hallo,hoffe ihr könnt mir helfen

Diskutiere hallo,hoffe ihr könnt mir helfen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo, mein weißer Nymphensittich hat(heute der 3.Tag) rund ums Auge kahl! Er steht nicht im Zug und sonst ist er ein wenig in der Mauser,aber...

  1. #1 blacky/motte, 5. Juni 2006
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    hallo,
    mein weißer Nymphensittich hat(heute der 3.Tag) rund ums Auge kahl!
    Er steht nicht im Zug und sonst ist er ein wenig in der Mauser,aber ich denke das es damit nichts zu tun hat,da er ein wenig mehr blinzelt mit diesem Auge und es auch eigenartig aussieht.
    Er ist halt sehr scheu ,ich will morgen mit ihm zum Tierarzt ,nun meine Frage,
    was könnte es denn sein und na ja man hört ja das es wenig Vogel kundige Tierärzte gibt
    Worauf muß ich denn morgen achten????
    Und soll ich denn seinen Partner mitnehmen?
    Übrigens geht es dem anderen super und man merkt nichts (dachte an Milben ,nur hätte dann nicht sein Partner auch etwas)?
    Danke Euch im vorraus
    Lg Melanie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    hallo Melanie,

    es kann verschiedene Ursachen haben, das dein Vogel um das Auge kahl ist, auch die Mauser kann damit zusammen hängen.
    (Sehe das bei meinen Weißen auch, wenn sie in der Mauser sind, das dann die Augen etwas "mager" aussehen)

    Allerdings könnte auch Milbenbefall vorliegen. Den man nicht immer beim Partnervogel gleich erkennen kann.

    wie verhält er sich sonst? Frißt er normal, kratzt er sich außergewöhnlich oft?
     
  4. #3 Tina Einbrodt, 5. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    krabbeln die beiden sich regelmäßig?
    Ich frage deshalb, weil meine weiße Henne Pearley auch vor kurzem so aussah. Sie kam in die Mauser und wurde gleichzeitig von ihrem Verehrer mächtig gerupft, auch um die Augen herum. Sie sah echt schlimm aus. Später hatte sich Chacky dann einer anderen Henne zugewand und sie allein gelassen. Seit dem wächst alles wieder nach und sie sieht schon fast wieder aus wie neu. Nur jetzt halt einsam unter vielen :traurig:
     
  5. #4 blacky/motte, 5. Juni 2006
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    so hab gerade nochmal nachgesehen,er hält jetzt auch das Auge immer etwas zu:-(
    sonst ist das verhalten schon normal außer er schreit sonst morgens schonmal und das macht er jetzt nicht mehr,nur mal leise:traurig:
    denke das ist schon ein Zeichen dadür das er krank ist????
    mh krabbeln eigentlich nur im nacken und dann nicht so schlimm das sie sich rupfen!!
     
  6. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    man kann zwar vieles vermuten, aber eine TA-Besuch ersetzt das auf alle Fälle nicht !

    Würde ihn morgen wirklich zu einem vogelkundigen TA bringen, und je nachdem wie die beiden harmonieren, den Partner dann mitnehmen.
     
  7. #6 blacky/motte, 5. Juni 2006
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    das auf alle fälle,morgen gleich um 14uhr da er erst da aufmacht,
    ich wollte halt auch nur gern paar tips worauf ich beim arzt achten muß
    da man ja hier schon vieles gehört hat
    mein arzt ist zwar nicht direkt als vogelkundiger arzt geführt hat aber trotzdem geagt er hat es auch mit gelernt ,halt sich auf kleintiere dann aber fixiert
    er ist sonst sehr ehrlich und hat auch meiner katze schon wahnsnnig geholfen
    deswegen ist mein vertrauen schon zu ihm ganz groß
    aber man weiß ja nie ,oder?
     
