Hallo bin neu

Diskutiere Hallo bin neu im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich bin neu hier und bin nun am Informieren über Vögel. Ich hatte als Kind mal Wellensittiche und hätte nun gerne wieder Vögel. Jedoch...

  1. #1 Elmerto, 08.07.2007
    Elmerto

    Elmerto Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68794 Oberhausen
    Hallo

    Ich bin neu hier und bin nun am Informieren über Vögel.
    Ich hatte als Kind mal Wellensittiche und hätte nun gerne wieder Vögel.
    Jedoch weiß ich nicht genau welche.
    Mich reizen sehr die Zebrafinken, die Kanarien und die Wellensittiche.

    Mich würde sehr der Unterschied in der Haltung, in der Lautstärke, im Platzbadarf und im Futter interessieren.

    Vielleicht könnt ihr mir helfen.
     
  2. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen


    Herzlich Willkomen im VF .

    Wir haben auch ein Unterforum für Meerschweinchen .

    Über die jeweilige Vogelart kannst Du im jeweiligen Forum lesen ,bezw. Deine Fragen stellen .
     
  3. #3 Elmerto, 08.07.2007
    Elmerto

    Elmerto Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68794 Oberhausen
    Danke

    Hab mich noch nicht entschieden welche Vögel. schwanke noch zwischen Zebrafinken, Kanarienvögel und Wellis.
     
  4. #4 Nordherr, 08.07.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    willkommen hier im forum

    es ist natürlich müßig, nun über jede vogelart hier eine komplette biographie und haltungsfragen rein zu tippen.

    am besten du liest dich mal durch die threads zu jedem vogel.

    geh am besten so vor:

    wieviel platz kannst du anbieten.
    soll er eventuell zutraulich werden
    usw.

    dann machst du dir eine liste mit deinen vögeln, welche du gerne halten würdest und schaust nach, ob die zu dir passen und ob du in der lage bist, sie auch möglichst artgerecht unterzubringen.

    viel spaß beim stöbern
     
  5. #5 anja_83, 08.07.2007
    anja_83

    anja_83 Guest

    wie wäre es mit Sperlingspapageien ??? :D :D :D super süss und machen absolut süchtig :)
     

    Anhänge:

  6. #6 Elmerto, 08.07.2007
    Elmerto

    Elmerto Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68794 Oberhausen
    muss mich mal durchlesen.
    aber das ist ja soviel
     
  7. #7 Elmerto, 08.07.2007
    Elmerto

    Elmerto Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68794 Oberhausen
    mal noch ne Frage

    Wer ist Lauter von den dreien?
    Wellis, Zebrafinken oder Kanarienvögel?
     
  8. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern


    Hallo,

    ich würde sagen Wellensittiche sind am lautesten.
    Wobei man dies auch nicht unbedingt laut nennen kann, sie quasseln halt einfach ununterbrochen!!

    An zweiter Stelle würde ich die Kanarien stellen, gerade die Hähne singen oft laut und ausdauernd!

    Zebrafinken sind die leistesten, die zwitschern zwar auch, aber sind mit den beiden anderen Arten nicht vergleichbar! -Meiner Meinung nach-
     
  9. #9 Elmerto, 08.07.2007
    Elmerto

    Elmerto Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68794 Oberhausen
    Oh danke. so dachte ich mir das doch glatt.
    Kann man eigendlich Wellis auch mit Zebrafiken oder Kanarienvögeln zusammenhalten?
     
  10. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    Zebrafinken und Kanarien zusammen geht super, allerdings solltest du da keinerlei Sittich oder gar Papageienarten mit dazu setzen, dass würde nicht gut gehen!!
     
  11. Moni

    Moni Guest

    Auf gar keinen Fall. Erstens haben sie alle unterschiedliche Futteransprüche, zweitens können sie nichts miteinander anfangen weil auch ihr Sozialverhalten total unterschiedlich ist und drittens können die Wellensittiche die kleineren Vögel ernsthaft verletzen.
     
  12. #12 Elmerto, 08.07.2007
    Elmerto

    Elmerto Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68794 Oberhausen
    Das klingt super, denn ich hätte gerne zwei Vogelarten, aber in einer Voliere.
    Danke.
    Wäre dann nur die Frage, wie groß müsste ne Voliere für zwei Kanarien und zwei Zebrafinken sein?
    Und kann man die dann gleich zusammen setzen oder muss man die erst an einander gewöhnen?
     
