hallo aus mexico!

Diskutiere hallo aus mexico! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; danke, das mit den wangen hab ich nicht bedacht. für mich waren es wegen des unterschiedlichen schnabels zwei verschiedene arten. ist das...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 VEBsurfer, 31. Mai 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    danke, das mit den wangen hab ich nicht bedacht.

    für mich waren es wegen des unterschiedlichen schnabels zwei verschiedene arten. ist das normal, dass die als jungvögel dann eine andere farbe haben?

    aber sehr hübsch sind beide wirklich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Bingo Bongo, 1. Juni 2006
    Bingo Bongo

    Bingo Bongo Guest

    Also gezüchtet wurden die Beiden ganz sicher nicht. Wie gesagt, habe ich die dem Strassenhändler abgenommen, weil sie mir leid getan haben. Die grosse war in einem winzigen Käfig (nur etwas grösser, wie sie selbst und der kleine sah aus, wie wenn er Tage nix zu essen bekommen hätte.

    Auf meiner Suche nach Ernährung für die Beiden, bin ich bei Euch gelandet. Allerdings seid Ihr jetzt sicher schon mal am schlafen. Werde demnächst mal weitere Bilder der Beiden hier abgeben, vieleicht erkennt man sie dann etwas besser.

    Bis demnächst,
    BingoBongo.
     
  4. #23 VEBsurfer, 1. Juni 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    mach das mit den fotos, bb, das hilft bei der bestimmung bestimmt weiter. kann ja nicht angehen, dass wir es nicht rauskriegen.

    es muss ja ne art sein, die bei euch heimisch ist. schrecklich, diese art des handels...

    ich bin ne nachteule und andere user dafür ganz früh auf. du hast also eigentlich immer einen hier als ansprechpartner.
     
  5. #24 VEBsurfer, 1. Juni 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    bei den kakadus gibts übrigens auch user aus australien. die haben also auch heimische papageien bei sich daheim.

    und jetzt einen user in lateinamerika. das ist wirklich spannend!
     
  6. #25 Bingo Bongo, 1. Juni 2006
    Bingo Bongo

    Bingo Bongo Guest

    Danke VEBsurfer, mache ich auf jeden Fall mit den Bildern.

    Viele Grüsse,
    Thomas alias BingoBongo
     
  7. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo,

    also die große ist ne Gelbwangenamazone. Die kleine ne Gelbschulteramazone.

    Gruß Frank
     
  8. #27 Die Geier, 1. Juni 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo BingoBongo,

    von mir verspätet: Herzlich Willkommen im Grünenforum :blume: !!!
    Meine Vorredner haben ja schon alles gesagt und ich wünsche Dir hier viel Spaß!!!
    Ich bin wirklich erstaunt, woher so manch einer von uns herkommt :D !

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Die Masse von Tortillas ist nicht Avocado sondern Maismehl!!!
    Hast Du schonmal versucht , Avocados zu Mehl zu verarbeiten ???? ;)
    Avocados sind in der Guacamole...das ist die Sauce die viele als Dip zu Tortillas essen.
    Amazonen fressen in ihrer Heimat ( die nicht Mexoko ist sondern wie der Name schon sagt "Amazonien" , also die Mitte Südamerikas) sehr viel Mais, deshalb sind sie in einigen Gebieten auch als Ernteschädlinge gefürchtet.
    Roher oder auch mal gekochter Mais ist schonmal eine prima Nahrung für die beiden, vielleicht verlockt ein ganzer Maiskolben ja auch zum Knabbern....mehr als was "Fremdes" im Napf
     
  10. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    okay, okay ...*schäm*:D hab da wohl was verwechselt.:+pfeif:
    Ich habe bei Masse nicht an den Teig, sondern an den Dip gedacht......
    nämlich Guacamole:+knirsch:
    Hättet ihr ja auch gleich schreiben können *grrmmmmllll*:+klugsche :D

    So, jetzt könnt ihr aufhören zu lachen......;)
     
  11. #30 VEBsurfer, 1. Juni 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    es gibt amazonen, die nur in mexiko, in der karibik oder mittelamerika, also weit weg von amazonien vorkommen. sie haben sich in ihrer ernährung ihren entsprechenden biotopen angepaßt. mais scheinen jedoch alle amas gerne zu fressen. meine sind verrückt nach zuckermais! "amazonen" wurden bis ins 19. jahrhundert auch oft neutraler als "grünpapageien" bezeichnet.
     
