Hahn tot, Henne allein mit 5 Küken

Diskutiere Hahn tot, Henne allein mit 5 Küken im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Musste leider mit Erschrecken gerade meinen Benni zu Grabe begleiten. Als ob dies nicht schlimm genug ist, bedeutet das zugleich das seine Henne...

  1. Ywi

    Ywi Guest

    Musste leider mit Erschrecken gerade meinen Benni zu Grabe begleiten. Als ob dies nicht schlimm genug ist, bedeutet das zugleich das seine Henne nun komplett alleine ist.
    Meine Frage ist nun was ich tun soll. Schafft es die Henne allein, die 5 Küken (Jüngste müsste so 7 Tage alt sein) durchzubringen? Kann man irgendetwas tun?
    Vielen Dank im Vorraus....
    :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern

    Hallo Ywi,

    hast du eine Zuchtgenehmigung?

    War das das einzige Pärchen das du besitzt?
    Falls nicht, setze bitte einen anderen unverpaarten Hahn mit in den Käfig!

    Besorge dir bitte Handaufzuchtfutter und Einwegspritzen ... und halte eine Waage (am besten mit gramm schritten) bereit!!

    5 Küken sind schon einiges, die Henne wird das alleine wohl nur schwer schaffen, evtl. muss du zufüttern!

    Gibt es in deiner Nähe einen Züchter der evtl. momentan Nachwuchs hat, viell. kann man die Küken unterschieben!! :)

    Viel Glück!
     
  4. Ywi

    Ywi Guest

    Natürlich besitze ich eine Zuchtgenehmigung, sonst könnte man hier zu Lande ja schlecht brüten lassen.
    Leider ist dies durchaus nur noch mein einziges Pärchen, die anderen habe ich erst vor einer Woche auf der Vogelbörse verkauft....
    einen anderen unverpaarten Hahn besitze ich dadurch ja nun auch nicht.
    Von Wellensittichen habe ich nur noch 3 Jungtiere von Anfang März...

    Kann man solches Handaufzuchtfutter einfach kaufen?

    In der Nähe gibt es zwar einen Züchter mit dem ich auch sehr gut befreundet bin. Nur hat er seine Vogel erst jetzt zur Brut angesetzt...
    Alles bissel kompliziert hier
     
  5. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0


    Tu das nicht! Der Hahn wird die Jungen töten weil es nicht seine sind.

    Da du keine Möglichkeit hast ein paar der Jungen wo anders unterzulegen solltest du schauen ob alle gut gefüttert werden(also ob die Henne es schafft), ist das nicht der Fall musst du zufüttern. Frag doch mal den Züchter ob er dir helfen oder Tipps geben kann. Er hat sicher mehr Erfahrung.
     
  6. #5 Blindfisch, 16. Mai 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hab Dir ne PN geschickt.

    Wenn Du mit ne Spritze zufütterst, solltest Du Dir das unbedingt zeigen lassen, weil zu schnell aus Versehen die Luftröhre erwischt wird = Erstickungstod.

    :0-
     
  7. #6 D@niel, 16. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Mai 2007
    D@niel

    D@niel Guest

    Das stimmt nicht so ganz. Würde man dort einen unverpaarten Hahn mit reinsetzen, würde der sich m.E. nach kein bisschen für die Sache interessieren. Wieso sollte er denn die Küken einer ihm völlig fremden Henne füttern?!

    Ich würde das mal beobachten - wenn die Henne das alleine schafft, dann ist das in Ordnung. Sobald du merkst, dass das ein oder andere Küken nicht mehr gefüttert wird oder weniger, dann solltest du zufüttern (vllt ein Küken einer anderen brütenden Henne unterschieben?).
     
  8. Ywi

    Ywi Guest

    hmmm
    scheinen bis jetzt noch alle okay zu sein. bei den drei ältesten habe ich gestern und heute ein wenig zu gefüttert, da sich die henne scheinbar vorwiegend auf die zwei letzten konzentriert. am abend waren dann gestern soweit alle gefüttert.
    hab jetzt im Käfig sehr viel Eifutter (trocken, nass) grünzeug und so bereitgestellt, damit sie eine größere auswahl als sonst hat.

    Ich hoffe sehr das sie es schafft, ich mag sie nicht auch noch verlieren.... zumal das ihre zweite Brut nun ist. Kurz zuvor hatte sie 4 Küken...

    Dann habe ich noch große Befürchtungen das der Hahn irgendwas ansteckendes hatte und somit alle komplett angesteckt hat. Wäre voll böse.

    Drückt mir die Daumen das alle süßen Racker gut durchkommen!
     
  9. #8 Nordherr, 17. Mai 2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    normalerweise schafft die henne das alleine, sie braucht ja nicht stundenlang durch die welt zu fliegen um futter zu suchen sondern bringt es ja nur von einem ende zum anderen, ist also körperlich keine riesensache.

    laß die henne das man machen, die schafft das schon.
     
  10. #9 Blindfisch, 17. Mai 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ach, Ihr habt ja schon Erfahrung! Wird schon gut gehen.
    Wie alt sind die Kleinen denn überhaupt?

    Daumen drücken wird gemacht!

    :0-
     
  11. Ywi

    Ywi Guest

    Ja sicher, normaler weiße schafft sie es. Aber wie gesagt scheint sie sich eher auf die letzten zwei zu konzentrieren, die immer gut gefüttert sind. Die 3 großen lässt sie irgendwie außenvor.....
    das Jüngste müsste so 7-8 tage alt sein die ältesten liegen sehr nah beieinander da die alle zu früh kamen, weiß nicht ganz so genau wie alt 13-15?

