Hallihallo, ich bin neu hier!

Diskutiere Hallihallo, ich bin neu hier! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Seit vorgestern habe auch ich zwei Agaporniden ( Johnnie und Francis, Pfirsichköpfchen)! Mein Freund hat sie mir zum Geburtstag geschenkt,...

  1. bettybu

    bettybu Guest

    Seit vorgestern habe auch ich zwei Agaporniden ( Johnnie und Francis, Pfirsichköpfchen)!
    Mein Freund hat sie mir zum Geburtstag geschenkt, leider aber in einem viel zu kleinen Käfig. Ein grosser Käfig ist schon bestellt, kommt aber erst am Montag!
    Habe ihnen auch schon Salat, geraspelte Äpfel und Möhren angeboten, aber das lassen sie links liegen. Auf das Alleinfutter für Papageien stehen sie total, will aber eigentlich nicht nur dieses füttern sondern auch frische Sachen. Vielleicht kommt das ja noch mit der Vorliebe für Obst und Gemüse.
    Ein Buch über Agaporniden habe ich mir auch schon gekauft und gelesen (GU, Alexandra Broich).
    Gibt es ansonsten noch was Wichtiges, dass ich auf jeden Fall beachten sollte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Futter und so...

    Das Obst und Gemüse brauchst du eigentlich nicht raspeln, es reicht wenn man ein Stück z.B. in einen Futternapf gibt oder auf eine Fruchtspieß (Im Fachhandel erhältlich) gibt.

    Du solltest auf jeden Fall frische Zweige in den Käfig hängen z.B. Haselnuss oder Äste von ungespritzten Obstbäumen und die ursprünglich mitgelieferten Äste aus dem Käfig nehmen.

    Außerdem brauchst du noch eine Sepischale und einen Futternapf mit Vogelgrit.

    Eine glasierte Tonschale mit Wasser gefüllt zum baden kannst du noch in den Käfig stellen.

    Vom Alleinfutter solltest du je nach Aktivität der Vögel nur 2 max 3 Teelöffel Futter je Paar geben dann fressen sie auch das Obst.

    Noch ein Tipp zum Schluß Futter-, Wassernäpfe nicht neben einander aufhängen sondern immer in einem Abstand von ca. 20 cm dann fallen nicht soviele Körner ins Wasser
     
  4. bettybu

    bettybu Guest

    Hab schon einen Mineralstein in den Käfig gehängt, Äste sind auch drin. Brauchen die zwei einen extra Napf mit Grit wenn Vogelsand auf dem Käfigboden ausgestreut ist?
     
  5. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Grit

    Es gibt Vogelsand wo schon Grit mit drin ist also etwas größere Steinchen dann brauchst du normal keine Grit extra geben.

    Wenn nicht solltest du ihn extra geben.
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Bettybu.

    herzlich willkommen hier bei uns im Agaforum und zugleich herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag und zu dem süßen Geschenk! :) Hattest Du Dir die Agas denn gewünscht?

    Sicher wirst Du hier viel lesen und auf manchen Tipp stoßen, das geht uns allen auch nach vielen Jahren immer noch so. :zwinker:
    Bei dem Obst mußt Du viel Geduld haben. Wie alt sind Deine Agas denn? Ganz Junge sind normalerweise ziemlich neugierig und versuchen eher mal etwas Neues. Ich lege das Obst meiner Agas in so ein Badehäuschen (siehe Foto), da haben sie die freie Auswahl und einer geht immer an irgendwas.

    Agas finden auch Seile und Schaukeln toll, das sollte in dem neuen Käfig und auch beim Freiflug nicht fehlen. Gern schlafen sie auch auf einem Schlafbrett oder Schlafhäuschen (nicht Nistkasten, das Schlafhaus ist vorn ganz offen)....kannst Du vielleicht auf dem Bild erkennen. Falls sie noch nicht baden, dann die Badeschüssel möglichst ganz oben anbringen, weil sie sich oben immer sicherer fühlen.

    Ich wünsche Dir viel Spaß und Freude an und mit den Beiden!
     

    Anhänge:

  7. bettybu

    bettybu Guest

    Ich hatte sie per Zufall in der Zooabteilung eines Baumarktes gesehen und wochenlang davon geschwärmt, sodass mein Freund mir sie dann geschenkt hat. Hab mich riesig gefreut und bin ganz begeistert von den beiden. Sie sind wohl noch sehr jung, erst einige Wochen alt. Genaueres weiss ich aber leider nicht. Habe auch zwei Wellensittiche, die beiden Käfige stehen nebeneinander. Die beiden Wellis sind auch noch sehr jung, sie waren vergangenen Winter im Käfig ausgesetzt worden, da waren sie noch richtig mini. Wir haben sie dann kurzerhand zu uns genommen, sie tragen auch keinen Ring um die Füßchen. Vermutlich waren es zu viele Junge und zwei mussten weg. Naja, auf jeden Fall sind sie seit Einzug der Agas stiller und noch scheuer als vorher. Ich vermute, dass sie die Anwesenheit anderer Vögel nicht kennen bzw. nicht gewohnt sind wie z.B. Vögel vom Züchter oder aus der Zooabteilung. Hoffe, dass sich aber bald legt.
    Hab schon sehr viel hier im Forum gelesen und werde es beherzigen. Ich hoffe, dass meine Agas sich schnell eingewöhnen und ich sehr lange was von ihnen habe. Wenn ich das mit meiner Digitalkamera mal gelevelt kriege, werdet ihr die beiden auch sofort zu Gesicht kriegen!
     
