Hahn singt nicht mehr

Diskutiere Hahn singt nicht mehr im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Unseren Kanarie, besitzen wir seit gut einem 3/4 Jahr. Schon früh am morgen trällerte er uns fröhlich in den Tag:dance: . Doch seit wir Ihm vor...

  1. nante

    nante Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Unseren Kanarie, besitzen wir seit gut einem 3/4 Jahr. Schon früh am morgen trällerte er uns fröhlich in den Tag:dance: . Doch seit wir Ihm vor ca. 10 Wochen ein hübsches Mädel an seine Seite gestellt haben, seitdem ist Schluss mit dem Gesang.
    Nur noch ein eher schüchternes, leises, eher bettelndes Fiepsen ist zu hören. Dieses Fiepsen ist mit dem Fiepsen eines Meerschweinchens zu vergleichen, natürlich bedeutend leiser.
    Ansonsten harmonieren diese beiden sehr gut:trost: , mit dem Ergebnis "das Nest ist gemacht, seit 2 Tagen begann Frauchen mit dem Eier legen.
    Nur unsere Sorge betrifft das Männlein, statt nun stolz zu singen was für ein toller Hahn er ist, singt er halt seit 10 Wochen gar nicht mehr.
    Der sonstige Gesamteindruck des Kanarienhahns ist bestens, gutes Gefieder, ständig aktiv, viel Freiflug, reichlicher Appetit an Obst und Gemüse.
    Woran kann es liegen, dass er abrupt der Gesang aufgehört hat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten

    an der henne jetzt. für was sich viel anstrengen wen frauchen da ist ;) wie bei den menschen.....aber nur fast :D
    Der gesang kommt wieder keine bange.
     
  4. Brazzo

    Brazzo Guest

    war bei mir haargenauso. mittlerweile singt er wieder ab und zu. und das relativ leise, aber immerhin. kann sein, dass er jetzt erst wieder etwas "in schwung" kommen muss.
     
  5. nante

    nante Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es scheint sich also um einen nahezu menschlichen (männlichen) Wesenszug zu handeln, "Ist Dein Frauchen erst mal da, da lege ruhig die Beine hoch"
    Ich glaube ich werde Ihn mal ins Gebet nehmen müssen. Aber es ist beruhigend zu wissen, dass es anderen Kanarienfreunden auch so ergangen ist.
     
  6. #5 Fleckchen, 22. April 2007
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Willkommen im Forum?
    Tja, die Emanzipation hat auch noch Räume, in denen sie nicht so verbreitet ist:D
    That's nature!
    erich
     
  7. JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    Sei nicht zu streng zu ihm. weist ja männer sind empfindliche wesen. Am besten klappt es wne sie einen nebenbuhler vermuten. Nicht jetzt noch ein Hahn dazu. nein extra setzen das hören reicht da schon oft aus.....;)Dan wird geduscht und gestylt und und und.....weist ja wie das ist.....bis die situation wieder im griff ist....
     
  8. nante

    nante Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @ JorgoGR
    Die Idee dem Kanarienhahn eine CD verschiedenster Meistersänger vorzuspielen, nur um Ihn aus der Reserve zu locken, hatte ich schon versucht.
    Das Ergebnis war schlichtweg ernüchtern um nicht zu sagen, niederschmetternd.
    Nichts, gar nicht. Es war fast so, als würde Ihn das weder interessieren, noch überhaupt etwas angehen.
    Seit 10 Wochen weder Gesang noch Klingeltouren. Nur dieses ständige klägliche fiepsen, den ganzen Tag, ununterbrochen.
    Oder sollte der Schlingel etwa warten bis wir früh die Wohnung verlassen, um sich dann so richtig ins Zeug zu legen? ;o)) Möglich, jedoch schwer vorstellbar, da selbst nach der Paarung, der Kopf zwar stolz in den Nacken gelegt wurde, aber es kam ... wieder nur fipsen (dieses Verhalten löst als Mann schon mitleidvolle Betroffenheit aus)
    Als ich gestern auf der Suche nach ähnlichen Themen im Forum gesucht hatte, stieß ich u.a. auch auf das Thema "Luftröhrenmilben". Aber dazu fehlen die anderen krankheitstypischen Symptome. Natürlich war ich erst einmal geschockt gewesen und habe mich aus diesem Grund entschlossen, dieses Thema einmal ins Forum zu stellen.
     
  9. #8 gfiftytwo, 22. April 2007
    gfiftytwo

    gfiftytwo Guest

    wenn die Brüterei losgeht ist mit Singen erst mal Schluss,hat ja wichtigeres zu tun der Kanari

    wart mal ab,wenn der Nachwuchs da ist,geht auch die Singerei wieder los,also bei mir immer,bei jedem Freiflug hockt der Hahn auf dem Käfig und singt stolz vor sich hin

    ein anderer wiederum,ein reinrassiger Gesangskanari,bleibt da eher stumm,außer zur Begattung ;)
     
  10. hans19

    hans19 Guest

    ja meine hähne singen auch nur noch selten, wenn die hennen brüten oder junge haben. ist ganz normal
     
  11. JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    wer redet hier von einer CD ? Wegen einer CD würde ich mich auch nicht bemühen...;)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Brazzo

    Brazzo Guest

    du sagtest doch selbst, dass das "hören" eines anderen gesangs schon reicht um anzuregen.
    son vogel weiß doch nich, dass das vonner CD kommt...
     
  14. JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    nein weiss er nicht. Aber ist ja auch wegen brut im moment so. Wie hier schon geschrieben wurde. Aber konkurents regt singen an. Ist ja nicht nur das singen von andere hahn.
     
Thema: Hahn singt nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bourkesittich hahn singt nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Hahn singt nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  5. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...