Hallo an alle Aga-Freunde ! Darf ich mich vorstellen ?

Diskutiere Hallo an alle Aga-Freunde ! Darf ich mich vorstellen ? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo an alle Aga-Freunde ! @Nathalie: Vielen Dank für den freundlichen Empfang. Hiermit möchte ich mich Euch allen vorstellen: Ich habe...

  1. #1 vdm11, 30. August 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. August 2002
    vdm11

    vdm11 Guest

    Hallo an alle Aga-Freunde !

    @Nathalie: Vielen Dank für den freundlichen Empfang.

    Hiermit möchte ich mich Euch allen vorstellen:

    Ich habe seit 2 Jahren 4 Pfirsichköpfchen und lebe in Kirchseeon im Umland von München.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Kristin,

    gern geschehen:D !

    Wie heißen denn deine 4? *gar nicht neugierig bin*
    Und wie alt sind sie denn?

    Freut mich, dass du hier im Forum gelandet bist und wünsche dir viel vergnügen!
     
  4. vdm11

    vdm11 Guest

    Darf ich mich vorstellen

    Also, meine 4 werden jetzt im Herbst /Winter 3 Jahre alt und heißen Ogri, Benni, Jacki und Bibi. Ogri und Benni sind wildfarben, Jacki und Bibi blau. Ich habe sie zwar als Pfirsichköpfchen gekauft, vermute aber, daß es sich um Pfirsich-Schwarzköpfchen-Mischlinge handelt. Das macht sie aber meiner Ansicht nach nicht weniger liebenswert. Auf jeden Fall machen sie mir viel Freude.

    Irgendwie schaffe ich es nicht, die Bilder anzuhängen. Ich versuche es noch mal unter "endlich mal wieder Bilder", wo das Bild von Ogri ja schon steht.
     
  5. vdm11

    vdm11 Guest

    Darf ich mich vorstellen...

    Hier noch ein Versuch:

    Bibi, Jacki, Ogri und Benni auf ihrem Käfig
     

    Anhänge:

  6. #5 vdm11, 30. August 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. August 2002
    vdm11

    vdm11 Guest

    Darf ich mich vorstellen...

    Und noch ein Bild:

    Ogri und Benni (der kleine)
     

    Anhänge:

  7. vdm11

    vdm11 Guest

    Darf ich mich vorstellen...

    Und zum Schluß:

    alle 4 beim Freiflug (leider nicht ganz scharf geworden)
     

    Anhänge:

  8. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Kristin,

    bin zwar keine Expertin, aber wenn ich mich nicht irre, können die blauen keine Pfirsichköpfchen sein.
    Das sind reine Schwarzköpfchen.
    Und deine PK scheinen mir PK-SK-Mix zu sein....

    Mal sehen, was die Experten dazu sagen *grins*

    Ist ja eigentlich auch egal, süß sind sie!!! Und das ist die Hauptsache!
     
  9. #8 Walter Irrenhauser, 30. August 2002
    Walter Irrenhauser

    Walter Irrenhauser Guest

    Hallo Kristin,

    kann Dir nur zustimmen. Die "Blauen" sind Personata, die "Wildfarbenen" sind Mix.
    Als Stubenvögel ist das aber doch egal. Hauptsache man hat seinen Spaß mit Ihnen.

    CU Walter:)
     
  10. Tec

    Tec Guest

    nette runde haste da .......also, ich glaube das ein bisschen pfirsich auch in den blauen sind ....aber schwer zu sagen.
    eines ist aber sicher: alle 4 nett anzuschauen .....

    mfg tec
     
  11. Akkin

    Akkin Guest

    Schöne Aufnahmen hast du gemacht, ich muß mir undbedingt auch eine Digi kaufen

    Hast eine schöne Geiertruppe :-), bin gespannt, wie meine reagieren , wenn die in der Wohnung fliegen dürfen, derzeit stehen sie Tag und Nacht im Garten.

    Liebe Grüße Akkin
     
  12. #11 Martin Unger, 31. August 2002
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo Kristin,

    herzlich willkommen hier :).

    Zu den anderen Fragen, generell gibt es auch blaue Pfirischköpfchen, ist einfach eine Zucht. Da bei den abgebildeten der Schnabel allerdings ziemlich hell ist, gehe ich auch davon aus, dass es Schwarzköpfchen sind, ist allerdings wirklich nicht so wichtig, hauptsache ist das sie dir gefallen und es ihnen bei dir schließlich gut geht. Bei den Pfirsichen erkenne ich die Farben eher schlecht und kann daher sie nicht beurteilen.

    Aber wie schon geschrieben, genieße deiner 4er Bande einfach.

