Hallo, bin neu hier! Wer hat Tip´s für behinderten Welli ?

Diskutiere Hallo, bin neu hier! Wer hat Tip´s für behinderten Welli ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ein freundliches Hallo ! Ich heiße Manuela und seit einiger Zeit bin auch ich hier im Forum, bis jetzt zwar eher bei den Graupapageien und...

  1. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ein freundliches Hallo !

    Ich heiße Manuela und seit einiger Zeit bin auch ich hier im Forum, bis jetzt zwar eher bei den Graupapageien und Nymphensittichen, aber seit vorgestern haben wir auch einen Wellensittich, unseren süßen Piwi !!!

    Als ich vorgestern meinen Rundgang durch eine Zoohandlung machte, sah ich in der Wellensittichvoliere einen kleinen blauen Wellensittich au dem Boden sitzen.
    Bei näherer Beobachtung sah ich, das er etwas eigenartig lief.
    Ich sprach den Zoohändler, den ich gut kenne, auf den kleinen Wichtel an. Er meinte, das er wohl eine Behinderung hätte. Als ich fragte, was er den für den kleinen Vogel haben möchte, meinte er, das er ihn verschenken würde.

    Wie man sieht, habe ich natürlich mitgenommen :D !

    Ich habe mir den Kleinen zuhause erst mal richtig angeschaut und festgestellt, das er wohl mal ein gebrochenes Bein im Gelenk hatte, was falsch zusammen gewachsen ist.
    Laut Tierarzt ist der Bruch schon älter und verheilt und würde dem Vogel wohl keine Schmerzen mehr bereiten.
    Fliegen kann er übrigens auch nicht, wobei seine Flügel in Ordnung sind. Ich hoffe das er das vielleicht noch lernt.

    Ich habe zwar eine 2 m Voliere, wo unsere Nymphen wohnen, auch eine weitere Voliere mit Prachtfinken, aber ich hab mich vorerst dazu entschieden, unserem Piwi einen Wellensittichkäfig umzugestalten, da ich glaube, das er sich in den Volieren nicht behaupten kann.

    Dieser Käfig war zwar eher als Transportkäfig auf dem Speicher gelandet, da ich meinen Vögeln eigendlich lieber etwas mehr Platz gönne, aber nun ist halt Piwi eingezogen :zwinker: !

    Wir haben erst mal eine Leiter reingestellt, damit er auch nach oben klettern kann, was er auch mit Begeisterung tut.

    Ich hab ihm ein paar Sitzseile angebracht, da ich denke, das es für seinen Fuß etwas bequemer ist. Auch eine kleine Hängematte wurde gebastelt.
    Eine halbe Kokosnuss hab ich auch von meinen Prachtfinken geklaut, und mit Toilettenpapier ausgepolstert.
    Ein Sitzbrett will ich ihm noch montieren.

    Wenn jemand noch Tip´s hätte, wäre ich sehr dankbar :jaaa: !

    Eigendlich kommt er in seinem Käfig ganz gut zurecht, und ich glaube, das wir ihm auch eine kleine Frau schenken werden, damit er nicht alleine ist :D !

    Ich hab mal ein paar Bilder gemacht, sind zwar nicht so gut geworden, aber ich hoffe, das man was erkennen kann :~ !

    Bis bald
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ChristineF

    ChristineF Guest

    :zustimm: Bei so einem süßen Piepser hätte niemand widerstehen können ;)
     
  4. Lunchi

    Lunchi Guest

    och gott ist der niedlich!
    sieht fast aus wie meine frühere Henne und mein jetziger Hahn -siehe Avatar.


    Du hast den Käfig ja schon toll behindertengerecht eingerichtet.
    Man sieht auch ganz gut auf den Fotos, wie er den Fuß schräg hält.

    Vielleicht kann es sein, dass er sich nicht traut zu fliegen, weil er Angst hat, nicht richtig landen zu können bzw. mit dem kaputten Fuß nicht richtig abstoppen zu können? :idee:

    Ich glaube wenn er einen Partner ode Partnerin bekommen soll, dann am besten einen Vogel der auch behindert ist, oder?

    dann drück ich ihm mal die Daumen, dass er sich gut einlebt. :prima:
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    das ist ja ein ganz süßer kleiner Kerl, schön dass du ihn mitgenommen hast.
    Das Fliegen solltest du mit ihm trainieren, gerade weil er ja auch beim Klettern behindert ist. Ist er etwas übergewichtig, oder täuscht das Bild?

