die Eier in den ersten Tagen abkochen. :jaaa:
     
  10. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1

    Augenzwinkernd,: ... klar jetzt wo Du es sagst denk ich auch das ein "weißer"
    Lutino und alle anderen Nymphensittiche "naturfarben" sind (andersfarbene sind in den Farbtopf gefallen). Doch wer großzügiger Weise meinen "oberflächlichen Gerdankengängen" folgen kann;

    ...weiß was ich damit meinte.

    :0-

    Genau Monik;.... wer den ersten Beitrag gelesen hat, weiß es ging um Hahn oder Henne.

    :s
     
  11. maxima

    maxima Guest

    hallo dresdner

    es ist zwar gut gemeint
    aber einen totalen neuling wie berti verwirrst du doch damit wenn du auf seine frage so antwortest.

    und außerdem stimmt es bei jungen wildfarbenen auch nicht, deshalb muß auch da immer erst die rückfrage nach dem alter kommen.

    ok.

    lg maxima
     
Thema:

HAHN oder HENNE ?

Die Seite wird geladen...

HAHN oder HENNE ? - Ähnliche Themen

  1. Hahn oder Henne

    Hahn oder Henne: [IMG] Unser Well ist jetzt ca 10 Wochen alt (aktuelles Foto). Da er einen Partner bekommen soll, würden wir gern wissen, ob wir ein Männchen oder...
  2. Henne oder Hahn wer kann mir weiterhelfen?

    Henne oder Hahn wer kann mir weiterhelfen?: Wir besitzen 3 Seidenhühner im Alter von 12-14wo. Die 2 schwarzen unterscheiden sich sehr, wobei das weiße wieder eher wie das 1 schwarze...
  3. Hahn oder Henne?

    Hahn oder Henne?: Vogel aus 2016 (angeblich) wäre für Bestimmungshilfe sehr dankbar!! [ATTACH][ATTACH]
  4. Bitte um Hilfe: Sommer- oder Wintergoldhähnchen?

    Bitte um Hilfe: Sommer- oder Wintergoldhähnchen?: Hallo Forum Ist der Vogel auf diesen 3 Fotos ein Sommer- oder ein Wintergoldhähnchen? Ich tippe auf letzteres. Fundort: Mischwald Agglomeration...
  5. Hahn oder Henne ?

    Hahn oder Henne ?: Hallo ich habe den schwarzen zwergseidenhahn?! Geschenkt bekommen geboren im märz jedoch kräht er nicht und auch sonst ist er nicht wie ein Hahn...