Hallo erstmal, ich brauche eure hilfe!

Diskutiere Hallo erstmal, ich brauche eure hilfe! im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Seit ein paar Tagen flieg ein kleiner gelber Kanarienvogel bei uns rum. Wir haben ihn schon versucht einzufagen, war aber alles vergeblich, so...

  1. #1 Wildvogel, 21. Mai 2009
    Wildvogel

    Wildvogel Guest

    Seit ein paar Tagen flieg ein kleiner gelber Kanarienvogel bei uns rum. Wir haben ihn schon versucht einzufagen, war aber alles vergeblich, so macht man ihn ja nurnoch wilder... Ein Besizter hat er nun wirklich nicht, haben schon gefragt und Anzeigen gelessen. Die aus der Nachbarschaft meinen er fliegt schon seit einer Woche da rum. Nun, bis vor kurzem war es bei uns noch warm, doch jetzt wird es Nachts höhstens 6C°. Einen alten mittelgroßen Kafig haben wir schon, und da er immer in der selben gegend rumfliegt, haben wir ihn mit Futter aufgestellt. Doch fressen tut er auch sonst nichts, fliegt auch immer an ihm vorbei. Wenn ich mit ihm leise rede,komm ich bin zu 2-3 Metern an ihn heran, doch dann bekommt er angst.:traurig: Eigentlich wollte ich ihn ins Haus holen, aber das funktioniert ja nicht, ich habe gehört, wenn es druaßen unter 0C° ist, wird es für den Vogel richtig gefährlich...Stimmmt das? Jedenfalls habe ich mich in ihn verguckt, hat auch schon einen Namen, gibt es KEINE möglichkeit diesen armen Kerl zahm zu kriegen, so das man in im haus halten kann? Er bekommt gerade mal da draußen so viel, wie er zu überleben braucht und er tut mir echt leid, nur leider kann er nicht verstehen das ich ihm nur helfen will...
    Bitte antwortet schnell, und schonmal danke
    lG Wildvogel:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 21. Mai 2009
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Wildvogel

    willkommen im Forum, aber im Clickertraining bist du wohl am falschen Ort. Aber du hast ja deine Frage nochmal reingestellt.
     
  4. #3 Saskia137, 22. Mai 2009
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Wildvogel,

    mit nem frei lebenden Vogel, den man bisher noch nicht einmal so richtig füttern konnte, wirst Du kein Clickertraining durchführen können. Erst wenn er Futter von Dir nimmt (nicht aus der Hand, sondern aus nem aufgestellten Schälchen), erst dann kann man mit dem Clickertraining beginnen.

    Wenn es wirklich ein Kanarienvogel ist, so würde ich den Käfig mit Wasser und Leckereien bestücken - und zwar nicht nur Kanarienfutter und Kolbenhirse, sondern auch mit Vogelmiere , Salatblatt, Gurken- und/oder Apfelstückchen. Immer nur wenig, dass es nicht vergammelt, aber regelmäßig, dass er bei Euch erst mal nen Anlaufpunkt hat.
    Wenn er dann regelmäßig kommt und auch die Angst vor Dir noch ein wenig mehr verloren hat, würd ich schauen, dass ich ihn einfange (Bendel ans Käfigtürchen - durch den Käfig gefädelt und wenn er drin ist zuziehen).

    Erst dann würd ich mit dem Clickertraining beginnen, damit er feststellt, dass Du ihm nix böses möchtest.

    Ach und wg. der Außentemperaturen, da mach Dir mal nicht all zu viele Gedanken, windgeschützt gibt es auch in unseren Breitengraden ettliche Außenvolieren, in denen die Kanaris auch bei Minusgraden im Winter sitzen können. Solange sie ein windgeschütztes Plätzchen und flüssiges Wasser (also kein Eis) haben, können sie bei uns ganz gut überleben.

    Also viel Erfolg bei der Einfangaktion!
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
  5. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    ich würde immer mit ihm reden und ain apfel oder so hinlegen etwas weggehen und schauen was passiert mir wurde rat gegeben das wellensittiche die hartgekochte spitze eines eis also eiweis mögen ob es bei kanarien auch so ist weiß ich ned aufjedenfall immermehr leckerlie spuren legen die zum käfig oder nachhause führen dann mit nem pfaden festmachen und die tür/ die öffnung zuziehen :bier:wünsche dir glück

    lg sarah
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hallo erstmal, ich brauche eure hilfe!

Die Seite wird geladen...

Hallo erstmal, ich brauche eure hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...