  12. #31 Bingo Bongo, 1. Juni 2006
    Bingo Bongo

    Bingo Bongo Guest

    Ja Mais gibt es hier prktisch an jeder Ecke. Zusammen mit Chilli essen die Leute das hier gern. Entweder der ganze Kolben, oder aber nur die Körner. Wie die Leute hier zum Eis essen gehen, gehen andere zum Mais essen. :) Werde ich mal probieren. Ungekocht hatte die Grosse ja mal ein wenig an einem Kolben herumgeknabbert. Gekocht mochte sie es gar nicht anrühren.

    Übrigens hatte ich dem Kleinen die ersten 2 Tage, als ich ihn bekam mit dem Löffel Babynahrung gefüttert. Da war er total heiss drauf. Wenn er mich nur mit dem Glas oder dem Löffel gesehen hat, ist er mir schon entgegen gesprungen. Allerdings war sein Stuhlgang damit extrem dünn. Tippe mal auf Durchfall, oder so. Habe deshalb aufgehört damit. Dann mit Äpfeln probert. Wollte er erst gar nicht. Zusammen mit Honig dann aber schon. Später klappte es auch ohne Honig :prima:

    Viele Grüsse,
    Thomas.
     
  13. #32 VEBsurfer, 1. Juni 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    bei brei ist der stuhl sehr dünn. das ist normal. auch bei allen obstsorten, die in großen mengen gegessen werden. liegt am hohen wasseranteil. ist aber nicht schlimm, da amas oft zu wenig trinken. so werden die nieren, ein wichtiges entgiftungsorgan, gut durchgespült.

    wenn sich deine amas überwiegend nur von wenigen futterpflanzen ernähren, solltest du unbedingt regelmäßig für dann 4 wochen eine kur mit einem vitamin/mineralpräparat durchführen. nekton oder prime. gibts im internet.

    der frucht/gemüseanteil sollte sehr hoch sein - aber nicht ausschließlich. denn vögel brauch für ihren muskelmagen auch festere nahrung. ein paar körner zwischendurch müssen sein.

    du kommst dann wohl auch um einen luftbefeuchter nicht herum. 60% müssen sein. aber du hältst sie doch draußen, oder? dann ist es nicht so wild. die luftfeuchte ist nicht das eigentliche problem, sondern die schimmelsporen in schlechter zimmerluft. die können die atemorgane befallen. die geringe luftfeuchte sorgt dafür, dass die schleimhäute zu trocken sind und sich die sporen einnisten können. wenn deine amas in genau dem lebensraum leben, in dem du sie jetzt hältst (und nicht aus einem feuchten dschungel in einem tiefer gelegenen gebiet stammen), kann ihnen eigentlich auch nichts passieren.
     
  14. #33 Bingo Bongo, 4. Juni 2006
    Bingo Bongo

    Bingo Bongo Guest

    Habe mal ein Foto nur vom Kopf der Grossen und im Vergleich dazu das Foto vom Vogelnetzwerk Lexikon (die Gelbwangenamazone). Sind schon mehr oder weniger identisch.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Viele Grüsse,
    Thomas.
     
  15. #34 Ute Rodewald, 7. August 2006
    Ute Rodewald

    Ute Rodewald Guest

    Futter

    Hallo Bingo Bongo,
    ich habe gesehen das deine Vögel draußen frei sind und sie sich wohl fühlen.Sind sie gestutzt?Ich habe meinen auch stutzen lassen und er sitz nun auch frei in den Bäumen und fühlt sich ganz toll.Aber sowas kann man in den Foren nicht schreiben ,dann machen sie dich fertig mit den gröbsten Beleidigungen.Das Forum habe ich gewechselt und bin nun hier.Aber ich glaube das hält hier auch nicht lange weil ich in der Mitgliederliste diese Namen schon wieder gelesen habe.Schade eigendlich.

