hallo aus mexico!

Diskutiere hallo aus mexico! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle, ich weiss das ist mein erster Post, aber das ist dringend und wird sich auch ändern :-) 1: Ich wohne in Mexico 2: habe vor nem...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Bingo Bongo, 31. Mai 2006
    Bingo Bongo

    Bingo Bongo Guest

    Hallo an alle, ich weiss das ist mein erster Post, aber das ist dringend und wird sich auch ändern :-)

    1: Ich wohne in Mexico
    2: habe vor nem halben Jahr eine grosse Amazone gekauft. Die frisst ausschliesslich Sonnenblumenkerne und Erdnüsse und rührt nichts anderes an (kein Obst, kein Gemüsse usw.)
    3: habe vor kurzem eine kleine Amazone gekauft. Die frisst ausliesslich Bananen und Äpfel, kann aber die Sonnenblumenkerne öffnen will aber den Inhalt nicht essen :-( Erdnüsse ohne Schale werden nur zuerkleinert, aber auch nicht gegessen :-(

    Nun meine Frage, soll ich die beiden mal Hunger leiden lassen, damit sie die anderen Sachen auch einmal anrühren? Ich weiss nicht was ich tun soll, ich bringe es einfach nicht übers Herz, sie auch nur einen Moment lang hungern zu lassen.

    4: ihnen beiden wurde jeweils ein Flügel gestutzt - aus diesem Grund dürfen sie auch im Garten frei in den Bäumen herumklettern und beide mussten aufgepäppelt werden. Die tun mir immer so leid, wenn ich sie an der Strasse mit so einem geldgierigen Ganoven sehe.

    5: mir wurde mehrfach gesagt, dass die Gelbkopfamazonen sich durch "nur gelber Kopf" - männlich und "Gelber Kopf mit roter Stirn" - weiblich sind. Gehe mal davon aus, dass dies nicht zutrifft. Selsam ist nur das mir diess von mehreren Personen bestätigt wurde.

    6: Eigentlich schade, das ich hier nicht auch spezielles Futter kaufen kann, wo die Vögel doch hier zu Hause sind.

    So, das war es dann auch erst einmal. Freue mich schon auf die Antworten.

    Danke schon mal für die kommende Hilfe!

    Beste Grüsse,
    BB
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 oetzi099, 31. Mai 2006
    oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Bingo Bongo,

    Schön dass du den Weg von Mexico bis hier her ins Forum gefunden hast.
    HERZLICH WILLKOMMEN:dance: :dance:
    Ich hab grad das Foto von deiner Amazone gesehen,ist ja total süss.:zustimm:
    Zur Ernährung wirst du sicherlich von den Moderatoren hier ausführliche Infos bekommen.
    Obst und Gemüse sollten wirklich täglich in ausreichender Menge gefüttert werden,ich habe auch einen Frischkost Muffel den ich folgendermaßen zum Grünzeug gebracht habe: Ich habe einfach das Obst kleingeschnitten in den Napf gegeben und unter das Obst noch einen Teelöffel Sonnenblumenkerne gemischt.
    Innerhalb von einer Woche ist mein Carlos zum ObstFreak geworden,-mittlerweile frisst er alles an Grünzeug aber OHNE Sonnenblumenkerne.
    Mann muss die Geier halt irgendwie "Betuppen":zwinker: :zwinker:
     
  4. #3 Bingo Bongo, 31. Mai 2006
    Bingo Bongo

    Bingo Bongo Guest

    Jo das hab ich auch schon probiert, entweder fliegt das Grünzeug raus, oder aber sie (gehe mal davon aus) sucht sich nur die Kerne :traurig: , dann kann sie den anzen Tag ohne Futter aushalten. Lässt das Obst eifach vergammeln. Muss aber auch sagen, dass sie extrem kräftig aussieht. Als ob es an nix fehlen würde.

