Hallo.Bin der neue hier bei Euch

Diskutiere Hallo.Bin der neue hier bei Euch im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo,Ich bin der neue :freude: Bin Andy und 24 Jahre alt Ich beobachte dieses Forum schon seit längerer Zeit.Vorgestern hab Ich mich mal hier...

  1. #1 Kongopapa24, 28. Juli 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Hallo,Ich bin der neue :freude: Bin Andy und 24 Jahre alt
    Ich beobachte dieses Forum schon seit längerer Zeit.Vorgestern hab Ich mich mal hier angemeldet und hoffe,das Ich auch viel Beiträge hier schreiben werde und Fotos sende.Ich muss sagen,bei so viel lesen,fallen einen ja die Augen raus.So viele Vögel auf einmal :D Finde dieses Forum einfach nur megatoll :prima: Ja,Ich werde bald Papa von 2 Grauen,weil Ich auch der meinung vieler anderer bin,das die alleinhaltung von Graupapageien oder auch anderer Vögel,Tierquälerei ist! :zustimm: Ich habe einen bekannten,der auch Graue hat!Eine große Voliere hab Ich schon im Haus!Doch ich will ja nicht überstürzen und mir vorher gründlich Informieren,so das man eigentlich kein Graupapageienbuch kaufen bräuchte und weil man Alles informative/wissenswerte hier findet!Hab mir trotzdem ein Buch bestellt("Graupapageien")von Stefan Luft -Ausgabe 2005!Weiss jemand wie das so ist?Oder gibts doch was besseres?? Grahl? Hab bloß irgendwie angst,das die Grauen so laut sind und mich irgendwann nerven :traurig: Ich weiss ja, das die leiser sind als Amazonen.Weiss aber nicht, wie es in der Wohnung ist!In einer Aussenvoliere ist es warscheinlich leiser als in einer Wohnung?.Es gibt aber auch unterschiedliche charakteure unter den Grauen.Wisst Ihr,worauf Ich beim Kauf zweier Grauen1,1 achten sollte?Würde mich schon sehr für abgabetiere Interessieren,weil die ja noch recht häufig abgegeben werden,was auch sehr schade ist.Somal ja auch viele ältere Exemplare dabei sind mit lebenserfahrungen,was mich sehr bewegt und auch traurig macht,dieses blöde hin und her! 8( Möchte aber trotzdem eher jüngere Tiere-bis 2,-3 Jahre haben,weil die sich doch eher besser und schneller eingewöhnen können,glaub Ich zumindest :idee: Nagut,das wärs dann fürs erste.Muss gleich schlafen gehen,bei diesem schönen Wetter 8( Aber was soll Ich machen?Blöde Nachtschicht :+schimpf
    Würde mich sehr auf Antworten von Euch freuen :) !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reginsche, 28. Juli 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Kongopapa

    herzlich Willkommen hier bei uns.

    Schön, daß Du Dich für ein Pärchen entschieden hast und noch schöner finde ich es, daß die Abgabetiere zu Dir nehmen möchtest.

    Es stehen ja so viele im Kleinanzeiger.
    Am liebsten würde ich die auch alle aufnehmen.
    Wir haben 4 solcher Abgabetiere und ein Pärchen hat sich schon daraus entwickelt.
    Mal sehen ob die kleinen auch noch ein Pärchen werden.

    Zu dem Buch kann ich Dir sagen, daß es sehr schön ist. Ich habe es auch.
    Auch Wolfgang de Grahl habe ich ein Buch und von Werner Lantermann und sämtliche WP-Magazine sowie Papageienzeitschriften.

    Sagen wir mal ich habe eine Bibliothek. :D
    Aber all diese Bücher sind nicht zu vergleichen mit dem Forum.

    Wenn Du Dich für ein Pärchen entscheidest, solltest Du vielleicht eines nehmen, daß schon länger zusammen lebt.

