Hallo, brauche mal Rat

Diskutiere Hallo, brauche mal Rat im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Horst, für eine DNA kannst du 2 Bauchfedern ziehen, das tut dem Vogel nicht weh und die genügen. Achte darauf, dass du sie nicht vorne am...

  1. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Horst,
    für eine DNA kannst du 2 Bauchfedern ziehen, das tut dem Vogel nicht weh und die genügen.
    Achte darauf, dass du sie nicht vorne am Kiel anfasst, das verfälscht die DNA. Dann gibst du sie in eine kleine saubere kleine Plastiktüte (ich schneide die immer zurecht und verklebe sie mit Tesafilm.)
    Das schickst du an Tauros- Diagnostik.

    Ich würde sagen, dass es eine Henne ist.

    Das Federkleid sieht nicht so toll aus.
    Gibst du Korvimin oder Panta 2 bis3 mal die Woche übers Körnerfutter?

    Wenn du noch Fragen hast, bin ich erst morgen wieder online, muss jetzt weg.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 IndiansWife, 19. Oktober 2016
    IndiansWife

    IndiansWife Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!

    Mein Name ist Anke und bin die Frau von IndianSpirit/Horst!
    Ich möchte mich erstmal für eure vielen Tipps bedanken!

    Max, der Graue gehörte meinen Eltern. Sie hatten ihn damals privat von jemandem abgekauft. Er sah aus wie ein gerupftes Huhn! Seine Vorbesitzer hatten ihm ein Weibchen in den Käfig reingetan. Diese hat ihm dann sämtliche Federn gerupft.
    Wenn ich jetzt lese, das Max eine Maxi sein könnte, würde es das Rupfen ja auch erklären!
     
  4. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.734
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Horst, hallo Anke,
    kleines eher rundes Köpfchen und ein eher mädelstypisches Balzverhalten deuten für mich auch eher auf eine Henne hin. Aber, holt euch Gewißheit und lasst das geschlecht bestimmen. Erst dann könnt ihr auch den richtigen Partner dazusetzen.

    Und bitte: kein süßes Baby-chen...... Haltet euch an im Alter halbwegs an das Alter des vorhandenen Tieres. Unbedingt ein adultes - geschlechtsreifes- Tier dazugeben, sonst wird das nichts. Sie wird es als Baby ansehen und nicht als einen Geschlechtspartner. Zoff ist dann vorgegeben und eurem Tier, welches jetzt schon arg leidet, ist damit nichts Gutes getan.
    MfG
    Marion L.
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Anke,
    prima das du die fotos eingestellt hast...man kann wenigstens ein paar eindrucke uber den vogel geben...

    Ich denke es ist grosste zeit die ernahrung dieses vogels anzuschauen..

    da federkleid ist nicht ok aber vielleicht mit einer dusche wurde es besser aussehen...stumpf scheint es trotzdem zu sein....

    Der schnabel ist ist im "schlimmen" zustand und schon ein symptom in sich selbst...
    Ich wurde ab sofort kalzium mit vit D3 bestellen...flussig damit es einfach ist es ins trinkwasser jeden tag zu geben.
    Wie viel mal die woche habgt von dem rest ab)

    Das Calcivet von vetafarm ist gut, und einfach ohne gefahr von uberdosierung und speziel fur vogel gedacht .
    Bestelle es auf den internet....

    wenn du willst kann ich dir eine guideline einer guten ernahrung geben ...Was frisst der vogel taglich und was hat er die ganzen jahre zu fressen bekommen?

    wenn es noch brennessel und lowenzahn (ungespritzt) bei euch gibt , sammel schnell welche, trockne im ofen bei leichter temperatur, mach puder in kaffeemuhle. Das ist dein vorrat fur den winter...

    Celine
     
  6. #25 IndianSpirit, 20. Oktober 2016
    IndianSpirit

    IndianSpirit Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Oktober 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37633
    Hallo Marion, Hallo Celine.

    Danke für eure Antworten, da können wir was mit anfangen. Das mit dem gleichen alter war uns bewusst, ich werde jetzt die Tage einen Test in Auftrag geben. Danke für den Link!
    hat sich ansc
    Das mit dem Guideline würde uns sehr freuen. Wir sind da Neulinge in dem Bereich. Damals haben meine Schwiegereltern den Vogel einfach angeschafft. Damals hat anscheinend niemand so genau darüber bescheid gewusst..
    Bei unseren Freunden hat er das Papageienfutter bekommen und abends Obst. Niemand hat sich da große Gedanken gemacht. Der/Die Graue hat sich immer sehr Wohl gefühlt. Zumindest hat das auf uns den Eindruck gemacht.
    Erst durch Euch hier sind wir jetzt erst auf die ganze Sache gestoßen und sind sehr Bemüht nun alles richtig zu machen.

    Ich werde auch über der Voliere eine UVA Lampe anbringen und als sonnenbadeecke eine UVB Lampe besorgen. Wenn wir das jetzt übernehmen, dann richtig.
    Daher sind wir für jede Hilfe und Anregung sehr dankbar. Denn quälen wollen wir sie nicht !
     