    Hier mal ein Bild:

    [​IMG]
     
  5. #4 doggenkind, 31. Mai 2006
    doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    find das total klasse das sie frei in den bäumen klettern könne hatten wir hier nicht auchmal einen user der seine vögel frei fliegen lassen hatt?
     
  6. #5 Bingo Bongo, 31. Mai 2006
    Bingo Bongo

    Bingo Bongo Guest

    Und am liebsten reissen sie die Blätter ab, aber gibt es ja da ganze Jahr über an einigen Bäumen. Ich mache das auch nur, weil die Ärmsten nicht fliegen können. Die grosse hat zwar ihre Flügel wieder komplett, aber scheinbar kann sie es nicht mehr. Sie probiert es de öfteren vom Boden zu den Bäumen zu fliegen. Das sieht dann immer recht hilflos aus. Dann klettert sie doch den Stamm nach oben.
     
  7. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo!

    Willkommen auch von mir.

    Das stimmt nicht, man kann Amazonen äußerlich nicht unterscheiden, ob Hahn oder Henne.
    Die Amazone von dir mit der roten Stirn ist eine Gelbwangenamazone, also eine ganz andere Art.

    Conny
     
  8. #7 Bingo Bongo, 31. Mai 2006
    Bingo Bongo

    Bingo Bongo Guest

    Hallo Conny,

    als ich sie gekauft hatte, war der Kopf noch ganz gelb. Mittlerweile it eben das Rot und etwas Blau dazu gekommen. Habe eben in diesem Board gelesen, dass man das Geschlecht äuserlich nicht feststellen kann. Na mal abwarten wie der Kleine sich weiter entwickelt und was für Farben er dann bekommt.
     
  9. #8 VEBsurfer, 31. Mai 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo bingo-bongo,

    ich hab das thema mal geteilt, damit du nicht einfach so untergehst... :zwinker:

    willkommen bei den amazonen-verrückten!

    schön, dass du dir so viele gedanken machst. unten hab ich eine liste von dem aufgelistet, was amas in europa so fressen dürfen. da deine in ihrem natürlichen lebensraum leben, solltest du natürlich so naturnah wie möglich füttern.
    sonnenblumenkerne und erdnüsse sind keine gute nahrung! letztere sind of mit schimmelsporen verseucht und können aspergillose hervorrufen.

    allerdings sind alle diese tipps vor allem bei amas in wohnungshaltung wichtig. du hast ganz andere gefahren (parasiten, wildvogelkrankheiten) für deine amas, mit denen wir uns nicht wirklich auskennen.

    dass deine kleine ama so gern apfel und banane frißt, ist super. bananen haben allerdings sehr viel kalorien. sie müßte also ne menge spielen und mit der anderen draußen herumtoben, damit sie nicht zu fett wird. die andere ama würde ich schrittweise auf eine diät setzen. kardi-saat wird von amas auch gern gefressen und hat nur halb so viel fett wie sb-kerne.

    kannst du von beiden amas bilder reinstellen? wir werden so gerne neidisch, wenn wir die hübschen vögel sehen können (noch dazu draußen! unser aller traum der vogelhaltung!!!!).

    ähem, ich fall gleich mal mit der tür ins haus. wenn du unterschiedliche arten hast, solltest du jeder ama einen gegengeschlechtlichen artgleichen partner holen. alle papageien sollten zumindest paarweise gehalten werden...

    oder willst du sie wieder auswildern?