  8. #7 dunnawetta, 5. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Melanie,
    So aus der La Meng raus würde ich sagen, Dein Lutino hat möglicherweise doch Zug aufs Auge gekriegt und sowas wie eine Bindehautentzündung. Hört sich harmlos an, kann aber hartnäckig sein, außerdem muß es das ja auch nicht sein, deshalb - ich denke, Du kennst den Spruch ja schon - ab zum vogelkundigen Tierarzt. Den Partnervogel würde ich mitnehmen, sie beruhigen sich gegenseitig und der Kranke, der ja untersucht werden muß, kriegt sich nach der Untersuchung auch viel schneller wieder ein. Beschreibe doch mal bitte, ob das betroffene Auge möglicherweise nässt, das könnte auch wie kahl aussehen.
    Zur Frage, wie man merkt, ob ein TA tatsächlich vogelkundig ist: oft leider erst zu spät. Laß Dich unter keinen Umständen mit Cortisonzeugs oder einer Vitaminspritze abspeisen. Im Fall von Milben scheint Ivomec das Mittel der Wahl zu sein, falls es eine bakterielle Entzündung ist, wären Refobacin- Salbe oder CanaVetcur Augentropfen angezeigt, wobei die Salbe auf den ersten Dreh erst recht zu einem elend aussehenden Sittich verhilft, weil sie die Federn auch ganz schön verbappt. Vielleicht wäre es das beste, Du schreibst mal, in welcher Gegend Du so ungefähr wohnst, vielleicht gibt es ja Leute, die mit dem einen oder anderen TA schon positive Erfahrungen gesammelt haben.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  9. #8 dunnawetta, 5. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Sorry, hatte Tomaten auf den Augen. Da scheint die Vogelklinik in Essen nicht so ewig weit weg zu sein. Tina Einbrodt wird Dir da bestimmt weiterhelfen können.
     
  10. #9 blacky/motte, 5. Juni 2006
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    hallo,
    hab mir nochmal die letzten tage durch den kopf gehen lassen,und ich hatte schon die terassentür aufgehabt und da ich es schon öfters hatte und er eigentlich auch nicht in der nähe der tür steht die voliere,bin ich erst nicht drauf gekommen,aber ich denke auch an eine bindehautentzündung
    das auge näßt nicht
    also ich wohne in paderborn,es gibt zwar einen in schloß neuhaus
    aber ich hab da schon etwas negatives drüber gehört,und eine lange fahrt möchte ich ihm nicht zumuten da er vorgestern als ich ihn rausgefangen hatte um mir da auge anzusehen ,irgendwie nachher etwas komisch geatnet hat,wie gesagt er ust sehr scheu
     
  11. #10 blacky/motte, 5. Juni 2006
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    so hatte beobachtet das er die ganze zeit das auge zugehalten hatte und wollte nach schloß neuhaus zum notdienst.
    ich hatte vorher angerufen um zu erfahren ob überhaupt eine notdienstbereitschaft vorliegt.
    am telefon fragte mich die sprechstundenhilfe was denn wäre und ob der vogel fressen würde,ich schilderte ihr alles und bejahte ihre frage
    daraufhin meinte sie es läge kein notfall vor und ich solle morgen zur normalen sprechzeit kommen.

    das fand ich etwas merkwürdig denn wenn der vogel das auge nicht ganz zu bekommt ist denn nicht die gefahr das es austrocknen könnte?

    lg melanie
     
  12. #11 dunnawetta, 5. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Möglicherweise ganz dumme Frage: kriegt er es nicht ganz zu oder macht er es nicht ganz zu?
     
  13. #12 blacky/motte, 5. Juni 2006
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    ehrluch gesagt erkenne ich es nicht ganz genau als er sich erschrocken hatte vorhin war es wieder normal auf,aber er sieht sich defentiv mit dem gesunden auge um.
    ich denke aber mal(er hat es jetzt wieder zu)das es schon so "ganz"zu ist(bis auf klitzekleinen spalt? so das es nicht austrocknen kann??
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Tina Einbrodt, 5. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Hier mal die Vogelklinik die Anne meinte. die sind dort wirklich sehr fachkompetent und auch wirklich nicht teuer.
    Taubenklinik Dr. L. Kampausen
    Niederweniger Str. 269
    45257 Essen
    Tel. 0201-848390
    Mo-Fr. 10-12 und 15.30-17Uhr außer Mittwochs
    Telefonische Sprechstunde außer Mittwochs tägl. von 14-15 Uhr
     
  16. #14 blacky/motte, 5. Juni 2006
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    supi danke schön
     
Thema:

hallo,hoffe ihr könnt mir helfen

Die Seite wird geladen...

hallo,hoffe ihr könnt mir helfen - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  5. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]