    Bei Einzeltieren solltest Du unbedingt darauf achten, daß sie gegengeschlechtlich sind und so im ungefähr gleichen Alter.

    Eine Voliere hast Du ja schon. Darf ich fragen wie groß sie ist.???

    So das wars erst mal für Erste. Und nun schlaf schön. :)
     
  4. #3 Kongopapa24, 28. Juli 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Hallo Reginsche und Deine anderen:)

    Hallo
    Ich bins noch mal Kurz :zwinker:
    Also,die Voliere ist nicht ganz so groß.Weil Ich auch freiflug gewähren möchte!
    Maße:L/B/H 1x0,75x1,80 Innenmaß
    Vielen Dank,für Deinen netten Eintrag! :zustimm:
     
  5. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Kongopapa,

    herzlich willkommen nochmal.
    Ich befürchte, daß das trotz Freiflug zu wenig Platz (auch für ein eingespieltes Pärchen) ist.
    Es sei denn natürlich die Voli soll ausschließlich als Futter- und Schlafplatz dienen.

    Ich finde es sehr schön, daß Du eine Abgabepärchen aufnehmen willst. Als Anfänger würde ich mich vielleicht nicht sofort auf verhaltensauffällige Geier stürzen, aber es gibt leider auch sooo viele Pärchen, die wegen "mag nicht mehr" weg müssen und keine Problemtiere sind. Diese Vögel sind sehr dankbar für ein neues endgültiges Heim.

    Allerdings solltest Du das:
    vorher gründlich abwägen, denn Papageien sind eine Entscheidung für's Leben. Daher sollte die Anschaffung mit allen Konsequenzen (Geld, Zerstörung, Lärm und Nerven) gut überlegt und geplant werden, damit die Tiere sich nicht später mal in die lange Schlange der "Wanderpokale" einreihen müssen.

    Liebe Grüße

    Azrael
     
  6. #5 Reginsche, 28. Juli 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Kongopapa

    Die anderen sind übrigens meine Geier :D

    Deine Voli ist für ein Pärchen Graue leider viel zu klein. Auch wenn sie Freiflug bekommen.

    Schau mal unter Mindestanforderungen.

    Bitte nicht übel nehmen aber schau Dich lieber nach einer Voli um die die Maße 2m x 1m x 2m hat.

    Du tust Dir und den Geiern sich keinen Gefallen mit der kleinen Voli.

    Du kannst ja sicher nicht immer da sein um die Süßen in der Wohnung fliegen zu lassen.

    Du gehst doch sicher auch arbeiten und wenn sie dann in so einer kleinen Voli eingesperrt sind, kann es mitunter schon zu argen Auseinandersetzungen kommen.

    Auch kannst Du nicht so viel Beschäftigungsmaterial in so einen kleinen Käfig einbringen.

    Sie wollen ja was zu tun haben wenn Du mal nicht da bist.

    Und sehr viel Platz bietet der Käfig dann wirklich nicht. :nene:
     
  7. christa

    christa Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Hi, herzlich willkommen! :prima:

    -------------------------------------------------------------------
    Zitat:
    In einer Aussenvoliere ist es warscheinlich leiser als in einer Wohnung?.
    -------------------------------------------------------------------
    Für die Nachbarn nicht! :D

    LG
    Christa
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hallo Andy,

    Herzlich Willkommen bei uns :bier:
    Ich finde es gut, dass du dich vor Anschaffung schonmal kundig machst :zustimm:
    Leider kann man nie vorher sagen, wie sich die Racker verhalten werden - es gibt laute und leise Exemplare, Zerstörer und liebe Vertreter der Gattung :zwinker:

    Wenn du ein sicheres Paar möchtest, so bestehe auf eine DNA-Analyse, denn nur damit (außer Endoskopie) kannst man das Geschlecht feststellen lassen.

    Zu deinem Käfig wurde ja schon alles notwendige gesagt :trost:
     
  9. #8 Gonzotier, 29. Juli 2005
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Hallo!

    Hallo Andy!

