Hahnenkämpfe

Diskutiere Hahnenkämpfe im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, die Homone meiner Hähne spielen im Moment verrückt,sie haben ihr Zimmer aufgeteilt, so dass keiner der anderen in ihr Revier kommen...

  1. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo,
    die Homone meiner Hähne spielen im Moment verrückt,sie haben ihr Zimmer aufgeteilt, so dass keiner der anderen in ihr Revier kommen darf.Sie selber dürfen es natürlich und schon ist der Streit da,wilde Schnabelkämpfe und Verfolgungsjagten sind die Folge.Wenigstens sind sie an der großen Futterschale und bei der Hisefütterung friedlich,sonst wird nur gebalzt.Das schlimmste ist das die beiden ledigen Hähne, wie der Teufel hinter der verpaarten Henne hinterher sind.Im Moment sitzen alle drei, plus Henne auf meiner Schulter und klackern mir ins Ohr.
    Bin froh wenn die Frühlingsgefühle bald vorbei sind.:D RalfW
     

    Anhänge:

    • kampf.jpg
      Dateigröße:
      19,7 KB
      Aufrufe:
      193
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 12. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ach Ralf, sei ruhig.

    Bei mir gehts genauso zu 8o 0l :D .

    Ich habe nur einen Vorteil 3 festverpaarte Nymphiepärchen :) .
     
  4. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralf,

    bin ich froh, dass meine – noch – Ruhe geben :D. Ich glaube, über kurz oder lang bleibt dir wohl nix anderes übrig: es müssen noch Hennen her für die armen frustrierten Hähne ;) :p.

    Wie ich sehe, sind deine Geier auch fleißig am Renovieren der Wohnung :D – du, meine Tapete sieht genauso aus :~ - wie gut, dass mein Mann so tolerant ist ……….
     
  5. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo,
    das ist doch das schlimme,ich habe doch noch zwei ledige Hennen,Myra und Piccolina.Einmal wollen die,dann die Hähne nicht und umgekehrt das gleiche Spiel.Das mit der Tapete waren meine nicht,ausnahmsweise,das waren Feriengäste,Rosellas:D RalfW
     
  6. #5 Stefan R., 12. April 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Die Wand ist mir auch als erstes aufgefallen:D

    Tja, der Frühling...meine beiden haben sich gott sei dank erstmal wieder beruhigt, aber ich rechne bei steigenden Temperaturen mit allem:s :p
     
  7. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralf,

    bin ich wieder blöd, hatte vergessen, dass du ja noch zwei Hennen hast :~, sorry.
    Dann sag deinen Hennen mal, die sollen sich nicht so zieren, andere Hähne gibt es nicht :p.

    Rosellas 8o ? Alle Achtung, also sind das genau solche Abrisstypen wie meine Nymphen. Tapete schmeckt einfach immer besser, selbst wenn da frische Äste daneben liegen:s .
     
  8. #7 BuffySnoop, 13. April 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Hallo Ralf,

    im Moment gehts bei mir genauso zu wie bei dir. Meine beiden kleinen Hähne kriegen so etwa 10 mal am Tag ihre 5 Minuten und dann gehts rund im Vogizimmer, dann wird wild gejagt und rumgemeckert. :k Ansonsten balzen auch die den ganzen Tag, z.Z. hört man nichts anderes als geflöte und geträllere. Und dabei sind ja auch bei mir schon 2 Damen da die eigentlich den beiden bei ihrem Hormonüberschuss helfen sollten :D . Aber die zieren sich noch. Und so wird dann auch mal die fest verpaarte Pepper angeschmachtet, und wenn deren Gatte das dann mitbekommt geht das Gejage dann von vorne los. :k :~ :D
     
  9. Antje

    Antje Guest

    Bei uns ist es heute morgen auch besonders schlimm.

    Harry und Joschi "zoffen" sich ständig, obwohl wir 3 Hähne und 4 Hennen haben.

    Das Problem ist, daß Joschi und Harry in die selbe Henne verliebt sind, die sie aber am langen Arm verhungern läßt. Sie sind immer 2 Schritte hinter ihr und es gibt Streit wer noch näher an sie ran darf.

    Dafür haben Mäxchen und Lisa "es" gerade auf dem Frühstückstisch getan. Zwischen Marmeladenbrötchen und Frühstücksei. :D Mäxchen hat 2 Partnerinnen: Lisa und Julchen, die er abwechselnd beglückt. Die beiden Damen sind sogar gemeinsam auf der Suche nach einer Nistgelegenheit. Gestern habe ich sie zusammen in einer Zimmerecke erwischt. Beide den Hintern hoch an die Wand gedrückt. Gibt es jetzt etwa ein Gemeinschaftsnest???

    Jetzt habe ich sie erstmal abgeduscht und die Gemüter haben sich ein bißchen abgekühlt.

    Man oh man, diese verrückten Frühlingsgefühle... :s
     
  10. #9 BuffySnoop, 13. April 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Oha, also gibt es auch bei Nymphies Dreiecksbeziehungen. :D :D

    Bei Don und Peppone ist es auch immer so, dass wenn einer dem anderen gerade beim anschmachten der Angebetenen dazwischen kommt, erstmal ordentlich geflucht und gezankt wird. :o
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Anton & Co, 14. April 2003
    Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Hallo Ralf!

    Das hat zwar nichts mit Deinem Beitrag zu tun, aber ich hätte eine Frage. Hast Du dieses Fenstergitter selber gebaut oder gekauft. Danach sind wir schon länger auf der Suche und jetzt kommt ja bald der Sommer.
     
  13. #11 RalfW, 14. April 2003
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2003
    RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Verena,
    es ist Draht aus dem Baumarkt,hat nur ein paar Mark gekostet,
    aber der Einbau war schon etwas schwieriger.Es hätte gereicht wenn ich den Draht mit Holzleisten gesichert hätte,war mir aber nicht sicher genug und so habe ich den Draht,zum Entsetzen meines Vermieters,durch Bohrungen und Schrauben in der Wand verankert.Jetzt ist es so stabil dass ich mit der Hand davor schlagen kann ohne das es sich bewegt.0l (oder Kopf)0l

    P.s In den ersten Tagen war es ein ekliges Gefühl,die Kleinen
    so frei dort sitzen zu sehen.
     

    Anhänge:

Thema:

Hahnenkämpfe