  7. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Stuttgart
  8. #27 IndianSpirit, 22. Oktober 2016
    IndianSpirit

    IndianSpirit Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Oktober 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37633
    So, vielen Dank für die vielen Tipps. Wir haben jetzt angefangen mit der ersten Umsetzung. Eine UVB Lampe leuchtet schon mal provisorisch. ;)
    Den Anhang DSC_2186.jpg betrachten

    Dann gibt es Vitamine ins Wasser und Grit ins Futter. Korvimin ist auch schon bei TA bestellt.

    Morgen holen wir den neuen Käfig und siedeln um. Könnte ich eigentlich das ganze Zimmer Vogelgerecht beleuchten, oder macht das keinen Sinn?
    Dieses Wochenende werde ich auch versuchen an die Bauchfedern zu kommen, um das Geschlecht endlich zu bestimmen.
    Das Balzen wird immer schlimmer. Anke sagt das er gestern auch schon anfing, wo ich noch auf Arbeit war.

    Dann müssen wir nur noch einen passenden Partner finden.

    P.S.
    Achso, die Links haben wir schon entdeckt, aber bei der Beleuchtung gehen einige nicht!
     
  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.998
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Groß-Gerau
    diese UVB Lampe taugt nicht viel. Nehmt lieber eine bright sun ab 70W.
    Und bitte auch UVB immer nur von senkrecht oben bestrahlen. Sonst kann es Augenschäden geben.
     
  10. #29 IndianSpirit, 22. Oktober 2016
    IndianSpirit

    IndianSpirit Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Oktober 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37633
    Hallo Ingo,
    hatte ja geschrieben das die provisorisch ist. Ist auch UVA und UVB. Aber ich habe den Strahler höher gestellt.
    Werden dann eh Röhren über den Käfig hängen.
     
  11. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    ist der vogel wirklich so nah an der lampe ? da gibt es eine distanz zu respektieren um augenschaden zu vermeiden.....
     
  12. #31 IndianSpirit, 22. Oktober 2016
    IndianSpirit

    IndianSpirit Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Oktober 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37633
    Das haben wir schon Korrigiert!
     
  13. Mike66

    Mike66 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Hallo Horst,

    lese mal als ebenfalls Newbie ein wenig mit. :zustimm: wir haben den gleichen Käfig, allerdings auch nur für einen Vogel, also auch nur halb so groß.
    Nächste Anschaffung soll ein Freisitz aus Lavaholz werden, damit unser Grauer noch näher bei uns ist.
    Nach 24 Jahren ohne UV Lampe scheint mir eine Installation nun übertrieben. Den täglichen Regenschauer gibt es auch nur aus der Blumenspritze.:+pfeif: Die Partnerdebatte führen wir vorerst nicht weiter, da unser Grauer im Sommer schwer erkrankte u erst wieder dauerhaft stabil sein muss.
    Hoffe wir können uns auch als Anfänger gegenseitig helfen.:gimmefive
    VG/Mike:)
     
  14. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.734
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Mike,
    wurde euer 24 jähriger denn in den direkten Sonnenschein gerollt? Oder, wie kam er zu seinem LEBENSNOTWENDIGEN UV-Licht? Hinter einer Fensterscheibe kommt davon nichts an und in einer normalen Lampe ist davon auch nichts enthalten!
    Wenn er keinerlei UV bekam, leidet er an Vitaminmangel. Und, dass kann er euch nicht zeigen oder sagen oder ähnliches. Er kann es ohne dieses Licht eben nicht selber herstellen. Da kann dir unser Spezialist Ingo eine lange Abhandlung drüber mitteilen, damit auch du es verstehen kannst. Unser einheimisches Lichtspektrum reicht dem empfindlichen Graupapageien eben NICHT aus.
    Im Sommer, wenn er in den Sonnenschein käme, dann geht es noch aber, im Winter ist es eben eine Katastrophe ohne die richtige NACHbeleuchtung im Hause. Kann man prima per Zeitschaltuhr regeln.
    MfG
    Marion L.
     
  15. Mike66

    Mike66 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Nun, ich möchte hier nicht Horst's Beitrag hijacken.:roll:
    Aber ja, der Vogel steht auch regelmäßig in der Sonne. Auf der Terrasse, vor den großen geöffneten Fenstern, im Sommer....
    Wahrscheinlich ist das genau wie mit dem einseitigen Futter u den anderen gruseligen Lebensbedingungen :+shocked:der letzten 24 Jahre.
    Er hat es halt irgendwie überlebt.
    VG/:)
     
  16. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo HOrst,
    thema sitzstangen...
    diese runden schon polierten sind nicht empfohlen ...auch alles was javaholz (oder all die anderen namen die man gibt) sind sehr hart und glatt und verursachen mit zeit rosa druckstellen unter den pfoten...diese werden immer schlimmer und konnen sich bis zu "bumblefoot" entwickeln speziel bei vitamine E-A mangel und eine offene tur fur alle moglichen einwanderer wie staphylococen werden...

    wenn moglich die fusssohlen fur die rosa druckstellen uberprufen...
    schonen tag
    Celine
     