    Zur Käfigausstattung mit den Seilen: ich halte nicht soviel von gedrehten Seilen, da können sie sich leicht mit den Krallen drin verhaken, besser sind geflochtene Baumwollseile. Du solltest ihn wählen lassen, ob er überhaupt gerne auf dem Seil sitzt oder vielleicht doch lieber auf einem nicht zu dicken Ast, den er fest umklammern kann.

    Wenn du einen Partner dazusetzt, sollte es m.E. wirklich eine Henne sein, denn so wie er dasitzt, sieht er aus wie ein paarungsbereites Weibchen - und hätte bei einem Hahn als Partner womöglich nichts zu lachen ;)
     
  6. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja, eine Henne sollte es schon sein...

    Wenn er ein bisschen mutiger geworden ist und ihr das Fliegen ein bisschen trainiert habt und er (wenn auch nur kurze) Strecken fliegen kann, würde ich mal sehen, wie er in der Voli klar kommt - selbst behinderte Vögel bahnen sich ihren Weg und kommen oft überraschend gut zurecht.

    Ansonsten herzlichen Glühstrumpf zum Neuzugang und viel Spass!
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für die nette Begrüßung hier :zwinker: !

    Piwi hat jetzt eine Freundin, die kleine Lissy :D !

    Zuerst hab ich auch an eine behinderte Partnerin gedacht, aber dann doch lieber einen gesunden Vogel genommen.

    Mir ist nämlich was aufgefallen:
    Immer wenn ich Piwi runter ins Wohnzimmer geholt habe, rannte er über das Sofa, hopste runter ( zum Glück haben wir Teppich am Boden ) und lief auf direkten Weg zur Papageienvoliere.
    Dort versuchte er immer hochzuflattern, kam aber nur so 20 cm hoch.
    Dabei pfiff Piwi dann und schaute hoch. Unsere zwei Papageien schauten immer interessiert hinunter und Graupapagei Pino macht seit gestern auch schon Wellensittichstimmen.
    Vielleicht denkt Piwi, das da Megawellensittiche in grau hausen, Hi,Hi.

    Daran hab ich gesehen, das er versucht zu den anderen Vögeln zu gelangen.
    Nun dachte ich mir, wenn er eine flugfähige Freundin bekommt, das er dann vielleicht noch mehr versucht auch ihr hinterher zu kommen, und das er so vielleicht wenigstens das Fliegen lernt.

    Wenn es mit dem Fliegen mal klappen sollte, ist das Wohnzimmer allerdings tabu, nicht das da noch ein Wellensittich eine Zehe durch einen Papageienschnabel verliert. Sicher ist sicher !

    Übrigens danke Raven für den Tipp mit dem Seil :zustimm: , werd mal schauen, welche aus Baumwolle zu ergattern. Piwi sitzt nämlich gerne auf den Seilen.

    Ach ja, Piwi sieht auf dem einem Bild nur etwas pummelig aus, bedingt durch seine Haltung.

    Mal sehen, wie sich Piwi in nächster Zeit entwickelt, vielleicht können die zwei Welli´s ja doch noch in die Nymphenvoli umziehen. So richtig gefällt mir so ein kleiner Käfig nämlich nicht :nene: !

    Hat jemand von Euch noch einen Tipp, wie ich Piwi durch irgendeine Übung beim Fliegenlernen fördern könnte :+keinplan ?

    Ich hab Euch mal ein Bildchen von Piwi und seiner Lissy drangehangen :D !
     

    Anhänge:

  8. Lunchi

    Lunchi Guest

    och die sind ja wirklich sowas von putzig :jaaa: :+streiche

    bitte mehr Fotos :D

    die 2 scheinen sich ja prompt super zu verstehen! Hoffentlich wird die nicht noch zu einer Zicke die ihn hackt. Aber auf dem Foto sieht sie ganz lieb und artig aus.


    Ich hab am Anfang versucht, meinen flugunfähigen Welli zu trainieren, hab ihn in die Hand genommen oder auf die Hand und dann geworfen, aufs Bett, wo er weich landen konnte.
    hat aber nie was genützt, ist flugunfähig geblieben bis zum Tod.

    Aber üb ruhig mit deinem kleinen, vielleicht lernt er es ja noch!
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Lunchi,

    ich glaub, ich versuch auch mal die Bettmethode :D !
    Zum Glück haben wir so richtig dicke Federbetten, da kann er schön weich landen.