    Letztendlich möchte ich auch nicht so direkt eingreifen, wenn sie nicht durchkommen, kann man nichts machen, auch wenns weh tut. Auch der Züchter mit dem ich im Dorf gut befreundet bin meinte, ich soll die Henne machen lassen.

    Mal schaun...:(
     
  12. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du Angst hast das der Hahn etwas ansteckendes hatte lass ihn doch obduzieren dann hast du Sicherheit.
     
  13. #12 Blindfisch, 21. Mai 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    bischnlangherdafür
     
  14. #13 purzelflatterer, 22. Mai 2007
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hi, wie gehts den Kücken und der Henne denn jetzt. Sind alle durchgekommen? Wenn ich hier nicht bald mit Daumendrücken aufhöre und wieder arbeite schimpft mein Chef bestimmt. :o

    Erzähl doch mal wie es läuft, das könnte ja auch später leuten helfen, die hier nach ähnlichen Schicksalsschlägen deinen Thread finden.

    Grüsse
    Nicole
     
  15. Ywi

    Ywi Guest

    Hab gerade Fotos von den Süßen gemacht und bin dabei die hier hochzustellen.

    Den Babies geht es echt super. Ich bin so froh!!!! Wie es scheint kommt die Henne ganz gut damit klar. Kann zwar sein das sie nicht so schwer und so weit sind wie andere in ihrem Alter dennoch sehen sie prächtig aus schaut selbst.

    Noch einmal vielen lieben Dank an alle!
     
  16. Ywi

    Ywi Guest

  17. Lapingi

    Lapingi Guest

    die sind ja wirklich niedlich....Glückwunsch.
    Wie ist es denn normalerweise ? Werden die Küken von beiden Elterntieren gefüttert ?

    Nochwas Anderes: Ist es normal, dass der Hahn die Henne jeden Tag zwischendurch mal füttert ? Ist jedenfalls bei uns so.
     
  18. #17 purzelflatterer, 23. Mai 2007
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hi Lapingi,

    das füttern der henne durch den Hahn gehört zum Balzgehabe, der Hahn möchte demonstrieren, wie gut er doch Futter besorgen kann, denn während der Brut muß er ja die Henne im Kasten versorgen können.

    Und ja, soweit ich weiß teilen sich die Eltern die Brutpflege, wenn die Kleinen erst mal geschlüpft sind.

    Und ich finde die kleinen auch toooootal süss!
    Nicole
     
  19. Lapingi

    Lapingi Guest

    Hi Nicole,

    danke für die Antwort. Also in den meisten Fällen bettelt die Henne nach Futter - meist nachdem sie bereits aus dem Napf gefressen hat - . Aber der Hahn läßt sich dazu dann immer "überreden"....Aber er annimiert auch öfter selber die Henne, die dann sofort dankend annimmt. Ich kann den Hahn nicht verstehen....da ist er immer so lieb zur Henne und was ist der Dank ? Er hat nichts bzw. nur sehr wenig zumelden....:cheesy:

    Andreas
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Blindfisch, 23. Mai 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Weiß nicht. Mir schwirrt irgendetwas von 3 Wochen im Kopf herum. Die Kleinen bis sie 3 Wochen alt sind, füttert die Mami, die Großen der Papi? :+keinplan

    Egal. Hauptsache ist, daß in diesem Fall die Frau Mama eine ganz emanzipierte und keineswegs faule Mama ist.

    Vielleicht darf sie bald zur Belohnung und zur Erholung so eine Art Mutter-Kind-Kur mitmachen?
    Und die ganz große Wellie-Mama auch so etwas Ähnliches?

    :0-
     
  22. Ywi

    Ywi Guest

    Soweit ich recht informiert bin und richtig beobachtet habe füttern beide....
    Also wenn die Küken schlüpfen erledigt dies vorerst die Mama, sobald den Küken Körner untergemischt werden auch der Papa? Jedenfalls füttert der Papa mit....
    Dadurch muss die Mama ne immer raus und fressen, das holt er dann mit....
    hmmm jedenfalls Stress pur jetzt für die Mama, die übrigens Lillie heißt, weil 5 Racker ganz allein zu füttern..... Die Babys ham auch nie den Kropf komplett voll, immer nur ein wenig drinne. Ich denke das sie nur so füttert das es gerade reicht, was anderes schafft sie scheinbar nicht.
    Aber solange meine Babys überleben, ist das okay....

    Ohja Kur definitiv, wie auch bereits erwähnt war das ihre zweite Brut dieses Jahr bereits, was sowieso bedeutet hätte: Pause. Boahr der werdsch dann soooo viel Erholung geben mit gaaaaanz vielen Leckereien, damit es ihr wieder richtig gut geht! Und Brüten ist sowieso erstmal in weite Ferne gerückt... Die 2 waren mein letztes Paar.....

    Vielen Dank euch allen
    Und Weitere Bilder werden folgen =)
     
Thema: Hahn tot, Henne allein mit 5 Küken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann ein wellensittich hahn kücken alleine gross

    ,
  2. kann ein wellensittich hahn küken alleine gross

    ,
  3. stanleysittich Jungtiere verstoßen

    ,
  4. Wellensittich henne allein mit jungvögel,
  5. hahn ppt henne tot,
  6. Welli Henne muss allein füttern,
  7. Meine wellensittiche henne ist gestorben wie bekomme ich die küken nun groß
Die Seite wird geladen...

Hahn tot, Henne allein mit 5 Küken - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...