    Obstsorten:

    Apfel
    Apfelsinen
    Aprikosen (ohne Kern!)
    Bananen (nicht soviel, denn diese machen dick!)
    Birne
    Baumtomate (Tamarillo) (VORSICHT die Flecken gehen nicht mehr weg!)
    Brombereen
    Mandarinen (Clementinen)
    Datteln (frisch oder auch getrocknet!)
    Erdbeeren
    Feige (frisch oder getrocknet)
    Granatapfel (nur die kleinen roten Frichtkugeln aus dem Inneren!)
    Heidelbeeren
    Himbeeren
    Holunderbeeren
    Johannisbeeren
    Kaki (ohne Schale!)
    Kaktusfeige (ohne Schale!)
    Sternfrucht (Karambole)
    Kirschen
    Kiwi (ohne Schale!)
    Kokusnuss (nicht soviel, denn sie macht dick!)
    Kumquat (Bio-Kunquats können mit Schale verfüttert werden!)
    Litschi (bitte aufpassen, denn diese schimmel schnell!!!)
    Mango
    Passionsfrucht (Maracuja)
    Melonen (alle Sorten!)
    Papaya (die Kerne sind sehr gut für das Immunsystem!!!)
    Pfirsich (ohne Kern!)
    Pflaumen (nur die Pflaumen mit der weißen Wachsschicht kaufen!)
    Stachelbeeren
    Weintrauben (Bio ist auch hier besser!)
    Ananas
    Johannisbrot (gibt es leider nicht überall!)
    Mangostane
    Pinienkerne (in Maßen!)
    Preiselbeeren

    Gemüsesorten:

    Blumenkohl
    Broccolie
    Erbsen
    Bohnen
    Chicoree
    Feldsalat
    Fenchel
    Gurke
    Zucchini
    Kartoffeln (gekocht werden sie lieber gefressen!)
    Kohlrabi
    Kopf- und Blattsalat (nur Bio verfüttern!!!)
    Mais
    Karotten
    Paprika
    Chillischoten
    Rettich
    Radieschen
    Rote Beete (nur frisch verfüttern!)
    Sellerie
    Mangold
    Spinat
    Tomaten
    Kürbis
    Knoblauch (nur ab und an)
    Zwiebeln
    Porree
    Linsen
    Pastinake
    Spargel

    Küchenkräuter:

    Petersilie
    Basilikum
    Kresse
    Schnittlauch
    Minze
    Melisse

    Vogelfutterpflanzen:

    Eberesche
    Vogelmiere
    Feuerdorn
    Sanddorn
    Löwenzahn
    Gemeine Ringelblumen
    Stiefmütterchen
    Kirschblüten
    Steinklee
    Klee
    Ahorn
    Obstbäume (müssen aber ungespritzt sein!)
    Katzengras
    Gänseblümchen
    Hirtentäschelkraut
    Ackersenf
    Weide
    Holunder
    Ampfer
    Knöterich
    Wiesen-Pippau
    Gemeine Schafgarbe
     
  10. #9 Bingo Bongo, 31. Mai 2006
    Bingo Bongo

    Bingo Bongo Guest

    Hallo VEBsurfer,

    erst mal danke für die viele Tips. Habe gerade noch 2 Bilder von Ihnen hier: "Who is who der Amazonenprominenz" rein gestellt. Bei dem kleinen sieht man noch deutlich die nur schwarzen Augen. Die Iris bildet sich wohl erst später. Auch die Füsse sehen noch so "neu" aus. Leider bekommt man von den miessen Verkäufern keine Details, oder sie lügen nur. So weiss ich kei Altr der Beiden. Wusste auch nicht, das sie nicht gleich sein sollen. Ist eben eine erwachsene und ein Baby. Die Tierbezeichnungen sind hier natürlich anders, oder aber die Leute wissen es nicht. Weiter im Süden haben viele Leute die Vögel frei ums Haus herum laufend. Das sind meistens grüssere Farmen. Für das Baby wurde mir auch die Masse für die Tortillas angeraten, also das Rohmaterial mit ein wenig Wasser vermengt. Das Baby mag es jedenfalls nicht :nene:. Mit der Grossen werde ich mal probieren. Werde Euch da sicher auf dem Laufenden halten. Ab und an auch ein paar Bilderchen, damit man sieht, wohin sich der Kleine entwickelt.