  17. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Lavaholz würde ich auch nicht nehmen, es ist rutschig und die Vögel fühlen sich nicht wirklich wohl drauf. Es geht viel billiger: Hol dir doch von draußen einen schönen Haselnuss- oder Obstbaumast, schrubbe ihn ein bissel ab und fertig! Schöner, geeigneter und günstiger geht's nicht :-)

    VG Evy
     
  18. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.734
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Deutschland
    Es ist überhaupt nichts gegen Java-Holz einzuwenden.
    Es läßt sich gut sauberhalten und meine Grauen und auch die Rosaroten lieben dieses Holz.
    Um es für die Füße besser zu gestalten muß man es nur ein bisschen auf den bevorzugten Ästen, obendrauf anrauhen. Mein Mann hat das mit einer Maschine gemacht, da dieses Holz schon extrem hart und widerborstig ist. Geht aber.
    Klar ist Java-Holz teuer in der Anschaffung, es hält jedoch lange und wenn man ansonsten Knabberäste und Weichhölzer anbietet, ist das schon eine Anschaffung wert.
    MfG
    Marion L.
     

    Anhänge:

  19. #38 IndianSpirit, 24. Oktober 2016
    IndianSpirit

    IndianSpirit Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Oktober 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37633
    Hallo Mike,
    ich hab da kein Problem mit dem "highjacken". Aber schön das ich mit meiner ungeschriebenen Meinung hier nicht so alleine bin.
    Es wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird. Aber ich will hier auch keinem auf die Füße treten! :zwinker:

    Die Lampe scheint aber ihre Wirkung zu haben. Unser hat sich den ersten tag wie ein blöder geputzt. Und ich denke das die Tierhandlungen nicht den größten Schrott verkaufen. Schließlich sind 28€ nicht gerade billig, finde ich!
    Alles andere ergibt sich. Unser hat die letzten 20 Jahre auch prima und fidel überlebt. Keine roten Füße von den glatten Stangen oder irgend eine Erkrankung wegen dem Futter oder dem fehlendem Licht!

    Unseren Käfig haben wir gestern auch geholt, aber ich hatte abends um 7 keine Lust mehr ihn aufzubauen. Das mache ich heute.
     
  20. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.998
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Groß-Gerau
    Doch, die Lampe taugt wenig. Da sie aber natürlich besser als nichts ist, wird selbst bei dieser Lampe eine Verbesserung gegenüber dem völligen Fehlen entsprechender Leuchtmtitel festzustellen sein. Sie ist aber nicht viel besser als nichts....
    Adäquate Beleuchtung und adäquate UVB Versorgung sieht anders aus.
    Und ja: Tierhandlungen verkaufen einen viel zu hohen Anteil an absolut tierwidrigem Zubehör!
     
  21. #40 IndianSpirit, 24. Oktober 2016
    IndianSpirit

    IndianSpirit Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Oktober 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37633
    Hallo Ingo,
    wie ich rausgelesen habe bist du hier der Beleuchtungsspezialist.
    Ich würde mich dann, wenn ich darf, gerne noch mal an dich wenden sobald der Käfig steht und der 2. Graue eingezogen ist.
    Aber als provisorische Beleuchtung muss es erst mal ausreichen. Ich würde dann gerne UVA-Röhren als Beleuchtung über den Käfig und ein oder zwei UVB-Spots als Sonnenecke verbauen. So hatte ich die UVA/B Geschichte jeden falls verstanden.
     
Thema:

Hallo, brauche mal Rat

Die Seite wird geladen...

Hallo, brauche mal Rat - Ähnliche Themen

  1. Hallo ich brauche Hilfe

    Hallo ich brauche Hilfe: Wir haben einen Goldfasan gefunden wie kann ich über die Ringnummer den Besitzer ausfindig machen? Danke für eure Hilfe
  2. Hallo Vogelprofis!Brauche eure hilfe

    Hallo Vogelprofis!Brauche eure hilfe: Hallo Forum! Bei uns im Zierfischforum wurde ein link gepostet leider weis von uns keiner was es für ein Vogel ist deshalb hoffe ich auf die...
  3. Hallo Brauche Hilfe habe ein 4j Graupapageiweibchen & einen 8j Hahn

    Hallo Brauche Hilfe habe ein 4j Graupapageiweibchen & einen 8j Hahn: Hallo was soll ich tun hab ein weichen 4j und seit kleinauf aleine und seit 3 Tagen einen 8 Jahre alten Hahn . wenn er sich nähert dann fagt...
  4. Hallo, ich bin neu und brauche einige tipps.

    Hallo, ich bin neu und brauche einige tipps.: Hallo, Ich hoffe das ich das Thema im richtigen Bereich aufgemacht habe. Ich habe 2 Jungs die sehr Tierlieb sind. Wenn wir bei Freunden sind...
  5. Hallo bin neu brauche hilfe??

    Hallo bin neu brauche hilfe??: Hallo an alle, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich aus Krankheitsgründen die wohnung net so oft verlasse wollte mein Mann mir eine freude...