Hallo: Fanny und Felix (am neuen Platz)

Diskutiere Hallo: Fanny und Felix (am neuen Platz) im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ein Liebevolles und Herzliches Hallo ! Wollte mich vorstellen! Ich bin Marion stolze Besitzerin von vier loris und seid gestern habe ich die...

  1. Marionh

    Marionh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ein Liebevolles und Herzliches Hallo !
    Wollte mich vorstellen!
    Ich bin Marion stolze Besitzerin von vier loris
    und seid gestern habe ich die Wunderschöne Funny und den Liebevollen Felix als neuzuwachs in unsere Familie mitreingeholt.
    Ich freu mich recht alles mit euch auszutauschen!

    Liebe Grüße
    Marion
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 17. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Marion,

    Da freue ich mich schon sehr auf Berichte und Fotos von den Beiden:)
    Lass sie mal in Ruhe ankommen und sich eingewöhnen.
    Wie alt sind die Beiden denn?
    Jungvögel sind meistens einfacher bei der Umgewöhnung, sollten es ältere Edels sein brauchst Du etwas Geduld,
    Die haben in der Regel immer mehr Probleme sich umzugewöhnen.

    Liebe Grüße :0-
     
  4. Marionh

    Marionh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ja hab ich leider schon gemerkt mit dem umgewöhnen!!
    gebe ihnen so viel zeit wie sie brauchen unsere zwei sind jetz 10 Jahre alt
     
  5. #4 Tanygnathus, 18. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Sind sie noch sehr ängstlich?
    Oder fressen sie nicht? Das ist meistens der Fall, gibt sich aber normalerweise nach ca.2-3 Tagen und sie gehen ans Futter.
    Da brauchst Du etwas Geduld, aber wenn sie mal aufgetaut sind, dann klappt es meistens gut.
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Marion

    auch von mir ein "herzlich Willkommen".
    Allerdings hast du das falsche Unterforum "Edelpapageien" erwischt, ich verschiebe das mal zu den Loris..... ;)

    (Da du, Bettina, dort ebenfalls Modi bist, ist dir das nicht aufgefallen)
     
  7. #6 Tanygnathus, 18. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Karin,

    Ich dachte sie hat 4 Loris und die neuen sind Edels??
    Bin jetzt selber etwas unsicher??Marion kann das sicher aufklären:+keinplan
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ui, Bettina, ich habe nur Loris gelesen und das Benutzerbild gesehen, das "seit gestern" total ignoriert.
    Also schleunigst wieder zurück.
    (Bin gerade erst vom zweitägigen Ausflug zurück und ackere die Mails ab.......)

    Pardon

    habe den Titel etwas angepasst
     
  9. Marionh

    Marionh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    :) Halloo habe 4 loris und zwei Edels!
    Am ersten tag waren sie sehr Ängstlich gestern ist es schon etwas besser gegangen!
    Mit dem essen hast du volkommen recht habe die schüsseln zu ihnen gebracht und mein Mann hat sie gestern direkt an den Sitezstangen befestigt
    Mal schauen heute ist der 3 Tag ;)
     
  10. #9 Tanygnathus, 19. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Marion,

    Und wie schaut es aus?
    Sind sie ans Futter gegangen?
     
  11. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Ich lese jetzt, dass Marion sich vorgestellt hat.

    Wenn ich mehr Zeit habe und meine Traurigkeit überwunden habe, werde ich hier einen extra Beitrag schreiben.

    Nur vorab so viel: Das Edelpärchen bei Marion ist von mir. Die Namen sind natürlich Fanny und Felix.

    Ich tausche jeden Tag Informationen mit Marion aus. Ich stehe ihr bei, so weit ich von mir aus tun kann. Für Marion ist ein Edelpapagei ein Neuland. Aber sie ist eine ganz liebe Vogel-Mami. Für Fanny und Felix hat die Familie eine geräumige Garten-Voliere mit einem Schutzraum gebaut.
    Es ist eine große Umstellung für (meine und jetzt Marions) Fanny und Felix, von einem Vogelzimmer zu einer Garten-Voliere zu kommen. Um so mehr mache ich mir Gedanken, und frage ich auch Marion oft, was die Beiden tun.

    Ich werde, wie gesagt, noch einmal über Fanny und Felix schreiben. Aber da zwei andere ernsthaften und guten Interessenten gab, möchte ich hier den Grund erwähnen, warum ich mich für Marion und Ihre Familie entschieden habe. Neben der geräumigen Garten-Voliere brauchen meine Zwei noch die Menschennähe. Sie haben fast über zehn Jahre mit uns Menschen in einer sehr engen Beziehung gelebt und sie brauchen neben guter Pflege auch die Zuneigung von Menschen. Es kann aber auch falsche Einschätzung meinerseits sein. Aber ich habe so meine Vögel eingeschätzt. Daher hat Marion meinen Zuschlag bekommen.

