Hallo, bin ein Newbie!

Diskutiere Hallo, bin ein Newbie! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, also, er/sie zeigt heute noch kein geändertes Verhalten, was mir auffällt ist , er schreit wenn er alleine ist, komme ich rein ist er...

  1. Kerstin L.

    Kerstin L. Guest

    Hallo,
    also, er/sie zeigt heute noch kein geändertes Verhalten, was mir auffällt ist , er schreit wenn er alleine ist, komme ich rein ist er ruhig, wird jedoch nervös, je näher ich an den Käfig komme desto mehr legt er seine Haube an und auch die Nervosität nimmt zu. Mit Hirse hinhalten is nicht er fliegt von einer Ecke in die nächste. Abends ist er ziemlich entspannt, knirscht sogar mit den Zähnen und ist sehr ruhig, doch als ich ihm gestern abend mal Hirse hingehalten habe ist er sehr ruhig geblieben bis zu einem Punkt da hat er wie wild auf den Kolben eingehakt und ist sofort abgehauen.
    Sein Pfeifen bzw. Schreien ist sehr eintönig kuss ich noch dazu sagen!
    Gruss
    Kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Sittich-Liebe, 26. September 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Kerstin!

    Diese eintönige Rufen zeigt, das er unzufrieden ist und nach jemandem ruft!

    Hast du in dem Laden vielleicht beobachtet, das er/sie mit jemandem besonders vertraut war??

    Dann solltest du vielleicht nochmal hingehen und einen zweiten holen!

    Ich habe bei meinem ersten Paar, die ich zusammen aus der Zoohandlung geholt habe festgestellt, das sich das Eingewöhnen erleichtern lässt, wenn man gleich zwei holt!
     
  4. Kerstin L.

    Kerstin L. Guest

    Hallo,
    heute abend ist ein zweiter Nymphie eingezogen, habe ihn eben von einem privaten Züchter geholt. Ein sehr schöner gescheckter, der schon etwas handzahm ist. Naja da nun schon Abend ist und Kiki schon etwas müde von dem ganzen Geschrei ist:~ , interessiert sie/er sich relativ wenig für den Neuzugang, ist aber auch nicht agressiv!
    Naja warten wir mal den morgigen Tag ab, denke dann kann man mehr sagen!
    Gruss
    Kerstin
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Kerstin :0-

    Gratuliere Dir zu Deinem Neuzugang. Schön das du Dich so schnell dazu entschlossen hast.

    Wir 7 drücken Euch alle Daumen oder so das sie/er sich schnell eingewöhnt. Und das sie bald ein harmonisierendes Paar werden :p .
     
  6. Ghost

    Ghost Guest

    Hi

    Da bin ich nun sehr gespannt!

    Ob sie sich verstehen!!

    Ich habe nämlich das problem das meine "pärchen" sich absolut nicht verträgt!

    Die schreien beide wie verückt aber wollen sich nicht näher kommen.. naja eigentlich die weibchen will nix von dem andere wissen!

    Bin auf dein pärche gespannt was die so machen...

    Viel glück

    Ciao

    Ramin ;-)
     
  7. Kerstin L.

    Kerstin L. Guest

    Hallo,
    also ich muss sagen ich bin sehr zuversichtlich was die beiden betrifft. Kiki hat mit dem Schreien aufgehört, naja und der Neuzugang "Otto" scheint ein Hahn zu sein, er balzt wie verrückt:)
    Sie sitzen gerade beide nebeneinander auf der Stange, und knirschen mit den Schnabel um die Wette!
    Was mir allerdings auffällt ist daß Kiki sehr viel mehr schläft und viel schneller müde ist, wird wohl mit dem Stress der letzten Tage zu tun haben!
    Ich halte Euch auf dem laufenden, wenn ich nicht nerve!
    Gruss
    Kerstin
     
  8. Bertha

    Bertha Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Prignitz
    Hallo Kerstin !
    Herzlichen Glückwunsch zu deinen zweiten Nymphie.
    Hört sich doch schon mal gut an:)
    :0- :0- :0-
    Es Grüßt Gundula!
     
  9. Kerstin L.

    Kerstin L. Guest

    Hallo,
    also der Einzug hat ja ganz gut geklappt!
    Nur langsam fällt mir auf das die zwei sich immer häufiger raufen, vor allem wegen dem Futter.
    Is das normal?
    Gruss
    Kerstin
     
  10. Darkdream

    Darkdream Guest

    Hallo Kerstin,

    meine 5 raufen auch immer etwas ums Futter aber nicht wild, es bleibt immer beim Drohen. Selbst das ehemalige Pärchen Charly und Gina zoffen da manchmal und das obwohl ich 4 Schalen mit Futter anbiete und meistens nur 4 zum Futtern reingehen (Coco hat ja immer seine Sondertouren...)

    Am Besten wird deshalb vielleicht sein wenn Du zwei Futterschalen anbietest damit die zwei evtl. irgendwann auf den Trichter kommen nicht dauernd zu neiden auch wenn bekanntlich "das gras im anderen garten grüner ist als bei einem selbst".

    Gruß Nadja
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kerstin,

    wenn du einen neuen Vogel dazu setzt, sollten immer zwei, besser sogar noch ein Napf mehr wie Vögel da sein – wenigstens für die erste Zeit, bis sie friedlich miteinander fressen. Der „alte“ Vogel verteidigt oft dem neuen gegenüber sein Revier, dann gibt es halt Zoff *gg.
    Daher wäre es auch gut, wenn du den Käfig umgestalten könntest – d.h., Sitzäste an anderen Stellen anbringen wie gewohnt, Näpfe woanders usw. Sollte man zwar schon vorher machen, bevor der Neuankömmling dazu gesetzt wird, hast du aber sicher nicht gewusst
    Kannst du aber auch jetzt noch machen :). Dann hat keiner mehr einen Platzvorteil.

    Schläft Kiki immer noch deutlich mehr wie sonst oder hat sich das wieder gelegt ? Wenn nicht, solltest du das im Auge behalten !
     
  13. Kerstin L.

    Kerstin L. Guest

    Hallo,
    habe zwei Näpfe drin, aber egal an welchem Napf Kiki sitzt, der Neue "Otto":D kommt und macht Terz!
    Der ist überhaupt sehr vorwitzig. Naja vielleicht legt sich das mit der Zeit, aber wehe sie sehen sich mal nicht, dann geht das Geschrei sofort los. Scheinen doch aneinander zu hängen, zumindest etwas:)
    Mit dem schlafen geht es etwas besser, ich denke das lag an den Stress den Kiki hatte und erst mal auskurieren musste!
    Übrigens macht Kiki grosse Fortschritte, sie frisst mir mittlerweile von der Hand:)
    Gruss
    Kerstin
    :0-
     
Thema:

Hallo, bin ein Newbie!

Die Seite wird geladen...

Hallo, bin ein Newbie! - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...