hallo an alle!

Diskutiere hallo an alle! im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; hi leute! meine anmeldung ist nun endlich abgeschlossen und i9ch schreibe meinen ersten beitrag!*gg* ich würde gerne mit dem clickern anfangen,...

  1. #1 Force-Angel, 15. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    hi leute!
    meine anmeldung ist nun endlich abgeschlossen und i9ch schreibe meinen ersten beitrag!*gg* ich würde gerne mit dem clickern anfangen, habe auch schon sämtliche beiträge gelesen, aber habe das problem das meine vögel sehr sehr scheu sind. sie sind 4 jahre alte wellis, ich habe sie aber erst mit 2 bekommen, und sie waren immer zu zweit und noch nie zahm. und ich weiß wirklich nich wie ich anfangen soll, da sie ja kein futter von mir nehmen. ich würde sie aber gerne zahm haben (außerdem habe ich ne wette mit meinem freund abgeschlossen, der felsenfest davon überzeugt ist, dass das clickern ned funzt:D )
    kann mir also jemand genau sagen wie ich anfangen soll?

    viele liebe grüße

    sanne + archy & cilly

    PS die FAQs hab ich durchgelesen.. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann Castro, 15. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Willkommen im Clickerforum. Klar bekommst Du die mit Clickertraining zahm - worum hast Du denn gewettet??? Ich hoffe es lohnt sich wirklcih für Dich....:D :D :D

    Hier haben schon sehr viele Leute mit Clickertraining ihre Tiere gezähmt. Gib mal (oben rechts) in die Suchfunktion "zähmen" unter der Rubrik Clickertraining ein. Da müssten etliche Threads erscheinen, wo es haarklein erklärt ist.

    Kurz und knackig zusammengefasst. Nach dem Du getestet hats welche Leckereien sie besonders gerne mögen, stellst Du ein Schälchen auf, was für Dich und für die Vögel gut erreichbar ist.

    Je nachdem wie schnell sie an so ein Schälchen drangehen würden und wieviel Gduld Du hast, kannst Du entweder clicken und dann das Leckerli reingeben...irgendwann werden sie es schon finden, oder Du kannst das Leckerli reingeben, warten und kurz bevor sie das Leckerli aufpicken clicken.

    Irgendwann gehen sie dann ständig an das Schälchen, so dass Du den Clicker mit Leichtigkeit weiter konditionieren kannst.

    Siewerden auch zunehmendst weniger weit vom Schälchen wegfliegen, wenn Du dahin gehst, um den nächsten Leckerbissen reinzulegen, irgendwann werden sie sitzenbleiben und irgendwann werden sie den Leckerbissen aus der Hand fressen.

    Versuchs mal am besten einfach und melde Dich mit Zwischenberichten, sod ass wir Dir gezielt weiterhelfen können.

    Liebe Grüße und viel Erfolg,


    Ann.
     
  4. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo und herzlich Willkommen!
    Natürlich gratuliere ich dir hiermit ganz herzlich zu deinem allerersten Beitrag. Es ehrt uns natürlich sehr, dass er in unserem Forum gepostet wurde *verbeug*.
    Außerdem freut es mich persönlich, dass wieder mal Wellis geclickt werden sollen- ich hab vier von den Biestern:D .
    So, wie gut dass du die FAQ's schon gelesen hast, dann weißt du in etwa wie's laufen wird - richtig wissen tut man's erst, wenn man's praktiziert.
    ZU deinem Problem: für den Fall der absoluten Hand-Phobie bietet sich die Schälchen-Methode an. Dafür bringst du ein Schälchen/Napf so an (ob im oder außerhalb des Käfigs ist egal), dass du gut den Lieblings-Schmatzie (um mal mit Susis Worten zu sprechen) hineingeben kannst. Kleiner Tipp: bei Wellis steht Kolbenhirse hoch im Kurs:) .
    NAchdem der Napf angebracht ist, brauchen die Herrschaften etwas Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Ich würde dir eine Dekoration aus Hirse empfehlen, um den Anreiz zu steigern. Außerdem verknüpfen sie die Schale mit etwas Positivem.
    Bis jetzt hatte das noch nichts mit Clickern zu tun.

    Wenn die Herrschaften sich dann an die Schale trauen: Kleiner Hirseknubbel rein --> warten bis Vogel angetrapst kommt -->*click* bevor zugebissen wird.
    Es gibt noch die Variante für etwas zutraulichere Vögel. Dazu spielst du den Futterautomaten von außen. *Click* --> von außen ein/zwei Hirse-Kügelchen in den Napf geben. Setzt natürlich voraus, dass der Vogel so nah sitzt, dass er mitbekommt, dass Click und Hirse in ZUsammenhang stehen.
    Das Click muss in jedem Fall VOR und dem Aufnehmen des Leckerlies kommen. Das Zeitfenste sollte auch nciht 2 Sekunden übersteigen.

    Hoffentlich konnte ich dir Klarheit verschaffen. Viel Spaß und Erfolg!
    Natürlich wollen wir alle Details.
     
  5. #4 Force-Angel, 15. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    hi!
    danke für die schnelle antwort!:)
    habe nur darum gewettet das er sich auf knien entschuldigt udn zugibt das ich recht hatte!:D er ist nämlich der meinung das ich das ned lang durchalte mit dem clickern, weil ich die vögel schon öfters zahm bekommen wollte, aber es hat nie so richtig geklappt!:s
    und mein stolz hat sich durchgesetzt und da haben wir gewettet:D

    werde das versuchen..danke :)

    sanne + archy & cilly

    PS lohnt es sich die klicker aus den usa zu bestellen und herschicken zu lassen? oder komme ich dann auch auf den preis den sie hier haben??
     
