"Hahnenkamm"?

Diskutiere "Hahnenkamm"? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe seit ca. 2 Wochen nun auch einen kleinen Welli und hier schon viel Interssantes erfahren. Nun hab ich selbst mal eine Frage! Mein...

  1. #1 Unregistered, 17. September 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Ich habe seit ca. 2 Wochen nun auch einen kleinen Welli und hier schon viel Interssantes erfahren. Nun hab ich selbst mal eine Frage!
    Mein Kleiner sieht von Tag zu Tag ulkiger aus, weil bei ihm, wie sonst bei der Mauser (mausert aber absolut kein Federchen weg) diese Stietzelchen (keine Ahnung wie man die richtig nennt, hoffentlich wisst Ihr was ich meine!) auf dem Kopf und den Wangen immer mehr zu sehen sind. Wachsen ihm die erst jetzt oder muss man sich da Sorgen machen?? Einen kranken Eindruck macht er allerdings nicht (Fressen, Kot etc. scheint alles ok).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Gast
    wie alt ist denn der Welli, vielleicht hat er noch garnicht das vollständige Gefieder? Du kannst ihn mal mit früheren Beiträgen vergleichen, ev. hier
     
  4. #3 Unregistered, 17. September 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hat denn wirklich keiner eine Idee?? Siehe bitte "Hahnenkamm"

    Hallo an allem, weil es hier so tolle Tipps gibt, hab ich mich nun schnell registrieren lassen!
    Ich denke dass man hier im Laufe des Wellilebens bestimmt immer gut aufgehoben ist!
    Was mache ich nun aber mit meinem Hahnenkamm???????
    Also ich ruf den Züchter wegens des genauen "Geburtsdatums" heut noch an, kann aber sagen das die Wellenzeichnung noch bis zum (in der Mitte noch 2mm blass-bräunlich, sonst blauen) Schnabelhaut geht.
    Und er hat auch nur ansatzweise die schwarzen Pünktchen, geschweige denn die deutlich blauen Flecken!
    Bitte helft mir doch, ich bin vielleicht etwas wunderlich, aber so ein Pieper ist bei uns wie ein Kind!!!!!!!!!!!
     
  5. happy luzie

    happy luzie Guest

    ...nochmal Hahnenkamm!

    hallo, ich korrigiere mich "an ALLE" und "ZUR Schnabelhaut!
    Aber nun helft mir bitte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen lucy :D


    ich gehe mal davon aus das der welli in der Jugendmauser ist ...eine andere erklärung für die federhülsen die jetzt erscheinen habe ich nicht...


    welche farbe hat er genau???
     
  7. Eilika

    Eilika Guest

    mal sachte!

    Also, wenn du einen nestjungen Sittich hast, dann ist es vollkommen normal, dass sich bei ihm noch Federn ausbilden. Die stecken bis zu einer gewissen Länge in ihren Kielen bis sie dann aufbrechen. Daher das igelige Aussehen.
    Wangenflecken und Kehltupfen kommen auch erst später.
    Also keine Panik!
     
  8. #7 katrin schwark, 17. September 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Gast

    Du meinst doch sicherlich die kleinen Kiele, die man sieht? Meine sehen zur Zeit genauso aus, weil sie neue Federn bekommen. Also keine Panik wenn er sonst munter ist und gut futtert.
     
  9. happy luzie

    happy luzie Guest

    Danke an Euch und mal abwarten

    ...also ich denke auch bei der Jugendmauser fallen doch die "alten" Federn aus, oder??!!
    Hier fällt allerdings gar nixx!
    Da ist mir die Meinun mit den "brandneuen" Federn doch schon sympatischer, hoffentlich ist das nun auch so!!!

    Vielen Dank jedenfalls, vielleicht hat ja doch noch jemand eine Erklärung!?

    Gruß Luzie!
     
  10. happy luzie

    happy luzie Guest

    ... och vor lauter Aufregung falle ich wohl noch unter die Legasteniker, also bitte alle Rechtschreibregeln außer Acht lassen!

    Und mein Süßer ist einfach ( und genial) naturaustralischgrühün!
    Hoffentlich ist das nicht zu normal hier?! ;O)))
     
  11. Eilika

    Eilika Guest

    Hoffentlich ist dein kleiner Normalhellgrüner kein Einzelvogel, denn Wellensittiche sind Schwarmvögel. Deswegen wird ein Einzelvogel sicher komplett auf den Menschen fehlgeprägt und psychisch gestört, wenn er alleine und ohne Artgenossen ist.
    Bin mir aber sicher, dass du als Tierfreundin und mit offensichtlicher Sorge um deinen Schützling ihm keinen Artgenossen vorenthalten wirst.
    Schöne Grüße,
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    unser Gast ist nun registriert als happy luzie und hat einen zweiten Beitrag zu diesem Thema erfasst unter
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=22431
    (Katrin, vielleicht kannst du als Modi diese beiden Themen zusammenführen, sofern das noch möglich ist? :? )
     
  14. BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    @ Karin
    Ich heisse zwar nicht Katrin :D, aber ich habe den Beitrag gerade zusammengeführt ( es geht also noch ;) )
     
Thema: "Hahnenkamm"?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hahnenkamm blaue flecken