    Danke für den Tipp :zustimm: !

    Weitere Bilder folgen noch, versprochen. Muss erst noch den Aku der Digi aufladen :zwinker: !
     
  10. Paty

    Paty Guest

    Hallo Tierfreak! :)

    Wow, sind die entzückend, scheibe mann! :beifall:

    Ne, die dame in grün sieht nicht zickig aus, wird vielleicht eher seine beschützerin? :zwinker:

    Hoffen wir mal, dass sie für ihn nicht das fliegen aufgibt, biggrins!
    Die liebe geht manchmal seltsame wege... :zwinker:

    Scheue frage:
    Gibts auch bilder von den papageien? :D

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  11. silke66

    silke66 Guest

    Hallo Tierfreak,
    dein kleiner behinderter wird sich bestimmt pudelwohl fühlen bei dir. Ist super, was du alles für den kleinen gebaut hast und die ideen. Ich glaub da hätt es bei mir gehabert.(mit den Ideen) :idee: :freude:
    die beiden sind ja so süüüüüss.
    liebe grüße
    silke66 :prima:
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo alle zusammen !

    Piwi und Lissy verstehen sich super gut, was mich schon mal sehr freut :D !

    Die Beiden sitzen viel zusammen und haben auch schon mal kurz geschnäbelt !

    Leider verhäddert sich Piwi schon mal mit seinem Fuß im Flügel, weswegen ich des öfteren nachschauen tu und schon mal etwas beim Ordnen nachhelfe, wenn er es nicht alleine schafft. Aber das mach ich gern für den Kleinen :D , ist nun mal ein wenig aufwendiger mit so einem behinderten Vogel.
    Ich hab glücklicherweise auch die Zeit dafür.

    Ansonsten klappt es aber gut mit Piwi, auch die Futternäpfe erreicht er alleine und frisst und trinkt schön.Ich hab ihm einen Tonnapf hineingestellt, der schön rund am Rand ist. Da kann er gut drauf sitzen. Mit dem Klettern klappt es auch gut, so das er jede Stange in seinem Käfig erreicht.

    Er will ja schließlich auch neben seiner kleinen Lissy sitzen :zwinker: !

    Ich hab noch ein paar Bildchen gemacht, zwei extra mit Papageien für Paty :D ! Die begleiten mich morgens immer beim Versorgungsrundgang meines Hofstaates, Hi,Hi !
    Piwi ist dann immer total begeistert und begrüßt sie mit Wellensittichgeschnatter!

    Wer noch ein paar lustige Tierbilder sehen will, schaut doch mal im Graupapageienforum vorbei. Unter " Tierische Bilder " hab ich da vor kurzem ein paar Bilder von meiner Meute gemacht. Das Thema müsste jetzt auf Seite 2 sein, glaub ich!

    Bis bald
     

    Anhänge:

  13. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Tierfreak, Dein Bericht und die Fotos treiben einem ja die Tränen in die Augen! - Welch ein Glück für das Kerlchen, daß Du es mitgenommen hast.

    Ich wünsche Euch, daß er noch einiges lernen kann!
     
  14. Lunchi

    Lunchi Guest

    die Fotos sind wunderschön :)
    mich hat das mit dem Spiegel zuerst so stutzig gemacht :D
    ich dachte du hättest noch einen Welli oder so :nene: dabei war das wohl nur ein Spiegel an der Wand. ;) ist ja süss, dass deine Vögel sich alle miteinander verstehen obwohl es verschiedene Arten sind. :prima:
     
  15. Paty

    Paty Guest

    Hallo Tierfreak! :)

    Wau, coole vögel, echt!!! :beifall: Wunderschön! :zustimm:

    Wirst Du mit der zeit die wellis und die papageien zusammen 'frei' lassen?
    Wie gehen eigentlich papageien mit wellis um?

    Merci für den tollen fotoservice, bin begeistert! :bier:

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  16. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Tierfreak,

    pass auf mit den Papageien auf dem Wellikäfig...
    Wellis klettern ja auch mal am Gitter, und wenn ein Mohr oder der Graue zuzwickt, ist schnell ein Zeh ab bei den Kleinen.
    Besser nicht zusammen lassen. Selbst wenn der Große nichts Böses vorhat, ein Zwicken, wie es unter den Papageien üblich ist, kann einen Wellensittich schon schwer verletzen.
     