    Dir alles gute Ute
     
  16. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ute du hast was gemacht?????????????????????????????8o


    Du hast deinen Kleinen stutzen lassen?????????????????????????8o


    Na dann herzlichen Glückwunsch und viel Spaß hier.:nene: :nene: :nene: :nene:


    Ich glaubs nicht.:+schimpf :+schimpf
     
  17. #36 TimonDiego, 8. August 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Oh Oh!!
    Also ich halte vom Stutzen auch nix. Hab aber auch keine Lust, Dich jetzt anzugreifen oder so etwas in der Art.
    Weißt Du, meine Henne war gestutzt, als ich sie bekam, konnte aber zum Glück schon wieder fliegen. Aber für Vögel ist es doch typisch, zu fliegen, oder lieg ich da falsch? Sie brauchen das auch für ihre Gesunderhaltung. Wenn sie fliegen, müssen sie mal so richtig tief durchatmen, das können sie doch nicht, wenn sie nur durch die Gegend watscheln können.
    Das wär doch, als wenn man Menschen die Beine amputieren oder zumindest zusammenbinden würde, damit sie nicht weglaufen können.
    Ich frag mich, welcher TA soetwas heute noch macht, um den Menschen damit einen Gefallen zu tun???? Denn dem Vogel tut man damit sicher keinen.
    Sorry, aber mit der Einstellung machst Du Dir vermutlich in keinem Vogelforum Freunde.
     
  18. #37 VEBsurfer, 8. August 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. August 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ich kann mich dem nur anschließen. das stutzen ist tierquälerei. du wirst dir in keinem forum mit dieser haltung freunde machen.

    es beschränkt vögel nicht nur in ihrer wesentlichen eigenschaft, sondern führt zu extremen gesundheitlichen und psychischen beeinträchtigungen.

    eigentlich entspringt diese maßnahme auch nur der egoistischen haltung der halter, sich nicht nach den bedürfnissen des vogels auszurichten, sondern sich einen vogel "paßgenau" nach den eigenen bedürfnissen zu formen.

    ich verabscheue das stutzen von vögeln mehr als alle anderen möglichen haltungsfehler.
     
  19. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!

    Stefan: besser kann man es nicht ausdrücken!!!
    Ich sehe es hier jeden Tag bei Coco!!
    Wenn er die Agas fliegen sieht, werde ich richtig traurig, denn er schlägt dann auch wie wild mit den Flügeln, aber nichts passiert!!:traurig:
    Er würde sooo gerne!!
    Es ist schockierend, das ein TA noch soetwas macht!

    @Ute: Ich will Dich hier nicht zerreissen, aber ich würde gerne wissen, warum Du stutzen läßt!!
    Ich meine, was hast DU davon??
    Ich fände es nett, wenn Du vielleicht ein paar Zeilen dazu schreiben würdest!!
    Nadine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Noch eine Frage;

    Was meinst Du, warum man damit nur auf Unverständniss trifft???
    Ob es vielleicht einen Grund hat??

    Wie geasgt, ich bin gespannt, ob Du Dich dazu äusserst.
    Nadine
     
  22. #40 VEBsurfer, 8. August 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. August 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    also wenn ich jetzt ganz ehrlich bin, stand ich dem posting skeptisch gegenüber.

    dachte, es sei vielleicht jemand, der mit etwas völlig grauenhaftem hier "zoff" hervorrufen will?

    habe aber auch andere postings gelesen. sieht so aus, als ob ute einen gestutzten einzelvogel hat...

    das tut mir für deinen vogel alles sehr leid, ute.
     
Thema:

hallo aus mexico!

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.