    Viele Grüsse nach Bayern

    Martin
     
  13. Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Letzte Variante

    Die Blauen halte ich für Sks (für PKs sind sie zu dunkel), die anderen könnten auch passtellfarbene SKs sein. Aber dass es Mixe sind, ist schon wahrscheinlicher, reine PKs sind es aber sicher nicht.
    Viel Spass mitden 4en!
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Kirstin,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum!

    Wie die anderen User schon feststellten, hast Du zwei Arten von Agaporniden.

    Das sind zum ersten mal die 2 blauen Schwarzköpfchen ( Agapornis p. personata ) und die 2 Pfirsichköpfchen ( Agapornis p. fischeri )! Wobei auch ich der Meinung bin, das die Pfirsichköpfchen Mischlinge zwischen Pfirsich köpfchen und Schwarzköpfchen sind.

    Aber es sind nette und schöne Tiere und hoffe das Sie dir weiter hin viel Freude machen.
     
  16. vdm11

    vdm11 Guest

    Hallo und vielen Dank für Eure Antworten.

    Die Fotos sind leider nicht mit einer Digitalkamera aufgenommen, sondern nachträglich eingescannt worden, so daß die Farben nicht so ganz echt rüberkommen. Jacki, einer der beiden blauen, hat eine weiße Stirn, weshalb ich bisher angenommen hatte, daß auch die blauen Mixe sind. Jedenfalls ermöglicht mir ihr individuelles Aussehen, sie zweifelsfrei zu unterscheiden. Auch ihr Verhalten ist charakteristisch, es sind eben richtige Persönlichkeiten. Über die Geschlechter rätsele ich bisher noch, da ich erstens ziemlich ungeübt bin und zweitens immer einige Anzeichen gegen meine momentan favorisierte Annahme sprechen.

    Einer von den vieren ist allerdings deutlich anders als die anderen: Benni. Er (?) ist oft aggressiver als die anderen, gibt manchmal gackernde Geräusche von sich und rennt dabei aufgeregt auf der Stange auf und ab, sich ab und zu kratzend, füttert Ogri (manchmal sehr aufdringlich) und versucht auf sie(?) zu steigen. Außerdem bereitet Benni mir beim Einfangen die meisten Probleme, weil er (?) sich immer neue Verstecke sucht und hinter der Schrankwand oder an ähnlich schlecht erreichbaren Stellen findet. Wenn ich ihn dann endlich habe, zetert er als einziger mordsmäßig rum.

    Benni ist vom Körperbau her deutlich kleiner und schmächtiger, weshalb ich ihn Benni (von Benjamin ) und manchmal, nämlich wenn er auf und ab schreitet, kleiner Napoleon nenne, weil er dann einen so energischen Eindruck macht. Außerdem erscheint sein Kopf kantiger als der eher rundliche der anderen.

    Anfänglich habe ich mir Sorgen gemacht, weil er sich sehr viel öfter aufplustert als die anderen. Ich dachte, er sei vielleicht krank. Das hat sich aber nicht bestätigt, so munter wie er ist. Inzwischen denke ich, daß er das nur macht, um größer zu erscheinen und Aufmerksamkeit zu erregen. Mit den abstehenden Kopffedern sind er dann aus wie ein kleiner Punker.

    Ranghöchster Vogel in der Schar ist wahrscheinlich Ogri, Bennis Partner(in).

    Naja, jetzt habe ich wieder ganz begeistert von meinen Geiern erzählt und eigentlich gibt es da noch viel viel mehr.
    Aber für heute ist es wohl erst einmal genug.

    Vielleicht kann mir ja eine / einer von Euch einen Tip geben, wie ich so einigermaßen die Geschlechter bestimmen kann. Ist ja nur aus Interesse, ich weiß, daß man das Geschlecht mit Sicherheit nur auf medizinischem Weg bestimmen lassen kann. Das werde ich meinen Geiern, die ja keine Zuchttiere sind, aber nicht antun.

    Also, ich würde mich über den ein oder anderen Hinweis oder Tip von Euch sehr freuen und bin neugierig auf Eure Beobachtungen und Erfahrungen mit den Agas.
     
Thema: Hallo an alle Aga-Freunde ! Darf ich mich vorstellen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aga familie pfirsich

Die Seite wird geladen...

Hallo an alle Aga-Freunde ! Darf ich mich vorstellen ? - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Aga Zählung

    Aga Zählung: Hi, ich finde die aga Zählung ist hier ein bisschen unter gegangen. ich z.b. bei den wellis wird das auch gemacht, und es ist ganz schön. hier...
  4. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  5. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...