    (Liebe Karin, ich werde mit dem nächsten Beitrag meine Signatur ändern. Aber heute möchte ich noch so lassen. Bitte korrigiere hier die Themenüberschrift in "Fanny und Felix II" oder so, wie Du richtig hältst. Aber bitte nicht zu meinem früheren Thema 'Fanny und Felix' rüberschieben.)
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Yve

    danke für deine Nachricht, ich habe nun im Titel noch "am neuen Platz" hinzugefügt, damit keine Missverständnisse aufkommen.
     
  13. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Marion, hallo Edel-Gemeinde,

    heute ist der 11. Tag, seit "mein" - möge Marion mir das "mein" verzeihen - geliebtes Edelpapageipärchen Fanny und Felix zu der neuen Familie im schönen Altmühltal umgezogen ist. Ich leide unsäglich unter der Trennung.
    Man wird sich fragen, warum hat sie denn die Vögel zu einer anderen Familie gegeben?
    Ja, warum?

    Felix, ein Traum von einem Edelpapagei, ist - trotz seines Macho-Gehabe - ein Sensibelchen, der sehr darunter litt, wenn ich länger als 4 Wochen in einem Stück nicht zuhause war. Vor ein paar Jahren hat er in meiner Abwesenheit angefangen, sich zu rupfen. Laut der Untersuchung hat er keine Zinkvergiftung oder Ähnliches. Seine Blutwerte und Röntgenbild zeigen einen gesunden Vogel.
    Daher nehme ich an, dass der mich liebender - ja, ich glaube, dass so etwas gibt - Felix sehr an meiner Abwesenheit litt.

    Wie es nicht selten passiert, läuft das Leben nicht immer ganz so, wie man geplant oder vorgesehen hat. Ich bin sehr oft nicht in meinem Wohnort. Leider mal länger als eine Woche bin ich nicht bei meinen Vögeln.
    Immer wieder bei Langstrecken-Flug mitzunehmen ist auch keine Lösung.
    Die in Frage kommenden Freunden und Verwandten wollen auch aus dem Grund meine Vögel nicht nehmen. So habe ich mich entschieden, durch Inserat ein passables neues Zuhause zu suchen. Es war eine lang gezogene, schwere Entscheidung.

    Ich glaube, dass ich in Marion und ihrer Familie ein sehr gutes Heim für Fanny und Felix gefunden habe.
    Eine nette junge Familie mit Liebe zu Vögel, mit Garten und immer ist jemand von Familie zu Hause. Und obwohl die Übergabe-Entscheidung noch nicht gefallen war, hat Marion mit ihrem Mann eine Garten-Voliere für sie gebaut. An dieser Stelle möchte ich auch erwähnen, dass mir - unter anderen positiven Punkten - der sehr junge Sohn sehr angetan hat. Und wie ich mit Freude gehört habe, hat er mit Fanny schon eine Freundschaft geschlossen.

    Am Übergabe-Tag, als es soweit war, konnte ich nicht einmal "Ade" und "Gute Fahrt!" sagen.
    Ich kämpfte mit Tränen und mein Hals war zugeschnürt.
    Marion hat meine Schmerzen gesehen und mich getröstet: "Fanny und Felix werden bei uns sehr gut haben."

    Ja, Fanny und Felix hatten es sehr gut bei mir.
    Und ich wünsche, die besten Jahre für sie aber kommen noch.

    Liebe Marion,
    das liebste Edelpapagei-Pärchen der Welt ist nun unter Deiner Obhut.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Freude durch viele Jahre mit Fanny und Felix.

    Viele liebe Grüße
    Y.A.

    (Heute funktioniert das Profil-Ändern in VF nicht. Muss ich wohl später noch mal versuchen.)
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Marionh, 28. August 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. August 2013
    Marionh

    Marionh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
  16. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Marion,

    hab vielen herzlichen Dank für die beste Nachricht des Tages!
    "Es geht Fanny und Felix gut."

    Ich weiß, liebe Marion, dass alles gut gemeint ist. Aber, ob mein Leid bei den Fotos minder wird oder ob ich dabei wie ein Idiot Rotz und Wasser heule, darüber hier zu schreiben gehört sich nicht. Vogelforum ist ein öffentlicher Platz für den Informationsaustausch. (Ich bin ziemlich erschrocken von der vielen Klickzahl dieses Themas.)
    Ich bin schon halb unterwegs. Wenn ich wieder zuhause bin, werde ich mich per Mail melden.
    (Schau mal bitte in Mail-Box.)

    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße
    Y.A.
     
Thema:

Hallo: Fanny und Felix (am neuen Platz)

Die Seite wird geladen...

Hallo: Fanny und Felix (am neuen Platz) - Ähnliche Themen

  1. hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel

    hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federe am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...