    Danke für die Hilfe. Bin ja echt platt über die schnellen Reaktionen. Muss erst mal zu Mittag essen,

    Bis denne,
    BB
     
  11. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo BB,

    die Masse für die Tortillas - das ist doch Avocadocreme!? Avocados sind aber für Amas nicht geeignet.

    Aber ansonsten hast du da zwei ganz Süße!!!
    Das sind aber doch keine Gelbwangenamazonen, die sehen anders aus
     
  12. lotko

    lotko Guest


    hallo,

    darf man fragen wo ?
     
  13. #12 Bingo Bongo, 31. Mai 2006
    Bingo Bongo

    Bingo Bongo Guest

    Hallo lotco,

    ich wohne in Saltillo Coahuila nahe Monterrey. Nach Texas ist es auch nicht weit, ca. 3,5 Stunden mit dem Auto "tranquilo" :D

    Gruss,
    BB
     
  14. #13 xxx-parrot, 31. Mai 2006
    xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Habe gerade die Bilder deiner 2 Amazonen gesehen.
    Es sind auf keinen Fall Doppelgelbkopfamazonen, auch bei Gelbwangenamazonen habe ich so einen hohen Gelbanteil im Gesicht noch nie gesehen.
    Gelbwangenamazonen sind als Babys schon fast fertig gefärbt, nur die Farbe wird im Alter noch intensiever.
    Ich würde sagen es handelt sich um außergewöhnliche Mischlinge.
     
  15. #14 VEBsurfer, 31. Mai 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    also nach meinem bestimmungsbuch wäre die kleine eine panamaamazone (unterart der gelbscheitel). die sind nicht so groß und haben die dunklere oberschnabelpartie.

    die große könnte nach meinem buch auch eine gelbwange sein. allerdings mit viel mehr gelb und viel zu wenig rot...

    beide sind auf jeden fall nicht von der gleichen art.
     
  16. #15 Bingo Bongo, 31. Mai 2006
    Bingo Bongo

    Bingo Bongo Guest

    @XXX-parrot

    ich weiss es wohl am aller wenigsten. Aber vieleicht findet es ja noch jemand heraus.

    @anita

    in der Tortillamasse ist absolut keine Avocado drin. Die gibt es aber fast immer bei allen Gerichten extra dazu. Also meine Gerichte, nicht die der Vögel.
     
  17. #16 VEBsurfer, 31. Mai 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    es dürfen für deine amas jedoch keine gewürze und kein salz drin sein! das kann bei den vögeln zu schweren organschäden führen!
     
  18. #17 xxx-parrot, 31. Mai 2006
    xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Hast du die beiden Amazonen bei dem gleichen Züchter gekauft???
    @VEBsurfer
    Eine Panamaamazone ist es auf keinen Fall.
     
  19. #18 VEBsurfer, 31. Mai 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    das sind doch wildfänge von "fliegenden händlern", wenn ich bb richtig verstanden habe. da wird noch nix gezüchtet, oder?

    die untere amazone ist also keine gelbscheitel? andere gelbscheitel hier im forum sehen aber doch so aus? was ist es denn für eine art?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lotko

    lotko Guest


    hallo,

    war ich vor 3 jahren.
     
  22. #20 xxx-parrot, 31. Mai 2006
    xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    @VEBsurfer
    Gelbscheitel oder Panamaamazonen haben auf den Wangen kein Gelb.

    Ich denke dieses junge Tier wird ausgefärbt mal so aussehen wie das ältere. Wahrscheinlich sind es Mischlinge, oder Gelbwangen, dessen Vorfahren mal gekreuzt wurden.
    Aber man kann es auf diesen Bildern nicht genau erkennen, man musste da die gesamten Vorfahren dieser Tiere sehen um klarheit zu bekommen.

    Auf jeden Fall sind es hübsche Tiere.
     
Thema:

hallo aus mexico!

Die Seite wird geladen...

hallo aus mexico! - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.