Hahnenstreit

Diskutiere Hahnenstreit im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Folgende Frage zu meinen vier Halsis: Die beiden Hähne haben seit zwei Wochen die Angewohnheit, sich ziemlich heftig anzugehen und zu streiten....

  1. #1 OnkelMichi, 11. April 2008
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Folgende Frage zu meinen vier Halsis:

    Die beiden Hähne haben seit zwei Wochen die Angewohnheit, sich ziemlich heftig anzugehen und zu streiten. Allerdings haben die beiden da so ihre Eigenart. Wenn sie frei umherfliegen, verjagt der eine zwar den anderen, aber sie kommen sich nicht wirklich nah. Allerdings steht hier eine offene Voliere und sobald sich einer der beiden Hähne in der Voliere befindet, lockt er den anderen an, so dass er außen dran steht und dann wird sich erstmal kräftig angeschrien, wobei der eine Hahn dabei interessanterweise Balzgeräusche macht. :?

    Wie dem auch sei, manchmal gehen die beiden nach ein paar Minuten auseinander, ohne dass etwas passiert. Manchmal allerdings hacken die aufeinander ein wie die Wilden. Normalerweise halb so wild, denn zumindest der eine Hahn (Cookie) hackt nur symbolisch, doch der andere (Koko) geht gezielt auf die Krallen. Weiterhin hat Cookie seit einigen Tagen so einen merkwürden schwarzen Fleck auf der Nase. Sieht nicht verkrustet aus, allerdings auch nicht gesund. Hat er sich das beim Kampf geholt?

    Gibt es irgendeine Chance, dass die damit aufhören oder muss ich regelmäßig aufpassen, dass die sich nicht gegenseitig verletzen? Wie gesagt, im Freiflug sind sie nicht zwar nicht grün, aber halten Abstand zueinander....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gerlinde Schmuc, 14. April 2008
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hi,

    antwortet wieder keiner...
    Michi, hast Du 2 feste Paare? Oder ist noch alles offen?
    Wenn dem so ist, setz sie doch mal paarweise zusammen und häng Nistkästen auf. Die Zeit zu ist ja.
    Als meine 2 miteinander Streß hatten und Cleo auch ein Ei gelegt hatte (ohne Hahn) hat das die Situation nachhaltig entspannt. Der Umgang wurde untereinander viel rücksichtsvoller und sie haben sich auch viel mehr angebalzt.
    Eventuell brauchen sie nur Nachhilfe, wer zu wem gehört.:zwinker:

    LG Linda
     
  4. #3 OnkelMichi, 14. April 2008
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ahjo, dass hier keiner so schnell antwortet, habe ich schon gelernt und ist auch nicht so schlimm.

    Es sind leider keine zwei festen Pärchen. Eher ist das so, dass der eine Hahn (Cookie) beide Hennen hat und der andere (Koko) immer etwas weiter weg sitzt und zuschauen darf. Die eine Henne kann Koko auch überhaupt nicht leiden und die andere ignoriert ihn einfach. Das ist schon ein armer Kerl. :trost:

    Über den Nistkasten könnte man durchaus mal nachdenken, wobei sich die Stimmung bei den Hennen in den letzten Tagen durchaus geändert hat. Weniger Balz, kaum noch Paarungen. Unser Cookie weiß nicht so recht, was er mit den Damen jetzt anfangen soll, wenn die gar keine Lust haben. Ich hoffe, nur Vogelmänner sind so, nicht auch Menschenmänner.... :D

    Naja, ich gehe heute auf jeden Fall erstmal zu unserer TÄ und lasse die Nase von Cookie untersuchen, damit wir wissen, woher er das hat. Ich nehme noch direkt unsere PBFD Verdachtshenne mit und dann sehen wir weiter. Den Nistkasten werde ich wohl bei der nächsten Futterbestellung, die sowieso jetzt ansteht, mitbestellen. Ich habe so den Verdacht, dass wir ihn so oder so früher oder später mal brauchen werden.
     
  5. #4 blackPhoenix82, 18. April 2008
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...wie lang haste die Rasselbande denn schon. Ich würde die Brutzeit als grund für die Rangeleien angeben. Vielleicht haben sich beide das gleiche Mädel ausgesucht. Meine Henne sitzt schon auf 4 Eiern!!!
     
  6. #5 OnkelMichi, 18. April 2008
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Da der eine Hahn ja beide Hennen in Beschlag genommen hat, würde ich das auch so sehen. Auf der anderen Seite sind sich die beiden Hähne nie grün gewesen. Daher bin ich so ein wenig ratlos. Schauen wir mal, wie es weitergeht. Brüten dürfen die Vögel bei mir nicht.....

    Die Hähne kennen sich jetzt seit einem halben Jahr. Der eine ist ca. fünf Jahre alt, der andere ungefähr zweieinhalb.
     
  7. #6 Gerlinde Schmuc, 21. April 2008
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hi,

    ich würde sie brüten lassen. Das dürfte einiges in den Beziehungskisten klären.
    Wenn Du keinen Nachwuchs willst, kannst Du die Eier ja abkochen oder kurz in das Eisfach legen.

    LG Linda
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Hahnenstreit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hahnenstreit

Die Seite wird geladen...

Hahnenstreit - Ähnliche Themen

  1. Wie sieht Hähnenstreit aus?

    Wie sieht Hähnenstreit aus?: Hallo, Wie sieht es aus, wenn Kanarienhähne streiten? Wie verhalten sie sich?