  17. #16 Tierfreak, 1. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2005
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich möchte es lieber nicht riskieren, die Welli´s mit den Papageien zusammen raus zulassen, da geb ich Raven absolut recht, ist zu gefährlich. Nicht das da noch eine weitere Behinderung entsteht :nene: !

    Das Foto mit dem Mohrenkopf auf dem Käfig soll auch nur eine kleine Ausnahme bleiben, wollte nur schnell ein Bild für Paty machen :D !

    Mohrenkopf Petri ist noch sehr jung und verspielt, da ging das mal auf die Schnelle.
    Ansonsten sind gerade Mohrenkopfpapageien dafür bekannt, nicht gerade zimperlich mit anderen Vogelarten zu sein. Da muss man schon acht geben, und es besser bei einer Ausnahme belassen.

    Sittiche und Papageien sind halt zwei ganz andere Kaliber!
    Das sehe ich auch daran, wie unsere Papageien selbst unseren Schäferhundmischling Don in Schach halten und ihm auf der Nase rumtanzen, auch unsere Katzen haben mächtig Respekt vor den Papageien. Dazu wäre ein Welli gewiss nicht fähig!

    Wenn ich meinen "Versorgungsrundgang" mache, sitzen die Papa´s lieber auf der Schulter, oder auf einem Kletterbaum, der in einem anderen Zimmer oben im Haus steht. Den Kletterbaum hab ich übrigens extra für´s Bild in das Zimmer meiner Tochter geschleppt, wo die beiden Wellis jetzt wohnen. Ich weiß, einen kleinen "Vogel" hab ich wohl auch :zwinker: !!!

    Und trotzdem ist es erstaunlich, wie sich Wellensittich Piwi freut, wenn ich mit ne`m Papagei auf der Schulter ankomme. Woher das kommt, weiß ich auch nicht :+keinplan. Vielleicht hatte der Züchter, wo er herkommt ja auch Graue, wer weiß.

    Meine Papageien belagern mehr das Erdgeschoß, wärend meine anderen Pipmätze im Dachgeschoß wohnen. So brauch ich nicht so acht zugeben, wenn die verschiedenen Vögel Freiflug haben, da jeder sein eigenes Reich hat :+knirsch: !

    Übrigens höre ich gerade Piwi und Lissy bis hier an den PC schnattern, wer weiß, was die sich da so erzählen, Hi,Hi !
     
  18. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ihr Lieben !

    Ich will Euch nochmal kurz von Piwi und Lissy berichten.
    Die beiden verstehen sich einfach prächtig :D !

    Sie schmusen viel miteinander und auch Piwi ist putzmunter.
    Er kann zwar noch immer nicht fliegen, aber kommt ansonsten prima mit seiner Behinderung klar.
    Er verhäddert sich auch nicht mehr so oft mit dem Füßchen im Flügel, und wenn, dann gelingt es ihm mittlerweile meist, sich selbst zu befreien :D !

    Piwi sitzt auch sehr gerne auf dem Sitzbrett, und Lissy setzt sich gern dazu :trost: !
     

    Anhänge:

  19. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Tierfreak,

    man sieht's, dass sich die beiden mögen. :zustimm:

    Übrigens, falls du dickes Baumwollseil suchst, guck doch mal bei http://www.seil-shop.de
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    yep, schauen super glücklich aus :zustimm:
     
  22. Paty

    Paty Guest

    Yeah! :)

    :beifall: Yeah, Tierfreak,
    dass haste einfach mal wieder supi- dupi hingekriegt!!! :beifall: :bier: :zustimm: :dance: :prima:
    Die zwei sehen sowas von verliebt, glücklich und dankbar aus, ist balsam für jedes tierfreundauge! :D
    Dies wären die idealsten bilder für ne kampanie gegen einzelhaltung für die wellis! :idee: :beifall:

    Gratuliere und liebe grüsse v. Paty und Co.! :)
     
Thema: Hallo, bin neu hier! Wer hat Tip´s für behinderten Welli ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich kaputter fuss

    ,
  2. paarungsbereites wellensittich weibchen

    ,
  3. käfigausstattung wellensittich

    ,
  4. wellensittich kaputter fuß,
  5. behinderter wellensittich,
  6. behinderten Bett mit Käfig,
  7. kokosnuss für wellensittiche,
  8. behinderter wellensittich volier einrichten
Die Seite wird geladen...

Hallo, bin neu hier! Wer hat Tip´s für behinderten Welli ? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...