  8. #7 BoeserENGEL, 12. Mai 2005
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    naja, das ist zwarbei mir der fall.
    aber meine agas sind so schlau und tragen ihr futter zum wasser. (anders herum geht es ja nicht, wie sie feststellen mussen :D )



    bettybu:
    herzlichen glückwunsch nachträglich zum geburtstag.
    das ist wirklich ein schönes geschenk.
    gibt es von deinem freund noch ein exemplar? :D

    du schreibst, dass du auch wellis hast. somit kennst du dich ja schon etwas in der gefiederten welt aus.

    willst du in den neuen käfig nur die agas setzen? oder kommen da auch die wellis rein?
    bitte setzte die zwei vogelarten in getrennt volieren/käfig. dann aga-schnäbel können viel anrichten bei den wellis.

    sollte es dann für den freiflug soweit sein, bitte nicht unbeaufsichtigt beide arten fliegen lassen. (zumindest am anfang)
    denn es kann gut möglich sein, dass die agas die wellis jagen und sie evtl auch beisen können.

    Ich selber halte agas und nymphensittiche. zu beginn, als die agas noch jung waren, hab ich beim freiflug immer aufgepasst. heute schaue ich hin und wieder nach ihnen. denn meine nymphen haben zu einem gelernt, den agas aus dem weg zu fliegen und die agas sind nicht mehr so wild und wollen auch nicht mehr mit den nymphen spielen.

    es wäre echt super, wenn du mit deiner digicam zurecht kommst, denn wir sind hier alle süchtig nach bildern.
     
  9. #8 anja2606, 12. Mai 2005
    anja2606

    anja2606 Guest

    Alleinfutter für Papageien???

    Hallo Bettybu,
    erst mal nachträglich alles Gute zum Geburtstag und herzlichen Glückwunsch zu den beiden Pfirsichköpfchen!!
    Aber: Alleinfutter für Papageien??? Agas sollen, soweit ich informiert bin, Großsittichfutter (ohne Sonnenblumenkerne!!) fressen, und Papageienfutter besteht doch fast ausschließlich aus Sonnenblumenkernen, oder?!
    Das beste Agapornidenfutter gibt´s m.E. bei www.ricos-futterkiste.de, die "Kräuterapotheke für Agaporniden". Nicht ganz billig (ich glaube, 7,80 Euro pro kg zzgl. Versand), aber bei 2 Agas reicht ein Kilo ja auch ´ne ganze Weile.
    Also, viel Spaß noch mit den beiden! Und dass sie nicht sie Wellensittiche fressen!
    Anja, die Perlenkette
     
  10. bettybu

    bettybu Guest

    Hi an alle! In dem Papageienfutter sind keine Sonnenblumenkerne drin, hab ich schon kontrolliert! Wollte das Agaporniden-Futter vom Futterkonzept ausprobieren, das mische ich dann erstmal mit dem Papageienfutter (zum Wegschmeissen ist es mir zu schade)!
    Meinen Freund gibt es leider (oder besser: gott sei dank) nur einmal, er steht auch voll auf die beiden, hihi!
    Habe nicht vor, die Wellis mit den Agas zusammen in einem Käfig zu halten, die Wellis haben auch Angst vor ihnen. Wenn die Agas anfangen zu zwitschern, fliegen die Wellis ganz verängstigt in die äußerste Ecke ihres Käfigs und bleiben dann die nächste halbe Std dort.
    Zusammen fliegen lassen werde ich sie auch nicht. Mit dem ersten Freiflug der Agas wollte ich aber noch etwas warten, wenn ich den großen Käfig Mo oder Di bekomme, vielleicht noch 7 oder 10 Tage, bis sie sich auch an den neuen Käfig gewöhnt haben.
    Heute hab ich ihnen Bananen gegeben, lassen sie aber links liegen.
    Die geraspelten Äpfel haben sie aber gefressen, nur die Möhrenraspel lagen heute morgen noch in dem Schälchen, hihi! Haben sie sich schön nur den leckeren Apfel rausgepult! Morgen muss ich auch mal Knoblauch bei ihnen testen, hab ich hier im Forum schon einige Male gelesen!
     
  11. AgaAga

    AgaAga Guest

    Hallo bettybu,
    Herzlich Willkommen im Forum der Agasüchtigen und Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag! Hoffentlich gibt´s bald Foto´s von deinen PK!
    Ich bestelle das Futter für meine Geier bei Futterkonzept und mische es folgender Maßen:
    1Kg Agaporniden/Großsittiche classic + 1Kg Agaporniden/Groß... premium + 1Kg Wildsamenmischung classic (im Wechsel mit Wildsamenmischung premium) + Vogelmiere
    Meine Geier sind ganz wild danach! Das Vogelgrit reiche ich in einem extra Napf, da meine Aga´s zu Anfang nicht auf den Volliboden gegangen sind!