    Auch von mir Herzlich Willkommen im Forum!

    Finde es auch super, dass Du Dich entschieden hast ein Päarchen aufzunehmen! :zustimm:

    Was die Lautstärke betrifft, so muss ich Dir leider sagen, dass es auch durchaus super laute Gräulinge gibt!
    Wir haben z.B. solch ein Exemplar bei uns zu Hause - unsere Gonzi liebt es "Urwaldgeschrei" von sich zu geben und hält von stiller Zurückhaltung relativ wenig - grins :zwinker: !
    Bevor Du Dir also so 2 Süße zu Dir holst, solltest Du Dich damit abfinden können, dass auch Gräulinge durchaus an die Amazonenlautstärke kommen können.

    Ganz lieben Gruß,
    Kati :0-
     
  10. #9 Monika.Hamburg, 29. Juli 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Andy,

    herzlich willkommen im Forum ! :zustimm:

    Deine Idee auch Abgabevögel in Betracht zu ziehen :beifall:

    Alles andere haben die Vorschreiber schon beantwortet und ich kann Dir nur viel, viel Spaß hier wünschen !
     
  11. #10 Kongopapa24, 29. Juli 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    hallo und Guten morgen,Ihr alle hier :D
    Hallo Fisch und all die anderen.Danke für die Infos!Endlich feierabend :)
    So und nun hocke Ich wieder vorm PC.Ja,macht mir schon angst,daß Die beiden sich in der Voliere eingeängt fühlen.Desshalb will Ich auch viel freiflug geben.Aber Ich kann sie nicht den ganzen Tag rumfliegen,hoppeln und laufen lassen.Desshalb muss Ich wohl noch ein Anbau an die Voliere anbringen.In 2 Wochen hab Ich Urlaub,dann kanns ja losgehen :zustimm:
    Ja,wenn dann ein junges pärchen(wegen eingewöhn).Manchmal werden ja auch paare verkauft,Die sich dann schon länger kennen :)Aber ist ja noch zeit.Erst Alles Erledigen und dann können die Grauen einziehen.Ich weiss,daß Papageien eine Anschaffung fürs leben sind und mit mir hoffentlich alt werden :dance: Mit den Grauen kann es dauern,erstmal muss Ich gucken,welches paar zu mir passt!
     
  12. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Super, dass du anbauen willst :)
    Wenn du dir wegen der Lautstärke nicht sicher bist....
    Müssten es denn unbedingt Graupapageien sein? Es soll ja schon auch Papageienarten geben, die (i. d. Regel) nicht sooo laut sein sollen. Vielleicht wäre das ja eine Alternative.
    Ich muss sagen, dass meine Grauen auch sehr laut sein können. Eben täglich immer Phasenweise.
    Ich kann von meinen auch sagen, dass sie sich oftmals der Umgebungslautstärke anpassen quasi. Ist also Besuch da und es wird viel gelabert, dann stimmen die Grauen auch ein, und wollen natürlich das Gelaber der Menschen übertönen :~
    Dasselbe beim Staubsaugen, oder wenn in der Nachbarschaft jemand Rasen mäht, etc..
    Selbst abends beim TV gucken, wenns auch ansich ruhig ist, wird dann gepfiffen und gelabert. Zwar nicht sooo laut, aber es kann einem den Krimi schon mal etwas vermießen ;)
    Wenn du da also empfindlich bist, dann überleg dir das gut.

    Bis bald
    Alpha
     
  13. Nimü

    Nimü Guest

    Hallo,

    von der Lautstärke kann ich auch ein Lied singen. Wahnsinn! Manchmal ist es schon ziemlich nervig. Meine Cucky ist eher der Schreihals, Jacko spricht lieber, was auch deutlich angenehmer ist von der Tonlagen. Vor allem am Morgen wenn ich aus dem Haus gehe - und Abends wenn wir wieder heim kommen. Da wird sich erstmal richtig ausgetobt, was die Lautstärke der Pfiffe anbelangt. ABer da muss man durch - oft sage ich dann "Jezt ist aber Feierabend" wenn mir die Ohren klingeln und Jacko ermaht Cucky auch immer mit diesem Satz :D .