  13. Moni

    Moni Guest

    Ähm, ich hatte gemeint, man kann eigentlich gar keine zwei der drei Arten zusamen halten... sorry wenn das falsch rübergekommen ist oder ich Deinen Beitrag missverstanden hatte. Zwei Arten in einer Voliere wäre vielleicht eher möglich bei zwei verschiedenen Prachtfinkenarten. Kanaris und Zebrafinken brauchen ebenfalls unterschiedliches Futter und haben unterschiedliches Sozialverhalten etc.
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Richtig, außerdem verfügen PF über ein ausgesprochenes Sozialverhalten, welches bei Finkenvögeln in der Form nicht vorhanden ist.
    Zudem sind von Moni die unterschiedlichen Futteransprüche schon erwähnt worden. Entweder man entscheidet sich für eine Art, oder man läßt es besser.
     
  15. #15 Elmerto, 09.07.2007
    Elmerto

    Elmerto Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68794 Oberhausen
    oh o.k. dann nur eine Art.
    Ist o.k. wenn es nicht geht dann geht es nicht.
    Weil Manu sagt auf der Seite davor das es geht. Aber wenn nicht ist es nicht schlimm
     
  16. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    2.018
    Ort:
    Groß-Gerau
    Na ja, Zebrafinken und Kanaris geht in der Praxis schon. Die Kombi haben wir seit Jahren -eigentlich unbeabsichtigt (Fundvogel)- ohne Zankereien. Die Kanaries lernen allerdings den "Gesang" der Zebrafinken und geben ihn dann lautstärkeverstärkt wieder. Nicht jedermanns Sache.
    Klar muss die Voliere groß genug sein und das Futter angepasst, aber dann kommen gerade diese beiden Arten gut miteinander aus. Sieht man auch oft in privaten Vogelparks.
     
  17. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ich hatte Jahrelang Zebrafrinken zusammen mit Kanarien, es gab nie ein Problem!!!
     
  18. Moni

    Moni Guest

    Und was hast Du gefüttert? Übrigens, es ist auch Stress für die revierbildenden Kanarien, wenn ständig andere Vögel um sie rumschwirren.
     
  19. sigg

    sigg Guest

    Das es nie Probleme gab, soweit du es beurteilen konntest, mag ja aus deiner Sicht okay sein. Allerdings möchte Moni wie auch ich eine gute Haltung und Unterbringung vorschlagen, im Interesse der Vögel.
    Diese Mischmaschvergesellschaftung ist sicher nicht im Interesse der einzelnen Vogelarten, sondern nur aus dem Wunsch und der Unkenntnis der betreffenden Halter entstanden, diese Vögel unbedingt zusammen zu halten.
    Kenntnisse über das Wesen der einzelnen Arten bleiben diesen Leuten doch sowieso verborgen, von der Ernährung mal ganz zu schweigen.
    Sonst käme es schließlich auch nicht zu solchen Haltungsbedingungen!!
     
  20. #20 Elmerto, 09.07.2007
    Elmerto

    Elmerto Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68794 Oberhausen
    ich denke auch wenn die vom Futter her unterschiedlich sind dann passt das nicht so ganz.
    Gibt es eine Linkliste hier mit Züchtern von Kanarienvögel, Wellensittichen und Zebrafinken?
    Oder kommt hier wer aus stuttgart und hat Zebrafinken oder kanarienvögel?

    Wellensittiche kenn ich von der Lautstärke und den geräuschen, nur kanarienvögel und Zebrafinken nicht.
     
Thema: Hallo bin neu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafinken lauter als kanarien

    ,
  2. zebrafinken lauter als Kanarienvögel

Die Seite wird geladen...

Hallo bin neu - Ähnliche Themen

  1. Hallo. Ich bin neu hier.

    Hallo. Ich bin neu hier.: Hallo, wie oben schon erwähnt, bin ich neu bei Vogelforen und die gute Karin G. meint, ich solle mich mal vorstellen. Also mein Mann und ich sind...
  2. Hallo bin neu hier (Sonnensittiche)

    Hallo bin neu hier (Sonnensittiche): Hallo an alle, habe mir das Forum seit ein paar Tagen schon angeschaut und wollte mal kurz hallo sagen. Wir werden in den nächsten Tagen ein...
  3. Hallo,ich bin neu hier

    Hallo,ich bin neu hier: Hallo zusammen. ich bin neu hier und hab auch gleich ein Problem. ich hab für meinen prachtrosella eine blasskopfhenne geholt,weil sein Weibchen...
  4. Hallo, ich bin neu hier

    Hallo, ich bin neu hier: Ich möchte mich vorstellen. Mein Name ist Anja und ich bin 48 Jahre alt. Seit 5 Wochen habe ich ein kleines Sperlingsmädchen. Am Wochenende kommt...
  5. Hallo - bin hier neu

    Hallo - bin hier neu: Möchte mich gerne vorstellen, da ich hier neu bin. Ich heiße Danni - habe eine total süße Salomonhenne ( geb. 15.4.12 ) . Hoffe auf regen Kontakt. :0-