    LG Ingo und de Quitschie´s
     
  12. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Hy von mir auch noch alles gute nachträglich zum Geburtstag!
    Also mir ist aufgefallen das meine das Futter was für die
    gedacht ist gar nicht antasten, jedenfalls nicht alles,
    Sonnenblumenkerne mögen die gar nich, deswegen geb
    ich ihnen Hauptsachlich Wellensittisch futter ( das mögen sie am liebsten )aber mische da noch das Aga futter drunter
    ( welches ich allerdings vorher aussortiere,
    weil da viel Mist drin ist was die eh nich essen
    auch wenn nix anderes da is essen die es nich!)
    und ansonsten noch viel Frischzeug ( Apfel, Banane,
    Birne, Gurke und Vogelmiere ( bei uns hier
    ( im Erzgebirge ) auch Hühnerserb genannt!)
    Und ganz scharf sind die auf die Toppers von Trill
    (Schleichwerbung ;) , aber naja ),
    das sind so runde Teile mit Kräutern, Nüssen, Apfel oder
    Ei drin, nur halt so süß ) ach ja und natürlich Hirse!
    Viele Grüße Anja
     
  13. #12 Naschkatzl, 12. Mai 2005
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo und herzlich willkommen hier bei den Agaverrückten...*lach

    auch von mir erstmal nachträglich alles Gute zum Burzeltag.

    Wie schreibt unser Guido immer so toll.......wenn sie mal Obst und Gemüse futtern braucht man kaum mehr normales Futter.......kann ich nur bejahen !!

    Also ich füttere meinen immer das Agafutter von der Bird-Box oder von Rico`s Futterkiste und darunter mische ich dann die Kräuterapotheke von Rico`s und ich muss sagen meine sind total wild drauf.

    Auch die Wellis fahren bei mir voll auf die Kräuterapotheke von Rico`s ab.

    Und jetzt lerne mal fleissig den Umgang mit der Digicam.......WIR WOLLEN BILDER SEHEN !!!!

    Bilder sind hier im Forum die gängige Währung...*fg.

    Grüssle
    Corinna
     
  14. Guido

    Guido Guest

    Hi Bettybu
    Herzlich willkommen bei uns etwas anderen Vogelliebhabern.
    Nachträglich alles Gute :blume: :blume: :blume:
    Wenn Deine Agas viel Freiflug haben, kannste ihnen auch ruhig mal ein paar Sonnenblumenkerne geben.
    Mit dem Obst ist es so wie Gabi gesagt hat. Die Racker gehen da nicht sofort dranne. Immer wieder anbieten. Wenn die nicht sofort dran gehen, musste eben Möhrensalat oder Apfelmus machen :D
    Rote Kolbenhirse wird auch gerne genommen, hänge sie am Besten an die Decke, damit sie schön schaukelt, wenn sich ein Aga dranhängt. Und schwer zugänglig sollte sie hängen. Sie sollen sich ihr Futter doch verdienen. Ausserdem fördert dat den Spieltrieb, und die Neugierde.
    Sonst futtern meine eigentlich alles an Obst und rohes Gemüse. Du musst halt ausprobieren worauf Deine Agas stehen
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  15. bettybu

    bettybu Guest

    Ich muss jetzt echt mal ein dickes Lob an euch alle aussprechen - so herzlich und nett wird man nicht überall begrüsst!
    Vielen Dank für all die Tips und Tricks, hoffe, dass ich alles richtig machen werde!
    Bis bald!
     
  16. #15 ohneworte, 13. Mai 2005
    ohneworte

    ohneworte Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Bettybu,

    auch von mir noch mal ein herzliches Hallo im Vogelforum und nachträgliche Glückwünsche!

    Zu den Fütterungsgewohnheiten haben sich die anderen ja bereits ausführlich geäussert. :zustimm:

    Wenn Du Deine kleinen Racker auf Freiflug schicken wirst, dann bau Ihnen in Deinem Zimmer ein paar Spielplätze und oder einen Kletternbaum bzw. häng ein Spielplatz unter die Decke. Und immer wieder diese mit frischen Zweigen dekorieren. :+klugsche

    Das weckt beim Freiflug ihre Neugier und schont vor allem Deine Zimmereinrichtung vor ihrer Knabberlust! :zwinker:

    LG
    Jens ;)
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Guido

    Guido Guest

    Hi Bettybu
    Du brauchst uns doch kein Lob aussprechen. Wir sind dat AGAFORUM. Wir halten zusammen. Wir sind eben etwas anders. Aber hier wird auch Tacheles gesprochen, dat heisst, wir, oder besser gesagt ich, lassen dann schon mal einen raus, wirste schon noch merken. Wir, Ich meine es aber nicht so. Wirste Dich schon dran gewöhnen.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  19. #17 watzmann279, 16. Mai 2005
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    ;) Hei Bettybu kann mich den anderen nur anschließen u. ein herzliches GrüßGott auch von mir Beste Grüße Ingrid :p
     
Thema:

Hallihallo, ich bin neu hier!