    Gruß Nicole & 2 Graue
     
  14. #13 hansklein, 31. Juli 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Hallo Kongo

    Hast du schon Kongo's wie dein Name?

    Und wann bekommst du deine Grauen?

    Die Vorfreude ist die größte Freude...

    Und da du auch Abgabetieren nicht abgeneigt wärst... Schau doch mal in die verschiedenen Papageienmagazine. Da gibt's bestimmt genug Bedarf.... Ich kenn mich da nicht so gut aus. Vielleicht hat jemand ein paar passende Links dazu, zu Abgabepapageien???

    Liebe Grüße

    Hans
     
  15. #14 Kongopapa24, 31. Juli 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Hallo Hans :bier:

    Nein,Ich habe noch keine Kongo`s.Werd mir in 2 Wochen,erstmal meine Voliere vergrößern,da sie für ein paar zu klein ist.Noch ist sie L/T/H 1x0,75x180 cm.Habe einen Bekannten,der 2 Kongos und andere Vögel in einer Aussenvoliere hält.Will nicht zum spontankäufer werden und mich vorher richtig kundig machen!Denn es soll eine lebensentscheidung sein,wo Ich viel verantwortung trage.Abgabevögel gibt es ja leider zu viel.Hab schon ein bisschen herumgestöbert im Internet wegen abgabetiere.Bloß nichts bei rausgekommen.Letztens war Ich mal in einer großen Zoohandlung,wo Ich am liebsten einen Grauen,der leider allein in seiner Voliere verharrte freigekauft hätte.Aber 1100 Euro?Hätte auch gar nichts gebracht Ihn freizukaufen.Denn einige Tage später wäre ein neuer Vogel da.Irgendwie gehören Vögel nicht in einer Zoohandlung.Ist doch schrecklich für ein Vogel,wenn dann täglich viele Kinder da sind die schreien und klopfen etc...
    Erst meine Voliere größer machen.Dann werd Ich weitersehen. :zwinker:
     
  16. #15 Kongopapa24, 31. Juli 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Abgabevögel gibt es ja leider zu viel.Hab schon ein bisschen herumgestöbert im Internet wegen abgabetiere.Bloß nichts bei rausgekommen.

    Jedenfalls nicht bei mir in der gegend! Havelland(HVL)
     
  17. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Hallo Kongo!
    Find´ich gut,daß Du das so ruhig und besonnen angehst. Es ist ja wirklich eine Entscheidung für´s Leben.
    Wegen des Lärms solltest Du wirklich auch an die Nachbarn denken. Meine beiden Grauen können ganz schön laut sein, da klingen Dir manchmal die Ohren. Die haben so ihre täglichen Phasen, da sind sie echt laut. Manchmal bleiben hier draußen Leute stehen und gucken verwundert, wer da so laut pfeift. :D
    Aber die Geierlein machen auch verdammt viel Spaß, ich möchte sie nicht mehr missen.
     
  18. #17 Kongopapa24, 31. Juli 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Hallo Karl & Geier :)
    Ja das ist das problem,mit Nachbarn.Aber bin ja zuerst eingezogen.Wer zuerst kommt,malt zuerst :D Naja,die Wohnung ist wenigstens nicht hellhörig und hat dicke Wände.Aber Ich glaub mal,man würde es nicht hören.Obwohl einmal mein Untermieter nach oben kam und bei mir geklingelt hat,weil Ich gerade so laut Musik gehört habe :+party: Aber sind eigentlich ganz nette Nachbarn :idee:
    Ich würde mich warscheinlich gut an die Urwaldlautstärke gewöhnen können. :prima:
     
