Hallo allerseits

Diskutiere Hallo allerseits im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo allerseits, ich bin neu im Forum und wollte erst einmal Hallo sagen. Ich bin 'noch' kein Vogelhalter, überlege aber, ob ich mir Vögel...

  1. pichen

    pichen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich bin neu im Forum und wollte erst einmal Hallo sagen.

    Ich bin 'noch' kein Vogelhalter, überlege aber, ob ich mir Vögel anschaffen soll.
    Noch bin ich mir aber nicht sicher, welche Art von Vögeln es sein soll.
    Im Moment tendiere ich zu Zebrafinken oder Kanarienvögeln, kenne mich gerade mit diesen Vogelarten überhaupt nicht aus.
    Da man im Internet erfahrungsgemäß (In der Kaninchenhaltung ist es genauso :)) sehr viele unqualifizierte und falsche Informationen bekommt und diese als Anfänger auch sehr schlecht von den zutreffenden Informationen trennen kann, frage ich lieber hier im Forum nach.

    Wie sind diese Vogelarten charakterlich?
    Wie sollten sie gehalten werden?
    Wie groß sollte ein Käfig mindestens sein?
    Wie groß ist das Interesse dieser Vogelarten am Anknabbern von Büchern und Möbeln? *g*
    Wie sollte man sie ernähren und taugt das fertig gekaufte Vogelfutter was?
    Welche Geschlechterkombination ist ratsam?
    Wie weit sollten die Gitterstangen des Käfigs auseinanderliegen? Ist es möglich einen Käfig zu nehmen der für eine viel größere Vogelart vorgesehen ist?

    Ich würde mich sehr über ein paar Erfahrungen eurerseits freuen?
    Gruß
    Pichen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Herzlich willkommen :0-

    LG astrid
     
  4. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    Hallo allerseits,

    ich bin neu im Forum und wollte erst einmal Hallo sagenIch bin 'noch' kein Vogelhalter, überlege aber, ob ich mir Vögel anschaffen soll.
    Noch bin ich mir aber nicht sicher, welche Art von Vögeln es sein soll.
    Im Moment tendiere ich zu Zebrafinken oder Kanarienvögeln, kenne mich gerade mit diesen Vogelarten überhaupt nicht aus.
    Da man im Internet erfahrungsgemäß (In der Kaninchenhaltung ist es genauso :)) sehr viele unqualifizierte und falsche Informationen bekommt und diese als Anfänger auch sehr schlecht von den zutreffenden Informationen trennen kann, frage ich lieber hier im Forum nach.
    .[


    1. Wie sind diese Vogelarten charakterlich?
    2. Wie sollten sie gehalten werden?
    3. Wie groß sollte ein Käfig mindestens sein?
    4. Wie groß ist das Interesse dieser Vogelarten am Anknabbern von Büchern und Möbeln? *g*
    5. Wie sollte man sie ernähren und taugt das fertig gekaufte Vogelfutter was?
    6. Welche Geschlechterkombination ist ratsam?
    7. Wie weit sollten die Gitterstangen des Käfigs auseinanderliegen? Ist es möglich einen Käfig zu nehmen der für eine viel größere Vogelart vorgesehen ist?

    Ich würde mich sehr über ein paar Erfahrungen eurerseits freuen?
    Gruß]

    Pichen[/QUOTE]


    sehr wichtig - ja " überlebenswichtig :D "

    bei Zebrafinken ( mindestens 2 besser 4 Vögel )nimm nur Hähne oder Hennen... die Vermehrungstendenz liegt im obersten Bereich - kurz vor den Mäusen :D.

    zu 1) Sie sind lebhaft, quatschen den ganzen Tag , einfach zu halten , brauchen jedoch die Möglichkeit eines Nestes ( pro 2 Vögel )zum Schlafen und genug Nistmaterial.

    zu 3) nach oben bzw. Breite : keine Grenzen - enger Stangen-bzw. Gitterabstand.
    Sie müssen genug Platz zum Fliegen haben.
    Ich habe eine Voliere L 160 für derzeit noch 8 Zebrafinken( im Rentenalter ) mit engen Gittern.

    zu 4 : frag da die Spezialisten hier , meine fressen norm. Körnergemisch, Hirsekolben ( werden vorher kurz eingefroren ), gut gewaschenen Salat und
    höhlen regelrecht ca 6 cm lange, halbierte Gurkenstücke aus .

    Den Anhang DSC02073v.jpg betrachten


    Den Anhang PICT0014v.jpg betrachten [

    Den Anhang DSC02077a.jpg betrachten


    Gut gehaltene Zebrafinken werden alt, also dran denken. Und beim Kauf vorsichtig sein daß man Dir keine gemischte Gruppe andreht .
    Lies Dich mal durchs Zebrafinkenforum -

    Kanarie sind etwas empfindlicher als Zebrafinken.
     
  5. #4 Tierfreak, 18. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2013
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum :).

    Der Gitterabstand für Zebrafinken sollte höchstens 1,2 cm betragen. Je größer die Voliere, um so besser, da beide von dir genannten Arten wirklich sehr gerne fliegen.

    Schau doch mal ins Kanarien-Infoblatt und ins Zebrafinken-Infoblatt, wo du sicher auch noch einige Antworten auf deine Fragen finden kannst :zwinker:.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Hallo allerseits
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was taugt das gekaufte vogelfutter

Die Seite wird geladen...

Hallo allerseits - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...