  6. #5 Ann Castro, 15. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Sanne!

    Versuchs mal bei Ebay - dort kriegste sie schön billig.

    Auf den Knien rumrutschen, huh?? Finde ich ok :D :D :D

    Naja, jetzt ist unser aller Stolz gepackt, Dich so zu motivieren, dass Du durchhältst. Wirst sehen, gemeinsam kriegen wir Deine Vögelchen schon zahm.

    LG,

    Ann.
     
  7. #6 Force-Angel, 15. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    werde mal bei ebay gucken!


    gruß die-nach-clickern-suchende-sanne :)

    kann ich auch bilders einfügen? würde gerne meine zwei wellis zeigen:)
     
  8. Eilika

    Eilika Guest

  9. #8 Force-Angel, 15. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    aha..hab das gefunden :)

    hier meine zwei süßen! :)
    das linke grünere is archy, das rechts is cilly, sie is ne zicke:D aba hab gehört das das alle weiber sind :~

    ab morgen oder mitte der woche sind sie dann "dran" :D;)

    hoffe man erkennt das bild gut :)

    greetz sanne
     

    Anhänge:

  10. #9 Ann Castro, 15. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Oh wie süss...die sind ja ganz scheckig <grins>.


    .....und wir Weiber sind stolz drauf, dass wir Zicken sind :D :D :D.....

    Bis bald und liebe Grüße,

    Ann.
     
  11. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    Zwei Schecken aus der Grünreihe hast du da! Links ein Australischer, rechts ein Rezessiver.
     
  12. #11 Force-Angel, 15. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    ahso???8o sind die was besonderes?? :D
    wie lernt man die ganzen farbschläge auswendig?? gibts dadrüber n buch? is interessant!! aba süss sindse wirklich!:D

    greetz und guts nächtle!!

    sanne
     
  13. Eilika

    Eilika Guest

    Hmm, ein Buch von Theo Viens: "wellensittiche. 89 Farbschläge." Ist für die Farbschläge ganz interessant, ansonsten eher für Züchter zu empfehlen. Desweiteren kann ich dir diese Seite sehr empfehlen, die ist wirklich gut auch jenseits der Farbschläge.
    Wellis sind was ganz Spezielles, weltweites Haustier Nr. 1. Jeder der davon hört, pienst erstmal los, wie langweilig die sind, keine echten Vögel eben. Aber wenn man sie so beobachtet...
    Klar sind sie verhältnismäßig dumm, aber höchst liebenswert. So, da ich jetzt auch nicht mehr so genau weiß, warum ich diese Ode an den Sittich verfasst habe, mach ich mal den Abgang.
    Sleep you well in your Bettgestell!
     
  14. #13 Ann Castro, 16. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Boa, Eilika, Du bist ja ein richtiger Welli pro! Ich finde sie auch supersüss. meine Mutter hat früher gezüchtet, nur so aus Hobby, das war immer ein heidenspass mit denen.

    LG,

    Ann.
     
  15. #14 Force-Angel, 16. Juni 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    hey :)

    meine mum hat mir gesagt, das sie so nen knackfrosch hat. und ich habe doch noch keine klicker! kann ich anfangen mit dem knackfrosch zu konditionieren oder kommen sie dann später mit dem klicker ned klar? muss ich sie dann nomma neu konditionieren?

    will doch so schnell wie möglich anfangen :D

    greetz sanne

    PS meint ihr das ich das folgende auch hinbekomme?? (war heute früh in der zeitung:D) die sind doch süß die wellis *knuddelz* :D
     

    Anhänge:

  16. Eilika

    Eilika Guest

    Nö, bestimmt nicht, aber ich habe eben erst einige Bücher angeschafft und gelesen, bevor die Viecher eingezogen sind.
     
  17. Guido

    Guido Guest

    Hi Sanne.
    Herzlich willkommen bei uns. Ich bin zwar kein Clickerer, aber ich " zanke gern " mit meiner Lieblingszankerin ( Ann ) :p :p :p
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  18. #17 Ann Castro, 16. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Klar geht das mit einem Knackfrosch, habe ich Anfangs für die Agas benutzt (damals als ich noch versuchte für jedes Tier einen anderen Clicker zu benutzen.....:~).

    Hö, Guido!

    Was issn nun Dein Lieblingsleckerli - wenn DU auch mit Clickern anfängst gibt's nen Jackpot :D:D:D.


    Bussis an alle,

    Ann.
     
  19. Guido

    Guido Guest

    Hi Ann.
    Bussis für Dich.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Force-Angel, 16. Juni 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    so!

    will heud emit dem clickern anfangen :)
    was kann ich als TS für wellensittiche nehmen? sind chin. essstäbchen okay? oder sind die zu groß?

    sie müssne sich erstmal an das neue schälchen gewöhnen:D rangehen tun sie noch nicht, obwpohl sie gesehn haben das ich rote hirse reingetan hab :~

    naja..das wird schon

    greetz @ all

    sanne
     
  22. Eilika

    Eilika Guest

    Huuu, mal sachte, erstmal ein wenig konditionieren, bevor du mit dem TS um die ecke kommst. China-Stäbchen sind definitiv zu groß, da renken sich die Lütten ja den Oberschnabel aus. Nimm lieber eine Hol-Schaschlik-Spießchen. Die Spitze müsstest du allerdings abrunden/-feilen/-raspeln.
    Viel Erfolg (nachdem Hirse und sogar rote drin ist, werden sie nicht mehr lange auf sich warten lassen- ach ja, ab jetzt keine Hirse außerhalb des Trainings mehr).
    LG
     
Thema:

hallo an alle!

Die Seite wird geladen...

hallo an alle! - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...