  19. dicky

    dicky Guest

    :D Hallo

    Also ein Graupapapärchen in einer Wohnung wo noch andere Mieter sind ist wirklich überlegenswert.
    Ich würde vieleicht vorher mal freundlich da nachfragen.
    Musik ist ja manchmal schon nervend wen es zu laut ist aber weist Du wie laut zwei Graue werde????????
    Grins Du wirst Dich wundern.
    Wir haben vorher auch in einem Mehrfamilien Haus gewohnt und auch wen man denkt so laut ist es nicht unter oder über Dir die Bewohner werden sich freuen.
    Wir haben uns unsere zwei Grauen auch erst angeschaft wo wir unser Häuslein hatten .Das soll abern un nicht heißen das man nur Grau im Haus halten kann.
    Ich muss sagen man hört mit unter unser zwei Grauen bis am Ende der Straße
    :D .
    Vor allem im Moment weil Sie nun leider 2 Wochen keinen Freiflug haben können.
    Stelle Dir vor sowas passiert mal in einer Etagen Wohnung wo die Geier Ihren Frust rausschreien.Lieber vorher Fragen als nacher eine böse Überaschung und man muss die Tiere wieder abgeben.
    Liebe Grüße Sonja
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Von mir erstmal noch herzlich willkommen.
    Hatte jetzt zwei Wochen Urlaub und das bedeutet leider auch Forumurlaub.

    Finde es super, dass du alles so planst. Ich bin eher der typ, dass wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe es auch schnell umgesetzt werden muss. Das heißt jedoch nicht, dass ich aufeinmal beide zuhause hatte und noch keinen Käfig und kein Futter, sondern alles strategisch in kurzen Zeitabständen vorbereitet wurde und dann nach den beiden gesucht. Gesucht - besucht - gesehen - verliebt - mitgenommen.

    Und da sind wir gerade beim Stichwort "quitsch". Also graue und leise ? Nein!
    Also unsere beiden drehen manchmal so auf, dass uns die Ohren klingeln und man sie unten auf der Straße hört, als ständen sie neben einem.
    Unsere Nachbarn sind zum Glück nicht empfindlich und finden es süß, wenn sie reden (wenn sie schreien wohl eher nicht). es gibt an Grauen nur keinen Leiseschalter und wenn sie meinen sie müssen schreien, dann tun sie es. Und wenn deine Nachbarn ab und zu mal empfindlich sind bei lauter Musik, sprich sie besser vorher an. Lad sie ein, wenn die beiden da sind, damit sie die beiden kennen und mal eher darüber hinweghören. Versuche auch am besten die Ruhezeiten zwischen 12-15 und abends ab 22 einzuhalten, dann dürfte es keine probleme geben.
    Ich wünsche dir viel erfolg bei deiner Suche und hoffe dann auf viele Berichte und vorallem Fotos!!!


    Gruß Anke
     
  22. #20 Kongopapa24, 1. August 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Hallo Anke

    >>Versuche auch am besten die Ruhezeiten zwischen 12-15 und abends ab 22 einzuhalten, dann dürfte es keine probleme geben<<

    Ach die Nachbarn sind eigentlich freundlich :pWeiss aber nicht,ob die Grauen diese Ruhezeiten einhalten wollen/können. :+schimpf Die haben keine Tiere. Aber Ich bin ja voll der Tierliebhaber.Hab noch 3 Vogelspinnen und 2 Skorpione.Wenn meine Nachbarn davon wüssten :zwinker: Weil die meisten Menschen ja davor Angst haben :nene: Ich kann sie ja mal zum Kaffe einladen :bier: :idee: Dann kann man mal Quatschen,auch wegen den Grauen!Wenn Ich mal nicht da bin,können meine Nachbarn vielleicht mal die grauen zu sich in die Wohnung holen?Aber ohne Voliere?Oder Sie müssten sich eine bauen ;)
     
Thema:

Hallo.Bin der neue hier bei Euch

Die Seite wird geladen...

Hallo.Bin der neue hier bei Euch - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...